Kundenrezensionen


42 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Revolution aus Bayern mit mächtiger Auswirkung auf die Musikindustrie
Hurra - es gibt sie noch: Die wahren Musiker weit ab von Casting-Shows und Medien-Kunstdünger-Schnell-Züchtungen.

Es klingt wie im Märchen: Fünf größtenteils studierte, befreundete Musiker aus Oberbayern/Berlin unterschiedlichster Musikstilrichtungen schließen sich zusammen um ihrer eigenen Musik zu frönen und geben...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2009 von Christian A.

versus
28 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen LaBrassBanda 2.0
Ich habe der neuen CD von LaBrassbanda jetzt ein bisschen Zeit gegeben. Der erste Eindruck ist ja nicht immer verlässlich. Vor allem wenn man durch hohe Erwartungen "vorbelastet" ist. Das erste Album war ja wirklich phantastisch: abwechslungsreich, originell, toll gespielt, tolle Stimmung, lustige Texte! Das ganze Konzept von Labrassbanda ist außerdem...
Veröffentlicht am 8. November 2009 von Privatsache


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Revolution aus Bayern mit mächtiger Auswirkung auf die Musikindustrie, 27. Oktober 2009
Von 
Christian A. (Georgensgmünd - Mittelfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
Hurra - es gibt sie noch: Die wahren Musiker weit ab von Casting-Shows und Medien-Kunstdünger-Schnell-Züchtungen.

Es klingt wie im Märchen: Fünf größtenteils studierte, befreundete Musiker aus Oberbayern/Berlin unterschiedlichster Musikstilrichtungen schließen sich zusammen um ihrer eigenen Musik zu frönen und geben dafür ein Leben bei den Münchner bzw. Wiener Philharmonikern, den Nürnberger Symphonikern oder bekannten Jazz-Bands bzw. einem eigenen Elektronik/Techno Projekt auf. LaBrassBanda sei Dank ist dies Realität!
Die Jungs machen "einfach nur Musik" - wie sie selbst bescheiden sagen; grob gesagt spielen sie Techno, Reggae, Ska und Paso Doble mit bayrischem Gesang und stehen dabei barfuß, in Lederhosen und T-Shirt auf der Bühne. Es groovt, scheppert, schiebt (Titel 1, 8, 9, 11), plätschert sanft (Titel 2, 7, 12), rappt (Titel 3, 5), chillt (Titel 4, 10), funkt (Titel 6) und jammert (Titel 13) mit einer Hingabe, der sich keiner entziehen kann.

Mit viel Ausdauer und verrückten Aktionen brachten sie nach Veröffentlichung ihrer 1. CD Habediehre" neben normalen" Konzerten ihre Musik an den Mann bzw. die Frau: Im Juni 2008 sind sie vom Chiemgau in sieben Tagen mit einem Eicher Bulldog Baujahr 1953, Anhänger (der als Bühne diente) und Zündapp-Mopeds nach Wien getourt mit dem Ziel dort zum EM-Halbfinale auf der Fanmeile aufzuspielen. Im Dezember 2008 haben sie mit ihrer Ski-Tour -standesgemäß auf alten Holz-Skiern- in und um sämtliche Skihütten in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Stimmung gesorgt. Des weiteren tourten sie außerhalb Deutschlands u.a. auch in England, Frankreich, Dänemark, Russland, Simbabwe und auf angesagten Festivals.

Ihre Originalität unterstreichen die Jungs mit ihrem gut 30 Jahre alten Feuerwehrauto das als Tour-Bus dient sowie der Möglichkeit diese CD auch als Vinyl LP erwerben zu können.
Auch die Tatsache, dass der bekannte Regisseur Marcus H. Rosenmüller (Filme u.a.: Wer früher stirbt ist länger tot, Schwere Jungs) aktuell eine Dokumentation über LaBrassBanda dreht, zeugt von besonderen Qualitäten.

Live ist LaBrassBanda unschlagbar und beeindruckt mit spieltechnischer Raffinesse und Live-Power. Das ausverkaufte Konzert im Circus Krone in München anlässlich dieser CD-Veröffentlichung am 23.10.2009 (zudem es übrigens 2 Zusatztermine gibt) hat die Zuschauer restlos in den Bann gezogen. Die Besucher haben wild umhergetanzt, euphorisch applaudiert und die Sitzplätze lediglich zum abstellen ihrer Getränke genutzt.

Genial bei dieser CD ist zudem, dass sie sowohl zum Entspannen aufm Sofa als auch zum richtig abfeiern wunderbar geeignet ist. Für Liebhaber handgemachter, origineller, weltoffener, peppiger und trendiger Musik von absoluten Könnern eine klare Kaufempfehlung - der Spaß daran ist sicher!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Laut und gut, 26. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
So kann man bayerische Blasmusik auch machen: auf höchstem Niveau. Da stimmen die Einsätze, das Arrangement ist klasse und wenn man ein wenig des bayerischen Idioms mächtig ist, kann man sogar manchmal verstehen, was gemeint ist (aber nur wenn man mitliest). Ich habe die CD geschenkt bekommen und nun läuft sie den ganzen Tag. Was besseres kann mir mit einer Musi nicht passieren. dass ich nicht genug kriegen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musikalische Klangfahrt von La Brass Banda, 2. November 2009
Von 
Uli Geißler (Fürth, Bayern Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
Wer hört, dass eine oberbayrische Band mit Bläsern, Bass und Schlagzeug Musik macht, denkt nicht mal annähernd an eine derartige Klangüberraschung, wie sie sich schon nach den Takten einstellt.

Wer "Gstanzln", Berges-Hymnengejodel oder bieriges Aufmarschgetöse erwartet, wird schnell von der Macht einer wilden, im wahrsten Sinne Schlag-un-artigen "Brass-Pop"-Lawine hinweg geblasen.

Der Dialekt der fünf weltoffenen, internationale Musikeinflüsse nutzenden Burschen sorgt weniger für Unverständnis, denn für staunende Erkenntnis, wie schlüssig-griffig die Sprache aus dem Oberland Bayrischer Urlaubsidylle doch auf die Weltbühne international hörbarer Sound-Performance passt.

Man müsste nichts verstehen, denn die Anliegen bleiben bei genauem Hinhören dennoch hängen, wirken die aufwühlenden, aufklärend konstruierten und komponierten Stücke anregend und weiterführend. So belebend musikalisch die Schwingungen im Körper gefördert werden, so unangestrengt fordernd sind die Texte für eine Auseinandersetzung mit der eigenen - auch emotionalen - Vergangenheit und Gegenwart.

Bei aller aktiven Widersprüchlichkeit im Klangausdruck bietet "Übersee" auch ein Ufer der Ruhe und Nachdenklichkeit. Das und die so ehrlich-kräftigen aber auch aufrichtig-derben Texte sind ein Zeichen selbstverwirklichter und -bewusster Eigenständigkeit tanzbar arrangierter Neuzeitmusi - im Verhältnis zu einem kritisch zu hinterfragenden Mainstream angesagter Pop-, Rock-, Hiphop- oder sonstiger Dancepunk-Harmonien. Die Musik von "La Brass Banda" ist so urig-verwegen Bayrisch und gleichzeitig weltzugewandt, dass es besser "scho fast nimmer gähd". © 11/2009, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bayrische Blasmusik so ungewöhnlich und herausragend, dass man Tränen in den Augen hat!, 14. Dezember 2010
Von 
Thorsten Wiedau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
Dies ist die zweite Musik CD die ich mir von der Gruppe LaBrassBanda angehört habe und ich wurde wieder nicht enttäuscht, denn schon die erste CD HABEDIEHRE und die DVD Live im Zirkus Krone sind echte Hits, wenn einem solche Musik gefällt. Dabei ist es keine Blasmusik im herkömmlichen Sinne, keine Bayern mit Lederhosen, oder etwa doch? Na klar sind es Bayern, dies merkt man auch den Texten an und die Blechblasmusikinstrumente sind traditionell, nur nicht das was rauskommt. LaBrassBanda ist Blechblasmusik der Extraklasse, eine Offenbarung und ein geniales Stück Geschichte, wenn man bedenkt, dass man Europäern solche Töne wohl nicht zugetraut hätte. ÜBERSEE ertrinkt ebenso wie der Vorgänger HABEDIEHRE vor Motivation, Inspiration und dem Gefühl im Urlaub an Sonne, Strand und Palmen nahe zu sein.

Das Booklet offenbart die Bayrischen Texte und hält sogar die Liedertexte des Vorgängers HABEDIEHRE bereit, was das mitsingen erleichtert und doch für Nichtbayern schwer macht, ich muss mich also anstrengen.

Ob es das Lied Bauersbua ist oder Bierzelt, immer vermag es die Gruppe LaBrassBanda bayrischer Blasmusik eine Farbe zu geben die genial ist, mitreißend, inspirierend und himmlisch.

Erschienen im Jahr 2009 zeigt LaBrassBanda nach dem Album aus dem Jahr 2008 das sie noch etwas drauflegen können doch die LIVE DVD aus dem Zirkus Krone die fast alle Lieder dort versammelt ist noch ein Stück besser, wenn man das überhaupt noch in einer Bewertung ausdrücken kann.

Es ist schwer LaBrassBanda noch mehr Komplimente zu machen für diese CD und ihr Gesamtwerk, doch ich habe etwas so faszinierendes einfach nicht erwartet und empfehle daher diese CD aufs Beste.

LaBrassBanda könnten ein Exportschlager werden, denn Ihre Musik ist Kulturübergreifend und doch Deutsch oder sollte ich lieber sagen Bayrisch. Nichts desto trotz wird sie vielen gefallen und aufzeigen das man nach Jahrzehnten normaler Blasmusik auch mal was gscheites zu Wege bringen kann.

Es ist nur eine Trompete, eine Posaune, eine Tuba ein Bass und das Schlagzeug und doch ist die Summe dessen mehr als man glauben mag.

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Aufnahmequalität & Sommerfeeling, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Übersee (MP3-Download)
Wer coole laid-back Brass-Klänge für den Sommer benötigt, ist mit diesem Album bestens beraten. Diese Combo arrangiert die Songs akribisch, ohne die Lockerheit zu verlieren und klingt einfach frisch. Zudem ist die Recording-Qualität aussergewöhnlich gut(mal mit Kopfhörer reinhören)und macht es zu einem richtigen Erlebnis für die Ohren. Wie klar und räumlich die einzelnen INstrumente zur Geltung kommen, ist wirklich wunderbar.
Fazit: wer auf Ska, Reggae, coole Sommerklänge o.ä. steht, wird hier Spaß haben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hier wird mit Augenzwinkern musziert und mit ein paar Vorurteilen gespielt, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
LaBrassBanda im Konzert: Es ist immer wieder amüsant, wie dort Anekdoten rund um den Begriff Blasmusik und die Reaktion von Dritten erzählt werden... Einerseits entsprechen die jungs von LaBrassBanda nahezu jedem denkbaren Klischee, wenn sie barfuß und in Lederhosen auftreten, und der ausgelebte Dialekt schubst automatisch ein bisschen in Richtung Karl Moik und Co...

Uns half "Übersee" erheblich beim Verstehen der Texte (irgendwann jedenfalls...), und dazu bietet es eine musikalische Bandbreite, die zwischen Jazz, Funk, Reggae, Dance, Pop, Osteuropäischen Klängen und mehr hin- und herspringt, ohne dabei auch nur eine Sekunde zu irritieren. Die Jungs haben es drauf, und man merkt auch auf diesem Album, mit welcher Spielfreude man den Beweis dafür antritt.

Lieblingsstücke? Da fällt eine Differenzeirung schwer, denn neben den Liedern, die sich sofort ins Ohr bohren, gibt es eben diese, dei sich erst beim zweiten und dritten Anhören voll erschließen - und dann umso stärker "hängen bleiben". Man will es gar nicht, und doch groovt der Körper mit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen jugendliche bayrische musik?, 25. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
cd kam in gutem Zustand. Musik erinnert wegen der Blasinstrumente und der rhytmischen Spielweise an Ska ist jedoch eher langsam. Für nichtbayern österreicher oder menschen mit ähnlichem dialekt ist die musik gewöhnungsbedürftig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wann d' Musi spuit..., 23. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
Mit ihrem zweiten, nach ihrem Heimatort "Übersee" genannten Studio-Longplayer präsentiert das Bayerische Blechbläser-Quintett wieder einen Mix aus Funk, Soul, Ragga, Jazz und Dub und zeigen dabei, dass Blasmusik poptauglich sein kann. Deutlich mehr Gesang als auf dem Debütalbum "Habediehre" wird geboten, wieder mit frechen Texten über Beziehungsstress und das Landleben, natürlich im heimischen Dialekt, der für Preußische Ohren manchmal nur schwer verständlich sein mag, was aber keine Rolle spielt, denn die Musik macht einfach Spaß. Dass die Musiker ihre Instrumente virtuos beherrschen, wird hier einmal mehr unter Beweis gestellt. Und dazwischen läutet schon einmal eine Kuhglocke.

Von unterhaltsamen Milieustudie "Bierzelt", die das Album eröffnet, über das popige "Rotes Hoserl", Dancefloornummer wie "Ringlbleame" oder "Deyda", Dub-Songe wie "VW Jetta" oder das geniale "Ragga", dem witzigen Alpenrap "Bauersbuam", dem swingenden Bigband-Song "Scetches", der Ballade "Deyda" bis zu dem hitverdächtigen "Des konnst glam" sprengen LaBlassBanda wieder alle Genregrenzen, ohne dass es langweilig wird. Dabei kommen die Lieder im Vergleich zu Erstlingswerk deutlich weniger ausschweifend auf den (tanzbaren) Punkt.

Schön ist, dass der CD diesmal ein Booklet beiliegt, auf dem man die Texte nachlesen kann. Noch schöner, dass auch die Lyrics von "Habediehre" als Bonus enthalten sind.

Wieder macht das Album Lust auf einen Konzertbesuch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, aber sehr schwer einzuordnen., 1. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
Ich gebe es zu, ich bin auf die Band erst bei dem Singwettbewerb zu Eurovision aufmerksam geworden. Dennoch, ich war vorher schon begeisterter Brass-Hörer. Die Mischung auf Übersee ist super. Irgendwie findet sich alles ein bisschen: Punk, Reggae und Jazz. Alles zusammen macht der Stil das Album aus. Die "deutschen" Texte dazu ein Leckerbissen - aber bin ich froh, dass das Songbook dabei war (CD). Ich lebe nördlich der Weißwurstgrenze und beim ersten Hören... ...ich habe nicht einen Satz verstanden :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch die zweite Platte ein voller Erfolg, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Übersee (Audio CD)
Mit "Habedieehre" haben die Jungs schon gut vorgelegt. Der Nachschlag mit Übersee ist aber genau so gut gelungen! Wieder Songs mit Ohrwurmcharakter in allen musikalischen Richtungen auf der Scheibe! Großes Kino!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Übersee
Übersee von Labrassbanda (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen