Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen7
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. August 2013
Ich schließe mich ohne Einschränkung der Meinung von Bernhard Neuhoff im Klassik CD-Tipp der Woche an:
"Nagano und Gerhaher: was für eine Kombination!

Christian Gerhaher
Er muss nicht drücken, um ausdrucksvoll zu sein. Wo andere sich pathetisch hineinsteigern, da verschmilzt seine Interpretation wie von selbst mit der Musik. Gerade deshalb fühlt man sich als Hörer so stark angesprochen von dieser hellen und samtigen Baritonstimme. Sie lädt ein, schafft einen gemeinsamen Erlebnisraum und führt mit traumwandlerischer Sicherheit durch Mahlers poetische Welt.

Traumwandlerisch sicher ist auch Gerhahers Kommunikation mit Kent Nagano und dem Orchestre Symphonique de Montréal. In diesem Livemitschnitt zweier Konzerte vom Januar 2012 sind wirklich magische Momente eingefangen: Hier musizieren zwei Künstler, die in jedem Moment intuitiv wissen, wo der andere hinwill.

Nagano dirigiert unpathetisch, schafft einen schlanken, durchsichtigen, manchmal fast ätherischen Klang. Doch wenn Mahler seinen „fahrenden Gesellen“ singen lässt, dass ihm ein „glühend‘ Messer“ in der Brust steckt, dann können die beiden auch dramatisch zupacken.

Eine wunderschöne CD, die erneut zeigt: Als Liedgestalter wird Christian Gerhaher derzeit nicht übertroffen."
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2015
Diese Gustav Mahlers Orchesterlieder lassen den Hörer nahezu physisch das Leid des Dichters und des Komponisten zu erleben, die ihre Kinder zu Tode verloren haben. Die Musik und die Interpretation zusammen schaffen eine unglaublich starke und dunkle Stimmung in Kindertotenliedern und Rückert-Liedern.
In Liedern eines fahrenden Gesellen die Stimmung klingt etwas fröhlicher, aber im Grunde auch dies sind zu Tränen rührende. Mahler beschreibt selbst seine unglückliche Liebe und sein Kampf um das Leid zu überwinden.
Dieses Meisterwerk ist ein ausgezeichnetes Beispiel von dem Zusammenarbeit des Sängers und des Orchesters, wo der Sänger nicht als Solist sondern als wichtiger Teil des Orchesters scheint.
Christian Gerhaher und Orchestre symphonique de Montreal unter Kent Nagano haben wirklich ein ganz hervorragendes Kunstwerk geschaffen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2014
Gerhaher und Nagano präsentieren Mahler - dahinter und daneben nichts. Weder verdecken Starrummel und Mediamachine den genuin künstlerischen, der Musik verpflichteten Ansatz, noch legen sich Exzentrik oder persönlicher Stil über die Interpretation. Die geht allein von den Liedern aus - orchestral, stimmlich und in der Ausgestaltung verbunden. Eine sehr, sehr gute, bewegende aber auch klare Aufnahme. Great pleasure!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Kent Nagano und das Orchestre symphonique de Montreal erschaffen leichte, schwerelose Mahlerklangwelten, die der bayerische Bariton CHRISTIAN GERHAHER - hörbar bayerisch! - durchbricht. Bayerisch-nordamerikanische Klangwelten sind entstanden..... Das Programm ist mit seiner Auswahl aus den "Liedern eines fahrenden Gesellen", den "Kindertotenliedern" und "Rückert Liedern" sehr gut zusammen gestellt und läßt keine (kaum) Wünsche offen. Die "Kindertotenlieder" sind der Höhepunkt dieses Albums. Erstaunlich: eine fast identische Zusammenstellung an Mahler Lieder singt der große JOSEF BIERBICHLER seit einigen Monaten an der Berliner Schaubühne (eine rein bayerische Mischung, könnte man dazu sagen).

Am Ende dann noch das traumhafte ICH BIN DER WELT ABHANDEN GEKOMMEN.

( J. Fromholzer )
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
christian gerhaher - er hat das schon im duo mit gerold huber, seinem kongenialen partner am klavier, bewiesen - ist der momentan wohl beste mahler-sänger; und wer ihn unter daniel harding im lied von der erde gehört hat, kann sich vorstellen, was unter dessen leitung erst aus diesem cd-projekt hätte werden können: eine aufnahme, die dann mehr als nur 5 sterne verdient hätte - doch grossartig ist es auch so ...
o. ter
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Eine sehr schöne Aufnahme der Orchesterlieder, besonders geprägt durch die musikalisch hochwertige Gestaltung des Baritons Christian Gerhaher und der Stabführung von Kent Nagano.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
I like Mr Gerhaher very much and particularly in this recording. I admire his voice with its clarity and its interiority
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
7,99 €