Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Da umschreibt mal einer wahre Erfahrungen / Erkenntnisse
Bisher habe ich viel Theorie gelesen und immer wieder dieselben Sachen dabei aufgenommen. Hier umschreibt der Autor jedoch sehr schön, wieviel Gefühl und Einfühlung ein Coach auch mitbringen muss, um erfolgreich zu sein.
Vor 11 Monaten von Matthias Hochschulz veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Revolution with lack of vision
In my view, in his book Tobias Mayer reiterates some well-known stances other Scrum Coaches have taken as well, putting them to the extreme: the core of Scrum are self-organized teams (a position shared by many Scrum experts) and should also be largely self-directed (a position in which Tobias Mayer stands rather alone). He depicts the "good" Scrum teams as if they were...
Vor 7 Monaten von Thomas Spielhofer veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Da umschreibt mal einer wahre Erfahrungen / Erkenntnisse, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The People's Scrum: Agile Ideas for Revolutionary Transformation (Kindle Edition)
Bisher habe ich viel Theorie gelesen und immer wieder dieselben Sachen dabei aufgenommen. Hier umschreibt der Autor jedoch sehr schön, wieviel Gefühl und Einfühlung ein Coach auch mitbringen muss, um erfolgreich zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Revolution with lack of vision, 4. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In my view, in his book Tobias Mayer reiterates some well-known stances other Scrum Coaches have taken as well, putting them to the extreme: the core of Scrum are self-organized teams (a position shared by many Scrum experts) and should also be largely self-directed (a position in which Tobias Mayer stands rather alone). He depicts the "good" Scrum teams as if they were surrounded by ominous organizations that oppresses them. Those bad organizations need to be bereft of power and be substituted … by what? Tobias Mayer seem to lack the vision what else should synchronize teams to pursue a mutual goal and strategy instead of "the organization". So all-in-all to me this is a book that inspires reflection by taking such a radical position. It also provides valuable experience of what can help teams to develop well. But it is not a book that offers groundbreaking news, particularly not a new vision to balance the old skepticism of large organizations (with large defined as anything bigger than a Scrum-team size)

Read more on the book review on the platform for agile management: [...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen