Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine perfekte Einführung in den Raspberry und (!) Linux
Das Buch ist jeden Euro wert: Die Inbetriebnahme des Raspberry Pi ist mit diesem Buch wirklich einfach. Als Windows- User habe ich zusätzlich noch einen strukturierten Einstieg in Linux/Debian erhalten - und bin überrascht wie einfach, effektiv und genial Linux mit der Installation / Deinstallation von Software inzwischen geworden ist. Die Installation und De-...
Vor 12 Monaten von ww4You veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Keine Farbe außerhalb des Einbandes
Leider besitzt das sehr informative und mit Interesse zu lesende Buch, keinerlei Farbgebung außerhalb des Einbandes. Gerade für Einsteiger oder in gewissem Maße Fachbuch, hätte ich mir eine Farbgebung gewünscht. Es ist nicht ersichtlich (auf den ersten Blick), wie z.B. Bauteile elektrisch verschaltet sind. Auch die Farbcodierung der...
Vor 5 Monaten von T. Killinger veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine perfekte Einführung in den Raspberry und (!) Linux, 5. Juli 2013
Von 
ww4You "info46919" (Westerwald, Rheinland Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist jeden Euro wert: Die Inbetriebnahme des Raspberry Pi ist mit diesem Buch wirklich einfach. Als Windows- User habe ich zusätzlich noch einen strukturierten Einstieg in Linux/Debian erhalten - und bin überrascht wie einfach, effektiv und genial Linux mit der Installation / Deinstallation von Software inzwischen geworden ist. Die Installation und De- Installation erfolgt per Kommandozeile mit dem Befehl "apt" der in dem Buch so beschrieben ist, dass keine Fragen offen bleiben. Die Abhängigkeiten zwischen den Paketen werden automatisch aufgelöst - einfacher geht es wirklich nicht.

Mein Raspberry arbeitet inzwischen als zuverlässiger Rechenknecht im Hintergrund mit folgenden Rollen:

- Webserver zur Auslieferung von Webseiten. War übrigens eine geniale Einführung für die Handhabung von Linux (Debian) Webservern. Falls einer darüber nachdenkt, einen großen unmanaged Linux Web- Server bei einem Hoster anzumieten ist der Raspberry mit diesem Buch ein sehr guter Einstieg.

- sFTP- Server als Brücke zwischen meiner NAS und meinen Remoteclients (z.B. meinem Smartphone). Hilfreich, denn meine NAS kann nur das unsichere FTP- Protokoll bei dem Zugangspasswörter unverschlüsselt übertragen werden. FTP auf der NAS ist jetzt deaktiviert, die NSA und Script- Kiddies können sich jetzt gerne die Zähne an dem sFTP- Protokoll ausbeißen. Der Datenzugriff auf alle Dateien, die auf der NAS liegen ist nun von überall auf der Weltmöglich.

- DLNA- Mediaserver zur Auslieferung von Musik an mein Internetradio. Das Kapitel ist zwar kurz aber gibt genug Hinweise. Ein Share auf meine NAS und der oben schon erwähnte "apt"- Befehl ... und dann tut es im Gegensatz zu meiner Billig- NAS.

Bezüglich "zuverlässiger Rechenknecht im Hintergrund":
Der Raspberry unterstützt das RemoteDesktopProtokoll (RDP) von Windows. Nach der Ersteinrichtung und dem Herausfinden der IP- Adresse im Home- Netzwerk ist die grafische Oberfläche auch von Windows erreichbar. Der Raspberry läuft dann als "Fenster" unter Windows. Ein Monitor am Raspberry ist dann nicht mehr notwendig. Sobald das Password des Standardbenutzers geändert wurde kann man im Router die Ports freigeben - und der Raspberry ist per grafischer Oberfläche und/oder per Putty - Kommandozeile auch auf meinem Android Smartphone weltweit ohne Sicherheitsbedenken erreichbar. Die Grundlagen dazu für die Raspberry- Seite sind im Buch erklärt, für den Rest gibt es Google. Ein wenig IT- Hintergrundwissen ist dazu zwar schon nötig, allerdings ist es nicht schwieriger als einen Windows- PC per RDP erreichbar zu machen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist Programmierung auf dem Raspberry. Ich habe meine ersten Programmiererfahrungen auf einem C64 gehabt. Der Raspberry richtet sich endlich wieder an Kinder, die programmieren spielerisch lernen wollen. Und für diejenigen, die schon immer mal Phyton lernen wollen, ist auch alles schon eingerichtet. Die Kapitel im Buch sollten für einen Einstieg reichen.

Mein nächstes Projekt sind die GPIO- Anschlüsse auf dem Raspberry. Mit dem Wissen aus dem Buch und 2 Jahren Arduino Basteleien bekommt mein Raspberry demnächst seine nächste Aufgabe aus dem Bereich Home- Automatisierung.

Fazit: Das Buch hat sich gelohnt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Beschreibung, gutes Niveau, 5. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
kompakte Texte, gutes Niveau für Profis u. Experten, die schon Erfahrungen mit anderen MCU-Boards und IDEs haben. Anfänger sind vermutlich überfordert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich ein universielles gutes Buch für den allgemeinen Raspi Besitzer / Anwender. Gute Startlektüre, wer mehr benötigt wird sich sowieso mit spezifischen Unterlagen bereichern, zum Einstig für mich ist es PRIMA.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solider Einstieg, 26. September 2013
Von 
Sebastian Oehl "Oehl" (Ruhrgebiet) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Raspberry Pi: Einstieg und User Guide (mitp Professional) (Kindle Edition)
Ein solides Buch. Insbesondere für komplette Anfänger mit dem RPi und Linux. Gegen Ende des Buches kann aber ein gewisses Vorwissen oder begleitende Literatur nicht schaden.
Jedenfalls empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Kinder und Jugendliche geeignet, 25. Juni 2013
Von 
Scimitar "axel02" (Aachen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Bei der Durchsicht verschiedener Bücher zum Raspberry Pi habe ich mir auch das "Original" von Upton angeschaut. Gesucht habe ich nach einem Highlevel-Fachbuch (ich bin IT-ler), welches die Möglichkeiten des Pi möglichst komplett abdeckt und bei Vorkenntnissen nicht langweilt.

Der Begriff "Einstieg" ist bei Upton wörtlich zu verstehen - das Buch richtet sich meines Erachtens an Schüler und Computereinsteiger ohne Vorkenntnisse. Dementsprechend ist das sicher eine gute Lösung, um das Buch mit dem Pi zusammen an Neffe oder Nichte zu verschenken, der Aufbau ist didaktisch gut und die Erfolgserlebnisse vorprogrammiert.

Wer schon Rechnervorkenntnisse besitzt und eine Kombination aus Nachschlagewerk und tiefem Einstieg sucht sollte lieber zu einem anderen Produkt greifen, dafür werden zu viele Basics erklärt und der Band enthält zu wenig Fakten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Prompte Lieferung, 6. Juli 2014
Das Buch wurde schnell geliefert, der Zustand wie neu, ich bin sehr zufrieden.
Der Inhalt entspricht den Erwartungen, die man an ein Werk mit dem Untertitel Einstieg und User Duide stellt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen nun ja, 1. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raspberry Pi: Einstieg und User Guide (mitp Professional) (Kindle Edition)
Nun ja, sehr allgemein gefasst. Gut für Anfänger. Es sind dennoch technische und elektronische Erfahrungen notwendig. Auch programmierkenntnisse sind erforderlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Geld durchaus wert!, 7. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin Linux Anfänger und habe mir dieses Buch zugelegt um etwas in die Materie einzusteigen, dafür ist es durchaus zu gebrauchen, alles ist verständlich erklärt und sinnvoll strukturiert.
Wenn man die Grundkenntnisse mitbringt kann man das eine oder andere Kapitel gerne überspringen und später einsteigen.
Für Kinder ist dieses Buch sicher auch gut geeignet und das ist auch gut so, denn das Raspberry Pi ist ideal um den Einstieg in das Programmieren (z.B. mit scratch) zu bekommen.
Natürlich können in dem Umfang nicht umfangreiche programmierkenntnisse vermittelt werden, aber dafür gibt es dann weitere Literatur...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles in schwarz weiß dennoch ein gelungenes Buch, 19. März 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raspberry Pi: Einstieg und User Guide (mitp Professional) (Kindle Edition)
Habe mir die elektronische Ausgabe für Kindle Whitepaper gekauft und bin mit der Wahl zufrieden. Der Schriftsteller dieses Buches ist der Mitbegründer des Raspberry Pi Produkts und beschreibt daher mit einer spürbaren Begeisterung und aus erster Hand über die Hintergründe des Projekts,des Linux Kernels und die Möglichkeiten der Elektronik.

Fazit: Für ein technisches Buch lebendig geschrieben mit viel Hintergrundinformationen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Guter Einstieg
Habe mir auch ein Phyton-Buch gekauft.
Beides zusammen macht es einfacher
Verschiedene Komponenten dazugekauft, um jetzt mal richtig anfangen zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen