Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juni 2014
Intelligence within humanity and the inventions we create will continue to rise, and at an increasing rate. It will have human origins, but it will likely become its own species. It might be optimistic to believe that humans can ride this curve, but why shouldn't we. What we will experience is nothing more than a next stage in evolution, but one so complex that no one can predict its progress.
The author has spoken to many informed and imaginative thinkers with differing opinions. He offers a great introduction to the adventure that many of us will experience in our lifetimes.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. November 2014
"Our Final Invention" by James Barrat is book that offers sad view of human society future.

Today we are more and more relying on artificial intelligence, trusting our smart phones and computers what is good for us for watching, eating, reading...
And although we think that AI is still something that is in its infancy phase, a reader will be surprised to learn how many things around us are driven by some kind of AI.
It's true that lot of them are still simple forms of AI, but given the speed of its development we can only guess how much time will pass before it would grow into some shape difficult or impossible for humans to control.

And although on the one hand this book indicates everything that is obviously inevitable with this technological development, it also puts us in paradoxical situation would it be possible to live in a world without technology that is constantly evolving.
Probably none of us would not as an example to others gave up from all those things that make our life more interesting and easier, reducing stress level and allow more time with our loved ones.

So, in one moment while or after you'll read it, you'll probably ask yourself what can we do with all these disturbing things we learn from this book?
Is this sad fate of human society avoidable using ideas that author presented, is it too late for that?

For example, the author is bringing up the very interesting idea of human brain reverse engineering but due to dark forecasts for human society because of the AI development that's the idea that should be wisely considered.

"Our Final Invention" is interesting and well-written read that is due to author's literary style easy to read even for those who are completely uninformed about the AI before reading the book.

Therefore I can fully recommend you to read this dark, but certainly possible vision of the human future.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Dezember 2014
Auch wenn ich vieles im Bereich "Starke Künstliche Intelligenz" anders sehe als der Autor, ist dieses Buch ein wichtiger Beitrag zum wichtigsten gesellschaftspolitischen Problem der nächsten 10 bis 15 Jahre. Ich wünschte mir, auch nur ein Bundestagsmitglied hätte das gelesen ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. November 2013
If you already have good insights into the AI singularity, doesn't bring anything new.
It is dangerous so we shouldn't look into it doesn't sound like a solution to me.
But overall not such a bad read.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2014
Der Autor, ein klarer Gegner der KI, macht auf alle Gefahren aufmerksam die eine künstliche Intelligenz beinhalten kann. Seine Argumente wurden zum größten Teil bereits von den Befürwortern der KI behandelt. Hier hat man alle Argumente gegen diese technische Revolution in geballter Form vorliegen. Zum Ende kommt er dann doch zu der Ansicht dass KI unausweichlich ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen