Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen48
4,0 von 5 Sternen
Größe: 1 Stück|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. September 2014
Ich habe diese LED Lampe getestet und war vollkommen begeistert von der Helligkeit und dem Lichtton. Deshalb habe ich alle meine Deckenlichter schrittweise ersetzt.

Leider wurde jedoch kürzlich die Bauform geändert: Die etwas schmalere Form mit den Rippen (siehe das eine Bild in der Produktbeschreibung) wurde durch die Topform (jetzt das andere Bild in der Produktbeschreibung) ersetzt. Die neue Topfform passt leider nicht mehr meine Deckenleichten.
11 Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 15. Januar 2015
Hallo,

Sie kaufen hier ein hochpreisiges LED Leuchtmittel für den Sockel Gu5,3. Es gibt deutlich preiswertere Versionen, aber es ist die einzige die ich bei Amazon gefunden habe die für Gu5,3 und 12V ausgelegt ist und für die der Hersteller "dimmbar" angibt.

Ich verwende inzwischen seit 7 Jahren unterschiedliche LED Leuchtmittel und habe bisher sehr unterschiedliche Erfahrungen damit gemacht. Sie werden aber immer besser und aus meiner Sicht kann jetzt jeder LED Leuchtmittel kaufen. Leider stimmen die Angaben nicht immer, insbesondere zur Lichtfarbe und zur Helligkeit.

++ Lichtfarbe:
Besonders ist an dieser LED die Lichtfarbe. Es gibt nur extrem selten LED Leuchtmittel, die so "warm" sind. Die Angabe von 2700K kann ich voll nachvollziehen. D.h. sie wirkt tatsächlich wie eine Glühbirne/Halogenbirne und hat sehr angenehmes Licht. Sie ist damit auch für den "Kuschelbereich" im Haus zu empfehlen. Bisher hatte ich von ca. 10 verschiedenen LED Leuchtmitteln die angeblich 2700K schaffen nur eine andere mit gleich warmer Lichtfarbe.

o Ausleuchtung:
Dieses Leuchtmittel hat soweit man das erkennen kann 4 einzelne LED eingebaut. Das Licht der LED leuchtet durch eine etwas diffuse Abdeckung, die das Licht etwas streut. Dennoch hat sie einen recht starken "Spot" effekt, ich meine damit, dass sie einen deutlich erkennbaren und vergleichsweise kleinen Lichtkreis hell erleuchtet. Andere LED-Spots mit sehr vielen über die gesamte Fläche verteilten LED leuchten die Umgebung gleichmäßiger aus. Wenn Sie damit etwas anleuchten oder eine Leseleuchte haben wollen ist das ideal. Für das Ausleuchten eines großen Raums mit mehreren Spots halte ich das für einen Nachteil.

o (++) Stromverbrauch (o im Vergleich zu anderen LED Leuchtmitteln, im Vergleich zu Halogen ++):
Der Nachteil der warmen Lichtfarbe und der Dimmbarkeit ist aus meiner Sicht der für LED Leuchtmittel hohe Stromverbrauch. Andere LED Strahler mit ca. 3.5W erscheinen genauso hell (das ist auch immer etwas subjektiv, weisseres Licht scheint heller). Aber die Lichtausbeute ist doch deutlich gering für den Stromverbrauch.
ist das ein Problem? Von den Stromkosten eher nicht, aber mehr Verbrauch = mehr Wärme = ggf. kürzere Lebensdauer des Leuchtmittels. Aber das ist nur ein Risko und wird sich nach einger Zeit herausstellen. Wenn eine LED (ohne Produktionsfehler) kaputt geht, dann weil sie lange heiss betrieben wurde.

+ Dimmbarkeit:
Diese LED ist dimmbar - im Gegensatz zu vielen anderen LED Leuchtmitteln. Allerdings wird sie bei den meisten Dimmern sehr schnell hell. Bei einfachem Dimmer habe ich in den ersten 10% des Dimmbereichs schon die volle Helligkeit erreicht und kann daher nur schwer verschiedene Helligkeiten einstellen. Ich vermute auf Grund ihrer gemessenen Eigenschaften, dass sie mit den meisten normalen Dimmern zusammenarbeitet aber überall schon bei kleiner Einstellung recht hell ist. Bei speziellen LED dimmern kann das besser sein (siehe auch Fragen/Antworten zu diesem Leuchtmittel).

Nutzen verschiedener Trafos:
Dieses Leuchtmittel hat eine interne elektronische Schaltung die dafür sorgt dass die Lampe auch mit unterschiedlichen Spannungen (ohne Dimmer) immer gleich hell ist. Solange der Trafo grob 12V Gleichspannung liefert funktioniert sie prima. In meinen Tests habe ich zwischen 5V und 16V (kurz auch bis 20V) immer die selbe Helligkeit bei gleichbleibender Leistung (5,9W) gemessen. Was haben Sie davon? Solange Ihr Trafo keine Mindestbelastung > 6W benötigt sollte diese LED wirklich an jedem 12V Trafo mit ausreichend Leistung sauber laufen - auch, wenn die nicht speziell für LED ausgelegt sind. Ausserdem werden Sie keine Helligkeitsunterschiede haben nur, weil die Leuchtmittel an unterschiedlich langen Stromleitungen angeschlossen sind.

Ein paar technische Informationen zum Thema dimmen.
LED lassen sich eigentlich hervorragend dimmen. Das kann man an LED stripes sehen, die es mit sehr primitivem Dimmer für wenige Euros gibt (auch RGB oder RGBW - Farbmischen wird durch Dimmen der jeweiligen nahe beieinander liegenen Farb-LED erreicht). Die Dimmer schalten üblicherweise den Strom sehr viele male pro Sekunde ein und aus - so schnell, dass man kein Flimmern sieht. Die LED wird dunkler, wenn der kurze Puls in dem die Lampe angeschaltet wird kürzer wird. Das nennt man PWM (Puls Weite Modulation).
Die GU5,3 Leuchtmittel habe intern eine elektrische Schaltung. Diese sorgt dafür, dass sie beliebig gepolt werden kann (+/- Pol ist egal) und dass sie in einem üblicherweise komfortablem Bereich mit verschiedenen Spannungen (hier ab 6V bei anderen die habe ab 10V) betrieben werden können und auch nicht durchbrennen wenn die Trafos 13/14V liefern. Genau diese elektrische Schaltung verhindert das Dimmen. Dimmbare GU5.3 LED Leuchtmittel brauchen daher eine spezielle Schaltung, die mit PWM Dimmern zusammenarbeiten. Diese ist teuer und der Grund warum die meisten LED nicht dimmbar sind.

Fazit: Wenn Sie eine LED mit warmer Lichtfarbe haben wollen dann kommen Sie an dieser Osram kaum vorbei. Wenn Dimmen wichtig ist gibt es auch kaum alternativen. Je nach Dimmer ist der Dimmbereich aber sehr klein und die Lampe viel schneller auf "ganz hell" als Halogenbirnen. Sonst gibt es z.B. mit den Leuchtmitteln der Fa. Sebson preiswertere Alternativen mit besserer Lichtverteilung und ich würde bei der Bauform auch lieber zu LED Leuchtmitteln mit 3.5W Verbrauch greifen - wg. der Wärmeentwicklung.

Gruß Mangar
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Ich bin schwer begeistert. Dies ist nun schon die 3. Variante, die ich von OSRAM gekauft habe.
So nach und nach stelle ich mein ganzes Haus auf LED um.
Warum? Weil länger warten umso teurer ist.
Auch wenn die Lampe hier alles andere als preiswert ist, so rechnet sie sich gegenüber einer herkömmlichen Halogenstrahler mit 35 Watt schon nach gut und gern 1,5 Jahren bei einer Laufzeit von 2h pro Tag.
Die Ersparnis an Strom ist schon gewaltig.

Das Licht ist erwartungsgemäß warmweiß und sehr angenehm. Da die Lampe bei mir gedimmt wird, muss ich nun meinen Dimmer ein wenig an die neue Helligkeit "anpassen". D.h. ich brauche sogar noch weniger Energie, da die Lampe sogar im gedimmten Zustand noch wesentlich heller ist, als die ursprünglichen 35 W Halogener.
Selbst bei minimaler Gedimmtheit (super Wort) ist es immer noch hell. Wahnsinn.

Ich kann sie nur jedem weiterempfehlen.
55 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2015
Ich habe insgesamt 8 Stück von diesen dimmbaren LEDs gekauft und betreibe sie am selben LED-Treiber hinter einem GIRA Universal-Dimmer. Anfangs funktionierte alles wunschgemäß, aber nach ca. 3 Wochen sind zwei von den LEDs erst sporadisch, dann permanent ausgefallen. Sie starteten beim Einschalten kurz und schalteten sich dann wieder ab.

Zum Glück (DANKE DAFÜR!) hat Amazon direkt Ersatz geschickt, die ausgetauschten LEDs leuchten nun wieder wie gewünscht. OSRAM gibt 4 Jahre Garantie auf diese Leuchtmittel. Ich hoffe sehr, dass die so lange durchhalten, denn sonst hätte sich die Umrüstung nicht gelohnt.

Nachtrag: Im Mai noch einmal zwei defekt. Wieder kulant und schnell von Amazon ersetzt. Jetzt also innerhalb eines halben Jahres 50% Ausfallrate. Darum nur noch ein Stern!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
hatte mir erst zwei, dann weitere vier Leuchten bestellt, nachdem ich prüfen konnte, dass das Licht hell genug und angenehm ist. Man muss aber schon zugeben, dass selbst dieses warmweiße Licht anders ausfällt, als eine klassische Glühbirne: leicht rosa.

Von der zweiten Lieferung ist nach wenigen Tagen gleich ein Strahler ausgefallen. Die Ersatzlieferung erfolgte zeitnah.

Man sollte nicht davon ausgehen, dass diese Leuchten ewig halten. Aber die Vorteile der LED gegenüber den klassischen Energiesparlampen sind für mich ausschlaggebend: angenehmes Licht und sofort hell.

Nachtrag vom 14.04.15:
Inzwischen ist der zweite der ursprüngich sechs bestellten Strahler ausgefallen. Es handelt sich eindeutig um einen Elektronik-Fehler, da die LED kurz leuchtet und dann herunter geregelt wird, bis er aus ist. Daher weiterer Verlusst eines Sternes. Jede Glühbirne hält 10x länger!!!!!!

Nachtrag vom 26.05.14:
Inzwischen ist der dritte Strahler ausgefallen. Gleiches Verhalten: Die LED leuchtet auf und wird dann innerhalb von wenigen Sekunden ausgeregelt. Beim nächsten Einschalten beginnt das Spiel von vorne. Reichlich peinlich für Osram.
Großes Lob für Amazon: Die Strahler wurden problemlos gegen neue ausgetauscht. Somit ziehe ich einen weiteren Stern ab.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
Einsatz von 20 Stk. im Wohnzimmer mit laut OSRAM-Liste 100% kompatiblem Trafos und Dimmer.
Lassen sich recht weit runter dimmen, flackern dabei lediglich in der dunkelsten Einstellung.
Licht ist wirklich warmweiß und ohne Kritik.

Tja, leider gibt es nicht so viele dimmbare LED Spots,
da denkt man mit OSRAM setzt man auf das richtige Pferd
und man hat lange davon, war wohl nix.
Die 20 LED Spots sind seit Anfang Feb. 2015 im Einsatz und es sind bereits 3 defekt.
Der erste LED Spot war schon Ende März defekt, dieser wurde unkompliziert und schnell vom
Marketplace Lieferanten ELV Elektronik AG (ohne einsenden des alten Spots) ersetzt,
hierfür ein dickes Lob an den Lieferanten.
Die beiden aktuell defekten werden jetzt reklamiert.
Mal sehen, wie lang die Spots nun letztendlich halten, ich denke mal,
die Elektronik der LED-Vorschaltung ist hier einfach unterdimensioniert oder fehlerhaft.

Ich werde weiter berichten.

Nachtrag:
Es ist nun der 21.12.15, die nächste flackert,
würde ich nicht weiter empfehlen.
Habe nun von drei auf zwei Sterne abgewertet.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Nach 8 Monaten Ausfall von einer von zwei LED Reflektoren. An Osram eingesandt(4Jahre Garantie). Mir wurden zwei aus Kulanzgründen zugesandt. Nach zwei Wochen ist eine dovon bereits ausgefallen.
Jetzt kann ich nur vermuten das man mir zwei Reflektoren gesandt hat weil das wohl der durchschnittlich Ausfallrate entspricht. Ob dieser hohe Ausfall eine Marke wie OSRAM gut zu Gesicht steht muss diese selber wissen. Ich habe jetzt billigere LED Reflektoren aus dem Baumarkt gekauft, die bis heute noch ohne Probleme funktionieren. Da OSRAM in der Ukranie produzieren läßt sehe ich auch keinen Grund einen höheren Preis zu zahlen nachdem die Qualität mehr als fragwürdig ist. Ich werde weiterhin alle defekten Reflektoren zu OSRAM(4Jahre Garantie) senden trotz der Portokosten vielleicht wacht da mal jemand auf, Qualität und Kundenpflege scheint wohl nicht mehr die Kernkompetenz deutscher Unternehmer zu sein. OSRAM ist eine AG da ist der Sharevalue wohl wichtiger als zufriedene Kunden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2015
Ich habe fünf Stück davon gekauft.
Nach nur etwas über einem Monat zeigt eine bereits flackern und ist dunkler als die anderen. Eine weitere ist nun nach gleich langer Betriebsdauer ausgefallen!!! Und das nennt sich auch noch OSRAM Superstar??? Tzzzzz....
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2016
Hierzu haben schon genug vor mir geschrieben, daher die Kurzfassung:

Positiv: Sehr tolles Licht. Der Umstieg von Halogen zu LED hat mich absolut positiv überrascht
Negativ: Wir haben das gesamte Haus (ca. 100 Spots) getauscht. Inzwischen sind rund 12 bereits innerhalb des ersten halben Jahres ausgefallen. Dadurch geht die Rechnung einer evtl. Ersparnis den Bach runter, sobald dies außerhalb der Gewährleistung passiert.

Aber: Amazon hat bisher reibungslos alle Spots getauscht. Hier bügelt der Händler mal wieder die Schwächen der Hersteller aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Ich habe die Lampe als Ersatz für 12V/35W Halogen mit 60° Streuwinkel eingesetzt und bin absolut begeistert. Dies ist die erste Lampe, die mit dem bestehenden elektronischen Trafo und vorgeschalteten Dimmer ohne Flackern funktioniert, und dazu eine sehr angenehme Lichtfarbe ( 827) ähnl. den Halogenstrahlern hat. Die Ausleuchtung ist trotz der Angabe von 36° im Datenblatt fast so gut wie bei der Halogenlampe mit 60°.
Wenn die Lebensdauer noch annähernd die angegebenen 25.000h erreicht , hätte sich die Umstellung in jedem fall gelohnt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)