Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht
Nicht nur für Leute, die sich mit Afro-Amerikanischer Kultur oder sich mit den Race Relations in den USA auseinandersetzen, ist dieser Film ein Fundstück, obwohl 1989 in den USA ein echter Kinoerfolg.

Humorvoll. manchmal fast karikierend, und gleichzeitig sehr authentisch und echt schildert Regisseur Spike Lee einen Tag im größten...
Veröffentlicht am 2. Juni 2009 von jazzsve

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Film top, aber DVD miserabel
Liebe Leser(innen),

den Film an sich bezeichne ich immer noch als sehr sehenswert, allerdings ist das Bild dieser DVD einfach nur als unscharf, detaillos und somit richtig schlecht zu bewerten. Ich hatte zwar bei einer DVD auch kein Bild wie neulich bei ARTE HD erwartet, aber die DVD kommt noch nicht mal an eine Videokassette heran.
Veröffentlicht am 25. September 2011 von R. Beckmann


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht, 2. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Do the Right Thing (DVD)
Nicht nur für Leute, die sich mit Afro-Amerikanischer Kultur oder sich mit den Race Relations in den USA auseinandersetzen, ist dieser Film ein Fundstück, obwohl 1989 in den USA ein echter Kinoerfolg.

Humorvoll. manchmal fast karikierend, und gleichzeitig sehr authentisch und echt schildert Regisseur Spike Lee einen Tag im größten Afro-Amerikanischen Viertel in Brooklyn, Bedford-Stuyvesant.

Die einzelnen Charaktere sind sehr präzise gezeichnet und bilden eine große Bandbreite realer Charaktere ab, die man wohl in diesem Stadtteil auf der Straße trifft. Sei es nun den italienischen Besitzer einer Pizzeria (einer der Protagonisten) oder die koreanische Konkurrenz mit ihrem Gemüseladen. Wichtig hierbei: Trotz ihrer auf den ersten Blick anmutenden Stereotypität, haben die Charaktere Tiefe und der Zuschauer entdeckt bei jedem Sehen eine neue Facette. Widersprüchlich wie das Leben selbst. Auch zu erfahren, wenn einem die vielen Zitate aus der Afro-Amerikanischen Kultur und Geschichte nicht vertraut sind.

Im Kern geht der Film der Frage nach Entstehen und Wesen von Rassismus nach...bis zum fulminanten Ende des Films...

Auch die klare Bildsprache kann überzeugen. Streckenweise rötlich, wie der heisseste Tag des Jahres an dem der Film spielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Film top, aber DVD miserabel, 25. September 2011
Von 
R. Beckmann - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Do the Right Thing (DVD)
Liebe Leser(innen),

den Film an sich bezeichne ich immer noch als sehr sehenswert, allerdings ist das Bild dieser DVD einfach nur als unscharf, detaillos und somit richtig schlecht zu bewerten. Ich hatte zwar bei einer DVD auch kein Bild wie neulich bei ARTE HD erwartet, aber die DVD kommt noch nicht mal an eine Videokassette heran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr guter Film, 9. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Do the Right Thing (DVD)
Typisch Spike Lee und wer seine Filme mag wird an diesem ebenso viel Unterhaltung haben.
Einzig der Versand - es hat ungefähr 3 Wochen gedauert - war etwas spät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alltagssorgen im Multi-Kulti-Tempel, 23. September 2011
Von 
Gerhard Mersmann "GM" (Mannheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Do the Right Thing (DVD)
Obwohl der Film vor über zwanzig Jahren in die Kinos kam, lohnt es sich unbedingt, ihn noch einmal oder überhaupt anzuschauen. Der Regisseur Spike Lee hatte mit seinem damaligen Konzept einen Low-Budget-Film gedreht und in den USA damit einen beachtlichen Kinoerfolg gelandet. Da wir das Jahr 1989 schrieben, ging das Stück hier in Deutschland während des Wiedervereinigungsprozesses nahezu unter, obwohl die Problematik, der Alltag und die Koexistenz von Multi-Kulti selten so gut und tabulos inszeniert wurde.

Die Geschichte spielt in einer schwarz dominierten Neighborhood in New Yorks Brooklyn, und dort wiederum in Bedford Stuyvesant. In den Straßenzügen, um die es geht, leben mehrheitlich Schwarze, gefolgt von Latinos. Die Geschäftswelt besteht aus einer von Italienern betriebenen Pizzeria und einem kleinen Supermarkt, den eine koreanische Familie führt. Mit damals noch sehr unbekannten Schauspielern bevölkert Spike Lee, der auch eine nicht ungewichtige Nebenrolle spielt, das Viertel und es entwickelt sich eine Alltagsgeschichte, die sich an den gegenseitigen Vorurteilen, aber auch den funktionierenden Arrangements untereinander abarbeitet. Den dramaturgischen Rahmen liefert eine anhaltende Hitzewelle, die schwelende lokale Brandstellen zu einem Flächenbrand anwachsen lassen, den letztendlich niemand will und der allen schadet.

Trotz einer alles andere als gut ausgehenden Erzählung ist es in dem Film gelungen, die einzelnen Typologien der agierenden Ethnien in ihrer jeweiligen Widersprüchlichkeit, in ihrer nicht mit der amerikanischen Gesellschaft korrespondierenden Eigenartigkeit, ihrer Fehlerhaftigkeit und ihren Kernkompetenzen mit Ironie und Selbstironie darzustellen. Das Erfrischende ist die überall lesbare Botschaft, dass es kein Gut und Böse gibt, sondern eine Vermengung von handlungsorientierten Stärken und phlegmatischen Mängeln, jeweils nur anders geartet und somit nicht harmonierend. Viele Szenen berauschen regelrecht in der Entlarvung von Klischees, es sind Dialoge, die beispielhafter nicht sein könnten für das große Thema der Integration und Koexistenz, ja Konkordanz.

Da sind der schwarze DJ eines Piratensenders, der italienische Pizzabäcker und der puertoricanische Streifenpolizist um vieles weiser als so manche zeitgenössische Integrationsexperten, die von einer eschatologischen Blaupause ausgehen statt vom tatsächlichen Leben. Gerade die Arbeitslosen und Streuner, die Hilfsjobinhaber und Kleingewerbetreibenden in Bedford Stuyvesant haben mehr Erfahrung in Fragen, wie die Unterschiede im Alltag organisiert werden und wie machtlos ein organisierter Staat ist. Wenn die intrinsische Motivation und die Einsicht nicht vorliegen, das Miteinander auf engem Raum erfolgreich gestalten zu wollen, dann scheitern alle Initiativen. Ein hoch aktueller Film, der durch seinen Verzicht auf die Verschleierungsideologie der Political Correctness besticht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film mit wahnsinns Atmosphäre..., 14. Januar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Do the Right Thing (DVD)
Wenn man Spike lee filme mag oder sich einfach nur nach Sommer-Atmosphäre in Brooklyn sehnt dann muss man diesen Film unbedingt gesehen haben! Kann man sich immer wieder reinziehen...

Spike lee schafft es einfach das ein Film zum Kunstwerk wird...

und die Szenen so darzustellen dass man den Film fühlen kann...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Direkter Spike Lee-Joint, 14. März 2001
Von Ein Kunde
Das beste an Spike Lees Filme ist, dass er seine Gedanken in sehr direkter Weise ausdrückt - und trotzdem ohne in der Falle der einfachen Effekte wie expliziter Gewalt zu fallen.
"Do The Right Thing" ist grundsätzlich über Dummheit. Dummheit, die zu Intoleranz führt. Dummheit, die eskaliert wegen... Dummheit.
Ein sehr ehrlicher Film über gegenseitiger Rassismus, und daher einer der besseren über dieses Thema!
Ein direkter Spike Lee-Joint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezession, 20. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Spike Lee Collection ist Klasse und sollte in keiner Sammlung fehlen.Spike Lee ist einfach ein Klasse Regisseur.Top Film nur zu Empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorsicht ist in Englisch!!!, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Do the Right Thing (DVD)
Wenn man wie ich nicht alles genau liest, kjann es passieren, dass man einen Englischen Film hat!!!Ohne Deutsche Versions Möglichkeit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur unmöglich, 7. Oktober 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Do the Right Thing (DVD)
angesichts, daß es in diesem film um die benachteiligung von rassen und volksgruppen geht, kann ich es überhaupt nicht nachvollziehen, wieso es KEINE deutsche tonspur gibt.
auf VHS war der film noch in deutsch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die besten Filme von Knicksfan Spike Lee!, 29. November 2001
Spike Lees gesammelten Werke auf einmal! Der erste starregisseur, der in seinen Filmen die Problematik zu aussprache bringt, an die sich kein anderer regisseur vorher herangetraut hat! Ein muss für jeden Fan vom afro-amerikanischen Stil!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Do the Right Thing
Do the Right Thing von Danny Aiello (DVD - 2013)
EUR 8,36
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen