Kundenrezensionen


102 Rezensionen
5 Sterne:
 (76)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte mit einem Hauch Witz, Charme und Romantik
Die Geschichte:
Jenna besucht eines Tages ihre ‘Tante’ Melinda, die, so erzählt man sich im Ort, eine Hexe ist. Bei dem Besucht erscheint auch ein mysteriöser Mann, der Melinda besuchen will. Nachdem Jenna und ihr kleinerer Bruder Benjamin, der wegen einer Mutprobe heimlich in Melindas Wohnung eingedrungen ist, das Gebäude verlassen, wird...
Vor 18 Monaten von Franzi veröffentlicht

versus
14 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Selbst 99 Cent sind noch zu viel
Mit einem Buch, dass nicht mehr als einen Euro kostet, kann man nicht viel falsch machen, dachte ich mir, als ich mir Falaysia geholt habe. Auch waren die Rezensionen durchweg positiv und das Buch hatte ja sogar einen Preis gewonnen.
Nach der Lektüre frage ich mich jedoch wieso und bereue den Kauf.

Der Schreibstil ist im besten Fall schlicht, im...
Vor 12 Monaten von S.H. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte mit einem Hauch Witz, Charme und Romantik, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt (Kindle Edition)
Die Geschichte:
Jenna besucht eines Tages ihre ‘Tante’ Melinda, die, so erzählt man sich im Ort, eine Hexe ist. Bei dem Besucht erscheint auch ein mysteriöser Mann, der Melinda besuchen will. Nachdem Jenna und ihr kleinerer Bruder Benjamin, der wegen einer Mutprobe heimlich in Melindas Wohnung eingedrungen ist, das Gebäude verlassen, wird klar, wer der unbekannte Mann ist. er heißt Demeon und er hat früher ein ‘Spiel’ mit Melinda gespielt, das ‘Falaysia’ heißt. Falaysia is eine reale Parallelwelt, das Zauberer viele Jahre lang gespielt haben und bei dem es um echte Menschenleben ging. Auch Melinda hat dieses Spiel gespielt, und zwar mit Demeon. Doch dann hat sie es abgebrochen und ist vor ihm geflohen. Doch nun hat er sie wieder einmal gefunden. Und er hat Jenna nach Falaysia geschickt. Dort wacht Jenna schon bald auf und wird von einem älteren Paar, das wie im Mittelalter lebt, in ihr Haus eingeladen. Die Beiden erzählen ihr, dass sich vor ihr auch schon jemand wie sie verlaufen hat. Und diese Person heißt Leon. Sie erfährt, dass die Welt ‘Falaysia’ heißt und das Land ‘Allgrizia’, das Land der Kriege. Zusammen mit dem Mann, der Gideon heißt, macht sie sich auf in die Stadt Xadred. Sie erfährt, dass es Magie gibt und ahnt schon, dass Demeon sie nach Falaysia gebracht hat. Sie trifft im Haus einer alten Frau auf Leon. Dieser verrät ihr, was ihre Tante Melina mit seiner und ihrer Reise nach Falaysia zu tun hat. Beide wollen wieder zurück in die normale Welt und begeben sich auf eine Reise, die viele Überraschungen birgt. Zwischendurch müssen sie sich trennen und werden von Marek, einem Kriegsherr, gefangen genommen. Doch dann reißt sie ihm ein Amulett vom Hals und ahnt nicht, was sie da in den Händen hält.

Meine Meinung:
‘Falaysia – Fremde Welten’ ist der erste Teil einer Fantasyreihe, in der es um Hexen, Zauberer und das Paralleluniversum Falaysia geht. Die Hauptcharaktere sind Jenna sowie später Leon. Als Leser wird man langsam in die Welt ‘Falaysia’ hineingeführt. Man entdeckt das Land wie Jenna es tut. Es ist ziemlich anders, altertümlich eben, aber interessant. Auch toll finde ich die Sprache, die in Falaysia gesprochen wird. Sich das auszudenken ist auch schon eine Kunst. Am allerbesten gefiel mir das aufschlussreiche Gespräch zwischen Jenna und Marek, während Leon Feuerholz holt. Die beiden sagen ehrlich, was sie übereinander denken und irgendwie lernen sie sich richtig kennen. Ab da wird mit Marek symphatisch. Es beginnt sich zum Ende hin eine Art Anziehungskraft zwischen ihm und Jenna zu bilden, die mir besonders gut gefallen hat. Der Schreibstil ist auch schön ausgereift, obwohl Falaysia der Debütroman von Frau Linger ist. Es macht Spaß, die Geschichte von Jenna und Leon zu verfolgen. Das Ende … macht das Warten auf die Fortsetzung, die ‘ Falaysia – Fremde Welt, Band 2: Trachonien’ heißen wird, noch spannender und ist ein kleiner, aber feiner Cliffhanger.

Meine Bewertung:
Wenn man sich erst einmal in die Welt von Falaysia hineingefunden hat, erwartet den Leser eine spannende Geschichte mit einem Hauch Witz, Charme und Romantik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein spitzenmäßiges Abenteuer, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
Da ich von einer Trilogie ausging, habe ich mich mit dem Lesen bis zu dem Herauskommen des 3. Bandes gezügelt. So konnte ich der fantastischen Geschichte ohne lange Wartezeiten bis zum Ende folgen - dachte ich. Leider muss ich nun doch wieder warten, und zwar auf den 4. Teil. Das ist kaum auszuhalten. Denn dieses Abenteuer hat mich an meinen Sessel gefesselt und mir nachts den Schlaf geraubt, da ich meinen Kindle so gar nicht aus der Hand legen konnte.

Diese Geschichte besticht durch viele Wendungen im Ablauf des Geschehens. Die Protagonistin überrascht den Leser immer wieder durch ihr Verhalten gegenüber dem Bösewicht Marek, der mir im Laufe der Story immer sympathischer wurde, obwohl er es meisterhaft versteht, über seine wahren Ziele zu schweigen, was zu wilden Spekulationen Anlass gibt. Leon ist ein Krieger, der immer für die gute Sache kämpft und Menschen in Not hilfreich zur Seite steht. Und doch sieht es so aus, dass er zum Wohle von Falaysia seine Freundin Jenna zum Spielball der Kriegsherren und Zauberer machen würde.

Eine superspannende Geschichte, die sicherlich auch noch einen 5. Band vertragen könnte.
Für ein herrlich langes Lesevergnügen danke ich der Autorin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Falaysia Band I-3, 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
Ich habe alle, bisher erschienenen Teile, regelrecht verschlungen. Mehr muss man wohl nicht dazu sagen, denn es gibt ja genügend ausführliche Rezessionen. Natürlich gab es auch das Ein oder Andere in den Büchern das mir nicht so gut gefiel, das tut dem Ganzen für mich aber keinen Abbruch.

Absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erfreulich anders..., 30. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band 1 (Taschenbuch)
Als Vielleser freue ich mich über so 'Schmuckstücke' wie die Falaysia- Reihe ganz besonders.

Die Story ist mal was anders , die Charaktere gefallen mir sehr gut und auch den Schreibstil von Ina Linger finde ich sehr angenehm.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Neues Lieblingsbuch? :), 29. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
Also ich kann nur sagen, meiner Meinung nach, ist dieses Buch oder bzw. die ganze Reihe eines der besten die ich in der letzten Zeit gelesen habe. Es ist nicht nur die Schreibweise, die mir gefällt, sondern auch die ganzen Beschreibungen. Man kann sich richtig in die Geschichte reinversetzen. Die Geschichte an sich finde ich unglaublich spannend - ich konnte das Buch (in diesem Fall mein kindle ;) ) nicht mehr aus der Hand legen. Auch die Charaktere (besonders Marek) in der Geschichte sind interessant und man will einfach mehr über sie erfahren. Also super super super Buch !! Freue mich schon auf den 4ten teil ;)

Ach ja, das habe ich noch vergessen; ich meine, ich gebe auch nicht gern was weiß ich wie viel Geld für Bücher aus, doch ich persönlich würde weitaus mehr als 99cent für dieses Buch bezahlen, denn es ist wirklich gut. Also nicht, dass ich jetzt unbedingt will dass es viel viel teurer wird - aber man muss ja auch an die Autoren denken und die müssen ja auch was davon haben ;) Also will ich damit nur sagen, ich würde auf jeden Fall auch mehr bezahlen, denn die Bücher (Kindle-Format) lohnen sich wirklich. Und wenn man sich andere E-Books ansieht; die können auch mal locker fast 12 euro kosten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überwältigend gut, 29. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
Falaysia I war mit das erste Buch, dass ich mir für meinen neuen Kindle gekauft hatte und es hat mich wahrlich von den Socken gehauen. Nach einer langen Leseabstinenz war es die Welt rund um Falaysia, die mich wieder zum Lesen bringen konnte und ich habe die momentan 3 veröffentlichten Bände innerhalb von 1 1/2 Tagen wortwörtlich eingesogen. Für dieses E-Book hätte ich sogar 20€ bezahlt.

Die Autor hat ihren ganz eigenen, faszinierenden Schreibstil, der mir so noch nie untergekommen. Aber er fesselt einen, man fühlt mit den Charakteren und kann sich wunderbaren in dessen Lage versetzen. Zudem sind diese liebevoll und individuell gestaltet. Frau Linger arbeitet wundervoll mit Spannungssteigerungen, Wendungen und "Kliffhängern", so dass man gar nicht anders kann als weiter zu lesen, weil man unbedingt wissen muss wie es weiter geht!

Eine wirklich wunderschöne liebevolle Welt, eine einzigartige Geschichte mit hinreißenden Charakteren. Ich kann es kaum abwarten den 4. Teil in die Finger zu bekommen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Spannung und Spaß. Hat den Literaturpreis zu recht bekommen, 29. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
Kurzweilige Spannung mit ein bisschen Fantasy. Gut dosoert. Habe gerade mit Band 2 begonnen, der verspricht genau so spannend zu werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Falaysia Fremde Welt!, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
Volle fünf Sterne für diese Wunderschöne Geschichte,hier fiebert man mit den Charakteuren so richtig mit,ich habe selten so eine ausgewogene Geschichte gelesen,Teil zwei werde ich mir gleich vornehmen und mein Dank an Frau Linger für dieses Wunderbare Lesevergnügen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Band 1 aus Falaysia, 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
Durch Zufall auf dieses ebook und die dazugehörige Reihe gestoßen und sofort Fan der Bücher! schon mehr als gespannt auf band zwei gewesen und den sofort danach auch durchgelesen! super buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannung, Gänsehaut, abtauchen, 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falaysia - Fremde Welt: Band I (Kindle Edition)
bitte ganz schnell Teil IV veröffentlichten :-)

Teil I und II habe ich von Anfang bis Ende verschlungen. Teil III musste ich doch tatsächlich 2 Tage warten weil ich meinen Internetzugang nicht nutzen konnte, doch dann habe ich gleich zugegriffen.
Den dritten Teil habe ich allerdings im schnellverfahren gelesen ;-) :-D
Von Anfang bis zu dem Moment wo Marek das erste mal wieder auftaucht. Und die Spannung bis dahin war atemberaubend schön.
Aber ab da habe ich die Kapitel mit Leon übersprungen und nur noch die Geschichte zwischen Jenna und Marek gelesen.
Jetzt brenne ich natürlich darauf wie es zwischen den Beiden weiter geht.

Bitte, liebe Ina Linger, ganz ganz schnell den 4. Teil und wenn es geht, die Geschichte von Jenna und Marek noch weiter schreiben. In letzter Zeit hat mich keine Geschichte so sehr in Bann gezogen wie diese! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Falaysia - Fremde Welt: Band I
EUR 0,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen