Kundenrezensionen


109 Rezensionen
5 Sterne:
 (62)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


49 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders, aber sehr gut
... Like Clockwork ist ein wirklich sehr gutes Album und ich war erstaunt als ich die relativ schlechten Reviews hier gesehen habe. Ich habe alle QOTSA Alben und einige Raritaeten - ich denke, dass es wie bei einigen Alben von QOTSA ist: Man muss dem Album etwas Zeit zum wirken geben (ich beziehe mich hier auf die langsameren Songs und weniger auf die Kicker wie 'I Appear...
Vor 15 Monaten von boris-do veröffentlicht

versus
33 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Josh Homme feat. Trent Reznor, QOTSA und Co.
Diese Band war für mich stets der Garant für rohe, dreckige Musik, die meine Gebeine in tiefe Schwingungen versetzt oder mir das Gefühl gibt, ich würde mit abgetretenen Stiefeln und engen Jeans irgendwo in der Wüste meine Hüften schwingen.
Die teilweise hypnotische Musik von QOTSA geht mir regelrecht durch den Korper, zwingt diesen zum...
Vor 15 Monaten von Edler Ritter veröffentlicht


‹ Zurück | 19 10 11 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 13. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (MP3-Download)
Das Album ist super. Viele tolle Tracks (ist man von Qotsa ja gewohnt).
Es ist sehr stimmig und wird alteingesessene Fans, wie mich, nicht enttäuschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das sind die Queens, 4. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (MP3-Download)
Ich finde das Album richtig Geil!

Die Lieder passen alle gut zusammen. Es ist ein stimmiges Album geworden.

Das sind die Queens
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Scheibe, 27. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (Audio CD)
Also ich bin hin und weg....
Für mich das beste Album das Queens of the Stone Age je gemacht haben.
Der letzte Song like Clockwork ist ein Traum.
Josh übertrifft sich hier selbst....

"Most of what you see my dear is purely for show
Because not everything that goes around comes back around you know
Holding on too long is just fear of letting go
Because not everything that goes around comes back around you know
One thing that is clear it’s all down hill from here"

Gänsehaut.

Weitere Highlights:

Alles bis auf My God is the sun.....macht den Eindruck als hätte man vergessen die nummer auf Era Vulgaris zu packen. Meiner Meinung nach das schlechteste Album der Band und so auch der Song My god is the sun auf like clockwork.

Kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Album des Jahres!, 31. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (Audio CD)
Ich habe schon lange kein so außergewöhnliches, musikalisch herausragendes Album mehr gehört. Jeder einzelne Song ist ein Meisterwerk. Aufbau, Schlagkraft und Abwechslungsreichtum der Titel sind einfach überwältigend. So sehr hat mich schon lange kein Album mehr begeistert. Für mich definitiv das Album des Jahres (evtl. zusammen mit dem neuen Nine Inch Nails - Album, das ja auch dieses Jahr erscheinen soll).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich wusste es eigentlich...., 1. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (Audio CD)
Wie erwartet wieder mal völlig überbewrtet. Seit Songs for the Deaf (auch nur ne gute 4 ) hört der Hype nicht auf. Like Clockwork ist laaaangweilig.Findet es selber raus .ich will ja keinen belehren aber manche Magazine hypen eben diverse Bands.Die können gar nichts falsch machen aber nerven tut es trotzdem. Was will der da beweisen?Ich kann damit nichts anfangen .Sorry meine Meinung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neues von Quotsa, 31. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (Audio CD)
Bin sehr froh dass sich Quotsa nun mit ...Like Clockwork zurückmelden. Die Songs klingen gut. Allerdings schade dass man hier gesamtes Bonusmaterial spart. Keine Bonus Dvd vielleicht, auch Booklet 1 Seite gefällt mir so nicht. Außerdem zeigt mir der CD-Text QUENNS OF THE STONEAGE an. Ob das bei allen CDs der Fall ist?

Zu den Songs selber: Keep Your Eyes Peeled, irgendwie schon mal gehört oder irgendwo. Kam mir gleich vertraut vor. Etwas düster. Den Song hätte auch gut in Lullabies to Paralyze reingepasst. I sat by the ocean hebt diese düstere Anfangsstimmung sofort wieder auf. Kristalliert sich sofort als mein Lieblingstitel heraus. Da kommen Erinnerungen an das Debutalbum auf, welches ich von allen Alben am Besten find. The Vampyre Of Time And Memory klingt ziemlich gewöhnungsbedürftig. Manche meinten hier auf Amazon das könnte genauso gut von einer Boygroup sein. Der Meinung bin ich ganz und gar nicht. The Vampyre klingt sehr schwermütig, kommt mir fast so vor als würd ich dabei in einem schwarzen Loch begraben liegen, abgeschirmt von der Welt. Er fängt sehr ruhig an, im Mittelteil greift dann der Blues. Ein Song dem ich kein bisherigen Album von Quotsa zuordnen könnte. Allerdings gefällt mir von Quotsa eine andere Ballade viel besser (I Never Came).

If I had a tail, kommt era vulgaris schema rein. Gefällt mir wieder sehr gut. Wäre ich auch gespannt wie der Song wohl live klingen dürfte, mit einer vielleicht längeren Version, wie bei No one knows auf der DVD Over The Years.

My God is The Sun, erste Singleauskopplung kann ich Quotsa kaum zuordnen, eher Them Crooked Vultures. Kommt nicht nach meinem Geschmack.

Bei Kalopsia stellt sich zunächst totale Ernüchterung ein. Beginnt als langweilige Ballade - totaler Einsturz - aber dann wieder schnellere Passagen die meinen Kopf rauf runter wippeln lässt. Hätte ein guter Song werden können, aber dieser langsame einschläfende Anfangsteil passt da nicht rein.

Mit Fairweather Friends kommt dann etwas Kyuss Feeling endlich auf. Meiner Meinung nach der Song, der den Wüstenrock am besten aufkommen lässt.

Smooth Sailing klingt schon sehr nach den eagles of death metal. Sehr gut, ein Song der diesem Album gute Laune versprüht. Den Gitarrenpart gegen Ende "Closed Mind" finde ich richtig genial. Gesanglich der Anfang stört mich.

Mit I Appear Missing folgt wieder ein ernster Song, der auch gut geworden ist, aber gegen Ende dann zu hektisch wirkt.

Den Abschluss bildet dann Like Clockwork, kann dem Song aber noch nichts abgewinnen.

Die Rezension schrieb ich nach dem 2 mal Hören und 4 Sterne sind durchaus fair, da mir einige Songs bzw. Parts nicht so gut gefielen und ich auch von der Aufmachung der CD Hülle samt Booklet nicht begeistert bin. Meine Anspieltipps sind Keep Yor Eyes Peeled, If I Had A Tail, Smooth Sailing, und vor allem I Sat By The Ocean.

Letztendlich gutes Album, aber Visto Chino (Nachfolge Kyuss Lives Projekt) wird Joshua Hommes in den Schatten stellen, sobald sie IHR langersehntes Album rausbringen. Auf Youtube existiziert schon ein neuer Song names Dragona in einer lausig schlechten Ton und Bildqualität. Dennoch wächst beim Hören schon die Vorfreude was John Garcia so einplant. Im Vergleich zu Kyuss bietet Like Clockwork wenig Wiedererkennungswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weniger ist mehr !, 12. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (MP3-Download)
Überladener Progressiv-Pop ohne Konzept.
Handwerklich gut daher noch 2 Sterne!
Wo will Mr. "Robot Rock" Homme nur hin?
War allerdings nach "Era Vulgaris" abzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weiterentwicklung?, 3. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (MP3-Download)
Nach dem etwas schwer verdaulichen Rohkostsalat "Era Vulgaris" wurde es ziemlich still um die Königinnen des Stoner-Rock. 6 Jahre später melden sie sich mit einem neuen Album zurück; die Erwartungen waren also groß. Hielt die Band wieder an ihren starken, alten Maßstäben 'ala "Songs for the Deaf" oder "Lullabies to Paralyze" fest? Leider Nein! Musikalisch gesehen finden sich auf "... Like Clockwork" schöne ausgereifte Songs wie "Keep your Eyes peeled" oder "I sat by the Ocean", doch man fragt sich wo hier der Stoner hin ist? Das ganze Album läuft sehr langsam durch, Gesangmäßig auch keine großartige Leistung. Verzerrte Gitarren lassen lange auf sich warten, psychotische basslastige Melodien gleich Null. Man vermisst großartige Songs, wie sie sich noch zahlreich auf "Songs for the Deaf" oder "Lullabies to Paralyze" finden ließen. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zack .... und dann sowas, 27. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (Audio CD)
Ich mag die Queens .... inzwischen nicht mehr. So könnte man es wohl am bestens beschreiben. Was innovativ und frisch daher kam bei den ersten Scheiben, verliert sich nun in Selbstverliebtheit des Herren Homme.
Mochte ich die Eagles of Death Metal anfangs noch recht gerne hören, weil sie irgendwie so anders waren, war Them Crooked Vultures da schon grenzwertiger. Aber zurück zu den Queens: Irgendwas ist verloren gegangen, bzw ansich erinnert diese Scheibe an nichts mehr, was ich mit den Queens verbunden habe. Ich will nicht ungerecht sein, aber bitte: Elton John?!?! Wtf...

Nee, wenn sich da im Hause Homme nicht gewaltig etwas ändert und er nicht zu sich bzw zu den Queens zurück findet, fährt der Zug wohl ins dunkle Nirvana des Vergessens. Er soll seine Spielereien ruhig ausleben, aber nicht auf Kosten des (fast) heiligen Namens der Queens of the Stone Age!

Ende der Durchsage ______________________
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...like really good!, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (MP3-Download)
Das ist das erste Album von QOTSA, das ich mir zugelegt habe und ich bin sehr begeistert davon!
Josh Homme klingt wie David Bowie aus den 70ern, Anfang 80 mit Tony Visconti im Studio und auf Speed und tlw klingt seine Stimme wie David Byrne.
Schöne Melodien, gute Rhythmen und leidenschaftlich "vorgetragen". macht mir Lust auf mehr obwohl ich weiss dass QOTSA nicht immer dieselbe Musik machen. Well done!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 19 10 11 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

...Like Clockwork
...Like Clockwork von Queens Of The Stone Age
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen