newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. August 2014
Schlechte Radfahrer-Biographien gibt's leider viele: schlecht geschrieben, endlos aneinandergereihte Geschichten von Rennen...gähn!

Im Buch von Charly Wegelius erfährt der Leser unglaublich viel über die "Regeln" im Peloton, die Aufgaben eines Domestiquen (Wasserträgers) und (besonders interessant und amüsant) die Besonderheiten der jeweiligen Rennfahrertypen, Rennen und Radsportnationen (köstlich, wie die Eigenheiten italienischer Rennfahrer beschrieben werden). Das Ganze mit viel Humor und sehr sehr flüssig präsentiert.

Zum Thema Doping hält Wegelius sich ziemlich bedeckt. Das ist aber auch in Ordnung, hierzu gibt es ganze Bücher, die sich nur damit beschäftigen. Wer sich mehr für diesen Sumpf interessiert, kann Tyler Hamilton lesen.

Absolute Leseempfehlung - in den Top 3 meiner Radsportbibliothek.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Juli 2015
I have read Tyler Hamilton's and Dave Millar's reports on their professional life of a pro-cyclist. Charly's story is different in a sense that he never was one of the guys going for a win or a podium but instead doing the dirty work like maybe 70% of all pros.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. September 2013
Beautiful, sad and honest. A blessed man. Once more proofs my belief, that we get what we can just barely carry, so we can grow strong enough to see that we can even carry some more.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen