Kundenrezensionen


83 Rezensionen
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuerung die den Weg ins PE oder CS sparen
Zunächst: Upgrade von LR 4 problemlos. Kataloge und Presets werden ohne weiteren Aufwand übernommen.
Wichtigste Neuerungen:
Die neue Freistellungsüberlagerung lässt Flecken durch Staub auf dem Sensor deutlich erkennen.
Das Bereichsrepararaturwerkzeug kann endlich auch unregelmäßige und längliche Objekte retuschieren...
Vor 10 Monaten von kritikus veröffentlicht

versus
109 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen theoretisch ein super Update
...so denn alles so täte wie es tun sollte.

Die Bewertung bezieht sich lediglich auf das Update. Lightroom ansich ist für mich eine Wunderwaffe und die zu 95% am häufigsten eingesetzte Software als Fotograf.

Ich habe eine Hochzeitsreportage damit nun bearbeitet. Einige der neuen oder erweiterten Werkzeuge decken genau Bereiche ab, die...
Vor 14 Monaten von Christian Meier veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

109 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen theoretisch ein super Update, 8. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
...so denn alles so täte wie es tun sollte.

Die Bewertung bezieht sich lediglich auf das Update. Lightroom ansich ist für mich eine Wunderwaffe und die zu 95% am häufigsten eingesetzte Software als Fotograf.

Ich habe eine Hochzeitsreportage damit nun bearbeitet. Einige der neuen oder erweiterten Werkzeuge decken genau Bereiche ab, die ich nur mit Umwegen mit LR realisieren konnte oder Photoshop bemühen musste. Hier die zwei wichtigsten, wegen deren ich auch das Update vornahm:

+ Allen voran diese aufgebohrte Objektivkorrekturen. Gerade das Entzerren geht endlich ausreichend aus LR heraus. Klar, Architekturfotografen wünschten sich wohl noch mehr und genaueres. Aber für meine Bedürfnisse ist es genau richtig und vorallem schnell.
+ Der neue Radialfilter ist ähnlich wie der Verlaufsfilter und es können dieselben Vorgaben benutzt werden. Genial um nicht zentrierte Vignetten zu erzeugen und so den Blick gezielt im Bild zu lenken.

Soviel zu den Neuerungen, die mich den Upgrade-Preis wert sind. LR5 hat dermassen gravierende Fehler, dass damit ein produktives Arbeiten nur sehr bedingt möglich ist. Hier die für mich die zwei Schlimmsten:

- LR5 "vergisst" beim Export von verkleinerten Bildern (z.B. fürs Web) das Entrauschen und das Nachschärfen! High-ISO-Bilder müssen nochmals in Photoshop bearbeitet werden, bevor sie veröffentlicht werden können. Adobe weiss um den Fehler, will ihn aber erst mit einer späteren LR-Version beheben. Eine Frechheit, so finde ich.
- das aufgebohrte Bereichsreperaturwerkzeug wäre ansich genial simpel und mit ein Upgrade-Grund. Es hat aber dermassen Performance-Probleme, dass ein effektives Arbeiten damit nicht möglich ist.

In einschlägigen Foren ist noch von x weiteren Ärgernissen mit der neuen LR-Version zu lesen. Ich habe hier nur die Punkte aufgelistet, die vorallem meinen Bedarf betreffen.

Ich rate dringend das Update erst mit Version 5.1 zu vollziehen. LR 5.0 ist in dieser Form für mich nicht brauchbar. Ich arbeite vorerst wieder mit LR 4.4 weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


77 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu wenig wirklich neues zu einem zu teuren Preis, 10. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Ich arbeite schon seit Jahren mit Lightroom und habe es sehr schätzen gelernt. Ich würde jedem sofort dazu raten, sich Lightroom zuzulegen, wenn er es noch nicht besitzt.

Mit diesem Update bin ich allerdings sehr unzufrieden. Wenn man es mal nüchtern betrachtet, dann wurden vier Dinge im Vergleich zum Vorgänger LR4 geändert:
1. Perspektivenkorrektur: Hier hat Adobe endlich einmal mit der Konkurrenz gleichgezogen und LR eine einigermaßen brauchbare Perspektivenkorrektur spendiert. Das funktioniert gut, aber es ist nichts wirklich neues. Auch in LR konnte man die Perspektive bereits anpassen. Dies geschah manuell und nicht wie hier automatisch, aber wer das einmal raus hatte, der bekommt das auch in LR4 hin.

2. Kreisförmiger Filter: Ein neues Werkzeug, mit dem sich auch gut arbeiten lässt. Damit kann man hier und da mal einem Bild einen interessanten Effekt verpassen. Allerdings macht man das im Alltag bei 75% aller Fotos nicht. Und von den restlichen 25% nutzt man es um eine Vignette um das Bild zu legen. Dies ist aber auch wieder nichts neues. Bereits in LR4 gab es sogar zwei Funktionen für eine Vignette.

3. Reparaturpinsel: Auch das ist keine neue Funktion, sondern lediglich eine etwas aufgebohrte. Gut, sie funktioniert nun besser als beim Vorgänger, aber im Alltag nutzt man sie nicht. Kleinere Korrekturen waren damit bereits in LR4 möglich. Und für größere Geschichten geht man dann doch lieber in Photoshop selbst.

4. Geschwindigkeitsverbesserungen: Das ist leider eine Geschichte ohne Ende in Lightroom. Schon immer war die Geschwindigkeit eher Mittelmaß. Und schon immer hat Adobe daran gewerkelt. Natürlich ist auch LR5 hier und da schneller als LR4, aber nur marginal. Dafür ist es an einigen anderen Stellen wie etwa dem Reparaturpinsel nun wieder deutlich langsamer als in LR4.

Unterm Strich rechtfertigt das alles für mich keine neue Hauptversion. Das hätte man eher als 4.x Update herausbringen sollen. Dafür 75 Euro auszugeben passt einfach nicht. Nach Lightroom 2 in 2008, Lightroom 3 in 2010 und Lightroom 4 in 2012, hat man Lightroom 5 nun innerhalb eines Jahres herausgebracht. Ich mag mir das einbilden, aber seitens Adobe scheint man nun nicht mehr alle 2 Jahre ein gereiftes Produkt zu einem hohen, aber fairen Preis herausbringen zu wollen. Man möchte scheinbar jedes Jahr ein Billigprodukt auf den Markt werfen um so viele Käufer jedes Jahr zu melken. Mir ist das zu wenig Substanz für anspruchsvolle Anwender. Vor allem, da die Konkurrenz nicht schläft und mittlerweile auf Augenhöhe ist.

Zum Abschluss möchte ich noch fairerweise darauf hinweisen, daß es noch ein paar andere Änderungen gab, wie etwa neue Funktionen im Bereich Fotobücher oder die Möglichkeit unterwegs Vorschaubilder zu bearbeiten um die Änderungen dann zu Hause auf das Original zu übertragen. Wer das nutzt, für den mag LR5 einen Mehrwert haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuerung die den Weg ins PE oder CS sparen, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Zunächst: Upgrade von LR 4 problemlos. Kataloge und Presets werden ohne weiteren Aufwand übernommen.
Wichtigste Neuerungen:
Die neue Freistellungsüberlagerung lässt Flecken durch Staub auf dem Sensor deutlich erkennen.
Das Bereichsrepararaturwerkzeug kann endlich auch unregelmäßige und längliche Objekte retuschieren.
Toll: der Radialfilter. Für Vignetttenzeichnungen wird er wohl weniger gebraucht. Enorm wirkungsvoll lässt er sich vor allem für Belichtungskorrekturen in Bildteilbereichen einsetzen.
Am stärksten ist aber die neue Perspektivkorrektur. Wirklich toll.
Allein diese letzten beiden Features machen das Upgrade absolut empfehlenswert. Man muss nur wissen, was sie können und wie man sie einsetzt. (Gutes Tutorial unter "nachbelichtet.com")
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fehler nach Upgrade von V4.4 auf V5.0, 16. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Habe mit LR 4 zur vollsten Zufriedenheit gearbeitet.
Die für LR 5 angekündigten Neuerungen haben mich, trotz des stolzen Preises,
bewogen ein Upgrade vorzunehmen.
Mit Ausnahme des Moduls "Diashow" funktioniert alles wie bisher bestens.
Eine Diashow lässt sich erstellen / bearbeiten aber NICHT abspielen.
Es kommt ein schwarzer Vollbildschirm und dann geht nur mehr ein Programmabbruch
über den Tastmanager.
Adobe-Support meint nach längerem hin und her dazu:
Es gibt zu diesem Problem bereits mehrere Anfragen.
Adobe schlägt vor, LR zu deinstallieren / neu zu Installieren.
Wenn der Fehler wieder auftritt wird um einen Report gebeten.
Im übrigen hofft man beim Support, dass dieses Problem beim nächsten
zur Verfügung gestellten Update behoben ist.
Eine Glanzleistung für diesen Preis finde ich das nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ziemlich konkurrenzlos aber Adobe-Abzocke: jedes Jahr ein Upgrade, 25. Februar 2014
Von 
Mux (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Hab nun schon das dritte Update von Lightroom gekauft, diesmal auf Version 5. Ein paar Sachen sind ganz nett (z.B. automatische Korrektur perspektivischer Verzerrungen), insgesamt ärgere ich mich aber, weil es noch nie ein großer Wurf war, der mit dem Update kam und jedes mal ein knapper Hunderter fällig ist.

Ziemlicher Mist ist nach wie vor, dass man die Foto-Bibliothek nicht auf ein Netzwerk-Laufwerk legen kann. Ich würde meine Fotos gerne alternierend auf zwei Rechnern bearbeiten, wenn man keine Umwege über Dropbox o.ä. macht, klappt das leider nicht. Das war damals auch ein Grund für mich, da ich mit einer Lightroom-Lizenz auf einem Mac und einem Windows-PC legal mit der Software arbeiten kann (nicht gleichzeitig aber abwechselnd). Macht nur leider keinen Sinn, wenn die Bilder nicht im Netz liegen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch immer ein unerlässliches Werkzeug für Fotografen, 11. August 2013
Von 
sabatayn76 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
***ÜBERBLICK ÜBER FUNKTIONEN***
Adobe Photoshop Lightroom ist eine sehr leistungsstarke Software, mit der man die wichtigsten Korrekturen an Fotos machen kann und die sehr beliebt bei professionellen Fotografen ist. Man kann mit Lightroom die Belichtung, den Kontrast, die Sättigung und den Weißabgleich des Bildes anpassen, Details in Schatten und helleren Bereichen zum Vorschein bringen, selektiv den Farbton, die Sättigung und die Helligkeit verschiedener Farben innerhalb eines Bildes verändern, die Schärfe verändern, Rauschen reduzieren und eine Vielzahl weiterer Dinge modifizieren. Anpassungen können entweder global oder in spezifischen Bereichen des Bildes mit Hilfe des Korrekturpinsels vorgenommen werden, was dem Nutzer ein Abwedeln (Aufhellen), ein Nachbelichten (Abdunkeln) etc. ermöglicht. Es gibt zudem ein Werkzeug für eine Bereichsreparatur. All diese Verarbeitungsschritte werden im Lightroom-Katalog gespeichert und verändern nicht das ursprüngliche Bild, so dass jeder Schritt wieder rückgängig gemacht werden kann.

Eine der größten Stärken von Lightroom ist, dass Anpassungen, die an einem Bild gemacht wurden, auf den Rest der Fotos der gleichen Serie übertragen werden können, so dass man die selbe Arbeit nicht wieder und wieder machen muss. Dies spart eine enorme Menge an Zeit. Natürlich funktioniert dies am besten, wenn Sie für diese Bilder exakt die selben Kameraeinstellungen benutzt haben, um jedes einzelne Bild aufzunehmen.

Lightroom kann zudem für Tethered Shooting mit gängigen DSLRs benutzt werden. Sie können somit während eines Shootings Ihre Kamera mit Ihrem Computer verbinden und dadurch Ihre Bilder auf dem Bildschirm sehen, während Sie sie aufnehmen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, feinere Details zu sehen. Diese Funktion ist meist begrenzt auf Canon- und Nikon-Kameras; sehr neue Kameras werden von Lightroom nicht sofort, sondern erst Monate nach Markteinführung unterstützt.

Lightroom bietet Ihnen auch eine leistungsstarke Palette an Optionen für das Organisieren und das Filtern Ihrer Fotos. Sie können sie mit Labels, Markierungen, Farben und Ratings versehen und Ihre Fotos auf einer Karte anschauen, falls sie GPS-Daten beinhalten. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn Sie ein professioneller Fotograf mit Unmengen an Fotos sind.

Es ist mit Lightroom auch möglich, eine Farbkorrektur in Videos durchzuführen. Man kann hierfür einige, aber nicht alle Anpassungen nutzen, die man bei Fotos benutzen kann. Der Ablauf ist ein wenig kontraintuitiv, aber es erzeugt hervorragende Ergebnisse. Sie müssen hierfür ein Einzelbild erfassen, dann die Verarbeitung vornehmen und schließlich die Einstellungen / Anpassungen des verarbeiteten Bildes auf den Videoclip kopieren. Diese Funktion kann möglicherweise übersehen werden, wenn Sie darauf nicht explizit aufmerksam gemacht werden.

Sie können zudem direkt in Lightroom Fotobücher designen, die man dann als pdfs speichern oder zu einer Druckerei namens Blurb schicken kann. Blurb ist eine US-amerikanische Firma, aber sie drucken mittlerweile auch in den Niederlanden, so dass Bestellungen nicht aus Übersee geschickt werden müssen. All jene, die oft enttäuscht über die Diskrepanz zwischen den Aussehen der Bilder auf dem Monitor und dem Ausdruck sind, können sich freuen, dass man auf der Blurb-Website nun auch ein Farbprofil für das Lightroom-Softproof-Feature herunterladen kann. Damit lässt sich simulieren, wie die eigenen Bilder ausschauen werden, wenn Blurb diese druckt. Dies ermöglicht Ihnen ein feineres Abstimmen der Farben, so dass sie an den Gamut der Blurb-Drucker angepasst werden. Lightroom erlaubt es Ihnen auch, Farbprofile für Softproofing Ihres eigenen Druckers zu erstellen.

***GRÜNDE FÜR EIN UPGRADE VON LIGHTROOM 4***
Ein etwas unglücklicher Grund für ein Upgrade ist, dass Adobe keine weiteren Updates für ältere Versionen von Lightroom anbieten wird. D.h. neue Rohdatenformate werden nicht mehr unterstützt und müssen mit Hilfe des kostenlosen Adobe DGN-Konverters in das DNG-Format übertragen werden. Falls Sie Lightroom's Tethered Shooting mit neuesten Kameras benutzen wollen, haben Sie keine andere Wahl und müssen die aktuelle Lightroom-Version benutzen. Und sogar dann müssen Sie gegebenenfalls einige Monate warten, bis Lightroom die neue Kamera unterstützt.

Die Veränderungen von Version 4 zu Version 5 beinhalten vor allem kleine Verbesserungen bereits existierender Features, aber es gibt ein paar Änderungen, von denen ich denke, dass sie erwähnenswert sind:

1. Änderungen des Tools für Bereichsreparatur
In Version 4 hat das Tool für Bereichsreparatur eine Korrektur von Kreisflächen ermöglicht, d.h. es war gut, um Staub oder andere kleine Punkte zu entfernen. Für Aufgaben wie die Entfernung von langen, abstehenden Haaren war das Tool weniger gut geeignet. In Version 5 funktioniert das Tool für Bereichsreparatur nun glücklicherweise für die Korrektur von Arealen in sämtlichen Formen, d.h. man muss diese Probleme jetzt nicht mehr zusätzlich mit Photoshop oder einer anderen Bildbearbeitungssoftware beheben. Das Tool funktioniert im Großen und Ganzen wie das Tool für das inhaltssensitive Pflaster in Photoshop CS6.

2. Das neue Radial-Filter-Tool
Das Radial-Filter-Tool erlaubt es Ihnen, lokale Anpassungen an einem kreis- oder ellipsenförmigen Areal Ihres Bildes vorzunehmen. Beachten Sie hierbei, dass Sie das gleiche Ergebnis erhalten, wenn Sie einen Korrekturpinsel benutzen, dass dies aber länger dauern würde.

3. Das neue Upright-Tool
Das Upright-Tool ermöglicht eine Korrektur der Perspektive eines Fotos, so dass Linien parallel sind (etwas, das Architektur-Fotografen anscheinend ziemlich wichtig finden, was aber kaum von breiterem Interesse ist).

4. Smart-Vorschau
Sie können nun Vorschau-Versionen von Fotos bearbeiten, auch wenn das Original-Foto nicht zugänglich ist (wenn es zum Beispiel auf einer externen Festplatte gespeichert ist, diese aktuell aber nicht mit dem PC verbunden ist). Das ist hilfreich für Personen mit einem großen Katalog, die ihre Bilder auf einem Laptop bearbeiten wollen, ohne das Risiko und die Unannehmlichkeit, die externe Festplatte überall mit hinzunehmen.

Die Installation dauerte etwa 10 Minuten. Das Updaten meines Lightroom 4-Katalogs mit etwa 50000 Fotos auf das Lightroom 5-Format nahm etwa 1 Stunde in Anspruch.

***ZUSAMMENFASSUNG***
Ich verwende Lightroom sehr häufig, und es ist wirklich immer ein Vergnügen, das Programm zu benutzen, denn es ist sehr gut gestaltet, sehr flexibel und sehr leistungsstark.

Ich kann Lightroom sowohl für professionelle Fotografen als auch für ambitionierte Amateure vorbehaltlos empfehlen.

Falls Sie die Version 4 besitzen, haben Sie bereits fast alle Vorteile der Version 5; deshalb glaube ich, dass ein Update sich wirklich nur lohnt, wenn die neuen Features besonders relevant für Ihre Bedürfnisse sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat sich für mich gelohnt, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Das Upgrade hat sich für mich gelohnt alleine schon in der Architektur-Fotografie, das Ausrichten von stürzenden Linien einfach toll, nur ein Knopfdruck und fertig. Habe von Lightroom 3 upgegraded, es lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Schweizer Taschenmesser für die RAW-Entwicklung, 31. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Ich habe relativ spät Lightroom für mich entdeckt und erst mit Version 4.4. angefangen, einige Monate danach gab es dann bereits die Beta von Version 5, die dann mit zwei für mich wirklich wichtigen Änderungen daherkam, und zwar dem geänderten Kopierstempel, der nun wesentlich benutzerfreundlicher ist und der genialen "Upright Funktion", die fast alle Fälle von stürzenden Linien und schiefen Bildern erkennt und gut korrigiert. Ich habe dann trotz des wirklich unverschämten Preises das Upgrade auf 5 gekauft. Mittlerweile ist Lightroom für mich das schweizer Taschenmesser für fast alle Arbeiten an meinen Fotos besonders aber die RAW-EWntwicklung geworden. Fotos, die ich vorher mit anderen Programmen bearbeitet habe, müssen heute alle noch einmal ran und das führt oft zu unerwartet guten Ergebnissen.

Gewöhnungsbedürftig aber durchaus sinnvoll, effektiv und logisch ist der Workflow in Lightroom, der sich grundsätzlich von allen mir bekannten Programmen unterscheidet. Alle Änderungen an den Fotos sind nicht-destruktiv und lassen sich jederzeit zuurücknehmen. Erst wenn ein Foto aus Lightroom "exportiert" wird ist an diesem die Änderung permanent. Dbei bleibt aber das Original unverändert in Lightroom bestehen. Dabei gibt es eine Unmenge toller Funktionen, die man von anderen Programmen gar nicht kennt. Wer sattelfest in (amerikanischem)englisch ist, dem empfehle ich die Video-Tutorials auf der Adobe Homepage, die wirklich hervorragend sind.

Mein Fazit: Trotz des üppigen Preises für das eher magere Upgrade bin ich sehr zufrieden. Mittlerweile gibt es ein Update auf die Version 5.2 mit einigen neuen Funktionen. Wer sichs gönnen will, der sollte kaufen (aber vielleicht warten, bis es mal günstig zu haben ist).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Funktionen, doch anfänglich aufgrund Export-Bugs nahezu unbrauchbar (Problem gelöst), 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Zunächst das Positive:
Lr5 ist tatsächlich in der Bearbeitung von RAW-Dateien noch einmal besser und in einigen Bereichen tatsächlich (!) auch schneller geworden. Recht gut sind der Radialverlauf und der erweiterte Korrekturpinsel sowie die geometrischen Korrekturen. Nach wie vor große Klasse ist die RAW-Entwicklung; in der Farbumsetzung ist Lr meiner Meinung nach mittlerweile eines der besten
RAW-Konvertierungs-Programme.

Doch dann der Pferdefuß:
Lr5 exportiert keine Fotos als JPG - jeder Versuch endet mit einer Fehlermeldung. Lr4 (das ich wohlweislich noch nicht deinstalliert hatte) hat hier keine Probleme. Ob Lr5 seine Social-Network-Exportfunktionen erfüllt oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich diese nicht nutze. Ich arbeite "altmodisch konventionell" mit Festplatten und Dateien, nicht in virtuellen Welten. Und was nutzen mir die wunderbar verwalteten und bearbeiteten RAWs, wenn ich sie nicht als JPG exportieren und verwendbar machen kann?

Absolut unzumutbar ist die geradezu unfassbare arrogante Ignoranz, die Adobe diesem dort bekannten Problem entgegenbringt: Das Problem ist bekannt, wird aber derzeit nicht gelöst, gegebenenfalls mit dem nächsten, derzeit aber noch ganz unbestimmten Update. Auf den Adobe-Individualsupport zu hoffen kann man sich schenken.

Fazit: Prinzipiell gutes Programm, doch in der 5.0-Version leider unbrauchbar, sofern JPG erzeugt werden sollen. Support und Kundenservice: Absolute Fehlanzeige. Vielleicht sollte man sich beu Adobe mal wieder etwas auf die Kundenzufriedenheit fokussieren statt auf die Verfestigung von Monopolstellungen.

Daher nur ein Trost-Sternchen.

NACHTRAG v. 20.08.2013: Export-Problem gelöst!

In den Export-Voreinstellungen von Lr5 gibt es die Rubrik "Nach Export...". Die dortige Voreinstellung ist ein leeres Feld ("blank"). Dies ist keine gültige Einstellung, weshalb auch immer. Wer keine Aktion nach dem Export plant, der sollte dort explizit den Eintrag "keine Aktion" auswählen. Dann funktioniert der Export und die Win32 API error 2 Fehlermeldung taucht nicht mehr auf.

Erstaundlich, daß Adobe solch unsinnige Voreinstellungen vorgibt und diese Fehler nicht einmal korrigiert. Da wurde wohl mit allzu heißer Nadel gestrickt. Meine Bewertung korrigiere ich daher nun auf 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Updateversion zu teuer und nicht stabil, 30. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC (DVD-ROM)
Die Bewertung bezieht sich auf's Update auf Lightroom 5.
Lightroom an und für sich ist eine spitze Software und absolut ihr Geld wert.

Bei den Neuerungen von LR 4 zu LR 5 stechen hauptsächlich die verbesserte Bereichskorrektur und der Radialfilter heraus. Evtl. auch noch die perspektivischen Korrekturen. Der Rest ist nicht wirklich der Bringer.
Dafür sind dann über 70 EUR für's Update doch recht happig.

Absolut ärgerlich ist aber, dass die neue Version noch nicht stabil ist. Hatte jetzt schon einige Abstürze im Entwicklungs-Modul. Bei der Betaversion war das noch nicht der Fall. Da wurden zum Final wohl noch Bugs eingebaut ... :-(

Daher nur zwei Sterne. Wenn's hoffentlich bald ein Bugfix gibt, rücke ich noch ein oder zwei Sternchen raus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC
Adobe Photoshop Lightroom 5 Upgrade WIN & MAC von Adobe (Mac OS X, Windows 7 / 8)
EUR 69,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen