Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen61
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2011
Vorab - natürlich gibt es auch andere Methoden den Wein atmen zu lassen und speziell wenn man viele Gäste hat, sind die herkömmlichen Methoden sicherlich effektiver. Das ist aber auch nicht das Hauptaufgabengebiet dieses kleinen feinen Gerätes.

Folgende Situation ist wie geschaffen für diesen nach dem Venturi-Prinzip arbeitenden Dekanter - Freunde kommen überraschenderweise zu Besuch und man möchte eine gute Flasche Rotwein genießen. Nun gießt man die frisch entkorkte Flasche direkt unter fröhlichem Gurgeln durch den Dekanter ins Glas und die ah und oh Rufe sind garantiert. Das man dann auch noch für die Zweifelnden ohne Probleme den dekantierten von dem direkt ins Glas gegebenen Wein geschmacklich deutlich unterscheiden kann tut sein übriges.

Habe übrigens diesen Magic Decanter mit dem ca. 17-20 Euro teuereren Gerät von "'Vinturi" verglichen und bis auf den edlen Schriftzug keinerlei sichtbare technischen Unterschiede gefunden.

Fazit - ein gelungenes kleines Gerät, gut geeignet für die eigene Hausbar aber auch zum verschenken.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
schlecht gemachte und ein wenig abgeänderte "Kopie" des Magic Decanters ... Original ist oben ohne diesen komischen inneren Plastik-Kreisel auf den man mit den Wein zielen muss/soll und hat die Luftzufuhrbohrungen auch oben und nicht unten - die Gummihaltering ist im unteren Drittel angebracht und nicht in der Mitte ... Leider nicht sein Geld wert ... Abbildungen bei diesem Anbieter wechseln auch immer zwischen zwei unterschiedlichen Artikeln hin und her ... ich habe den mit dem Kreisel bekommen, obwohl ich den mit Weinsteinfilter und Luftzufuhrbohrungen oben bestellt hatte ... tja ... hätte ein Screenshot da was geholfen .. mal sehen, ob ich jetzt ohne Theater mein Geld zurückbekomme... Portokosten für den Rückversand muss ich wohl oder übel in Kauf nehmen ... hier nie wieder!
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Ich besitze den "Original"-Dekanter der Fa. Vinturi und habe diesen Artikel nur für einen Freund gekauft (leider nicht gleich gemerkt, dass dieser Artikel aus China versendet wird...)
Wie dem auch sei, nach ca. 3 Wochen kam dann diese Nachbildung bei mir an - wirklich 1:1 "nachgebastelt", leidglich der original Name wurde entfernt und die Bilder auf dem Karton sind nicht so hochglänzend.....

Aber nun zum wichtigsten Punkt:
Die Funktion dieses Dekanters kann nur mit gutem Willen erahnt werden. Der Wein läuft nahezu direkt und ungebremst hindurch, lediglich ein paar Luftbläschen scheinen sich darin zu verirren.
Kein Vergleich zum Original ! Schon das laute Sog-Geräusch beim Original zeigt die wehemente Luftzufuhr an den Wein - bei diesem Plagiat, leider Fehlanzeige !
Wie die anderen Rezensionen zeigen, scheint es hier doch einen Geschmacks-Unterschied VORHER/NACHHER zu geben, meiner Ansicht nach erreicht man diesen auch günstiger mit 5x Schwenken des Weinglases.
Ich kann nur raten auf das original zurück zu greifen - dieses Teil werde ich umgehend zurück senden.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Eine tolle Idee, wenn sich kurzfristig Gästen angesagt haben und der Rotwein keine Zeit mehr zum Luftholen hat. Zwar macht auch der Wein-Dekantierer aus einem schlechten Wein keinen guten, aber gerade bei Rotweinen der mittleren Qualitätsstufen ist der Effekt verblüffend: Der Wein - vorausgesetzt, er hat die richtige Temperatur - schmeckt, obwohl direkt aus der Flasche ins Glas gefüllt, viel voller und runder als ohne Dekantierer. Sehr nützlich, absolut kein Schnokus und ein schönes, kleines Geschenk, sogar für Wein-Experten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2011
Natürlich handelt es sich bei diesem Produkt nicht um einen Dekanter (und schon gar nicht um einen Dekantierer, denn das wäre jemand, der dekantiert), sondern um einen Aerofizierer. Und Letzteres wollte ich denn auch (denn Dekanter haben wir bereits zur Genüge und als Dekantierer trat ich auch schon des Öfteren auf).

Das Produkt kommt ansprechend verpackt und kann nach einem kurzen Spülgang sofort eingesetzt werden. Der Wein durchfließt das Produkt und wird (begleitet von relativ lauten Schlürfgeräuschen) mit Umgebungsluft angereichert, also aerofiziert. Ob man das nun in einen Dekanter oder dirket in ein Glas macht, ist eigentlich nebensächlich.

Positiv: Besonders junge Weine profitieren geschmacklich von diesem Vorgang und entwickeln ein kräftigeres Aroma, ja teilweise vorher kaum oder gar nicht wahrnehmbare Nuancen.

Negativ: die Venturi-Bohrungen (durch die die Umgebungsluft angesaugt wird) sind ungeschickt plaziert, sodass es nicht selten zu einem Weinaustritt durch diese Bohrungen kommt. Gerade bei Rotwein nicht nur eine unappetitliche, sondern auch fleckbelastete Angelegenheit.

Fazit: Nett gedacht, schlecht gemacht. Besser zum (leider noch teureren) Originalprodukt greifen, von dem dieses anscheinend eine nicht ganz so gut gemacht Kopie ist. Oder man lässt es ganz und aerofiziert den Wein selbst. Viele Weinverkoster schaffen das bei durchaus weniger lauten Schlürfgräuschen als sie dieses Produkt erzeugt... ;)
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Ich haben den Magic Decanter letztes Jahr zu Weinachten bekommen und bin total begeistert. Ich habe einige ältere Weine (4-7 Jahre alt, z.B. Rey Del Sol Rioja Reserva 2007 und St. Laurent 2009) damit belüftet, mit tollem Erfolg. Direktvergleich jeweils 1/16 Glas zuerst undekantiert und dann dekantiert. Der Unterschied ist gewaltig. Aber auch bei jüngeren Weinen ist ein Unterschied zu bemerken, wenn man sie durch den Dekanter gießt. Vor allem schwere Weine wie z.B. Merlot, Cabernet Sauvigon, oder bei div. Reserve Weinen empfielt es sich den Magic Dekanter zu verwenden. Einziger Nachteil ist das es nicht ganz tropffrei zugeht, wenn man nicht aufpasst.
Ich verwende den Magic Dekanter bei jeder Flasche Rotwein die ich öffne. Bei sehr alten Weinen über 10 Jahre würde ich ihn aber nicht verwenden. Diese gehören langsam dekantiert. Tolles Preis/Leistungsverhältnis.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2014
Der Magic decanter ist ein guter Begleiter wenn man unterwegs einen guten Rotwein trinken möchte und keinen richtigen Dekanter zur Hand hat, jedoch ersetzt er keinesfalls einen richtigen Dekanter um den Wein atmen zu lassen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
...tatsächlich. Wir haben eine Blindverkostung im unmittelbaren Vergleich durchgeführt - mit und ohne Belüftung. Kann ein "ordentliches" Dekantieren sicherlich nichtersetzen, aber fürs schnelle Glas zwischendurch - im Auto, Flugzeug, bei der Arbeit...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2012
Diesen Weinbelüfter habe ich schon vor dem Kauf bei einer Freundin bewundert. Ich finde, es ist ein tolles Geschenk für jeden Weinliebhaber. So haben wir es auch schon vor meinem Kauf ausprobieren können. Und ich muss sagen, der Wein schmeckte tatsächlich etwas anders, nachdem wir ihn durch den Belüfter haben laufen lassen. Irgendwie "weicher", samtener, ist schon erstaunlich und muss man selbst ausprobiert haben. Und nicht nur ich, sondern alle am Tisch waren der gleichen Meinung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2012
Wir sind keine Weinexperten, aber Weingeniesser und es stimmt tatsächlich: man schmeckt einen echten Unterschied beim Test mit zwei Gläsern (1x normal, 1x mit dem "Magic Decanter): der Wein ist weicher, reifer, besser!
Toll!
Ein Hinweis zur Größe: dem Foto nach zu urteilen wirkt der Magic Decanter sehr groß, weil das Gefäss oben so groß wie ein Weinglas scheint. Tatsächlich kann man dies aber mit einem Schnapsglas vergleichen, sodass man den Weinbelüfter beim Eingiessen gut in der Hand halten kann!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)