Kundenrezensionen


215 Rezensionen
5 Sterne:
 (124)
4 Sterne:
 (46)
3 Sterne:
 (30)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wow
Normalerweise bin ich nicht der große Fan eine Rezension zu schreiben, aber dieses Buch hat mich schlichtweg vom Hocker gehauen. Soviel gelacht wie bei diesem Buch hab ich schon lange nicht mehr. Ein Buch aus der Sicht des Mannes zu schreiben, war für mich beeindruckend und dieser Humor einfach der Knaller! Es wird deutlich wie unterschiedlich Frau und Mann in...
Vor 12 Monaten von Biografienfreak veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen leichte Lektüre
Ein Buch zum Abspannen, teils nette Dialoge, insgesamt seicht und die Handlung vorhersehbar. Hatte es mir als Urlaubslektüre gekauft und dafür hat es gut gepasst.
Vor 11 Monaten von Margarethe veröffentlicht


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wow, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Kindle Edition)
Normalerweise bin ich nicht der große Fan eine Rezension zu schreiben, aber dieses Buch hat mich schlichtweg vom Hocker gehauen. Soviel gelacht wie bei diesem Buch hab ich schon lange nicht mehr. Ein Buch aus der Sicht des Mannes zu schreiben, war für mich beeindruckend und dieser Humor einfach der Knaller! Es wird deutlich wie unterschiedlich Frau und Mann in ihren Tun sind, aber in ihren Gefühlen kein bißchen. Es war einfach toll zu lesen was Jonas fühlt und wie einfach doch ein Mann gestrickt ist, wenn man sich doch nur traut. Es zeigt auch wie wichtig wahre Freundascht im Leben eines Menschen ist und das man sich dann auf diese Freunde auch immer verlassen kann, egal was passiert und wie.
Ich liebe dieses Buch und ich kann es jeden empfehlen der sehr gerne lacht! Es wird nie fad und es ist herrlich locker und flüssig geschrieben, perfekt muß ich sagen! Ihr werdet es genauso lieben wie ich ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 5 Tage Liebe, 1. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Kindle Edition)
Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr. Dies ist bereits mein 3. Buch von ihr. Habe nicht eines bereuht. Die Protagonisten sind ssseeeehhhrrr liebenswert und autentisch. Eine schöne, wenn auch leicht vorhersehbare Lovestory. Mir hat dieses Buch gut gefallen. War leider viel zu schnell zu Ende. Empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Single seit Jahren trifft auf Stripperin, 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Kindle Edition)
Jonas ist seit Jahren Single. Er konnte einst seinen besten Kumpel nie verstehen, dass er einem Mädchen hinterher träumt und sie tatsächlich heiratet. Auf dessen Junggesellenabschied ist er als Trauzeuge für die Feier verantwortlich. Was nicht fehlen darf ist natürlich eine Stripperin. Diese organisiert er auch, ahnt jedoch nicht, was dies für ihn für Auswirkungen hat...

Die Story ist sehr verständlich geschrieben und lässt sich sehr gut lesen. Öfters habe ich echt mit Jonas mitgefiebert und konnte mich gut in ihn hineinversetzen. Auch Maya wird sehr glaubwürdig beschrieben. Aus meiner Sicht gab es einen Punkt Abzug, da es gegen Ende einige Stücken gab, die nicht ganz zum Buch unbedingt notwendig waren. Eher so als Lückenfüller. Für das Ende hätte ich gerne noch mehr gewusst, aber es soll so sein, mehr verrate ich nicht. Ansonsten guter Lesespass und angenehme Story, ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung, 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Taschenbuch)
Ein nettes Buch für Zwischendurch. Die Autorin schreibt die Geschichte aus der Sicht eines Mannes. Mich würde interessieren ob ein Mann wirklich so denkt? Oder ob Adriana glaubt, dass ein Mann so agieren würde... Das Buch ist nicht oberflächlich geschrieben, sie geht schon ins Detail. Die Frage ist mir beim Lesen öfter durch den Kopf gegangen... Hätten wir Frauen gern, dass Männer so über uns denken? Ansonsten war die Geschichte wirklich gut geschrieben. Ein paar Kleinigkeiten haben mich dennoch gestört: Maya ist der Meinung, dass große Liebesgeschichten nach 5 Tagen enden. Hier hatte ich das Gefühl, dass der Streit am fünften Tag doch sehr konstruiert war. Jetzt muss ein Streit her, sonst passt der Titel nicht... Dann noch das Ende, wo war das Ende? Ich bin keine Leserin die ein Happy-End braucht - aber einen befriedigenden Abschluss. Gibt es einen zweiten Teil? War das die Absicht dahinter?
Fazit: Die Protagonisten waren alles sehr symphatisch und die traurige Geschichte von Maja hat mich sehr berührt. Die 5-Tages-Liebeschichte war unnötig, ihr Beruf als Stripperin/Prostituierte und die Probleme die daraus entstehen können, hätten für eine spannende Geschichte gereicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Ehrlich, schmutzig, süß und echt.", 8. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Kindle Edition)
Als ich gesehen habe, dass Adriana Popescu bereits zwei weitere Bücher veröffentlicht hat, musste ich eines davon einfach lesen und entschied mich zunächst für 5 Tage Liebe.

In dem Buch geht es um Jonas, der eigentlich nicht so recht an die Liebe glaubt, obwohl sein bester Freund Patrick die ultimative Liebesgeschichte erlebt hat. Dieser wird seine große Liebe auch noch heiraten, weswegen Jonas als Trauzeuge für den Junggesellenabschied verantwortlich ist. Und was wäre solch ein Jungesellenabschied ohne eine Stripperin? Doch als Jonas seine engagierte Stripperin zum ersten Mal sieht ist es um ihn geschehen. Maya allerdings glaubt nicht an die große Liebe, ihrer Meinung nach geht sowas nicht länger wie 5 Tage. Jonas aber will ihr das Gegenteil beweisen.

5 Tage Liebe ist so eine Geschichte, die dafür sorgt, dass man mit einem lachenden und einem weinenden Augen da sitzt und das Buch liest. Mit einem lachenden, da man sich natürlich für die Protagonisten freut und man hier und da nicht anders kann, als grinsend da zu sitzen und mit einem weinenden, da man auf der anderen Seite auch etwas neidisch ist. Ich meine, welche Frau wünscht sich nicht einen Mann, der alles für einen tut, wie Jonas für Maya?

Ich fand es mal eine willkommene Abwechslung, einen Liebesroman aus der Sicht des männlichen Hauptcharakters zu lesen. Jonas trinkt am Wochenende zu viel Bier, schaut gerne Big Brother und hasst es, wenn beim Tischfußball gekurbelt wird. so beschreibt er sich auf den ersten Seiten des Buches.

"Dies ist meine ganz persönliche Liebesgeschichte. Vielleicht ist sie nicht ganz so aufgebauscht wie mancher New Adult-Roman, aber dafür ist sie ehrlich. Sie ist schmutzig, süß, bitter und echt."

Maya arbeitet als Prostituierte und Stripperin. Oder nein, nicht Maya arbeitet als Nutte, sondern Lucie. In Maya stecken nämlich zwei Personen: Lucie, welche anschaffen und strippen geht und Maya, die eine liebenswürdige, ehrgeizige junge Frau ist. Doch selbstverständlich schlüpft Maya nicht aus Spaß in die Rolle von Lucie, sondern macht es aus einem bestimmten Grund. Jonas setzt natürlich alles daran, sie aus ihrem Beruf rauszuholen und tut wirklich alles für sie.

Doch ich muss gestehen, dass ich weniger auf diese wunderbare Liebesgeschichte neidisch war (ok, schon, ich war sehr neidisch), als auf die Freundschaft zwischen Jonas und Patrick. Ich finde diese besonders schön und irgendwie auch rührend dargestellt. Beide haben bis jetzt alles miteinander durchgemacht und leben nur einen Anruf und einen Kasten Bier voneinander entfernt. Ich fand es wirklich so rührend, wie Patrick sich um Jonas gekümmert hat und würde das keinesfalls als “Schwul” bezeichnen. Am Ende hätte ich sogar fast geheult wegen den beiden, da so eine Freundschaft einfach nicht getrennt werden darf! :D

Jedenfalls erleben Maya und Jonas in diesen fünf Tagen wirklich alles, was man in einer Beziehung so erlebt, machen alle Hochs und Tiefs mit. Benötigt eine Liebesgeschichte also wirklich nur fünf Tage?
Am Ende war ich allerdings etwas verwirrt wegen Maya, da ich ihre Beweggründe nicht ganz nachvollziehen konnte und ihre kalte Verhaltensweise nicht verstand. Auch als kleine negative Kritik fand ich die Wortwiederholungen hier und da, sodass Jonas sich beispielsweise unendlichmal im Buch wünscht, die Zeit anhalten zu können. Auch wimmelt das Buch von einigen Rechtschreibfehlern, doch mal ehrlich, bei einem Preis von 2,99 € für den Kindle will ich da nicht groß meckern.

Fazit:
Eine wundervolle Liebesgeschichte, die keinesfalls irgendwie schnulzig ist und außerdem eine gewisse Tiefgründigkeit besitzt. In 5 Tage Liebe erwarten euch liebenswürdige Protagonisten, einen Tick Humor, echte Freundschaft und natürlich viel Liebe. Vor allem diejenigen mit Kindle unter euch, sollten da zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen zum träumen, 10. August 2013
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Kindle Edition)
ein Buch zum traumen ......da möchte man sich Grad neu verlieben
ein Beispiel das liebe einen lachen bringen kann , ich bin gespannt auf die Fortsetzung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessant, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Kindle Edition)
Eine Liebesgeschichte aus der Sicht eines Mannes erzählt, aber von einer Frau ausgedacht und aufgeschrieben. Mir hat sie gefallen. Aber wie sieht ein Mann das? Würde er die Geschichte genau so sehen/erzählen...?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin begeistert, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Taschenbuch)
Ein Buch aus der Sichtweise des Mannes. Sehr schön zu lesen mit vielen schönen Momenten und traurigen Momenten.

Ein sehr schönes Buch welches mich von dem ersten Kapitel gefesselt hat. Ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine richtig schöne Liebesgeschichte, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Kindle Edition)
Junger Mann, der die Liebe eigentlich schon abgeschrieben hat verliebt sich in eine hübsche Stripperin und Prostituierte. So weit, so gut...dass die Geschichte aus Sicht von der Hauptperson Jonas, das heisst aus männlicher Sicht erzählt wird, macht das ganze besonders spannend, da man Verliebtheit einmal aus "Mannessicht" erlebt.
Die Liebesgeschichte von Jonas und Maya hat mich oft zum Lachen, aber auch nachdenklich und an manchen Stellen traurig gestimmt. Der Schreibstil ist sehr gelungen und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Manche Wege sind steinig und dennoch nicht zu weit., 14. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: 5 Tage Liebe (Taschenbuch)
Als Jonas den Junggesellenabschied für seinen besten Freund Patrick organisiert, ahnt er nicht, dass ein einziger Anruf seine gesamte Gefühlswelt auf den Kopf stellen wird. Grund dafür: Lucy. Sie ist die engagierte Tänzerin für den Abend. Doch Lucy heißt in richtigen Leben Maya und fasziniert Jonas von der ersten Sekunde an. Die Wellenlänge der beiden stimmt. Bis Maya Jonas erklärt, dass sie nicht nur ihre Tänze, sondern auch ihren Körper verkauft und daher schon längst nicht mehr an die wahre Liebe glaubt. Fünf Tage, so Mayas Theorie, dann verfliegt der Zauber. Immer. Jonas beschließt daraufhin, Maya das Gegenteil zu beweisen. Denn er spürt, dass sie als Paar eine Chance verdient haben. Doch sosehr Jonas in Maya auch die unverhoffte Liebe seines Lebens sieht, ihn macht der Gedanke an ihren Job krank. Wieso tut sich Maya diese Tortour an? Jonas muss die Wahrheit erfahren, möge sie noch so schmerzen!

Adriana Popescu hat mit "5 Tage Liebe" einen Roman geschrieben, dessen feinherbe (Liebes-) Geschichte im Hier und Jetzt angekommen ist. Oftmals tut nicht das Schwarz oder das Weiß weh, sondern die ungewisse Grauzone dazwischen.

Die beiden Protagonisten Maya und Jonas stechen durch Persönlichkeiten hervor, die auf den ersten Blick unkompliziert und zäh erscheinen. Schließlich haben sie schon einiges erlebt — bevor sich ihre Wege kreuzten. Doch ebenjene Begegnung verändert sie. Verändert alles. Und der zweite Blick offeriert freie Sicht auf zwei Menschen, die zwischen (siebtem) Himmel und Hölle pendeln. Adriana Popescu leuchtet hierbei krasse emotionale Gegensätze aus, deren Grenzen verschwimmen. Von einer Seite zur nächsten, von einem Herzschlag auf den anderen kann und wird sich das Blatt wenden. Eine unvorhersehbare Rhythmik, welche die Handlung maßgeblich mitbestimmt und ein Herzschlagfinale andeutet.

Dass es sich keineswegs um eine klassische Liebesgeschichte handelt, macht die Autorin rasch deutlich. Denn neben einer Handvoll typischer Schattierungen dieses Genres spickt Adriana Popescu ihren Roman vor allem mit Akzenten des echten Lebens. Damit einhergehend werden persönliche Gewissensfragen ebenso in die Waagschale geworfen wie Ungerechtigkeiten und Missstände, die eine höhere Instanz betreffen. Ein Stimmungsbild, das mich als Ganzes sehr beeindruckt hat.

Inhaltlich wie stilistisch besticht die Autorin durch ihre üblichen Stärken. Diese liegen in einem ungetrübten Blick für zwischenmenschliche Kräfte und Zerreißproben sowie in einer kompromisslosen Darstellung dieser.
Was diesen Roman von anderen bisherigen Werken der Autorin unterscheidet, ist die männliche Sicht der Dinge. Denn Adriana Popescu wählt die Perspektive Jonas'. Daraus ergibt sich durchaus eine gewisse Fallhöhe. Allerdings wird eine — im übertragenen Sinne gesprochen — allzu glattrasierte Schilderung erfolgreich umschifft. Vielmehr wird ein Draufblick auf die gesamte Harte-Schale-weicher-Kern-Amplitude gewährt.

In der Summe ein Roman, der zeigt, dass vieles möglich ist. Nicht alles. Aber vieles. Manchmal sind es die augenscheinlich kleinen Momente, die den großen Umbruch bringen. Ob nun als Intermezzo oder als Bis-ans-Ende-aller-Tage sei dabei erst einmal dahingestellt. Doch mit etwas Glück sind fünf Tage nur der Anfang von allem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

5 Tage Liebe
5 Tage Liebe von Adriana Popescu
EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen