Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2013
Hammer. Und das ist erst der erste Teil. Die Jahre von der Geburt der einzelnen Beatles bis Ende 1962 werden aufs genauste beschrieben. Wobei die Jahre 1958 bis 1962 einzeln abgehandelt werden. Das Buch hat über 900 Seiten (Achtung Englsich) und hat soviele unfaßbare Details, man fühlt sich teilweise in die Zeit versetzt und den Beatles sehr nahe. Das Buch ist sicherlich nichts für Anfänger oder Leute die nur das Blaue und Rote Album haben und mal was über die Beatles lesen wollen. Dieses Buch ist für absolute Hardcore Fans, die möglichst alles wissen möchten. Gut geschrieben ist es noch dazu. Unbedingte Kaufempfehlung.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Marl Lewisohn gilt seit Jahrzehnten als weltweit anerkannter Beatles-Forscher. Mit ALL THOSE YEARS hat er nun Teil 1 einer umfassenden Beatles-Geschichte vorgelegt. Das Buch wird den hohen Erwartungen durchaus gerecht. Hoffentlich findet sich bald auch ein deutscher Verlag, der in eine deutschsprachige Version dieses Buches investiert. Bis dahin sollte jeder Beatles-Fan in good old Germany auf die Original-Version zurückgreifen. Denn das lohnt sich.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Aus einer nicht gerade rosigen Quellenlage macht Lewisohn ein biographisches Meisterwerk, das mit Spekulationen geizt und wenn, diese eindeutig als solche kennzeichnet. Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Informationen man durch umfassende Recherche und Interviews zusammentragen kann. Muss man das alles über die Frühphase der Beatles wissen? Nicht unbedingt, aber 80% davon helfen wirklich, die späteren Beatles, ihre Entscheidungen und kreativen Prozesse besser zu verstehen und mit den restlichen 20% kann man auf Parties beeindrucken (wussten Sie...dass John und Paul mal als Duo aufgetreten sind? ...dass Paul 1960 fast Vater worden wäre? ...dass Ringo (Schiffsbau) und George (Elektriker) reguläre Berufe erlernt haben?).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen