Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen433
4,3 von 5 Sternen
Größe: 90 x 200 cm|Hardness: H4|Ändern
Preis:250,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. November 2015
Ich habe diese matratze in h3. Nach 2,5 jahren hat sich die Härte des Matratzenkernes dermaßen verschlechtert dass man auf der Matratze nicht mehr ohne Rückenschmerzen aufwacht. Nach Rücksprache mit der Firma Badenia sollte ich Messungen durchführen. Diese Messungen ergaben bei einem zehn Kilo Gewicht schon 1,8 cm Höhenunterschied zu einer neuen Matratze des selben Types.Badenia gibt fünf Jahre Garantie auf ihre Matratzen ,allerdings nach zwei Jahren nur noch prozentual. Ich sollte für eine aus Kulanz getauschten Matratze noch 120 € dazu bezahlen. Ich persönlich sehe das als eine Frechheit an ,da die Firma Badenia den Matratzenkern mit Sicherheit für unter 80 € herstellen kann und somit wird die Reklamation , welche nachweislich berechtigt ist ,auf meinem Rücken ausgetragen . Ich würde mir auf keinen Fall mehr eine Matratze der Firma Badenia zulegen.Der Kundenservice ist unter aller Kanone.
review image review image review image
55 Kommentare|141 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Habe diese Matratze aufgrund der positiven Bewertungen bei Amazon bestellt (war übrigens das erste Mal dass ich einen so großen Artikel mit Lieferung per Spedition bei Amazon bestellt habe...großes Lob, man kann nach dem Bestellvorgang selbst den Liefertermin bestimmen, die Spedition meldet sich dann ein paar Tage vorher wegen der ungefähren Uhrzeit und nochmal etwa eine halbe Stunde vor der Zustellung!) , da bis 80 kg der Härtegrad 2 (Mittel) empfohlen wird und ich 70 kg wiege war ich eigentlich der Meinung, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Mein Mann bestellte die Gleiche in Härtegrad 3 (er wiegt deutlich mehr als 80 kg). So hatte ich ja den direkten Vergleich - man merkt wirklich einen deutlichen Unterschied, H2 ist wesentlich weicher, ich war sofort skeptisch... während mein Mann bereits nach der ersten Nacht begeistert von seiner Matratze war, merkte ich auch nach mehreren Nächten deutliche Schmerzen im unteren Rücken...ich hatte auch eindeutig das Gefühl, mein Po bzw die Hüfte sinkt einfach zu tief ein (bin Seitenschläfer)...also probierte ich einfach mal die Matratze meines Mannes...und siehe da, keine Rückenschmerzen, ein besseres Gefühl, "gut gestützt" zu schlafen. Habe also meine Matratze zurückgeschickt (auch hier wieder dickes Lob an Amazon, war wieder genauso unproblematisch wie die eigentliche Lieferung!!!) und ebenfalls die H3 - Matratze bestellt! Jetzt bin auch ich glücklich, an sich ist die Matratze wirklich TOP (deshalb trotzdem 4 Sterne...wer gern sehr weich liegt oder deutlich weniger als 80 kg wiegt wird sicher davon begeistert sein!!), nur sollte der Härtegrad berichtigt werden : H2 entspricht hier eher WEICH , H3 eher MITTEL !!
22 Kommentare|127 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2016
Vor zwei Jahren kaufte ich diese Matratze für meinen Mann 90 kg in H3, weil ich gelesen hatte, das sie sehr weich ausfällt. Sie war ihm dann auch zu weich, so dass ich sie für mich behielt und sie für ihn in H4 bestellte.
Kurze Zeit darauf hatte ich nach einem Unfall Rückenprobleme und musste einige Tage im Sitzen schlafen. Da mein Lattenrost verstellbar und die Matratze dafür geeignet war, ging das sehr gut. Als ich allerdings nach einigen Tagen wieder flach schlafen wollte, fehlten einige Zentimeter in der Länge. Die Matratze war wie ineinander gerutscht. Dies war deshalb besonders ärgerlich, da sich die Matraze immer zum Fußende verschob und das Kissen in den Spalt rutschte. Ich versuchte bei Badenia zu reklamieren, da die Matratze auch nach so kurzer Zeit schon eine Kuhlenbildung in der Mitte aufwies. Ich wurde mit Floskeln abgespeist, nach kurzer Zeit bekam ich nicht mal mehr Antwort. Sehr ärgerlich!
Sehr kulant zeigte sich hier Amazon, die ohne Diskussion die Matratze austauschten.
Nach nicht einmal 2 Jahren sind nun beide Matratzen so durchgelegen, dass sie auf den Müll gehören, da man Rückenschmerzen bekommt. Wir fragen uns, wie das bei einer von Stiftung Warentest als gut benoteten Matratze sein kann?!
Absolut keine Kaufempfehlung und kein Stern für die Badenia Matratze, allerdings ist der Kundenservice von Amazon hervorragend und verdient theoretisch 5 Sterne!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Ich bestellte diese Matratze aufgrund der vielen positiven Bewertungen für mich und meine Frau (85 und 60kg).
Wir waren auch erst sehr glücklich damit, denn sie war wirklich super bequem und machte einen sehr wertigen Eindruck.
Nach ca. einem halben Jahr begann sich bei meiner, als auch bei dem Exemplar meiner Frau, eine Kuhle zu bilden, obwohl wir sie alle 4 Wochen wendeten.
Diese bildete sich immer mehr aus, so das wir jetzt, nach gerade mal zwei Jahren, den Eindruck haben, in einer Hängematte zu schlafen!
Das äußert sich in sehr schlechten Schlaf und Rückenschmerzen nach dem Aufstehen.
Wenn es nur eine unserer Matratzen betroffen hätte, hätte man es ja noch mit seltsamen Schlafgewohnheiten erklären können.
Aber so muss ich zu dem Schluss kommen, das die Qualität nicht annähernd dem Preis entsprechend ist.
Ich bin nicht nur von dieser Matratze sehr enttäuscht, sondern auch von Stiftung Warentest, die diese Matratze mit "gut" testete.
66 Kommentare|100 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Die Matratze, Härtegrad H3, macht zunächst hinsichtlich des Liegekomforts eine gute Figur. Man hat den Eindruck, dass sie sich den einzelnen Körperkonturen gut anpasst. Dies bleibt bei mir aber nicht lange so. Nach ca. 30 Minuten treten bei mir im Schulterbereich bzw. in der Lendengegend immer mehr Beschwerden auf, so dass ich nach spätestens 2 Stunden nicht mehr in der Lage bin durchzuschlafen. Eine Veränderung der Liegeposition - Rücken- zu Seitwärtsposition - bringt nur kurzzeitig Abhilfe. Wobei ich den Eindruck habe, dass die von vielen bereits kritisierte Weichheit der Matratze der Seitwärtslage nicht förderlich ist, da man punktuell viel zu tief einsinkt. Mein Fazit daher: Für ältere Personen mit Rückenproblemen nicht geeignet.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2012
Bestelldatum: 28.05.12
Artikel: 2x Matratze Irisette Vitaflex, Größe 80x200cm, in H3
Verwendungszweck: Gästebett 160cm
Warum diese Matratze? Testsieger Stiftung Warentest
Vorher zur Probe gelegen? Ja, kurz
Lieferdatum: 04.06.12
Erfahrungszeitraum: drei Wochen

ZUR LIEFERUNG:
Pünktlich am gewünschten Tag per Spedition und Zwei-Mann-Lieferung.
Wurde ca. 30 Min vor dem Eintreffen über den genauen Zeitpunkt informiert.
Matratzen wurden nicht geknickt, sondern in einem Stück geliefert.
Verpackung wurde von den Fahrern entsorgt, Matratzen bis in die Wohnung geliefert.

ZUM MATRATZENKERN:
Geruch: Am Liefertag riecht die Matratze sehr leicht. Nach den ersten Tagen ist der Geruch verschwunden.

Die Matratze hat in sich 2 verschiedenen Festigkeiten:
Die Oberseite (gelber Schaum/ Rhombo-therm® Komfortauflage) besitzt unzählige feine Schlitze und hat m.E. in H3 die Festigkeit 'medium weich stützend' - die Unterseite (rosa Schaum) hat viele würfelähnliche Einschnitte und m.E. die Festigkeit 'softig federnd', ist also weicher als die andere Seite. Den Unterschied (z.B. Einsinken der Schulter) merkt man recht deutlich und erfordert meines Erachtens auch je nach Wahl der Seite ein unterschiedliches Kissen. Für die Auswahl der Oberseite ein eher festeres bzw. höheres Kissen, für die Auswahl der Unterseite als Liegeseite ein eher flacheres, softigeres Kissen.

Subjektive Einschätzung: Mir persönlich (M/186/85/Seitenschläfer) gefällt die weichere Oberseite mit dem Würfelschnitt besser. Die Härte H2 wäre aber für mich auf jeden Fall zu weich. Für unsere Gäste mit unterschiedlichen Größen und Gewicht, ist die H3 somit ein guter Entscheid.

ZU DEN GRÖSSENANGABEN:
Die Matratzen sind jeweils exakt 80cm breit und 196cm lang.
Die Höhe des Matratzenkerns ist 18 cm wie beworben.
Von einer Gesamthöhe von 24cm kann jedoch keine Rede sein. Inklusive Bezug zeigt bei den beiden uns gelieferten Matratzen das Maßband jeweils nur 21cm.
(Gemessen wurde rund 7 und 14 Tage nach Lieferung und vor Benutzung der Matratzen. Die Matratze hatte somit genügend Zeit sich zu entfalten.)

ZUM MATRATZENBEZUG:
Farbe creme. Samtig weiche Oberfläche. Besteht aus 2 Teilen. Teil A ohne, Teil B mit blauem Klimaband.
Bezüge wurden vor Benutzung nach Waschanleitung gewaschen (alle Teile separat, 60 Grad, Schonprogramm, Ariel Color flüssig, Miele Waschmaschine).
Waschergebnis bei beiden Matratzen: Klimaband verfärbt den Bezug Teil B jeweils blau.

Reklamation noch am Liefertag. Amazon sofort zur kostenlosen Rücknahme bereit. Stellt später auf meinen Wunsch Kontakt mit der Firma Badenia/Irisette her, da ich nur die Bezüge ausgewechselt haben möchte. Badenia bittet um Fotos. Nach Erhalt sofort Telefonat und Angebot kostenloser neuer Matratzenbezüge. Diese werden am 19.06.12 frei Haus geliefert. Verfärbte Bezüge wurden zur Qualitätskontrolle zum Hersteller zurückgesandt.

Waschergebnis der neuen Bezüge: Bei beiden Teilen mit blauem Klimaband: Keine groben Verfärbungen, aber leider ein leichter Hellblau-Stich. Die cremefarbene Oberseite des Bezugs ist somit nicht 100% identisch mit der Unterseite.

Für Allergiker: Der Bezug braucht etwas länger bis er trocken ist, da mit 75% hoher Baumwollanteil. Man kann ihn nicht im Trockner trocknen.

Bei Betten, bei welchen die Matratzen nicht im Bettrahmen versinkt:
Das blaue Klimaband scheint durch helle Spannbettlaken (unser Test: Bella Donna Jersey weiß).
Die Matratzengriffe bestehen ebenso aus dem blauen Klimaband und können nicht in den Bezug eingeschoben werden. D.h. sie sind recht sichtbar.

BEWERTUNG GESAMT:
Lieferung: Seriös, professionell, perfekt.
Liegequalität: gut
Kommunikation Amazon und Badenia: Freundlich und professionell.
Preis-Leistungsverhältnis: Die Matratze wird von Badenia in den Standardmaßen (80-100cm) mit UVP 649 EUR ausgewiesen. Dieser Preis ist m.E. zu hoch. Grund: Vor allem die Qualität des Matratzenbezugs passt nicht ganz zum Kern (Einfacher Reissverschluss, Bauart Griffe, Bezugsstoff). Ich habe bei Amazon 396 EUR pro Stück, gesamt also 792 EUR für 160cm Matratzenbreite bezahlt. In Relation zu diesem Preis gerade noch gute 4 Sterne.
22 Kommentare|105 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2016
Meine Frau (~73kg>175cm) und ich (~101kg>190cm) bestellten den Matratzen-Testsieger (in 90 x 200 cm) in Härtegrad H3 (Frau) und H4 (für mich/Mann). Dazu haben wir auch neue zwei 7-Zonen Lattenroste (verstellbar, 44-Leisten) & Matratzenschoner,- auflage bestellt.
Ja, wir haben investiert :-)
Wenn man bedenkt, dass man 1/3 seines Lebens "verschläft", dann ist so eine Investition alle 5-7 Jahren mal fällig & auch wichtig.
Man sagt ja, dass eine neue Matratze 65% und neue Lattennroste 35% vom gesamten Schlafkomfort ausmacht.
Man muss auch regelmäßig die Matratzen (z.B. beim Neubeziehen der Bettwäsche) Drehen und Wenden. Und nach dem Schlafen die Matratzen auch mal "entlüften/trocknen" lassen, d.h. die warme Bettdecke nach dem Schlafen/Aufstehens ans Fussende liegen lassen und nicht gleich wieder auf die Schlaffläche legen.
Die Matratze muss den Schweiß, den sie im Schlaf absorbiert auch wieder abgeben ! Durchschnittlich verliert ein normaler Mensch einen halben Liter Flüssigkeit im Schlaf.
Wenn man diese Ratschläge befolgt, dann hat man evtl. bei guter Verarbeitungsqualität der Matratze auch qualitativ längeren Schlafgenuß.
Manche Rezessionen verstehe ich nicht, weil ich dort "heraushoere", dass manche Badenia Matratzen Besteller ihr altes Lattenrost behalten haben. Dann fragt man sich natürlich, was für Lattenroste darunter liegen ? Evtl. Ikea-Holzbretterroste, antike Drei oder Fünf Zonen-Lattenroste oder oder etc. pp.
Der Kern der Badenia Irisette Vitaflex Flextube hat frei bewegliche Flextubes aus 7 ergonomische Liegerzonen.... Dazu passt letztendlich nur ein 7-Zonen Lattenrost, oder ? Das dann die Matratze nach einiger Zeit Schaden nimmt müsste wohl jedem klar sein.
Dicke Schlaufen an den Seiten (zum Wenden) und Kennzeichnung der Härtegrade auf der Matratze (Aufkleber) sind vorhanden.
So, lange Rede - gar kein Sinn:
Meine Härtegradmatratze H4 ist für meine 100-103kg (schwankt je nach Jahreszeit ;-) ) Körpergewicht (Seitenschläfer) evtl. bisschen hart,obwohl ich gerne weicher liege. Meine Frau (Bauchschläfer) meint, ihre H3 Matratze ist bisschen weich (sie liegt gerne härter). Es ist immer ein subjektives Gefühl bzw. subjektive Beurteilung.
Wir haben auch schon die Matratzen mal getauscht, wobei mir die H3 zu weich und meiner Frau die H4 zu hart war.
Wie hier schon einer mal erwähnte, es fehlt eine "H 3.5 - Zwischenhärte".
Wir kommen aber letztendlich gut mit den Matratzen bzw. Haertegraden klar und bis jetzt konnten wir noch nichts Negatives feststellen
Ich werde aber ansonsten berichten....beziehungsweise nach 1-2 Jahren noch einen Nachtrag erstellen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Nach vielen Jahren mit Rückenschmerzen im Berech der Lendenwirbelsäule habe ich vor einigen Monaten beschlossen, den Kampf dagegen aufzunehmen. Neben verstärkter sportlicher Betätigung bestellte ich mir nach und nach diverse Matratzen und einen überteuerten Lattrenrost (mit Tellerfedern). Immer in der Hoffnung endlich eine Kombination zu finden, die mich morgens erholt und schmerzfrei aufwachen lässt.

Leider war das Vorhaben bis zu dieser Woche nicht von Erfolg gekrönt, so das sich Enttäuschung und leichte Verzweiflung langsam breit machten. Die zuletzt bei Amazon bestellte Badenia Irisette Lotus TFK Matratze (H2) machte schon einen guten Eindruck, leider aber war ich auch damit immer noch nicht schmerzfrei. Also einen letzten Anlauf unternommen und die Matratze über Amazon getauscht gegen die Badenia Irisette Vitaflex Flextube. Bestellt habe ich sie bei 178cm und 78kg in der Härtestufe H3, da sie ja laut einiger Rezensionen doch etwas weicher sein soll. Die Unterlage ist mein 4 Jahre alter Lattenrost mit 28 Holzleisten und justierbaren Doppelleisten im LWS Bereich.
Die Matratze kam vakuumverpackt und gerollt per DHL in Windeseile. Schwierig wird allerdings die Rückgabe solcher Matratzen, da sie nach dem auspacken nie wieder in den Originalkarton passen.

Die erste Nacht darauf zu schlafen war jedenfalls eine Wohltat. Tiefer, fester und erholsamer Schlaf. Kein herumgerolle von links nach rechts und ständiges Aufwachen mehr. Ich bin am nächsten morgen komplett schmerzfrei in den Tag gestartet, ein Gefühl das ich sehr lange nicht mehr hatte und nun nicht mehr missen möchte. Der Eindruck hat sich auch nach der zweiten Nacht bestätigt. Ich schlafe übrigens auf der etwas festeren Seite mit dem 3D-Würfelschnitt.

Auch sonst macht die Matratze einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Der Bezug ist angenehm weich und durch die robusten Schlaufen an den Seiten lässt sich die Matratze gut drehen/bewegen. Dass die blaue Farbe des Bezugs durch Bettlaken (je nach Stoff) sichtbar sein kann ist richtig, aber für mich ehrlich gesagt zu vernachlässigen.

Versand & Kundenservice über Amazon waren wie immer einwandfrei.

Abschließend glaube ich, bestätigt durch meine Erfahrungen der letzten Monate, dass eine Matratze von der ersten Nacht an zu 100% passen muss. Eine "Eingewöhnungszeit", nach der alles besser wurde, hat es bei mir zumindest nie gegeben. Hat es in der ersten Nacht nicht gepasst, hat sich daran auch in Folge nichts geändert. Also besser keine Zeit verschwenden und weiter schauen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Nach dem Tausch von H3 auf H4 sind wir jetzt mit dieser Matratze sehr zufrieden! Sehr weicher und kuscheliger Bezug. 24cm Dicke ist klasse. Man liegt bequem und man sitzt auf dieser Matratze auch sehr bequem sogar an den Seiten. Man kann sich auf der Matratze prima umdrehen, kein Einsinken, kein unangenehmer Druck. Wohltat für den Rücken. Wir sind 95 und 65 kg schwer.
11 Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2015
Haben die Matratzen für uns (65 kg + 78 kg) Härte 3 nach Empfehlung im Jan. 2014 gekauft. Die guten Rezensionen haben alle Zweifel ausgeräumt, dazu noch die super Bewertung von Stiftung Warentest! Nach knapp 2 Jahren haben sich, trotz stetigen Wendens, Kuhlen gebildet. Mittlerweile haben sich sogar starke Rücken- u. Nackenbeschwerden eingestellt. Wir überlegen gerade, was wir hier unternehmen.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 89 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)