Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:9,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juli 2013
und allein sie wird hier bewertet, nicht die 13 Titel der CD, die es schon 100x
auf anderen Samplern gab.
Die DVD startet direktmit dem 1.Ttitel, kein Menü, kein Vorschau-Bild, extrem lieb-
los, aber nebensächlich.
Die Clips im "Spiegel der Einzelkritik":

Es ist heute kaum zu begreifen, aber die 3 ersten Titel stammen von der 3.LP, während
sich die Singles (Oh Baby, S.O.S., Herzschlag ist der Takt) sicher in den Charts
platzierten, hat sich das Album lt. WIKIPEDIA nicht in den LP-Charts platzieren
können.

1. "Oh Baby" - der absolute Kracher gleich zu Beginn, lt. Booklet vom 25.8.84 aus
der HITPARADE, was aber falsch ist (eher BANANAS oder WFF-CLUB), tolle Kulisse mit
einer pfiffigen Lampenkonstruktion dicht über den Köpfen der Band! Das Beste ist die
Ausleuchtung in blau/Türkis/rotfarbenen Licht, die Band präsentiert sich in bester
Spiellaune! 10/10 Punkten
2. "S.O.S." 27.2.85, diesmal ist es wirklich die HITPARADE, Heck ist Vergangenheit,
zu sehen ist das neue Studio, Zauner singt live, 9/10 Punkten
3. "Herzschlag ist der Takt" 26.6.85 erneut die HITPARADE, Zauner singt wieder live,
Aron Strobel ist "Jonny Cool": sein Hemd ist komplett offen, er zeigt seinen schlan-
ken Bauch. 10/10 Punkten
4. "Ohne dich" 14.1.86, Formel Eins, der Durchbruch! Ein Clip im damals typischen
Formel-Eins-Look, leider hier ein weiches, etwas unscharfes Bild! 9/10 Punkten
5. "Tausendmal du" 8.4.86, erneut Formel Eins, wieder weiches Bild, aber ok 9/10
Punkten
6. "Es gibt kein nächstes Mal" 7.1086, Formel Eins-Clip zum 3.! Diesmal ist das Bild
scharf, hübsche Neon-Elemente in den Kulissen werten den Clip auf, 10/10 Punkten
7. "Herz aus Glas" 21.2.87, Auftritt bei "Wetten dass...", die Kulissenbauer haben
sich offensichtlich bei Formel Eins einige Dinge abgeguckt :-) 10/10 Punkte
8. "So lang man Träume..." 5.12.87, Peters POP SHOW, zu Begin sieht man eine Marionette
im Wrack, Geige spielend, drollig! Dazu das Orchester, reichlich überladen - die 80er
eben, 9/10 Punkte
9. "Bis wir uns wiedersehn" 5.3.88 Formel Eins, Zauner ist offensichtlich reichlich
geschminkt, die Haare wirken etwas zu schwarz gefärbt, der typische Look von Formel
Eins, jedoch nun unter Einsatz von Dollys und Kamerakran gefilmt, 10/10 Punkte
10. "So heiss" 18.6. Formel Eins, die erste schwächere Single, drolliges Strand-Set,
die zum Thema "Hitz" passen 8/10 Punkten

Die kreative Phase ist nun vorbei, die folgenden Titel gehen in Richtung "Schlager"

11. "Diana" 8.10.88, bei "Wetten dass...", das aufwändigste Set, mit riesigen Ziffern-
blättern, einer Sanduhr, die eingeblendeten Diana-Bilder sind aber zuviel des Guten,
an Zauners Gesicht sieht man, dass hier die Szenen leider überschärft wurden 9/10
Punkten
12. "Verlieben verlieren" 4.11.89, der letzte FORMEL-EINS-CLIP, im schicken Streifen-
Design, erschien kurz vor der Maueröffnung, zu Beginn ist ein spassiger Dialog mit
Kai Böcking zu sehen, 10/10 Punkten
13. "Ich will dich nochmal" 21.2.90 HITPARADE, neues Set, aufgewertet durch Licht- und
Trockeneis-Effekte, 9/10 Punkten
14. "Ihr kommt zu spät" 16.6.90, aus PYRAMIDE, fällt durch sozialkritischen Text und
poppiges Arrangement aus dem Rahmen, 9/10 Punkten
15. "Komm zurück" 14.11.90 HITPARADE, Uwe Hübner ist zu Beginn zu sehen, Setting ist
ok, jedoch ist der Titel arg überzuckert und nichts Besonderes 6/10 Punkten
16. "Liebe auf den ersten Blick" 25.1.92, "Wetten dass...", Gottschalk ist zu sehen,
hübsches Rummelplatz-Set, aber halt sehr schlagerhaft 7/10 Punkten
17. "Einfach wahr" 6.4.92 Länderjournal, das futuristische Set mag nicht so recht zu
dem kitschigen Titel passen, 6/10 Punkten
18. "Viel zu weit" 29.4.93 Auftritt bei "Menschen", von Susanne Holst anmoderiert,
das war der Beitrag zum GRAND PRIX, allzu offensichtlich sollte ein zweites "So lang man
Träme..." herbei geschrieben werden, das konnte nicht gut gehen, am Ende des Clips wird
die Band noch interviewt 6/10 Punkten
19. "Du bist Energie für mich" 30.1.94 aus "Musik liegt in der Luft", der letzte größere
Hit der Band, dem jedoch reichlich Klauerei vorgeworfen wurde, schönes SET mit sich
drehenden Zahnrädern 9/10 Punkten
20. "Du weißt es, ich weiß es" 28.5.94, EUROGARTEN, mal wieder etwas poppiger, draußen
gefilmt, Strobel mit unfreiwillig komischer Garderobe 5/10 Punkten
21. "Schenk mir eine Nacht" GOLDMILLION, leicht unscharfes Bild 5/10 Punkten
22. "Komm doch zu mir" 17.11.96 "Musik liegt in der Luft", altmodisches Set, die Band
trägt reichlich konservative Kleidung, Bilder sind überschärft 5/10 Punkten
23. " Liebe, Lust und Leidenschaft" 20.2.97 HITPARADE, wieder besser, poppiger 8/10 Punkten
24. "Dann versinkt die Welt..." 20.12.98 ZDF-Wintergarten von Wolfgang Lippert anmoderiert,
Zauner hier mit grauen Schläfen 5/10 Punkten
25. " "Schuld war wieder die Nacht" 20.2.99 HITPARADE, wieder sehr schlagerlastig 5/10 Punkten

Unterm Strich eine klare Kaufempfehlung! SONY! Bitte mehr davon!
33 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
Was wären die 80er in Deutschland ohne die Popgruppe Münchener Freiheit gewesen...? Eine Frag die man sich gar nicht stellen möchte! Hier gibt es alle Hits zusammen mit den Videos und vielen TV Auftritten. Eine wahre Zeitreise die Spaß macht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Wahre Fans können darauf nicht verzichten, ist ein MUSS in jeder Fan - Sammlung!! Unbedingt kaufen echtes Highligt in Sammlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Eine tolle Zusammenfassung der Hits und die Fernsehauftritte der früheren Jahre sind absolut sehenswert.Dieses Exemplar sollte in keiner CD-Sammlung fehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Nette TV Auftritte der Münchener Freiheit. Schöne Sammlung. Würde gerne mehr Auftritte sehen und vermisse diverse Gigs aus dem Fernsehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Wie einer meiner Vorgänger: die CD lief noch nicht, wird aber bald nachgeholt. Die DVD habe ich bisher auch noch nicht richtig abgespielt, ich wollte mir den "Aufbau" ansehen - und deshalb fehlt da oben ein Stern: kein Menü, keine Titel-Auswahl, keine Extras und keine Biografien! Die Scheibe startet, als wäre es eine gewöhnliche Musik-CD (nur mit dem Unterschied der Bilder) und hört auch ebenso unvermittelt auf.
Diese einigermaßen lieblose Art haben weder die Jungs aus München verdient noch alle anderen Künstler in dieser Reihe (man bedenke: auch ein Peter Alexander ist hier vertreten!) Aber grundsätzlich: ein guter Kauf, macht die Sammlung komplett!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Ich kann mich meinem Vorrezensenten anschließen. Die CD hätte es im Prinzip gar nicht gebraucht und ich muss zugeben, dass ich sie mir noch kein einziges Mal angehört habe bisher.
Der eigentliche Grund für den kauf war die beiliegende DVD.
Eine großartige Idee, auf diese Weise ein visuelles Best Of anzubieten, bei dem man sich noch einmal alle großen Hits der Bands von 1984 bis 1999 anSEHEN kann.
Klar, noch schöner wäre es gewesen, wenn auch neuere Auftritte dabei gewesen wären. Und ich hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn man hier und da vielleicht noch ein wenig mehr Interviews gezeigt oder zumindest den Applaus noch draufgelassen hätte. manchmal ist es doch schon sehr gekürzt. Aber alles in alles ist es ein wwirklich toller Zusammenschnitt aus 15 Jahren Münchener Freiheit.
Fazit: Empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Zum x-ten eine Best-of, eigentlich ist die CD überflüssig. Aber: Die DVD entschädigt wieder für alles. Deshalb ein Muß für jeden Fan! Kaufen kaufen kaufen. Klasse gemacht mit Angabe der TVSendung und Austrahlungsdatum.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
Es ist ein super gelungenes Album!! Man schwelgt in Erinnerungen! Schön diese alten Songs!!! Auch super gut gelungen die DVD! Das waren noch tolle Zeiten!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden