summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More beautysale Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

18
4,3 von 5 Sternen
Santana & McLaughlin - Live At Montreux 2011/Invitation to Illumination [Blu-ray]
Format: Blu-rayÄndern
Preis:9,97 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. September 2013
Dieses Stückchen Musik zeigt deutlich, WARUM diese beiden ergrauten Männer zur Weltklasse der Gitarristen gehören.Von Track zu Track werden die Herren besser und es endet in einer grandiosen finalen Blues-Jam-Orgie
die den Zuhörer schwindelig werden lässt. Mit dabei eine Begleit-Combo vom Feinsten. Santana Ehefrau Cindy Blackman und Dennis Chambers an den Drums, Etienne M'bappe am Bass um nur zwei Namen zu nennen.Und als kleines Bonbon zeigt uns Herr Claude Nobs welche Töne man einer Bluesharp entlocken kann. Mein Fazit: Eine Scheibe an der kein Blues oder Jazz-Fan vorbei kommt. 5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2013
Die technische Aufnahmequalität der DVD, des Konzertes ist sehr gut. Die beiden Altmeister verstehen ihr Handwerk. Allerdings beschleicht einen nach einer gewissen Hördauer eine beginnende Langweile. Der Grundsound beider Akteure wiederholt sich zusehens. Handwerklich alles sehr gut, aber wenig abwechslungsreich. Fazit: dieses Konzert zählt bei mir nicht zur Kategorie von Konzerten, die man öfter hört und sieht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Dezember 2013
Gitarren und die gute alte Zeit, enfach eine Klasse für sich. Santana mit seiner fast kompletten Band (im Gegensatz zu seinem "eigenen" Auftritt 2011 in Montreux sitz seine Frau Cindy permanet am Schlagzeug) und Mclaughlin verzaubern das Puplikum.
Keiner der Musiker hat irgenendeine Note bei sich. Es ist mit Sichheit ein wenig einstudiert aber über die meiste Zeit hat man das Gefühl - wie beim Jazz nicht unüblich - das man spielt auf was man Lust hat und darauf wartet was der Partner dazu meint. Alle Musiker - isbesondere die beiden Cracks - machen Musik weil es Ihnen Spaß macht und das spürt man. Manche Sachen/Fertigkeiten kann man halt nicht trainieren, die hat man drauf (oder halt nicht) Einfach nur Leidenschaft pur.

Ein Add on ist zweifellos der "Ansager" des Konzertes (auch schon in Rente). Er kommt im letzten Stück auf die Bühne uns spielt Mundhamonika .... unglaublich (Ich hätte jede Wette verloren..) Einfach unbezahlbar.
Für Freunde von guter Musik und vor allem Gitarrenspiel (Ich glaube mit dem Bass sind es alleine fünf Gitarren) ein muss.
Die BIld und die Tonqualität ist ganz oben anzusiedeln.
Meine Denon AV mit Teufel Boxen 5.1 und Full HD Beamer haben mir dieses Spitzenkonzert auf eine Leinwand mit über 3 Meter Diagonale mit super Qualität geholt. Danke dafür.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2013
Ich hatte damals die LP und jetzt natürlich die CD von "Love Devotion Surrender". Am besten gefiel mir der Titel "A Love Supreme". Bei diesem Konzert sind fast alle Titel auf Grund der tollen Interpretation ein absoluter Hochgenuss. Allein, wenn John Mc Laughlin seine Gitarre erklingen lässt, finde ich das einfach nur super. Die beiden Supergitarristen haben in ihrem Leben offensichtlich nichts verlernt, sondern nur dazugelernt. Einzig von meinem Lieblingstitel "A Love Supreme" hätte ich mir eine etwas bessere Interpretation gewünscht. Für die Stereoperspektive wäre es vielleicht von Vorteil gewesen, einen Gitarristen etwas mehr links, den anderen etwas mehr rechts zuzuordnen. (wie es die Stones bei ihren Konzerten machen). Dasselbe auch für die beiden Schlagzeuge (wie bei den Allman-Brother's). Trotzdem: Absolut SUPER !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
ja, Santana muss sich mächtig anstrengen, um nicht angesichts des technisch unerreicht versierten John McLaughlin abzufallen. Um es vorwegzunehmen: es gelingt ihm. Er beschränkt sich auf das was er kann und spielt hier wesentlich besser - sehr selbstbewusst und konzentriert- als auf der vorangegangenen Montreux DVD. John McLaughlin kommt dagegen nicht immer voll zum Zuge, vielleicht wird er sogar manchmal bewusst von Carlos gebremmst, der den technischen Kontrast nicht allzu weit aufklaffen lassen möchte. Der 2. Kritikpunkt: es gibt gelegentlich Längen, die 2 Stunden Musik sind nicht durchweg spannend (manchmal aber amüsant)manches könnte schneller zum Punkt kommen. Nun zum positiven: viel Spielfreude, zwei gewaltig gute Gitarristen, eine klasse Begleitband -leider wird Dennis Chambers ein wenig ausgebremst- und ein sehr weiter Bogen guter Musik. Ich denke die volle Punktzahl ist trotz einiger Kritikpunkte gerechtfertigt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Mai 2014
Dieses Konzert war ein historisches Ereignis. Es ist voller guter Laune, Euphorie und auch Poesie. Die Band kann gar nicht mehr aufhören zu spielen. Sogar die Zugabe hat noch mehrere Stücke.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2015
Those two guys together is te dream comes true. Everybody who wants to know how beautiful guitars kan sound in hands of the real master should hav this one!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2013
Zwei traumhaft gute Gitarristen werden von einer Topband und einem Superpublikum durch ein wunderbares Konzert getragen. WOW!! Tolles Bild, Supersound, Tolle Bildregie - hier stimmt einfach alles. Wer sich in den Genres Gitarrenjazz, Weltmusik und Latinrock wohlfühlt, kommt voll auf seine Kosten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. August 2013
Für mich ein besonderes Highleight, da ich an jenem Abend ebenfalls anwesend war. Das ganze Konzert und die Stimmung wurden wundersam eingefangen, man merkt dass hier zwei Freunde Musik machen, die sich schon lange nicht mehr miteinander musiziert haben. Die Auwahl der Stücke ist hervorragend gelungen. John McLaughlin ist ein technisch versierter, hervorragenden Gitarrist, Carlos Santana ein unerreichter Melodiker und Rhymiker auf der Gitarre und die Begleitband liefert den perfekten Sounstteppich. Man merkt, dass einiges improviert ist und die Nahaufnahmen legen dar, mit wieviel Spielfreude und Spass hier zur Sache gegangen wird. Besonders beeindrucken als die beiden alleine auf den akustischen Gitarren Naima spielen, aber auch die Interpetation von John Coltranes unerreichtem A love Supreme sind Höhepunkte auf der durchwegs spannenden DVD, bei der man kaum ein Kapitel überspringen will. Ebenfalls bemerkensweret der mitterweile verstorbene Claude Nobs, der auf der Bühne am Schluss mit Mundharmonika mitjammt. Einfach Spitzenklasse, dieses DVD gehört in jede Sammlung. Den einzigen Schwachpunkt betrifft das Authoring der DVD, das Ausblenden am Schluss fängt zu früh an.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. November 2013
Eins vorweg, bin kein Die-Hard Santana fan aber ein Liebhaber audiophiler Musik. Mit großen Erwartungen habe ich mich also in mein Heimkino begeben um im optimalen Dolby Sourround oder DTS HD das Konzert zu genießen...der Schreck ließ nicht lange auf sich warten...wer hat das abgemischt??
Leider hört man in den ersten Stücken die E-Gitarren eher im Hintergrund..ein Brei aus Schlagzeugen (2 Stück - warum?) und Bassgewummer (auch 2 - warum?)
deckt die beiden Altmeister leider zu. Umschalten auf PCM Stereo hat es etwas verbessert..aber das war`s auch schon.
Gottseidank kommt ein leider zu kurzer Akustik-Set dazwischen...der ist Klasse! Auch das Schlussstück mit dem Mundharmonika-Altmeister ist super,
deswegen die 2 Sterne. Wer aber z.B. Joe Bonamassa kennt, der weiß, wie gut man ein solches Konzert aufnehmen und abmischen kann...schade.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen