Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HELP => aber nur Original-Ton!
Ein Klassiker, wie viele andere dieses Gendres.
Nur eines verstehe ich nicht => warum immer diese negative Bemerkung von fehlendem Ton in Deutsch?

Bei solchen Klassiker gibt es nur eines, was unbedingt geachtet werden soll:
Nur im O-Ton anschauen! Bei einer Synchronisation geht der typisch britische Humor verloren
und die Stimmen von den...
Veröffentlicht am 19. Januar 2012 von Gerhardt

versus
62 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rainer Brand- wo bist du?
Deutsche Fans erwarten bei aller Liebe zum Detaill, die dieser Ausgabe innewohnt- natürlich eine deutsche Tonspur!
Wieso?
Weil damals der geniale Rainer Brandt- besonders bekannt durch seine "Eindeutschung" der Serie "Die Zwei" und in der Rolle von Tony Curtis) und sein Team (unter anderem Kabarettist Wolfgang Gruner in der Rolle McCartneys) die deutsche...
Veröffentlicht am 9. Dezember 2007 von Wholigan65


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

62 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rainer Brand- wo bist du?, 9. Dezember 2007
Deutsche Fans erwarten bei aller Liebe zum Detaill, die dieser Ausgabe innewohnt- natürlich eine deutsche Tonspur!
Wieso?
Weil damals der geniale Rainer Brandt- besonders bekannt durch seine "Eindeutschung" der Serie "Die Zwei" und in der Rolle von Tony Curtis) und sein Team (unter anderem Kabarettist Wolfgang Gruner in der Rolle McCartneys) die deutsche "Übersetzung" des Films übernahm! Das hatte nicht immer etwas mit dem Original-Film zu tun, machte das Ganze jedoch zu einem fabelhaften Jux! Man erinnere sich nur an die Szene, als die Beatles in einem typisch englischen Pup etwas zu trinken bestellen: Bei Rainer Brandt bestellt Lennon eben nicht ein Ale, sondern "eine Gerstenlimonade"!
Immerhin: durch teilweise namenhafte Schauspieler wie Leo McKern (später unter anderem in "Das Omen" und "Der Tag des Falken") ist der Film auch im Original sehr witzig: Wie Letzterer unter anderem das Wort "Beatle" ausspricht (ungefähr "Biattel")- das muss man einfach gesehen und gehört haben! Und natürlich ist der Film auch durch die anderen Beatles- allen voran Ringo Starr- ein Ereignis!
Aber bitte: Nochmals veröffentlichen- mit deutscher Tonspur!
(Wird wahrscheinlich nicht passieren, da es sich um ein Lizensprodukt handelt)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Warum nicht in deutsch?, 4. November 2007
Von 
Thomas Hagenunger (Ötigheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Hallo, muß mich der Ansicht meiner Vorgänger anschließen: Bin seit dreißig jahren Beatles-Fan und hab den Film offiziel letztmalig in deutscher Sprache in den 70ern im Fernsehen gesehen und bisher immer auf eine Veröffenlichung, zuerst auf VHS, dann auf DVD gewartet. Wieder nichts. Ich denke bei Apple wird der Groschen noch fallen wenn der Absatz des Produktes nicht wunschgemäß wird zumal bei Ebay schon des Öfteren deutsche Versionen angeboten wurden. Für den Film "Let it be", dessen Veröffentlichung die Fans wahrscheinlich auf St. Nimmerleinstag warten werden müssen, gilt Ähnliches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein unvollständiges Produkt, 31. Oktober 2007
Der Film "HELP" oder zu Deutsch "HI HI HILFE" kommt, wobei wir gleich bei dem Mangel sind, definitiv nur mit der englischen Audio Tonspur auf den Markt. Was haben Millionen von Europäern in den 60er Jahren über die Synchronisationen in Französisch, Deutsch oder z.B. Spanisch gelacht. Im Zeitalter der DVD dürfte, außer möglicherweise lizenzrechtlicher Probleme, das Aufspielen mehrer Audiospuren eigentlich kein Problem sein, zumal der Spielfilm keine Überlänge besitzt. Hier hätten die alten Mono-Sequenzen das sogenannte Sahnehäubchen ergeben. Was nützt immer wieder die gepriesene und nunmehr verbesserte Bildqualität, wenn der Film noch immer nicht in den jeweiligen Landessprachen erscheint (zu VHS Zeiten übrigens gab es auch nur eine englischsprache Fassung mit digital remasterter Bildfassung).
Ergo: Bei Apple und EMI Music hat offenbar bei der Bearbeitung klassischer Werke eine Generation einzug gehalten, die es sich nicht vorstellen kann, daß ältere Generationen von Beatles Fans den gewissen authentischen Touch des damals erlebten gerne mit konserviert gehabt hätten.
Wer diesen Film noch nicht auf DVD hat, sollte ihn kaufen, wer allerdings die vor Jahren erschienene DVD aus den USA hat, kann warten, bis die zu erwartenden mäßigen Verkaufszahlen den Marktpreis reguliert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwache Leistung!, 2. November 2007
Wieso, oh wieso ist tatsächlich, wie schon befürchtet, der Deutsche Ton nicht auf der DVD?
Wie in vielen Englischen Produktionen der 60er macht doch die geniale Übersetzung die Hälfte des Spaßes des Films aus (genau wie bei "Die 2"). Selbst John Lennon sagte einst, dass "Help" ihm nicht gefalle (im Original natürlich). Eigentlich sagte er, dass der Film, Zitat: "Shit", sei.
Im Deutschen ist er genial. Schade, Chance vertan und potentielle Käufer abgeschreckt, oder wie in der "guten" Version gesagt wird: "Oh Khaili, das zuviel für einzelnen Inder!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Warum nur ein halbfertiges Produkt?, 31. Oktober 2007
Von 
Frieder Jesch (Dresden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Über die Qualität des Films braucht man keine großen Worte zu machen. Ich glaube, jeder potentielle Käufer der DVD hat den Film schon x-mal auf Video-Kassette oder im Fernsehen gesehen. Da freut man sich natürlich, dass der großartige Film endlich auf DVD erscheint. Aber eines ist nicht nachvollziehbar: Warum wurde auf die deutsche Tonspur verzichtet? Bei den vorangegangenen Ausgaben von "A Hard Day's Night" und "Yellow Submarine" war das eine Selbstverständlichkeit. Natürlich möchte man die Beatles im Originalton hören. Doch das hatte man auf der vor 16 Jahren erschienen Videokassette (mit deutschen Untertiteln) auch schon. Warum nutzt man nicht die technischen Möglichkeiten der DVD aus, um dem Fan ein komplettes Produkt vorzulegen? Da hilft auch die opulente Verpackung nicht weiter. Eine vertane Chance - oder will man den deutschen Fan mit einer "Special Edition" nächstes Jahr noch einmal abkassieren?
Der Film ist toll - dafür hat er 5 Sterne verdient, doch für diese DVD-Ausgabe ist eine 3 das höchste der Gefühle!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine deutsche Tonspur - Was soll das???, 5. Dezember 2007
Sowas geht mir echt auf den Senkel. Da freut man sich, das nun endlich der Film "Help" in Deutschland auf DVD erscheint und dann hat er nicht mal eine dt. Tonspur. Ob wohl er syncronisiert im Fernseh lief. Ich möchte den Film auf deutsch sehen. Und bevor wieder die O-Ton Leute anfangen; Ich habe keine Lust mich für meine Muttersprache zu rechtfertigen. Leider muß ich einen Stern geben, verdient hat sie keinen. Ich hoffe nur, daß die DVD wie Blei in den Regalen liegen bleibt, damit EMI Germany für diese VÖ-Frechheit abgewatscht wird. Schade um den Film, aber dann bleib ich halt bei dem alten Videoband.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gebt endlich die deutsche Version raus ..., 7. Februar 2010
Von 
Bei allem Respekt vor dem Original, englisch... aber für mich bzw uns kommt nur die mit den deutschen Untertiteln in Frage... also..tut endlich was,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HELP => aber nur Original-Ton!, 19. Januar 2012
Ein Klassiker, wie viele andere dieses Gendres.
Nur eines verstehe ich nicht => warum immer diese negative Bemerkung von fehlendem Ton in Deutsch?

Bei solchen Klassiker gibt es nur eines, was unbedingt geachtet werden soll:
Nur im O-Ton anschauen! Bei einer Synchronisation geht der typisch britische Humor verloren
und die Stimmen von den einzelnen Personen stimmen einfach nicht.
Die gesungenen Lieder sind im O-Ton und, Gott sei Dank, auch nicht übersetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Deutscher Ton - Nein Danke, 1. Januar 2010
Als ich Amazon ,wegen des Filmes der Beatles-Help durchsah , erfreuten sich meine Augen , siehe da ,,Help 2DVDs,,plus Super Bonusmaterial wie Filmplakat ,fotos u.s.w. ,beim besseren hinsehen und lesen , kein Deutscher Ton , für das heutige Zeitalter wo sehr viel möglich ist , diesen Film ohne Deutschen Ton rauszubringen ist unfassbar , dann Nein Danke.
Warum kein Deutscher Ton? um den Preis!
Sogar die Elvis-Filme haben neben den Original Ton auch den Deutschen Ton.

Darum kaufte ich mir durch langes suchen ein Bootlek von den Film Help ,
Hi,Hi,Hilfe TV-Norm NTSC , Regionalcode (0) ,
also kein problem beim abspielen auf einen DVD-Player,
sehr gutes VHS-Niveau
Ton: Deutsch Dolby Digital 1.0Mono
Englisch D.D. 2.0 Stereo
Französisch D.D. 1.0 Mono
Spanisch D.D. 1.0 Mono
Extras zirka 40 min.

Egal ob Mono , hauptsache ich habe den Film auf Deutsch!

Für das Bonusmaterial und beilagen 5 Sterne für die DVD (ohne Deutschen Ton)1 Stern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen leider fehlt die deutsche synch, 10. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Help! [Blu-ray] (Blu-ray)
Immer wieder ein guter Film, eine nette Unterhaltung. Leider fehlt die exzellente deutsche Tonspur, die den Film um Länge besser macht. Für eine Blu-ray schon eine schwache Leistung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb54bd7f8)

Dieses Produkt

Help! [Blu-ray]
Help! [Blu-ray] von Richard Lester (Blu-ray - 2013)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen