Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen9
3,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

ch bin erst relativ spät auf die Schotten Runrig aufmerksam geworden, in Folge dessen finden sich in meiner Sammlung auch viele der späteren Veröffentlichungen der Folk-Rock Band mit dem großen keltischen Einfluss. Die frühen Jahre sind bei mir bisher recht lückenhaft vertreten gewesen. Das ehemalige Plattenlabel der Band hat nun die Veröffentlichungen Runrigs aus den Jahren 1988 - 1996 in einem Boxset zusammengefasst. Stepping Down The Glory Road enthält sechs CDs welche randvoll mit Musik sind. Sicherlich benötigt nicht jeder Runrig Fan diese Box, da hier kein neues Material enthalten ist, und eigentlich alle Songs in irgendeiner Art und Weise schon veröffentlicht worden sind.

Die Chrysalis Phase von Runrig zeichnet sich natürlich besonders durch die Stimme von Sänger Donnie Munro aus, welcher die Band später plötzlich verlassen hat, weil er sich zur Politik berufen fühlte. Stepping Down The Glory Road gibt eigentlich den perfekten Überblick über die ersten Alben und EP’s. Da die Songs auch chronologisch angeordnet sind, bekommt man einen sehr guten Eindruck, darüber wie Runrig sich im Laufe der Jahre entwickelt haben. Ein besonderes Highlight sind für mich die neuen Aufbereitungen der Traditionals und die Songs mit gälischen Texten.

Wer in seiner Runrig Sammlung noch Lücken stopfen muss, oder möchte, der wird mit Stepping Down The Glory Road glücklich werden. Wer schon alles von Runrig im Regal stehen hat, der braucht das Boxset nicht!
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Sicherlich ist Runrigs ehemalige Plattenfirma in den letzten Jahren eher negativ durch die Veröffentlichungen sinnloser und willkürlich zusammengestellter Runrig-Sampler aufgefallen, aber die Kritik an "Stepping down the glory road" oder gar Boykott-Aufrufe halte ich für überzogen. Zwei Dinge vorweg: Runrig unterstützt offiziell dieses Album; es wird auf ihrer Homepage angepriesen und auf der Hülle haftete das offizielle Runrig-40-Logo als Aufkleber.

Jetzt aber die Fakten.

POSITIV:
Vollständigkeit:
Es handelt sich um die Alben der Chysalis-Ära plus EP's und Singles (u.a. B-Seiten). Letztere waren für mich von Interesse, den die Alben hatte ich schon alle. Durch die Vollständigkeit (Einschränkungen unter NEGATIV)fällt auch der Willkürcharakter der dummen Scotland's Pride, Glory und wie diese Sampler-Missgriffe alle hießen, weg. Das hier ist eine Werkschau!

Der Preis: Hätte ich mir die fehlenden EP's und Singles zusammengekauft (wenn überhaupt verfügbar), dann hätte ich sicherlich mehr gezahlt. Wer die Originalalben noch nicht hat, für den lohnt sich der Kauf umso mehr.

Nettes Booklet: Ein bisschen zu lesen über Runrig gibt es auch und das ist gar nicht schlecht gemacht. Hier stehen allerdings keine Lyrics, aber das ist verschmerzbar.

NEGATIV:

Nicht ganz vollständig bei den Live-Alben:
Es wurden zwei enthaltene Live-Alben im Booklet angepriesen, aber von "Transmitting" fehlen die meisten Songs. Das ist die Einschränkung bei der Vollständigkeit.

Schlampigkeit:
Auf dem Rückseitencover finden sich Schreibfehler, nicht geschlossene Klammern bei den übersetzen Titeln und der Song "Harvest moon" hat sich an einer andere Stelle auf der CD versteckt. Das ist nicht kriegsentscheidend, aber schlampig und fällt negativ auf.

Verpasste Chance beim Klang: Eine umfassende klangliche Überarbeitung hätte dem Werk die Krone aufsetzen können. Da hat man leider drauf verzichtet, vor allem der merkwürdige Klang des genialen Albums "Cutter & the Clan" hätte dringend eine digitale Auffrischungskur vertragen können. Schade!

Zusammengefasst: Diese CD-Sammlung ist kein absolutes Muss, aber sie stört auch nicht und verdient keinen Boykott. Ich kam so an einige Perlen wie "Suilven" und "April come she will", die auf keinem Album sind.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Mit der Box kann man nicht viel verkehrt machen. Man bekommt viel Musik für relativ wenig Geld geboten. Die Box ist eine sogenannte Big Box aus Plastik. Früher gab es dieses Format haupsächtlich für Doppel-CD. Da gibt es mittleweile hübschere Möglichkeiten aus Pappe. Aber nun zum Inhalt. Die Box deckt die Jahre mit Donnie Munro am Mikrofon ab. Dieser verließ später die Band und wurde durch Bruce Guthro ersetzt. Beide Sänger teilen sich das Mikro mit Rory McDonald. So ist auch für Späteinsteiger viel Vertrautes zu hören. Munro singt teilweise engelsgleich und gibt den Liedern dadurch eine sehr persönliche Note. Die Box enthält Live- und Studioversionen der Lieder. Dadurch kommt es zu Überschneidungen der Titel. Dies stört jedoch wenig. Wer hört auch schon die kompletten 6 CDs hinter einander? Die Box ist auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. Juni 2013
8 Jahre war Runrig bei Chrysalis unter Vertrag, und das waren 8 Jahre zuviel. Zum wiederholen Male versucht Chrysalis/EMI Geld zu verdienen. Nun wird mit diesem, bereits mehrfach veröffentlichten Material, eine 6er CD Box gefüllt und ab dem 1. Juli verkauft.

Bitte nicht kaufen, ausser ihr seid neue Fans die bisher nur wenig von Runrig aus den Jahren 1987 bis 1995 im CD Regal stehen haben. Ich empfehle euch lieber diese Zusammenstellung von Runrig selbst: 50 Great Songs .
77 Kommentare|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2013
aber, wer die Gruppe erst nach dem Abgang des Leadsängers Donnie Munro kennen gelernt hat, der kann hier zu einem guten Preis Alles auf einen Schlag erhaschen. Somit hat der Referent RJ absolut Recht mit seiner Rezession. Und da ich einer der Fans der ersten Stunde bin, mag ich sowieso die alten Songs mehr als die neuen.
Dennoch---->
Traurig finde ich allerdings, die Box leblos und tot zu gestalten. Meines Erachtens hätte die Gruppe ein gescheites und aufwendig aufgemachtes Box Set verdient und nicht nur 6 bis zum Rand voll mit Musik gespickte CDs in ein einfachen 6 CD- Kunststoffcase gepresst.
Das ist wirklich eine Schande und zeigt wie wenig Respekt die Plattenfirma Ihren gegangenen Helden währt !!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
Gute Zusammenstellung über einen großen Zeitraum, "Glory Road" zeigt auch gut die musikalische Entwicklung von "Runrig".
Sehr empfehlenswert für "Neufans".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Vorzügliches Album von Runrig. Es gibt nahezu die gesamte Breite des Könnens und der Leistung der Gruppe wieder. Herrliche Mischung aus Folk und Rock.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ah, da ist sie ja: Unsere alljährliche Best of von Runrig.
Mal ehrlich, wer hier noch kauft sollte bestraft werden. Jeder Runrig-Fan hat diese 6 CDs bereits in seiner Sammlung un braucht diese überflüsiige Box nun wirklich nicht mehr.
Die Band kann ja nichts dafür.
Ich hoffe, dass die Fans diese miese Politik von Crysalis nicht noch durch Käufe unterstützen.

Musik & Band: 5 Sterne.

Verkaufspolitik von Crysalis: -5 Sterne.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
super MP3-Musik. Jeder der runrig mag muss sie haben, da alle wichtigen Lieder drauf sind. Viel Musik für wenig Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
6,99 €