Kundenrezensionen


174 Rezensionen
5 Sterne:
 (79)
4 Sterne:
 (43)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (25)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


128 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt
Die ersten 3 Ladungen des Akkus gingen dabei drauf die Fernsteuerung zu erlernen.
In der Wohnung auf dem Boden so dass er sich zwar bewegt aber noch nicht richtig abhebt.
Dadurch konnte ich mich mit der sehr wichtigen Trimmung vertraut machen.

Die Fernbedienung ist fast perfekt, könnte etwas besser in der Hand liegen, aber nicht weiter...
Vor 15 Monaten von Schano veröffentlicht

versus
391 von 407 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit viel viel Übung kann sie Spaß machen.
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 2:06 Minuten
Das UDI U818A Ufo war mein Einstig in die "Welt der Dronen".
Sie hat viele kleine Fehler und Einschränkungen, aber in Anbetracht des Preises sind diese völlig in Ordnung.
Man kann sie z.B. nicht mit einer über 3 mal so teuren "Parrot AR.Drone 2.0" vergleichen...

Mit viel Übung und wenig Wind kann man Sie...
Vor 12 Monaten von FunThomas veröffentlicht


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

391 von 407 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit viel viel Übung kann sie Spaß machen., 8. November 2013
Von 
FunThomas (Celle) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Länge:: 2:06 Minuten

Das UDI U818A Ufo war mein Einstig in die "Welt der Dronen".
Sie hat viele kleine Fehler und Einschränkungen, aber in Anbetracht des Preises sind diese völlig in Ordnung.
Man kann sie z.B. nicht mit einer über 3 mal so teuren "Parrot AR.Drone 2.0" vergleichen...

Mit viel Übung und wenig Wind kann man Sie nach einiger Zeit gut fliegen. Genial ist die Beleuchtung die sogar einen Flug bei Nacht ermöglicht. Die Beleuchtung kann einfach über die Fernsteuerung ein, bzw. aus geschaltet werden, das kann die teurere Konkurrenz nicht einmal. :)

Sie ist sehr leicht und steckt dadurch unausweichliche Abstürze die passieren werden weg. Echt gut. Selbst aus gut 20 Metern freier Fall (auf Wiese) sind ohne die kleinsten Kratzer möglich.

Flugzeiten sind OK, rate aber jedem zu einem Zweitakku den es kostengünstig gibt. Großer Nachteil ist, dass man keine Akkustandsanzeige zur Verfügung hat, ist der Akku fast leer fallen leider viele Funktion der Drone einfach aus. Nicht selten ist sie dann auf einmal unsteuerbar und kommt runter. Aber wie gesagt, für den Preis kann man keine Wunder erwarten.

Die gezeigten Aufnahmen im Video stammen zu 100% von der an Bord befindlichen kleinen Kamera und helfen hoffentlich den einen oder anderen bei der Kaufentscheidung.

Wie immer, bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung (sofern ich diese beantworten kann).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kundentäuschung bei Lieferadresse, 13. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Ich habe den Quadrocopter für meinen Enkel bestellt, wunderte mich dass ich so lange warten mußte bis er kam. Dann sah ich dass er aus China und nicht von Günther Groß Elektronic kam (ich dachte es ist eine Firma aus Deutschland). Jetzt funktioniert das Gerät nicht und ich muss es nach China schicken. Mein Enkel hat jetzt erst vier Wochen nach seinem Geburtstag sein Geschenk bekommen, bis die Retour abgewickelt ist, haben wir Winter. Keine optimale Zeit für das Gerät fliegen zu lassen. Es müsste meiner Meinung nach besser zu ersehen sein dass die Lieferung nicht von einer deutschen Firma kommt. Ich hätte das Teil nämlich nicht bestellt um genau diese Umstände die ich jetzt habe zu vermeiden!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


128 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Die ersten 3 Ladungen des Akkus gingen dabei drauf die Fernsteuerung zu erlernen.
In der Wohnung auf dem Boden so dass er sich zwar bewegt aber noch nicht richtig abhebt.
Dadurch konnte ich mich mit der sehr wichtigen Trimmung vertraut machen.

Die Fernbedienung ist fast perfekt, könnte etwas besser in der Hand liegen, aber nicht weiter tragisch.

Der U817 lässt sich wenn man die Trimmung (was echt leicht ist) gut eingestellt hat ziemlich genau auf einer schwebenden Position halten.
Auf der Fernsteuerung ist ein Display das einem alles anzeigt. Ob Die Kamera läuft oder nicht Leistung in % (Gas geben) Trimmungsbalken. (Also eine Skala für jede Richtung) In der Mitte ein fetter Balken und links und rechts davon kleinere Balken so sieht man schön was man eingestellt hat.
Durch die Trimmung kann man ihn nach vorne, hinten, links, rechts und um die eigene Achse links oder rechts herum drehen oder stehen lassen.

Über die Fernsteuerung kann man Fotos oder Videoaufnahmen machen und das weiße Licht (vorne und unten) lässt sich jederzeit ein und ausschalten. Aufnahmen werden auf der beiliegenden 1GB Micro SD Karte gespeichert.
Die Videoaufnahmen sind gut und man kann wunderbar sein Haus von oben filmen.

Bauart bedingter Leichtbau ist zu meinem Erstaunen robuster als gedacht. Habe den U817 schon einige male (versehentlich) in der Wohnung gegen die Decke, Wände, draußen frontal gegen die Hauswand, in einen Baum, einige Büsche und eine Straßenlaterne gesemmelt. Bislang ohne jeden Schaden bis auf die Kratzspuren.

Es sind 4 Ersatzrotoren, 1 Schraubendreher, 1 Akku Ladegerät und noch was kleines was ich noch nicht ausgepackt habe (Ersatzteile) dabei.

Den 360° Flip gibt es jeweils mit Timer (und gepiepse) oder sofort, beides von der Fernsteuerung.

Der Akku hält wie bei den meisten Modellen nur ein paar Minuten, aber ich habe mir über das Internet noch 3 Akkus bestellt und so habe ich recht lange Spaß an der Fliegerei.
Alles in allem ist das Gerät wesentlich besser als gedacht. Ich hatte zuvor schon einige Modelle also auch normale Hubschrauber aber der U817 schlägt sie um Längen.
Mir macht’s Spaß und einem Freund von mir auch. Ist recht lustig wenn man sich gegenseitig Filmt :)

Ich würde Ihn wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man sollte vorher wissen, dass man sich einen Trabbi kauft und keinen Porsche !, 29. Mai 2014
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Länge:: 0:49 Minuten

Also die negativen Bewertungen kann ich nicht verstehen.
Wie meine Überschrift schon andeutet, denke ich, dass die meisten negativen Bewertungen von Leuten stammen, die irgendwo (Werbung oder in echt) eine High-Tech Drohne sahen und jetzt auch so etwas haben wollen...

Natürlich hat das Ding Abstriche. Wenn man seine Erwartungen mal zurückschraubt (und sich nicht von den Medien hochpushen lässt) dann kann man mit den Abstrichen gut leben.

Beim Autokauf muss man auch Kompromisse machen, trotzdem hat jeder sein Auto lieb gewonnen.

Nun geht es ans Eingemachte:

POSITIV:
+ sehr stabil (kann auch mal gegen einen Baum KNALLEN oder wie ein Stein zu Boden sinken und auf dem Asphalt klatschen ohne Schaden zu nehmen)
+ LEDs, Propellerflügel sind verschiedenfarbig und der Rahmen hat "Abstandshalter" sodass man immer weiß wo "Vorne" und "Hinten" ist
+ die 2 Modi (1 für Anfänger und 2 etwas schneller und hilft bei Wind) sind sinnvoll und helfen beim Einstieg
+ die sehr leichte Bauweise sorgt zum einen vor größerem Schaden (wie in Punkt 1 beschrieben) zum anderen verbraucht man weniger Akku-Leistung, als mit einem "schweren" Gerät
+ die Fernbedienung ist zwar mächtig, lässt sich aber dadurch besser bedienen, als so ein kleines Kinderdingsbums
+ meine Akkus halten ca. 10-15 min und die Drohne lässt dann sich weiterhin steuern, kommt aber nicht mehr nach oben, sodass man gleich weiß, dass der Akku zur Neige geht

NEUTRAL:
o man kann nur einen Teil der Beleuchtung ausschalten, nicht alle LEDs (hat ev. Sicherheitsgründe...?)
o wenn man im Busch unterwegs ist (oder der Wind das Ding in den Wald geschossen hat) wäre es schön, eine Art Klingel einzubauen. Also drücke Knopf an der Fernbedienung-->Drohne piept, sodass man es besser wieder findet
o Videos sind meinen Erwartungen entsprechend (ja es gibt Handys, die es besser können, die sind aber 3x so schwer und verbrauchen das x-fache an Strom/Akku - oder hat sich noch nie einer gewundert, wenn man mit dem Handy Filme macht, dass der Akku so schnell leer wird? Und dabei hat ein Handyakku ca. das 6-Fache oder mehr an Kapazität...!)
o ich habe mir den 3er Pack Akkus zugelegt, den es bei Amazon gibt, somit habe ich 4 Akkus, die dann ca. 1 Stunde halten, danach bin ich meistens auch fertig mit der Welt... :o), Aufaden je Akku zwischen 40 und 55 min.
o was man unbedingt wissen muss: die Drohen Kalibriert sich in dem Moment, wenn sie eine Verbindung mit der Fernbedienung hat, also muss die Drohne in dem Augenblick auf einer gerade Fläche stehen !
o nicht genau trimmbar (hatte ich allerdings in der Preisklasse auch nicht erwartet)
o 360° funktioniert ist aber kurzweilig, man braucht aber sehr viel Platz und nach 3-5 Mal macht die Option auch keinen Spaß mehr

NEGATIV:
- die Fotos sind maximal Aquarelle dessen und DAS Schlechteste, was ich jemals sah! Selbst meine 15 Jahre alte "Digicam" mit 0,3 M-Pixel macht bessere Fotos
- geht der Akku zur Neige, vibriert das Gerät scheinbar stärker, was dazu führt, dass das Video "flackert". Wenn man gerade dann etwas tolles aufnehmen wollte, weiß man das erst später am Rechner...

FAZIT:
Sehr zufrieden, weil ich wusste, dass es nur der Trabbi unter den Drohnen ist.
Am Anfang war ich sehr entmutigt, dass es so schwer zu steuern ist, aber nach 2 Tagen kann ich es doch schon sehr genau.
Witzig ist auch, dass man die Drohne aus dem Fenster oder einfach in die Luft wirft und dann Gas (volle Power) gibt. Dann dreht diese sich von selbst (wie eine Katze) richtig herum und fliegt nach oben. Dieser Fakt hilft manchmal, wenn man die Drohne kontrolliert abstürzen lässt: Gas wegnehmen, warten, bis sie kurz vor dem Boden ist, und wieder Gas geben. Wie kurz vor dem Boden das ist, muss man einfach mal ausprobieren.

Spaßfaktor: 5 Punkte
Lernfaktor: 5 Punkte (man kann tatsächlich etwas über Flugverhalten lernen, wenn man sich mit der Drohne auseinandersetzt)
Pädagogisch wertvoll nur 3 Sterne, da es für Kinder sicherlich sehr Zeitfressend ist. Zeit, die sinnvoller genutzt werden kann. Für ältere Jugendliche hat es eher Spaßfaktor und ältere Menschen (wie ich) haben Abwechslung und sitzen nicht immer vor dem Rechner und schreiben Rezensionen ;o)

Nachtrag 3.Juni.2014
--------------------
6 Tage und ca. 12 Stunden Flugzeit und min. 20 harte Abstürze (fast immer ich schuld) später...
Das Flugverhalten war sehr bockig. Beim leichten drehen der Propeller mit der Hand fand ich auch die Ursache, da der eine Propeller an einer Position hakte. Die Propeller haben ein großes und ein kleines Zahnrad für die Übersetzung von Motor auf Propeller. Zwischen einer einzigen Zahnradrille war ein kleiner Dreckbatzen den ich mit einer Nadel entfernte --> Flugverhalten wieder stabil.

Außerdem:
Ein Propeller macht Geräusche. Der Motor mit Propeller ist auf einer viereckigen Metallstange befestig. Das Motor-Propeller-Gebilde ist 0,5 cm. von der Stange gerutscht, sodass der Propeller an dem äußeren Schutz schleift. Das Motor-Propeller-Gebilde habe ich nun mit einem Bindfaden (!) festgebunden. Heute wieder eine Stunde geflogen und es hält! Das Flugverhalten ist noch sehr dynamisch und ruhig, wenn kein Wind ist (getestet in einem Windlosem Waldstück).
Zusätzlich getestet: Reichweite ca.30-40 m weit und ca. 50m hoch.

Nachtrag 17.November.2014
--------------------
Insgesamt 34 Stunden in Gebrauch...
Der Rotor, der von der Stange rutschte, wurde ersetzt.
Wenn der "Copter" mal im Baum hing, habe ich versucht ihn "frei zu häckseln. Funktionierte von 6 Mal leider nur 5 Mal.
Beim 6 Versuch glühte der eine Rotor aus und musste ersetzt werden.
Der Schutzrahmen hat an einer Stelle einen Starken Riss, wodurch das Flugverhalten etwas bockig geworden ist.
Akkus halten im Mittel 12 Minuten, also immer noch in dem Bereich 10-15 min. .
Spaß macht es aber trotzdem noch :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Spaß!, 9. September 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Das Teil ist schon recht schwer zu fliegen. Stabilisiert wird kaum, manchmal schaukelt sich das Teil auf. An der FB kann man trimmen, aber trotzdem muss man sich konzentrieren. Genau das macht mir an dem Ding Spaß! Ich habe vorher mit dem Hubsan geübt, der ist ein wenig leichter zu steuern. Dieser Copter ist aber schwerer und daher träger, auch im "agilen" Modus. Man braucht also Platz und ein wenig Übung, um mit dem Teil zu fliegen. Man kann an der FB zwischen dem "soften" und dem "agilen" Modus wechseln, auch mitten im Flug.
Wer ein wenig basteln möchte, kann an dem Gerät auch einiges verändern. Ich habe mir zwei 1000mAh Akkus besorgt, damit kann man je etwa 10 Minuten fliegen. Danach sind die winzigen Motoren auch schon ziemlich warm. Den Kollisionsschutz und alle LED habe ich ebenfalls entfernt, kostet nur Flugzeit.
Eine Kamera hat das Ding auch, die Bilder haben fatale Qualität, dabei gehen die Videos noch halbwegs. Man kann während des Fluges Fotos und Videos machen, zwei Tasten an der Fernbedienung sind dafür da. Es wird auch auf der Fernbedienung angezeigt, ob man filmt oder ein Foto gespeichert wird. Mitgeliefert wird eine 1GB MicroSD, die habe ich problemlos gegen eine 16GB Version getauscht.
Das Teil ist sehr robust für den Preis. Trotz einiger krasser Crashs: Propeller habe ich noch nicht ruiniert, aber die kleinen Ritzel schon. Die sind etwas weicher und sollen einerseits als Rutschkupplung dienen und andererseits die Propellerzahnräder schützen. 4 sind dabei, wie gut man die nachbestellen kann, werde ich demnächst testen müssen...
Das Einzige was nicht gut funzt, ist die Anzeige für einen leeren Akku. Theoretisch soll die weiße LED blinken, tut sie aber nicht. Das Teil sinkt zu Boden und wenn man dann das Gas wegnimmt, blinkt sie. Etwas spät, oder?
Das weiße Licht kann man per FB ein und ausschalten, zudem kann man per Knopfdruck eine Rolle (Looping) machen - aber dafür braucht man etwas Platz und Höhe.
Fazit: Jederzeit wieder, für den Preis klasse! Macht Lust auf mehr, ich schiele schon zum Phantom... ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Spielzeug mit einer Schwäche, 7. Dezember 2013
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Ich war anfänglich skeptisch hinsichtlich der Haltbarkeit, da prinzipbedingt alles sehr leicht gebaut sein muss. Bislang ist jedoch trotz kleinerer Abstürze nichts kaputt gegangen. Die Antriebsleistung ist gerade so ausreichend. Zum Abfangen hoher Sinkgeschwindigkeiten reicht es nicht. Da haben Hubschrauber deutlich mehr Reserven. Die Fernbedienung liegt gut in der Hand, verwendet gängige Batterien (AA) und hat eine LCD-Anzeige, die mehr oder weniger nützliche Werte anzeigt. Die Trimmung des Modells funktioniert unglaublich gut. Viel besser als alles, was ich von Hubschraubermodellen kenne. Man muss sich einmal vorstellen, dass das Gerät keinen Referenzpunkt verwendet, sondern frei im dreidimensionalen Raum schwebt. Ein Wunder der Sensortechnik. Die Kamera ist eine nette Zusatzfunktion. Mehr auch nicht. Weit weg, von dem was Profis verwenden. Als einzigen wirklichen Mangel sehe ich die Akkukapazität. Von 5 bis 10 Minuten kann keine Rede sein. Nach exakt 5 Minuten ist Ende. Zumindest mit eingeschalteten Lichtern und Kamera. Preis-Leistung geht trotzdem in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keine angaben zur herkunft, 1. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Artikel wurde direkt aus China gesendet ohne das in der Artikelbeschreibung was davon erwähnt wurde! Das hatte zur folge das Zusatzkosten auf mich zu Kamen!
30km Fahrtkosten zum Zollamt + Nachzahlen beim Zollamt von Mehrwertsteuern!
In der Artikelbeschreibung stand bei dem Lieferumfang unter anderem eine Anleitung ist dabei.
Die Anleitung ist nicht zu gebrauche da sie nur auf Chinesisch ist!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fliegt und fliegt und fliegt - zunächst, Langzeittest nicht bestanden, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Eindruck nach den ersten Wochen der Benutzung:

Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.
Abstürze bisher: Viele
Schäden: Marginal, einmal Propellerwechsel
Akkulaufzeit: naja, wenige Minuten
Reichweite der Fernbedienung: hervorragend
Aufnahmen mit der Videokamera: atemberaubend, mit Abstrichen in der Qualität
Spaßfaktor: sehr hoch
Einsatz im Freien: Bei Windstille ohne Probleme

Für den Propellerwechsel benötigt man (sehr weiche Schraube) den exakt passenden sehr kleinen Schraubenzieher, Zeit und starke Nerven.
Es empfiehlt sich, gleich einige Reserveakkus mit zu bestellen.
Kinder (ab 6 Jahre) fliegen das Ding nach wenigen Minuten sicher und souverän, ungeübte Erwachsene steuern " mit dem Kopf "und brauchen Stunden bis Tage......

Edit 8.7.14
Der den Flugspaß entscheidend limitierende Faktor ist die Akkukapazität und die damit verbundene kurze Flugdauer: Je nach abgeforderter Leistung hat der Flugspaß nach 60-120 sec. ein Ende. Wir besitzen inzwischen 8 Akkus, die Ladedauer ist mit 45-60 Minuten pro Akku nervig lange, das ständige Akku-Wechseln beim Fliegen nervt. Die Lebensdauer der Akkus ist (ladegerätbedingt ?) ebenfalls wenig erfreulich. Das sollte man wissen, wenn man dieses ansonsten brauchbare Fluggerät kauft.

Edit 8 2014
Nu isse hin.
Nach wenigen Monaten großem allabendlichem Flugspaß "kommt sie nicht mehr hoch" - und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Ursache unklar: Kein spektakulärer Absturz, die 4 Motoren geben (dem Sound nach) noch alles, der Spaßmacher taumelt trotz "Vollgas" (auch nach einem kompletten Propellerwechsel und ernstgemeinten Versuchen, das Chassis über Wasserdampf millimetergenau zu richten) maximal in Kopfhöhe in Bodennähe.

Die Kombination aus (zu ?) kurzer Akkulaufzeit, nervig durchzuführendem Propellerwechsel und enttäuschend kurzer Halbwertzeit führt zur Abwertung auf einen Stern. Schade.

Das nächste Fluggerät -wie sind angefixt- muss wohl mindestens eine Preisklasse höher liegen. Über Tipps sind wir dankbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer endlich mal was fliegen lassen will ist hier genau Richtig., 18. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Es gibt wohl niemanden der beim Anblick von Ferngesteuerten Modellen ein Kitzeln verspürt es selbst mal zu probieren ab die Hohen Kosten oder die Aussicht es mangels Übung in Sekunden in einen Totalschaden zu verwandeln halten einen, dann doch am Boden.
Bei diesem Ufo kann man nichts falsch machen es hat ein Prima Preis/Leistungs-Verhältnis und hält sich selbst in der Luft.
Etwas Übung ist natürlich notwendig um die Flugrichtung bestimmen zu können oder das Ufo ruhig zu halten aber das ist eine Kleinigkeit im Vergleich mit einem Hubschrauber oder Tragflächen Modell.

!!!Aber aufgepasst last es nicht zu hoch steigen, wenn der Akku schwach wird hört der Antrieb von einer Sekunde auf die andere auf zu arbeiten, also die Flugzeit stoppen und genug Zeit Einplanen für die Landung.

Kamera mit 1 GB micro SDHC Chip ist eingebaut 4 Ersatzpropeller mit Ersatzzahnrad werden auch mitgeliefert sowie Akku Ladegerät, Fernsteuerung und USB-Kabel zum auslesen der Kamera und eine deutsche und eine englische Gebrauchsanleitung.

Viel Spaß!-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima zum Joggen!;-), 16. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Brigamo 818A - RC UFO / Quadrocopter UDI U818A mit Kamera - 3D Drohne - 2.4 GHz - 4 Kanal (Spielzeug)
Hallo, liebe unentschlossene(n)! Zuerst: Lieferung, Verpackung Top! Bedienungsanleitung auch in Deutsch. Sogar 2GB-Micro-SD-Karte war dabei, statt nur 1GB! Ladezeit für Akkus, ca. 1Std. Flugplanung ist also angesagt. Habe mir gleich einen zweiten Akku bestellt, gebraucht, der seinen Dienst aber genau so versieht. Bestelle mir wohl demnächst noch 3 dazu, so das ich ca. 1Std. Flugzeit habe.( denn nicht jeder hat ja wohl ne passende Location vor der Haustür)
Trimmung am besten zu Hause vornehmen(Windstille). War aber gut voreingestellt bei mir. Achtung, Akku kann im Flug verrutschen bzw. Anschlusskabel schaut raus, was den Quadrocopter schon aus dem Gleichgewicht bringen kann.
Bei Wind eher mäßige Flughöhe und dann instabiler Flug, sonst in Ordnung. Nach Flips oft Taumeln, aber dieses Special brauche ich nicht wirklich, denn ich wollte aus moderater Höhe ein paar Clips drehen, was mir schon gut gelungen ist.
Die Videoqualität ist besser als ich erwartet habe und entspricht nicht den hier eingestellten, die glaube ich "heruntergerechenet" werden müssen.Die Qualität der Fotos hingegen (etwas verschwommen) ist sicherlich dem fotografieren aus der Bewegung geschuldet und nicht sonderlich gut. Start und Landung auf ebener Fläche ist empfehlenswert. Er lässt sich aber auch gut aus der Hand starten. Landung bei Nässe, auf Sand, Grassstoppeln besser vermeiden, Gas sofort weg, sonst ggf. Beschädigungen. Vor jedem weiteren Start würde ich immer die Zahnräder auf Verschmutzungen(Sand, Gras) kontrollieren.
Der Quadrocopter, den ich mir in gebrauchter Variante bestellte, hat schon mehrere Abstürze auch aus größerer Höhe anstandslos überlebt. Mein Fazit nach ca. 4 Std. Quadrocopterfliegen; von mir eine klare Kaufempfehlung.
Viel Spass für einen moderaten Preis. 4 Sterne von mir, da sich nach ca. 2 Std. Suche nach Absturz beim Erstflug der QC
kaum mehr auffinden lies. Hier ist die FB dienlich, mit der man den Suchradius etwas einengen kann. Aber dazu sollte der Flugakku noch etwas "Saft" haben. Meine Idee, wie bei einem Keyfinder eine Taste auf der FB, und der QC "piept" aus dem Gebüsch. Sonst hätt's den 5ten gegeben:-) Ich hoffe, meine Rezension war den unentschlossenen etwas hilfreich. Ich will versuchen, mal noch ein Video hochzuladen. Danke fürs Lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen