Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 30. Oktober 2011
Farbe: schwarz|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Also vom Design war ich schon mal nicht so überzeugt. Die Knöpfe wirken eher billig und knacken sogar ein wenig, wenn man sie etwas fester drückt (und das muss man meines Erachtens auch tun, damit sie sicher reagieren).
Ansonsten ist alles auch sehr schlicht gehalten, kein Highlight oder ein ansprechendes Design.

Der DVDplayer an sich funktioniert natürlich genauso, wie er soll, das Menü und das Ganze Handling ist okay, allerdings nicht sofort intuitiv verständlich/nutzbar. Das läuft irgendwie anders als bei allen DVD-Playern, die ich vorher genutzt habe... Aber nach dem 3. Versuch klappt alles wie am Schnürchen...

Das Gerät ist relativ schwer, aber man schleppt es ja auch nicht sonderlich oft durch die Gegend.
Die Fernbedienung gefällt mich auch nicht wirklich. Sie ist ziemlich leicht und liegt deswegen wahrscheinlich wohl nicht so gut in der Hand...

Es hat selbst für mich gut geklappt alles über den Verstärker anzuschließen.
Allerdings natürlich kein Vergleich zu unserem Blurayplayer, aber es ist ja auch ein DVDplayer, der bei uns für's Schlafzimmer gedacht ist...
Das Display ist ziemlich rotgehalten, wenn man denn dann das Ganze angeschlossen hat.
Gefällt mir leider nicht richtig. Aber das ist halt Geschmackssache...

Mittlerweile haben wir schon DVD's, CDs (auch gebrannte) und USB-Sticks mit Bildern ausprobiert.
Hat alles ganz gut geklappt, da kann ich mich nicht sonderlich beschweren.

CDs in MP3s umwandeln... haben wir ausprobiert und dann festgestellt, dass wir es wohl doch nicht wieder machen werden. Ich hab das um ehrlich zu sein erst überhaupt nicht kapiert, mein Freund hat es dann hinbekommen und hat mich davon überzeugt ganz einfach dann den Laptop an unsere Anlage anzuschließen mit einem ganz einfachen Kabel statt immer so einen heiden Aufwand zu betreiben.

Ganz gut finde ich allerdings das Full HD Interpolation". Ich gucke oftmals alte Serien und bei denen merkt man schon, wenn der Player das Ganze von sich aus etwas aufpoliert".

Da ich aber finde, dass das Gerät trotzdem ein ganz gutes Preis-Leistungsverhältnis hat, gebe ich dann aber noch mal 3 Sterne. Für so einen Preis muss ein DVDplayer auch nicht so viel mehr können.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: schwarz|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich kann mich noch gut erinnern als ich vor gefühlten hundert Jahren meinen ersten DVD Player
bekam. Der war viermal so hoch und dreimal so schwer...und er war von Thomson!
Im Gegensatz zu seinen Nachfolgern hielt der damals auch vergleichsweise richtig lange durch.
In der Praxis stehen bei mir allerdings nur noch Blu-Ray Player da diese den gleichen Zweck erfüllen
und noch einiges mehr können. Allerdings kein Grund, dem Thomson nicht mal eine Chance zu geben.

Die Optik ist reine Geschmackssache. Wer eine Anlage im Silberfinish besitzt, wird sich kaum einen
schwarzen Player hinstellen. Die Fernbedienung ist auch für mich zu leicht und reagiert nicht immer
so wie sie sollte. Man muss sie schon direkt auf das Gerät richten, sonst gibt es Aussetzer.
Allerdings ist sie aber Thomson-like mit allen Features ausgestattet. Das kenne ich eigentlich auch
nicht anders von dieser Firma. Nur kein Minimalismus scheint die Devise zu sein.

Das Display ist in Rot und erinnert mich an meinen ersten Taschenrechner mit Stromanschluss.
Nostalgiker werden ihre Freude dran haben, Leute mit Schlafstörungen weniger.

Tut er nun was er soll? Ja. Und das alles auch in annehmbarer Geschwindigkeit und Lautstärke, was nicht zu unterschätzen ist. Es gab mit allen vom Player unterstützten Formaten keinerlei Schwierigkeiten bei der Wiedergabe. Die CD zu MP3 Konvertierung erachte ich als nette Zusatzbeigabe. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass diese allzu häufig benutzt wird, da es mit einem PC einfach komfortabler zu bewerkstelligen ist. Aber es soll ja noch Leute geben, die einen Computer für Teufelszeug halten und bei der Aufforderung "Code eingeben" erstmal nach dem Toilettenpapier fragen.
Für die macht diese Funktion durchaus Sinn.

Was kann er nicht? Ganz einfach die Voreinstellungen speichern. Der Player ist, wie in der heutigen Zeit auch üblich mit einem Upscaler versehen, der das Bild einer DVD etwas schärfer wiedergibt.
Dazu muss man in den Menüeinstellungen natürlich auch den Ausgang auf 1080i bzw. 1080p legen.
Das geht auch wunderbar zu bewerkstelligen. NUR: Ausschalten darf man den Player nicht. Denn dann startet er immer wieder mit der niedrigsten Auflösung und man gibt alles wieder neu ein. Das gilt auch für andere Voreinstellungen wie Audiosprache, Menüsprache und alle weiteren Parameter wie Helligkeit, Sättigung, Kontrast, Bildschärfe etc.

Er speichert die Einstellungen einfach nicht ab! Ein Ding der Unmöglichkeit! Das reißt diesen Player
in meinen Augen in der Sternevergabe absolut nach unten. Wer hat schon Lust bei jeder frisch eingelegten DVD alle Einstellungen wieder und wieder neu zu programmieren?
Nun könnte man meinen, ich hätte ein Montagsmodell erwischt. Laut diverser Forenberichte scheint das aber leider Standard zu sein.

Wer eine Lösung für das Problem hat, einfach mal hier posten. Ich bin lernwillig und gern bereit die
Sterneanzahl nach oben zu korrigieren.

So allerdings nur 3 Sterne von mir - mit Tendenz nach unten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2012
Ich habe einen preiswerten Marken DVD Player gesucht. den habe ich hier für etwas mehr als 20 € gefunden.
Der DVD-Player war gut verpackt und konnte einfach und schnell über das HDMI Kabel angeschlossen werden, welches aber nicht mitgeliefert wird.
Es wurden bislang alles von mir eingelegten Formate erkannt.
Das Menü ist eicht verständlich, die Batterien für die Fernbedienung wird mitgeliefert.
Fazit- preiswert und bis jetzt gut. Falls sich noch etwas an meiner Meinung ändert, werde ich es mitteilen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2012
Selbst für einen recht günstigen Preis gibt es zwei "no go":
1) Das der Player nach Ausschalten in das standby und Wiederanschalten ALLE Einstellungen des Setup vergisst und diese wieder neu eingegeben werden müssen, ist eine absolute Zumutung.
2) Das der Player sich beim Ausschalten nicht merkt, an welcher Stelle die DVD-Betrachtung paussierte und wieder von vorne beginnt ist ärgerlich.

Fazit:
Der Player ist trotzt guter Bildqualität nicht zu empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. November 2011
Farbe: schwarz|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ausgepackt ist der Thomson DVD 120 H DVD Player um den es heute gehen soll schnell.

Betrachtet man das Gerät so fällt einem direkt die höchstens standardmäßige Verarbeitung auf.
Er macht einen durchschnittlichen Eindruck, das ist das erste Resümee das man nach den ersten Blicken ziehen kann.
Nun gut geht es an den Aufbau. Das Stromkabel macht mit etwas mehr als einen gefühlten Meter nicht den längsten Eindruck aber nun gut es geht. Ein HDMI Kabel sollte man auch schon griffbereit haben, weil dieses wird nicht mitgeliefert aber dennoch benötigt.
Hat man den Player erstmal angeschlossen kann man sich der zugegebenermaßen doch sehr billig fast schon poppelig wirkenden Fernbedienung zuwenden.
Batterien hierfür werden immerhin mitgeliefert und bringen das Distanzwunder zum Funktionieren.
Funktionalität und Verarbeitung waren bei der Fernbedienung wohl eher Zufall, oder der günstige Preis des Paketes ist hier zu suchen. Ehrlich gesagt ich weiß es nicht.
Meinen persönlichen Geschmack trifft die Fernbedienung nicht, zu gummiartig sind die Tasten, zu leicht die Verarbeitung. Man hat immer das Gefühl Plastikspielzeug in der Hand zu haben.
Aber nun gut weiter geht es.
Mit Hilfe des Upscalers lassen sich durchaus akzeptale Bildqualitäten hervorbringen wenn ich das als Laie mal so formulieren darf.
Ein USB Gerät lässt sich auch ohne weiteres anschließen und Medien von diesem schauen, ohne das der USB dauerhaften Schaden nimmt. Das man teilweise kompliziert an den Einstellungen manövrieren muss, ok es ist ein Standardgerät.
Das Rippen einer CD funktioniert, wenn auch im Vergleich zu einem PC relativ langsam. Da der PC insgesamt komfortabler an Bedienung und Funktionalität ist bleibt diese Funktion bis auf das Testen eher ungenutzt.Das Gleiche gilt für die Funktion in MP3 umwandeln. Auch hier kann der PC dauerhaft eher bestehen.
Alle anderen Features wurden noch nicht hinreichend getestet.
Was jedoch immer wieder auffällt ist das einmal getätigte Einstellungen gerne "vergessen" werden, ganz so als ob das Gerät Alzheimer hätte. Hat man also einmal die Idealeinstellung für seine DVD Boxen gefunden, lässt einen das Gerät die bis zum Exitus immer wieder neu einstellen.
Das ist selbst von ein Standardgerät nicht akzeptabel und vergrault einem ein wenig den Spaß an dem Gerät selber wenn es die Fernbedienung nicht schon geschafft hat).

FAZIT: Es ist bleibt leider ein Standardgerät - das man sich sicherlich nicht aus Begeisterung an dem Gerät selber kaufen sollte- sondern nur wenn man ein preislich interessantes Standardgerät ohne viel technische Finessen braucht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2011
Ich habe mir das Gerät gekauft, damit ich damit gelegentlich die eine oder andere DVD schauen kann. Für dieses ist der DVD Player perfekt. Ich finde auch, das die Bedienung des Gerätes an sich intuiviv ist, die Fernbedienung muss man etwas länger anschauen und auch den Untertitel muss man ausschalten, da dieser bei jedem Film automatisch voreingestellt ist. Ansonsten gibt der Player ein gutes Ton und Bild-Ergebnis ab, Ruckelt selbst bei alten DVDs nicht und sieht dazu auch noch schick aus. Was will man mehr ??
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2012
Bei diesem Preis kann man nicht viel erwarten:

+ geringer Preis
+ ansprechendes Design, klein
+ ließt fast alle Formate

- inzwischen sind viele Bluray lesende Geräte für weniger als das Doppelte zu haben
- Navigation im ist eine Zumutung und macht einen Wahnsinnig
- die Fernbedienung ist sehr träge und reagiert erst nach mehrfachem drücken und aus geringer Entfernung

!!- Vorsicht das Gerät reagiert träge bis garnicht (selbst bei den Tasten auf dem PÜlayer selber, deswegen ärgert man sich unnöt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2012
Eines vorweg - ich hab den DVD-Player damals zu diesem Cyber-Monday Special gekauft - da war der Preis bei 30€.

Ich hab ihn auch recht schnell erhalten und war meeeega happy, weil ich UNBEDINGT einen DVD Player mit USB-Anschluss haben wollte. Leider hatte ich ein defektes Gerät welches keine einzige DVD lesen wollte, weder ganz neue noch gebrauchte.

-Reklamation-

Ersatzgerätwar 2 Tage später da und tadaaaaa: Lief wie ne 1!

So die einzelnen Punkte:

Optik - ist geschmackssache - ich find ihn ja ganz schnuckelig aber auch nur weil ich von silber wieder zu schwarz umgestiegen bin und er wirklich "klein" ist - also besser gesagt Platzsparend schmal. Das rote geblinke stört mich zwar nicht aber ich möchte es erwähnen da ich persönlich blau bevorzuge - das tut aber nicht weiter zur Sache. Die Fernbedienung naja sie ist halt ne Fernbedienung, nicht zu viel schnickschnack und naja opisch etwas mager im vergleich zu dem schnuckeligen DVD-Player selbst.

Ausstattung: GROßER MINUSPUNKT - also für 30€ erwarte ich ja schon ein Scart-Kabel... Hätte ich 50€ bezahlt (was ich zwar nicht gemacht hätte aber egal^^), wäre ich stinkig gewesen und hätte mich bei Thomson beschwert (son Scart Kabel kostet Thomson ja kein Vermögen und gehört meiner Meinung nach einfach zu einem solchen Gerät dazu). Im Lieferumfang ist weder ein Scart- noch ein HDMI Kabel.

Technik: Naja meine Filme liefen bisher alle ohne Probleme. USB-Stick wird auch immer sehr schnell erkannt und auch abgespielt (ausser die Datei auf dem Stick ist defekt-.-). Die Lautstärke ist mir bisher noch nicht negativ aufgefallen und das ist sehr sehr gut! Denn ich wohne in einem hellhörigen Altbau und schau gern Filme nachts um 3 - daher muss ich die Lautstärke des Films weit runter drehen, und nicht mal da ist mir der DVD Player negativ aufgefallen.

Fazit: Ich bin kein HighTech Freak oder Multimedia Fetischst sondern nur ein Casual DVD-Player Nutzer. Also für den Ottonormal-Verbraucher wäre der DVD-Player Top, wenn er nicht 50€ kosten würde! Falls man ihn im Angebot für 30€ sieht, kann man bedenkenlos zuschlagen! Denkt bitte dran das ihr ein Scart/HDMI-Kabel noch dazu kaufen müsst und das der DVD-Player keine Saltos, kochen oder ähnliches kann. Er spielt Filme, Musik und Bilder sowohl von DVDs als auch vom USB Stick ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2012
Habe mir diesen DVD-Player als Ersatz für ein defektes DVD-Laufwerk an meiner Heimkinoanlage besorgt. An sich auch mit der Performance sehr zufrieden: relativ leise, einfach zu bedienen, easy zu installieren, wenn auch die limitierte Reichweite der Fernbedienung etwas nervt.
Dann aber das erste Manko: nachdem ich den etwas fummligen USB-Anschluss mal offen hatte, der Test mit meinen Festplatten - da ging gar nix... versuchte zwar die Daten zu laden, aber ohne Erfolg. War mir aber noch egal, da er wie gesagt eigentlich als Ersatz-Laufwerk gedacht war.
Am nächsten Tag dann aber die böse Überraschung: absolut keine Chance, daß das Ding die eingelegte DVD auch irgendwann irgendwie wieder auswirft. Auch mechanisch scheint da eine Verriegelung integriert zu sein - war ohne das Gerät zu beschädigen nicht mehr zu öffnen.
Da ich es mir leider nicht leisten kann, mir für jede meiner DVD's einen eigenen Player zu kaufen ging das Ding am zweiten Tag wieder retour an amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2012
Bin sehr zufrieden. Kompakt es Gerät zum günstigen Preis erhalten.
Die Fernbedienung war zunächst ungewohnt, aber nach wenigen Tagen habe ich mich auch schnell dran gewöhnt.
Kann ich nur weiterempfehlen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)