Kundenrezensionen
Dva


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Betörender, einzigartiger Electro-Dubstep-Sound mit Trance-Elementen., 11. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dva (MP3-Download)
Einer CD-Kritik-Seite sei Dank, dass sie mich durch ihre Rezension zu
Emikas zweitem Album auf ebendieses aufmerksam gemacht haben. Dass ich
überhaupt auf die Rezension draufgeklickt habe, ist aber vielmehr dem
Album-Cover zu verdanken, welches meinen Blick sofort einfing. Emikas
ernster, konzentrierter Blick hinter diesem roten Quadrat ist zwar ein
simples Cover-Konzept, aber zumindest für mich persönlich ein Eye-Catcher.
Mehr und mehr offenbart sich mir die Wichtigkeit der Album-Aufmachung,
denn auch "Secondhand Rapture" von MS MR hat mein Interesse insbesondere
aufgrund seines Covers erregt und ist seither mein Lieblingsalbum des Jahres
(sofern ihm "Dva" nicht den Rang abläuft).

Aber letztendlich geht es ja doch einzig und alleine um die Musik, und die
ist im vorliegenden Fall schlichtweg vortrefflich. Emika versteht es,
betörende Electro-Sounds und Dubstep, verschiedenste Instrumente wie Bläser
oder Streicher sowie ihre schöne Stimme zu grandiosen Songs mit zum Teil
hypnotischer Wirkung zu vermengen. Die Produktionen sind ausnahmslos
hervorragend, die Electro-Beats pulsieren und lassen das Zimmer erzittern.

Auf keinen Fall sollte man das Album nach dem Intro sofort wieder zur Seite
legen, weil man sich hier opereske Stücke erwartet. Tatsächlich hat der Opener
mit dem restlichen Werk überhaupt nichts zu tun, denn wie gesagt herrschen
hier andere Sounds vor. "Dva" (tschechisch für "zwei") ist alles andere als
kommerziell ausgerichtet - mit dem Dubstep-Pop, der momentan die Charts
überschwemmt, haben diese Songs überhaupt nichts zu tun. Emika hat ihren
ganz eigenen Stil gefunden und zur Perfektion getrieben.

Bei Interesse empfehle ich folgende Anspieltipps: Ich persönlich bin von
einer Sekunde auf die nächste Fan geworden, als ich die ersten Sekunden von
"Sing To Me" gehört habe. Ein unfassbar guter Dubstep-Song, der aber noch
viel mehr ist als das. Was ich damit meine? - Reinhören!
Des Weiteren ist das bezaubernde, mit Streichern untermalte "Primary Colours"
mehr als empfehlenswert, das gehört ebenfalls zu den besten Songs, die ich in
diesem Jahr bislang hören durfte. Ein weiteres Highlight ist aus meiner Sicht
"Fight For Your Love", das einen besonders dominanten Beat aufweist. Für
Freunde von sphärischer Entspannungsmusik kann ich des Weiteren "Dem Worlds"
empfehlen, und für Trance-Anhänger ist "Mouth To Mouth" wohl genau das Richtige.

Fazit: Ein absolut faszinierendes Album, wie es in dieser Art in meiner
CD-Sammlung bisher noch gefehlt hat. Ich bin froh, dass ich diese Lücke
nun schließen konnte und kann zusammenfassend nur betonen, dass Emika neben
dem Duo MS MR meiner persönliche Neuentdeckung des Jahres bisher ist.
Das Debüt-Album aus dem Jahre 2011 werde ich mir auch bald zu Gemüte führen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller, eigenständiger Electro-Sound, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dva (Audio CD)
Ein Bomben-Album! Fast ausnahmslos starke Songs, neue Electro-Ideen und insgesamt die konsequente Weiterentwicklung des auch schon schönen ersten Albums.

Die Stimmung erinnert ein wenig an Polica: elektronisch, düster, abgründig, aber die Stimme immer cool, immer beherrscht. Dazu als Konstrast wuchtige, starke, leidenschaftliche Beats und Synth-Pop-Elemente à la Ladytron, was eine faszinierende Spannung erzeugt.

"She beats" hat mich beim ersten Hören umgehauen, aber mit der Zeit entfalten sich auch andere Songs, auch an "Young Minds" oder "Centuries" finde ich einfach keine Kritikpunkte und kann mich nicht satthören.

Die Stücke sind effektvolle, durchdachte Kompositionen, die sich Zeit nehmen, auftürmen, entwickeln. Aber alles sitzt, wirkt durchdacht und ausgereift. Da weiß jemand, was er tut, was er will, wie er es erreichen kann und scheut sich nicht, das konsequent zu tun. Gerade die Sounds und Beats sind dabei wirklich sehr eigenständig und innovativ, immer konsequent, ja fast schon radikal, was mich persönlich an Crystal Castles und The Knife erinnert. Dass Emika dennoch leichter verdaulich ist, liegt an der ruhigen, unaufgeregten Grundstimmung und der glatten, ein wenig dünnen, poppigen Stimme, die in meinen Augen fast das schwächste ist, aber umso wirkungsvoller kommt der Sound zur Geltung. Denn der holt einen wirklich ab! Fazit: Eine tolle Mischung, ein starkes Album und für Freunde elektronischer Musik auf jeden Fall einen Versuch wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 2. Album, 7. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dva (MP3-Download)
das zweite Album von EMIKA erschließt sich wie der Vorgänger auch erst beim zweiten oder dritten Hören.
Weniger düster als das erste Album ist DVA noch feiner produziert und macht jedesmal erneut Spaß.
Mein Favorit: After The Fall
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chill-Out, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dva (Audio CD)
Ich bin durch Amazon-Vorschläge auf Emika gekommen , die ich vorher überhaupt nicht kannte . Es ist eigentlich auch nicht meine Art Musik , aber Sie hat mir schon beim Reinhören gefallen . Immer auf der Suche nach neuem Klangfutter für meine Accuphase Anlage gefiel mir sofort der phantastische Klang . Bei Emika kann ich absolut entspannen und runterfahren .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Almost excellent, 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dva (Vinyl+Mp3) [Vinyl LP] [Vinyl LP] (Vinyl)
Sleeker and poppier than Emika's debut, this still far surpasses most fare offered. 'Centuries', Sing to Me', 'Sleep with My Enemies' are gems.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dva
Dva von Emika
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen