Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste der Mojo Clubs!!!, 6. Februar 2003
Mojo club Vol.6 ("Summer in the City") und Mojo Club Vol. 8 ("Love the one you're with")sind meiner Meinung nach die bislang besten Ausgaben der inzwischen schon legendären Compilations aus dem Hause Reeperbahn Nummer 1.
Satter Dancefloor Jazz vom allerfeinsten, allein schon der Titelsong rechtfertigt die Anschaffung. Und anders als auf einigen anderen Ausgaben von Mojo gibt es eigentlich kein Totalausfall, also alle Stücke sind es wert, ausgewählt worden zu sein.
Anspieltipps:
1. "Love The One You're With" 2. "Dona Flor" 3. "Back in the U.S.S.R." 4. "O orvalho vem caindo"
Jetzt wo die Gebraucht-Preise fallen, sollte man ruhig zugreifen.
Und wenn der Silberling dann in Eurem CD-Spieler die ersten Runden dreht, dann geht die Sonne auf!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bewährte Qualität!, 13. Januar 2000
Von Ein Kunde
Der neueste Mojo Club-Sampler, Vol. 8 "love the one you're with", bietet die gewohnte erstklassige Zusammenstellung aus groovigen Jazz- und Soultracks. Mit den Mojo Club-Cds kann man einfach nichts verkehrt machen. Sie sind einfach alle klasse. Wie auch Vol. 2 ("For What It's Worth") beginnt auch die aktuelle Scheibe mit einer Cover-Version des Crosby, Stills and Nash-Klassikers "Love The One You're With", die zusammen von den Supremes und den Four Tops als Soul-Variante eingespielt wurde. Die weiteren Titel sind alle sehr unterschiedlich, mal eher soulig, mal jazziger, doch alle entsprechen dem typischen dancefloor-jazz, den man so wunderbar an der Reeperbahn Nr. 1 genießen kann. Da man nicht unbedingt jeden Interpreten kennt, wird diese CD nach jedem Hören interessanter und gefällt einem mit jedem Male besser. Sehr gut gefallen mir auch das groovige und seichte "I Love Every Little Thing About You" von Syreeta. Nette Stimme übrigens. "Move Me No Mountain" geht in eine ähnliche Richtung und überzeugt durch den lockeren Rhythmus. Eine entspannender Titel. Ich denke vier Sterne sind angemessen, da nicht jeder Titel ein Kracher ist, aber dann würde eine Mojo Club-CD auch ihren Reiz verlieren. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen so gut wie die anderen, 25. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer Dancefloorjazz mag, wippt im Auto, in der Badewanne, auf der Party oder auf dem Sofa genauso mit wie bei den anderen Ausgaben. Ich freue mich auf hoffentlich noch viele Ausgaben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Champagner für die Ohren, die Füße, das Herz..., 3. April 2001
...ist die meiner Meinung nach bislang beste Scheibe der Mojo-Saga. Diese exzellente Kombination von Latin, Blues und Jazz könnte mannigfaltiger und vielschichtiger gar nicht sein. Eine Freude vielleicht nicht für jeden, sicher aber für jeden Kenner.
Hinnerk Wiemer, Hamburg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mojo club als remixte, tanzbare und... super musik, 30. Oktober 2000
Von Ein Kunde
einemal angefangen, mojo platten zuhören, wird man bald alle nachfolgenden platten besitzen wollen. und nicht nur das: mojo-dj's touren durchs land (oder vielmehr durch großstädte wie bspw. köln)und es macht unheimlich spass sowohl die electronic remixe als auch remasterte sachen von hancock bis brown oder pike bis zum exzeß zu hören und dabei sachen zu machen, die einfach spass machen (was auch immer...)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen