Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Samsung Galaxy S3 mini: kann die schlechten Rezensionen nicht nachvollziehen
Ich trainiere seit 20Jahren mit Pulsuhren und hatte schon einige, sowohl "gute" von Pulsar (90,-€ und mehr) wie auch "billige" (13,-€) von Tchibo und Aldi.

Da mein Handy den Bluetoothstandard für die Bluetooth-Brustgurte nicht erfüllt blieb nur das Runtastic-Gerät. Zuerst haben mich die vielen negativen Bewertungen...
Vor 9 Monaten von Physiosoph veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht durchdacht
Da ich die runtastic-app sehr gut finde und die Pulswerte integrieren wollte, habe ich ohne gross zu ueberlegen das Gerät gekauft. Obwohl ich den Preis auch vorher schon viel zu hoch fuer ein so simples Gerät fand, hab ich das in Kauf genommen. Ich haette vorher die Bewertungen lesen sollen. Der Sitz und Kontakt muss schon sehr optimal sein. Die...
Vor 11 Monaten von Minister Phil veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Samsung Galaxy S3 mini: kann die schlechten Rezensionen nicht nachvollziehen, 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Zubehör)
Ich trainiere seit 20Jahren mit Pulsuhren und hatte schon einige, sowohl "gute" von Pulsar (90,-€ und mehr) wie auch "billige" (13,-€) von Tchibo und Aldi.

Da mein Handy den Bluetoothstandard für die Bluetooth-Brustgurte nicht erfüllt blieb nur das Runtastic-Gerät. Zuerst haben mich die vielen negativen Bewertungen abgeschreckt, dan wollte ich es aber doch wissen.

Verbindungsaufbau klappt gut, wenn man die Anleitung befolgt. Nicht schwer, aber es ist eben kein Bluetooth-Gerät.
Ultraschallgel habe ich noch nie benutzt: einfach Gurt anlegen und entweder die Haut unter den Kontakten mit Wasser anfeuchten oder ein bißchen aufwärmen und schwitzen reicht.
Übertragung tadellos. Einmal Verbindung verloren einfach auf das Feld drücken, wo der Puls angezeigt wird (kann man auf dem Display einrichten).

Pulsgrenzwerte werden von runtastic vorgeschlagen, sind aber auch individuell einstellbar. Bei Sprachausgabe erfährt man, wenn ein anderer Puls-/Trainingsbereich erreicht wird.

Batterien habe ich geprüft, waren voll.

Der Gurt ist leicht und angenehm. Wie alle Gurte leiert er mit der Zeit etwas aus und muss dann wieder angepasst werden. Gewaschen werden alle Gurte per Handwäsche, nicht in der Waschmaschine, das macht kein Gummi länger mit. Tipp: einfach mal mit zum Duschen nehmen und dort auswaschen.

Der Sender ist sehr leicht und dünn, das empfinde ich als sehr angenehm. Die "dünnen Häckchen" wirken stabil und scheinen unter dem Plastiküberzug aus Metall zu sein.

Ich trage mein Handy beim Sport in einer Neopren-Oberarmtasche, der Dongle passt problemlos von außen drauf und macht keine Probleme.

Ich bin ein paar mal mit zwei Gurten und Pulsuhr zur Kontrolle gelaufen: die Ergebnisse waren praktisch gleich. Man muss wissen, dass die Uhren/Runtastic den Durchschnittspuls pro Zeiteinheit berechnet. Je nachdem, wie diese groß diese Spanne ist (je nach Modell zwischen 8-30 Sekunden) kann der Wert kurzzeitig verschieden sein, das liegt aber an der Progammierung.
Einziger kleiner Wehmutstropfen: mein Galaxy erkennt den Dongle als Kopfhörer und ich kann meine Musik nicht mehr über meinen Bluetooth-Kopfhörer empfangen. Dafür kann aber der Brustgurt nix.

Insgesamt klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz einfach, aber gut!, 2. Januar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Zubehör)
Mittlerweile gibt es hier mehrere Rezitationen, die das Produkt einfach nur als Schund hinstellen.
Okay! Die Krone der Pulsmessung ist der RUNTASTIC-Brustgurt nun wirklich nicht. Aber ihn so zu deklarieren, dass man ihn nicht nutzen könnte, entspricht nicht der Wahrheit.
Ich habe das gerät über mehrere Monate (wenn auch nicht täglich) mit dem "SAMSUNG Galaxy S2" und später mit "Galaxy S3".
Fazit: Meine Werte waren da.
Ob sie nun aufs Tausendstel stimmten, kann ich nicht sagen, weil ich mich nicht mit mehreren Brustgurten umgebe.
Allerdings bin ich nun auf ein I-Phone umgestiegen, habe den RUNSTACIC "Smart Combo"-Brustgurt und meine Werte weichen nicht ab.
Warum wieder RUNTASTIC?
Weil:
- ich meine Laufergebnisse direkt auf meinen Online-Account hochladen kann.
- ich im Vergleich zu anderen Tagen sehr genau nachvollziehen kann, wie es um meine Kondition steht.
- ich meine Statistiken herunterladen und in andere Analyse-Programme einspeisen kann.
- ich unterwegs pro Kilometer (einstellbar) angesagt bekomme, wie weit ich gekommen bin, wie lange ich dazu gebraucht habe und ob mit meiner Herzfrequenz alles in Ordnung ist.

Einziger Makel:
Der Dongle (Empfänger muss hierzu auf dem Smartphone aufgesetzt werden, um die Signalübertragung von Gurt zu Smartphone zu sichern.
Hier fehlt es im Zubehör an einer geeigneten Tasche!
Schade, dass hier RUNTASTIC den Schwerpunkt auf APPLE zu legen scheint, wo man den Empfänger nicht benötigt.
Dafür gibt es auch einen Punkt Abzug!
Ich habe mir eine Armgelenktasche "gebastelt", die den Empfänger ausreichend arretierte und trotzdem die Nutzung von Kopfhörern ermöglichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht durchdacht, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Zubehör)
Da ich die runtastic-app sehr gut finde und die Pulswerte integrieren wollte, habe ich ohne gross zu ueberlegen das Gerät gekauft. Obwohl ich den Preis auch vorher schon viel zu hoch fuer ein so simples Gerät fand, hab ich das in Kauf genommen. Ich haette vorher die Bewertungen lesen sollen. Der Sitz und Kontakt muss schon sehr optimal sein. Die Verbindungsqualitaet zum Empfänger schwankt. Und die Messergebnisse scheinen mir nicht sehr realistisch zu sein. Die Klauen zum einhängen in den Gurt sind dünn und schwach. Der Gurt ist eine Katastrophe. Er fängt nach 8 Laeufen schon an auszuleiern und ist zu dünn bzw lässt sich schlecht spannen. Alles in allem kann ich leider nur auf die Integration in die app eine sehr gute Empfehlung abgeben. Der Rest ist schlichtweg nicht durchdacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei..., 3. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Misc.)
trotz der vielen schlechten bewertungen hier hab ich mir denn runtastic brustgurt mit empfänger gekauft (direkt auf der runtastic seite)

bei mir funkioniert er wunderbar.

handy : samsung galaxy note

nutze es fast täglich mit der runtastic mountainbike pro app.

die kontaktflächen des pulsmesser kann mann feucht machen dann soll es besser funktionieren.
ich habs bisher nicht gemacht und funzt auch so prima.

habe weder aussetzer noch falsche puls werte... funzt einwandfrei....

um mal einen fehler zu provozieren habe mal absichtlich die batterien entfernt.
dann bekahm ich falsche werte bzw einen festen wert der sich ned änderte.
lösung ist ganz einfach :

für die die falsche werte angezeigt bekommen probiert mal :
auf der rückseite des senders ist ein kleiner reset knopf !
mit einer büroklammer mal 2 sek drücken

generell bei benutzung :
1. gurt anlegen.
2. empfänger einstecken.
3. app starten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Ergänzung, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Zubehör)
Ich finde deiser Brustgurt ist eine sinnvolle Ergänzung zur Runtastic App, wenn man gezielt trainieren möchte. Durch die Ansage der Belastungsstufen kann man sein Tempo entsprechend anpassen. Ich finde der Kauf hat sich gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Typischer Runtastic-Schrott, 10. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Zubehör)
Die Runtastic Running-App ist zwar ganz gut, wenn denn alles so funktionieren würde, wie es sollte. Hardwareseitig ist Runtastic eine einzige Katastrophe, da macht dieser Brustgurt keine Ausnahme. In den 9 Monaten, wo er funktionierte, wurden meist zu Trainingsbeginn völlig unsinnige Pulswerte angezeigt (z. B. kurz nach lockerem Lostraben 20 Herzschläge über Maximalfrequenz) oder die Pulsanzeige fiel ab und zu gleich ganz aus. Ein Mysterium war immer die nach dem Lauf auf dem Handy angezeigte Herzfrequenzkurve und die, die für den gleichen Lauf auf der Webseite von Runtastic angezeigt wird. Auf den ersten Blick plausibel, ein Intervalltraining sieht eben so aus, wie man das für ein Intervalltraining erwartet. Vergleicht man aber die Herzfrequenzkurve auf dem Handy mit der auf der Webseite etwas genauer, so stellt man fest, dass sich beide Kurven nur ähnlich sehen. Die Kurven sind aber keineswegs deckungsgleich, wie man das für den gleichen Lauf ja erwarten würde, sondern teilweise völlig unterschiedlich. Mir drängte sich immer der Verdacht auf, dass fehlende Messpunkte aufgrund von Brustgurtaussetzern per Zufallsgenerator berechnet wurden.
Nach 9 Monaten kam dann der Totalausfall des Brustgurtes. Batterien waren in Ordnung, daran kann es nicht liegen. Vielleicht kommt bei rund 20 Verbindungsversuchen mal eine Verbindung zum Handy zustande, die dann aber auch nach wenigen Sekunden wieder abbricht.
Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung mit Runtastic kann ich nur sagen: Hände weg von Runtastic-Produkten. Kein Wunder, dass Runtastic schon vor längerer Zeit das öffentlich zugängliche Hilfeforum deaktivierte, weil dort die Beschwerden massiv anwuchsen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mit Iphone OK mit Galaxy S4 nicht brauchbar, 10. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Misc.)
Ich habe diesen "Pulsmesser" nun seit Januar und war bis vor kurzem mehr oder weniger zufrieden.

Ich hatte diesen Gurt bisher mit einem Iphone in Betrieb, hier ging alles noch einigermassen.
+ Verbindung zum Empfänger mit Iphone geht ziemlich stabil
+ Meist zuverlässige und reale Messwerte

- Vereinzelt abstürze die ich vor der Nutzung des Gurtes im Runstastic nicht hatte

Nun habe ich seit kurzem das Samsung Galaxy S4 und hier ist der Gurt bisher nicht brauchbar.
Ich kann leider nicht positives schreiben.

Eines Vorweg, auf der Verpackung und der Homepage des Hersteller steht nur "Einsetzbar für alle Smartphones mit Standard-Kopfhörer-Anschluss" und "works with runtastic - Iphone - Android . WP - Blackberry" und auch noch "Passen für alle gangigen Smartphones von Apple, LG, Samsung....."

- Verbindung bekommen ich nurz zufällig zu stande.
- Wenn eine Verbindung besteht sind die Messung frei erfunden z.B. vor dem Sport im Sitzen einen Ruhepuls von 120 oder bei Vollgas laufen einen Puls von 125 über eine Stunde konstant.
- Support von Beurer reagiert nach über einer Woche auf eine sehr ausführliche Email mit einer Standard-Antwort
- Nach Tip eines Beurer Mitarbeiters soll ich die Lautstärke des Telefons auf sehr leist bis null stellen damit die Verbindung nicht gestört wird -> ich weiss nicht wie ich dann beim Laufen musik hören sollte bzw. die Ansagen vom Runtastic hören, abgesehen davon hilft es nicht.
- Wenn der Support nicht weiter weiss, wird auf andere verwiesen - ich soll doch mal bei Runtastic anfragen, vielleicht liegts an der App....!?!?!
- Mit wurde dann angeboten dass ich den Gurt zum test zu Beurer zurück senden kann, was ja auch ok wäre, aber auf meine Frage ob denn bei Beurer ein S4 zum testen vorhanden ist, kam die Antwort nein, es wird mit einem anderen Android getestet und wenn es da geht wird mir der Gurt als gestestet zurück geschickt.

Im Moment versuche ich über den Verkäufer eine Rückgabe auf "Kulanz" zu erreichen, da Beurer das Gerät nicht zurück nehmen würde.
Ich fühle mich von den Verantwortlichen hier etwas hin und her geschoben.

Unter dem Strich würde ich das Gerät nicht noch einmal kaufen.. Ich verbringe mehr Zeit damit das Ding zum laufen zu bringen als ich selber zum laufen komme. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht zu gebrauchen mit Samsung S3, 9. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Zubehör)
Hatte mir das Teil für mein Samsung S3 gekauft. Ich habe vergeblich versucht die Geräte anhand der Anleitung zu koppeln. So habe ich die Hotline angerufen und die sagten, daß es mit dem S3 nicht funktioniert. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert sehr gut, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Zubehör)
Da ich die Runtastic App verwende, habe ich mir diesen Pulsmesser zugelegt. Er funktioniert tadellos. Vor der Verwendung befeuchte ich die anliegenden Teile leicht. Misst sehr genau.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meinungen zu Runtastic Pulsgurt und Dongle, 14. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Runtastic Heart Rate Monitor (Misc.)
Wie schon mehrfach geschrieben:
keine kontinuierliche Verbindung zur App, wenn überhaupt eine zustande kommt. Also nicht nutzbar, zumindest nicht bei Smartphones (Android, getestet am HTC One S und Galaxy S2).

Ich bin auch immer sehr skeptisch mit Kommentaren im Internet, doch hiermit möchte ich meinen Beitrag leisten, anderen Zeit und Geld zu sparen. Leider...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Runtastic Brustgurt Empfänger, Schwarz, RUNDC2
EUR 42,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen