Kundenrezensionen


124 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (21)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Godzilla 4K
Top Film in bestmöglicher Bildqualität, nochmals eine deutliche Steigerung zur Vorgängerversion sichtbar durch brillantes Bild.
Der 4K Kauf lohnt sich definitiv.
Vor 3 Monaten von Dirk veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen die Rückkehr von Jurassic Park
Das dieser Film nur aus genialen Spezial- und Toneffekten, einem coolen Soundtrack, und sonst nur aus ein paar lustigen Szenen und 20 Tonnen USA-Hurra-Patriotismus besteht, dürfte selbst denen klar sein, die den Film noch nie gesehen haben. Was darüberhinaus noch erwähnenswert wäre: ein grosser Teil des Films wird nicht von einem grossen, sondern...
Veröffentlicht am 18. August 2002 von N. Mueller


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Godzilla 4K, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (4K Mastered) [Blu-ray] (Blu-ray)
Top Film in bestmöglicher Bildqualität, nochmals eine deutliche Steigerung zur Vorgängerversion sichtbar durch brillantes Bild.
Der 4K Kauf lohnt sich definitiv.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Popcorn Film mit Freunden, 10. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (Amazon Instant Video)
Für nen netten Abend mit Freunden kann man sich den Film anschauen. Man sollte aber nicht zu viel erwarten, gute Action halt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziel verfehlt und doch gut!, 6. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Godzilla [UK Import] (DVD)
Eigentlich ist der Godzilla Film von Emmerich sehr gut! Der Film hat Schwung, Humor, Spannung sehr gute Specialeffekte und ist ein sehr guter Unterhaltungsfilm. Was will man mehr? Man hätte diesen Film nur nicht als Godzilla Film verkaufen dürfen, denn das ist er nicht!Nie wurde für einen Film mehr Werbung gemacht. Gigantische Poster in New York an den Hochhausfasaden angebracht. Das seinerzeit noch relativ neue Medium des Internet wurde zum ersten mal bewust eingesetzt um die Massen auf diesen Film einzuschwören um die Erwartungen ins unermeßliche zu steigern. Erwartungen, die der Film dann doch nicht wirklich erfüllen konnte. Godzillafans waren natürlich zu Recht entäuscht, den der "neue" Godzilla wirkte zu lebendig, zu real. Somit hatten Emmerich und Devlin ihr Versprechen zwar eingelöst, Godzilla so real zu zeigen wie es nur geht, aber sie sind damit übers Ziel hinausgeschossen! Denn Godzilla war nie wirklich nur ein Tier, er war immer der Mystische Drache, mal Freund, mal Feind! Das hatten die Macher übersehen, also viel der Film durch - im übrigen eine Schlappe die Emmerich bisher nicht wirklich mehr hat gut machen können. Der Patriot war sein letzter großer Erfolg, aber längst nicht so erfolgreich wie die Filme zuvor.
Dennoch ist sein Godzilla Film ein gutes Stück Unterhaltung mit tollen Szenen, guten Darstellern und einen sehr guten Soundtrack von David Arnold, der jetzt zum Bond Komponisten geworden ist. Leider gab es ja nur den Discokracher Soundtrack hier in Deutschland zu kaufen, wo nur zwei seiner genialen Musikstücke zu Godzilla Platz auf der CD fanden.
Wer es schafft den Film ohne Godzilla Background zu erleben, sieht ein gutes Stück Kinounterhaltung. Ein guter Fantasyfilm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen die Rückkehr von Jurassic Park, 18. August 2002
Von 
N. Mueller "beyond667" (Hagen, Westf.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (DVD)
Das dieser Film nur aus genialen Spezial- und Toneffekten, einem coolen Soundtrack, und sonst nur aus ein paar lustigen Szenen und 20 Tonnen USA-Hurra-Patriotismus besteht, dürfte selbst denen klar sein, die den Film noch nie gesehen haben. Was darüberhinaus noch erwähnenswert wäre: ein grosser Teil des Films wird nicht von einem grossen, sondern vielen kleinen Godzillas dominiert und erinnert so sehr stark an die allseits bekannte Dinosaurier-Hatz. Wer also Jurassic Park gehasst hat, sollte die Finger davon lassen.
Ein wahre Kaufempfehlung kann ich nur an die unter uns geben, die ihr Home-Cinema-System mal ans Limit treiben wollen oder mal wieder einen coolen Jean Reno sehen möchten.
5 Sterne für Effekte, 1 für Story.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nicht "godzilla" himself - na und ?, 5. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (DVD)
es ist ein stück typisch deutscher kultur an alles und jedem etwas zu meckern zu suchen - es ist ziemlich unmöglich geworden uns einfach nur zurück zu lehnen und zu genießen und spaß zu haben, ständig muss alles kritisiert werden damit wir uns in der leistungsgesellschaft darstellen können als individuelle charaktere die ungern mit dem mainstream schwimmen weil man da ja verblödet und nur einer von vielen ist und nix besonderes usw...

in diesem rahmen passen dann auch die ein oder anderen rezensionen hier die ich durchgelesen habe - es wird mit dem bösen zeigefinger gewunken um klar zu stellen das emmerich hier nicht das ur-monster aus den alten filmen und sagen "benutzt" hat und das macht den film dann auch für viele gleich schlecht - und effekte und schauspieler und überhaupt...

ich kann es nicht nachvollziehen, godzilla war von seinem ersten auftritt auf der leinwand bis heute qualitativer schund den man im laufe der jahrzehnte mit einem "retro"-symbol verziert hat und der damit dann zu einer art "kult" wurde unter liebhabern und fans - das dieser film sich da einreiht stellt somit keine überraschung dar ( jetzt kritisiere ich selbst schon :) ), auch wenn das ur-monster vom original abweicht - warum also schauen ?

man muss sich vor augen halten welche ansprüche man an dieses genre stellt...

popcornkino muss unterhalten und spaß machen, vielleicht noch ne qualitativ-pädagogisch wertvolle storyline durch die blume mit daher bringen und sonst einfach nur bock machen sich das ganze ansehen zu wollen ! und das schafft emmerichs godzilla PERFEKT !

man beginnt mit dem eher unscheinbaren titelhelden und folgt ihm durch seinen kurzweiligen aber dennoch gigantischen trip in ein regnerisches abenteuer voller gefahren, mut, freundschaft und liebe - zusammen begibt man sich auf die reise in die nacht um das monster (und seine pläne) godzilla zu "erforschen", es aufzuhalten und am ende, zu töten - fressen oder gefressen werden ?!

zwischen spaß und nervenkitzel wird perfekt hin und her gesprungen, die effekte können sich auch heute noch sehen lassen, die schauspieler machen spaß, bewegen sich aber im typischen "blockbuster"-niveau auf sehr einfachen wegen daher, aber das macht nix - der star ist hier eh das animierte, mutierte geschöpf als gigantische ökologische mahnung an uns als welt, doch etwas sorgsamer mit natur und drum rum um zu gehen...

godzilla verspricht über eine sehr lange laufzeit nie langweilig zu werden, das niveau ist fürs popcornkino angemessen, die story spannend und einfach, alles in allem hat man hier, wenn man sich denn traut sich drauf einzulassen bei aller suche nach qualität und anspruch um sich gesellschaftlich darzustellen, einen perfekten zeitvertreib im rahmen des unterhaltungskinos auf "monster-ebene", ein film der mich immer wieder begeistern kann und den man sich auf dvd unbedingt in seine sammlung stellen muss, da zumindest mich die kalte, bedrohliche, regnerische atmosphäre alle paar jahre reizt in diese von emmerich gestaltete welt einzutauchen und für über 2 stunden alles um mich herum zu vergessen und mich von der einfachheit der dinge und bilder zur entspannung berieseln zu lassen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Macht trotzdem Spass, 19. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (DVD)
Nicht einfach, diesen Film fair zu beurteilen. Die Story ist teilweise nicht besonders überragend, doch faszinieren mich einige Details immer wieder (der Vorspann, die Trickaufnahmen, Details im "Echsenverhalten des Tierchens" der Schluss...). Der Film ist ein Augenschmaus, wenn man von den dämlichen Computerspielpengpengverfolgungsjagden absieht. Jurassic Park lässt sehr oft bis in Details grüssen (der ist doch ein Referenzfilm), schauspielerische Kunst oder Tiefgang sollte man wohl bei keinem Emmerich-Film suchen, braucht man aber im Godzillathema sowieso kaum erwarten und wurde durch den überraschenden, schön gemachten Vorspann bereits zur Genüge ausgeschöpft. Doch alles in allem: Schön gemachte leichte Kost darf durchaus sein. Auch wenn er bei Cineasten wohl nicht so gut wegkommt: Godzilla ist ein schön fotografierter, oft spannender Actionfilm für Dino-Fans, deren ich auch einer bin. Hinschauen macht trotz allem immer wieder viel Spass.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 4k Mastered auf HD Abspielgeräten, 21. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (4K Mastered) [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich bewerte nur Bild und Ton und nicht den Inhalt des Films.
Die Bewertung hilft hoffentlich den Personen, die HD Abspielmedien haben und wissen möchten ob sich Bild und/oder auch Ton von 4K mastered Blue Rays gegenüber der "normalen" Blue Ray unterscheiden.

Meine Geräte:
Beamer: Epson EH-TW 9000w
Leinwand: Cyber Polaro SE (265cm Bildbreite, 16;9)
Blue Ray: Play Station 3
AV-Rec.: Yamaha RXV 767
Audio: Monitor Audio Radius HD 5.1
Shaker: I Beam VT 200

!!! Es handelt sich hierbei NICHT um 4K Geräte. !!!
Die PS3 spielte die 4k mastered Blue Ray problemlos ab.

Ton:
Der DTS-HD Master Audio 5.1 Sound kommt mit satten Bässen vorallem bei Godzialls stampfen. Da hatte der I Beam einiges zu tun und mein Sofa lief praktisch mit. Die Dialoge sind klar verständlich. Die Effekte sind räumlich und dynamisch. Mann hörte keinen großen Unterschied zu aktuellen Produktionen.

Sterne: 5 von 5

Bild:
Ich konnte zur "normalen" Blue Ray keine erheblichen Verbesserungen feststellen. Das Bild ist klar, die Farben wirken etwas satter. Der Film ist sehr dunkel gedreht aber trotzdem detailreich. Es wäre noch etwas mehr drin gewesen. Ich weiß das die 4K Blue Rays auch nicht für HD Geräte sondern für 4K Geräte konzepiert wurden, allerdings war meine Neugierde ob sich auch bei HD Material eine Verbesserung festellen lässt zu groß.
Grundsätzlich ist die Restaurierung auf HD gelungen.

Sterne: 3 von 5

Fazit: Bei HD Abspielgeräten ist der Kauf von 4k Mastered Blue Rays nicht unbedingt notwendig, da keine wirkliche Verbesserung festzustellen ist. Die "normale" Blue Ray ist ausreichend.
4k mastered auf 4k Abspielgeräten kann ich leider (noch) nicht beurteilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Godzilla(1998) Blu ray, 20. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Godzilla [Blu-ray] (Blu-ray)
Roland Emmerichs Godzila ist ein Film wo die Meinungen weit auseinander gehen.
Der Film ist wirklich nicht schlecht aber wirklich gut ist er auch nicht.
Die meisten Filme von Emmerich haben nur ein Motto! Viele Effekte und der Rest ist Nebensache.
(wie auch z.B Independence day, 10.000 BC oder 2012)
Dieses Konzept mag zwar hier und dort aufzugehen aber zusammengefasst macht das noch keinen guten Film.
Die Effekte vom Film Godzilla waren zu seiner Zeit auf höchtem Nivou! Heute sieht der Film zwar immer noch gut aus kann aber logischer weise mit aktuellen Produktionen nicht mehr mithalten!
Das schlimmste an dem Film sind die Schauspieler! Außer Jean Reno und ein paar Nebencharaktere hat man hier echt die falsche Wahl getroffen. Haupdarsteller und Hauptdarstellerin Matthew Broderick und Maria Pitillo sind einfach nur nervig! Sie können weder gut schauspielern noch haben sie irgendwelche Sympathien. Und wenn die Schauspieler einen nicht überzeugen können hat der Film keine guten Karten.
Leider kann man auch nicht viel gutes über die Story sagen. Etwas bessere Ideen hätten den Film sehr gut getan.
Warum z.B muss es fast den ganzen Film lang regnen? Warum wiederholen sich die Szenen mit Godzilla immer? Es ist keine Abwechslung im Film. Und die Idee mit den Baby Godzillas löst bei mir auch keine Begeisterung aus.
Aller wirkt viel zu plumb und aufgesetzt.
Das positive an dem Film sind die Action Szenen von den der Film lebt. Auch wenn es keine großen Überraschungen gibt sind die Action Szenen recht nett anzusehen. So wie es scheint hat man sich dort die meiste Mühe gegeben.
Denn es macht schon Spass sich mitanzusehen wie eine Riesenechse durch New York stampft. :-)
Wenn man den Film nicht zu ernst nimmt kann man sich trotz der dünnen Story und der schlechten Schauspieler an den Action Szenen erfreuen.(denn die sind nicht schlecht)

Zur Blu ray:

Die Bildquallität haut einen jetzt nicht gerade vom Hocker! Trotzdem redet man hier nicht von einem schlechten Bild.
Wenn man bedenkt das fast der ganze Film im dunkeln spielt kann man schon von einer soliden Quallität sprechen.
z.B sieht man jetzt mehr als zuvor das der neue Godzilla aus dem Computer kommt.
Trotzdem hätte das Bild etwas schärfer und detailreicher sein können.
Mit der befriedigenden Bildquallität kann Gozilla nicht gerade punkten. Da wäre mehr drinn gewesen.

Das Highlight der Blu ray ist ohne Zweifel der Deutsche DTS HD 5.1 Sound! Meistens hört man den Filmen ja ihr Alter an. Aber nicht so bei Godzilla. Denn der Soundmix klingt erstaunlich frisch, effektvoll und dynamisch.
In der Referenzklasse spielt der Film zwar nicht und wirklich mithalten heutiger Produktionen kann er zwar auch nicht so ganz aber dennoch hinterlässt der Sound ein positiven Eindruck. Wenn Godzilla aufstampft bekommt der Subwoofer einiges zutun. Aber auch Effekte werden sehr räulich und effekvoll aus allen Boxen dargestellt.
An der Stimmwiedergabe gibts auch nichts zu bemängeln.
Ein wirklich gelungender Mix der gerade in Action Szenen voll aus sich rauskommt.

Die Extras hingegen können kaum überzeugen. Außer ein Kurz Maging of,Musikvideo und ein Rückblick auf die Kampfszenen alter Godzilla Filme bekommt man hier nichts geboten.
Über ein Wendecover verfügt die Blu ray auch nicht.

Für eingefleischte Fans ist die Blu ray trotzdem zu empfehlen. Schon alleine wegen der sehr guten DTS HD Tonspur.
Wer allerdings für Filme die nur vom Schauwert her leben nichts anfangen können sollten ein großen Bogen um Godzilla machen. Alle anderen werden bestimmt ihren Spass haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bildqualität könnte besser sein, 30. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Godzilla [Blu-ray] (Blu-ray)
Machen wir's kurz: Das Bild der Blu-Ray könnte eindeutig schärfer sein und auch die Farben sind nicht mehr ganz State of the Art. Hier wurde offenbar leider nicht viel investiert. Der Ton kann dagegen voll überzeugen. Wer's groß mag, ist mit diesem Film somit einigermaßen gut bedient. Verfechter des "Original-Godzilla" werden sowieso nicht zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Großes Vieh und kleine Story, 4. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Godzilla (DVD)
Wenn man sich einen Emmerich-Streifen anschaut, erwartet man zwar nicht sonderlich viel Glaubwürdigkeit und Tiefgang. Doch statt dessen möchte man umso besser unterhalten werden. Das gelingt mit Godzilla jedoch nicht. Dazu mangelt es diesem Film viel zu sehr an den für Hollywood-Filme so wichtigen Elementen, die - richtig gemischt - so große Erfolge wie Fluch der Karibik u.ä. charakterisiert haben. Schlechte Schauspieler (Jean Reno ist die Rolle als Klischee-Franzose mit starkem Akzent nicht gerade auf den Leib geschneidert) und nicht zündener Humor sind nur zwei dieser Punkte. Sicherlich wird schön viel kaputt gemacht, aber die Effekte wirken teilweise doch etwas schlampig. Detailarbeit war das nicht. Und wenn die flache Story dann noch so dermaßen übertrieben inszeniert wird, dann passt in diesem Film einfach nichts mehr zusammen.
Schade, denn das Thema Godzilla hat sicherlich genügend Potential für großes Hollywood-Kino. Doch hier wollte man wohl nur mit einem vielversprechenden Titel und einem lieblos dahinproduzierten Effekt-Spektakel schnelles Geld verdienen.
Kein Film, den man gesehen haben muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Godzilla (4K Mastered) [Blu-ray]
Godzilla (4K Mastered) [Blu-ray] von Roland Emmerich (Blu-ray - 2013)
EUR 13,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen