wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen45
4,8 von 5 Sternen
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:8,79 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2013
Musik ist Geschmackssache (wie so vieles).
Aber bei handgemachter Musik wie der von Jesper Munk habe ich den Eindruck, dass die von innen kommt und gerade deshalb so gut ist (auch wenn das pathetisch klingt) .
Klar, talentiert ist er sicherlich auch, denn wenn ICH Musik mache, die von innen kommt, muss das noch lange nichts heissen :-)
Irgendwie stört es auch gar nicht, dass JM die Platte wohl bewusst in Mono aufgenommen hat.
Der Sound der elektrischen Gitarre (bei manchen Stücken) erinnert mich manchmal ein bisschen an das epochale Album "Grace" von Jeff Buckley (auch so eine Musik von ganz weit innen).
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Habe ihn in München als Vorband von Eric Burdon gesehen, da konnte er nur singen,wegen eines gebrochenen Daumen, und trotzdem war das Publikum sofort hingerissen, von der Stimme und der sympathischen Lässigkeit des Jungen.Am Schluß bekam er Standing Ovations, und ich vermute mal, ein Drittel haben sich seine CD gekauft!Letztens im SATURN lief seine CD in voller Lautstärke, und alle paar Minuten ging jemand hin,und wollte wissen,von wem denn diese tolle Musik sei!!!Ich freue mich auf sein Konzert im Februar und wünsche ihm noch große Erfolge!!!
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Having accidently come across Jesper Munk on Youtube I was very impressed with his songs so decided to buy the CD. And what a brilliant debut album it is, an amazing voice, some great songs and delivered with maturity beyond his years. I really hope he becomes a huge star. He deserves it.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2015
Tolle neuer Bluesrock Musik, Jesper hat den Blues, es ist toll, wie junge Musiker den Blues neu interpretieren und in eine neue Form bringen, so auch für die Jungen heute diese Musik wieder populär wird. Weiter so, sehr empfehlendswert, auch für alte Blues Fans.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Viele Songs hört man und vergisst sie auch gleich wieder.
Das nicht.
Mich erinnert die Musik ein bisschen an die Legende Hooker, sowohl Stil als auch Stimme.
Der Song I love you ist einmalig schön.
Freue mich das entdeckt zu haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2015
Ein sehr junger Mann, zumindest optisch noch ein schmächtiger Teenager. Aber mit einer unglaublichen Stimme. Die Musik ist sehr deutlich den Rock Heroes der 60er und 70er nachempfunden, das Album ist sehr abwechslungsreich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Bin darüber gestolpert, als ich recherchierte, wer die Vorgruppe für Eric Burdon in Deutschland im Dezember 2013 ist. Nun ja, ich bin großer Fan des Amerikaners Jonny Lang, der vor etlichen Jahren im Alter von damals 16 Jahren wirklich sehr ähnlich aussehend und mit erschreckend abgefahrener Blues-Röhre einen Smash Hit mit "Lie to me" hatte. Aller nur noch deutlich krasser, hat sich in den US vollkommen etabliert und spielt nun mit 30 Jahren nach wie vor in Riesenhallen. Es gibt dort allerdings auch einen ernstzunehmenden Markt für Blues-Rock. Irgendwie wirkt Jesper schon sehr wie eine Jonny Lang-Kopie, andererseits freue ich mich SEHR, dass aus Deutschland auch mal ordentliche amerikanisch klingende Blues-Musik kommt. Es muss ja nicht immer das deutsch-sprachige Gesäusel der jungen Liedermacher der letzten Jahre sein. Meine Güte, englisch KLINGT besser als Msuiksprache, ist ja erstaunlich, dass sich endlich mal wieder ein junger deutscher Musiker auf gute und letzlich authentisch amerikanisch klingende Musik besinnt. Fazit: super.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
Aufgrund einer Empfehlung in einer Zeitschrift habe ich mir diese CD und die Nachfolge CD gekauft, beide laufen bei mir in Endlosschleife - eine unglaubliche Stimme
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
wenn es grooved! Teilweise etwas Schnöde und schnulzig (ist wohl den dahin fließenden Teengirls geschuldet). Insgesamt eine wirklich gefällige Scheibe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Habe Jesper Munk live als Support von Saint Lu im Kölner Underground gesehen und gehört und war auf Anhieb total begeistert. Seine CD läuft bei mir seitdem mindestens einmal am Tag. Für alle Blues-Fans ein absolutes Muss. Und wer Jesper mal live erleben kann, wird hoffentlich wie ich fasziniert sein von dieser Mischung aus jugendlicher Coolness und uralter Blues-Seele.

Anhören, CD kaufen, ins Konzert gehen!

Achja, und ich bin natürlich höchst gespannt, was wir in den nächsten Jahren von Jesper Munk noch hören werden.
0Kommentar3 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,19 €
0,69 €
1,44 €