wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen37
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Mai 2013
Vorsicht! Dieses Set steht unter dem dringenden Verdacht, geneigte Hörer mit einer Überdosis "Anspruch & Hochgefühl" zu infizieren. Gelehrte vermuten dahinter eine mutierte Form des bekannten [soeigthies]-Fun-Effekts. Markantester Unterschied zu früheren Erscheinungsformen, ist die außergewöhnlich hohe Anzahl an sogenannten "Maxi, Extended & Remix" - Versionen, die sich in diesem Fall sogar auf CD1 ausdehnten und die bisher gewohnte Mixtur verdrängten. Fachkundige Analytiker fanden erste Bestandteile, die für die besondere Wirksamkeit von so80s V.8 verantwortlich sein könnten. Dazu gehören:

George Michael - I Want Your Sex (Monogamy Mix) 13:14
Nick Kamen - Each Time You Break My Heart (Dance Mix) 6:54
Tears For Fears - Shout (Extended Mix) 8:02 (<- ist nicht der US-Remix)
The Adventures - Two Rivers (Extended Mix) 7:23
Marietta - Fire & Ice (12" Special Ski Dance Mix) 7:25
Cretu - Gambit (Extended Version) 8:00
Ultravox - Dancing With Tears in My Eyes (U.S. Special Re-Mix) 7:46
Bronski Beat - Hit That Perfect Beat (Instant Mix) 8:27
Aretha Franklin & George Michael - I Knew You Were Waiting (For Me) (Extended Remix) 7:25
The Dream Academy - The Love Parade (12") 6:14
Bryan Ferry - Is Your Love Strong Enough (Long Version) 7:14
Starship - Sara (Full Length Version) 4:50

... und dies ist nur ein Bruchteil! Hervorzuheben ist daher vor allem das große Spektrum an Besonderheiten, welches selbst in einer individuell konsumierten Konsistenz, seine faszinierend vereinnahmende Wirkung nicht verfehlen dürfte. Die Mehrheit der Konsumenten und andere Größen der Branche, werden wohl neidvoll anerkennen müssen, dass die in Köln ansässigen Verantwortlichen (Blank & Jones) mit sehr viel Leidenschaft, Ausdauer, Erfahrung und Sachkunde an der Vollkommenheit dieses außergewöhnlichen Produkts, welches definitiv neue Maßstäbe setzt, gefeilt haben müssen! Es sind die speziellen Nuancen, die Reinheit und die außergewöhnlichen Abmischungen der einzelnen hochkarätigen Bestandteile, die diesen unglaublichen Effekt erzielen.

Eingehende Tests ergaben, dass so80s V.8 sogar zu teenagerhaften Wesenszügen verleiten, die menschliche Motorik (vor allem bei Kopf und Füßen) ansprechen, unkontrolliert die Stimmbänder aktivieren oder zum Verlust des Zeitgefühls führen kann. Durch die Gesamteinwirkzeit von über 231 Minuten (verteilt auf drei Dosen) wird der berauschende Effekt überaus deutlich. Einige Probanden, berichteten sogar von unbeabsichtigten Auswirkungen auf Nachbarn, die sich ebenfalls infizierten oder resistent wegen hoher db-Zahlen rebellierten. Damit sollte unstrittig sein, dass die sogenannten [soundcolours]-Drogen, auch ohne orale Einnahme oder intravenöse Injektion, ihre Wirkung allein durch akustische Bestandteile entfalten können und diese sogar legal im Handel erhältlich sind.

Zum Schutz des menschlichen Wohlbefinden, empfehlen wir diese wichtige Information unbedingt an alle Mitmenschen weiterzureichen!
Lassen sie sich nicht täuschen! So80s V.8 ist weit mehr als nur eine CD-Veröffentlichung. Ihr edles Äußeres und die scheinbar 40-seitige - mit ausführlichen Erläuterungen und Bildern versehene - Packungsbeilage, lassen nur ansatzweise erkennen, was wirklich in ihr steckt. Es ist anzunehmen, dass hiermit eine neue alternative "Droge" den Markt erobern könnte, die vor allem durch einen Preis von unter 20 Euro viele neue Anhänger finden dürfte.

Hochachtungsvoll
Ihr CD-Verbraucher Ministerium ;-)
0Kommentar9 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
dieses ist meine erste CD von Blank&Jones und ich muss sagen, sie war gleich ein Volltreffer. Die Klangqualität und die Auswahl der Songs sind hervorragend. Als Kind der 1980er hat sich einiges an Musik aus der Zeit angesammelt, aber diese ist mit Abstand die beste, vieles kannte ich nicht in diesen langen Versionen und mein Lieblingssänger ist sogar gleich zwei mal dabei. Blank&Jones haben den Nerv einer Musikalisch tollen Zeit getroffen. Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Ich muss sagen die Tracks wurden sehr gut ausgewählt, da sind wieder geile Tracks zwischen die nicht auf anderen 80er Comp. zu finden sind.

Aber es gibt zwei Sterne Abzug weil die Mix CD fehlt denn ich war immer Befürworter dieser CD (konnte man schön in den CD Player werfen und los geht's).

Schade ich hoffe die ist nächstes Mal wieder dabei !!!!
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Also die Zeit von Vol. 7 zu Vol. 8 war ja arg lang und ich habe mir schon Sorgen gemacht das den beiden Jungs die doch recht heftigen Kritiken zu Vol. 7 zu nahe gegangen sind. Doch weit gefehlt, denn mit dem neuesten Sampler der so80s Reihe kommen sie stärker zurück als man ahnen konnte.
Ich jedenfalls bin absolut begeistert und es ist einfach ein Genuß diesen geilen Maxis zu lauschen.
Und die erste CD nun auch randvoll mit Titeln in voller Länge. Also für das Geld drei CDs in Top Qualität das ist schon echt Klasse. Und eigentlich freut man sich schon jetzt auf den nächsten Teil der Reihe. Die Titelauswahl finde ich echt Hammer.
George Michaels über dreizehn Minuten Maxi zb oder auch Ultravox- was für eine geile Version, die habe ich so ja noch gar nicht gehört. Und für mich noch ein Schmankerl sind die Adventures mit two Rivers. Einfach unglaublich wie vielfältig musikalisch Maxis sein können.
Ich habe bis jetzt jede Folge dieser Reihe und bin den beiden sehr sehr dankbar das sie damit der großen Maxi Fangemeinde einen Schatz nach dem anderen liefern.
Jungs macht bitte weiter so !!!
0Kommentar2 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Mit Dieser CD oder auch MP3 beisen Blank & Jones das Sie Der Hammer sind.
Alleins die zusammenstellung der ausgesuchten Hit's echt klasse.
Bin einfach nur begeistert!
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2013
Für mich als 80s Maxi Fan, wie die Alben davor, ein muss!
Über die Auswahl der Songs kann jeder selbst entscheiden.
Ich würde Sie immer wieder kaufen!
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Das waren noch Zeiten. Das war noch Musik.
Ich bin zu alt für den neumodischen Kram.
Diese CD- Reihe beinhaltet teilweise wirklich rare Remixe der 80er Jahre.
Besonders auffällig bei der Auswahl ist die Betonung der deutschen Charts. Es gibt eine Menge 80er Jahre 12"- Sampler, welche leider nur die UK & US-Charts wiederspiegeln.
Es gibt jeweis eine Mix-CD, sowie 2 CDs mit Originalversionen der Titel.
Klang & Sound sind hervorragend. Viel zu schade für MP3 & Ohrstöpsel.
11 Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Von der Vielzahl der 80er-Sampler hebt sich erneut Blank&Jones mit der 8.Ausgabe der Reihe so80s ab. Vorweg genommen kann man jeder einzelnen Ausgabe dieser Reihe bei ernsthafter Betrachtung nur 5 Sterne geben. Jeder Musikliebhaber sollte sich mal die Mühe machen und die Tracklisten durchforsten. Ein Hinweis: Auch wenn Sie als geneigter Leser den Song nicht kennen und es gegebenenfalls kein Tophit war... Der Song wurde nur ausgewählt weil er einfach in die Zeit gehört oder zu unrecht nicht bekannt wurde.

Ich möchte an dieser Stelle nicht auf alle Titel eingehen. Aber natürlich auf meine Highlights auf dieser Ausgabe:

Men Without Hats - Pop Goes The World
Nachdem der Kracher "Safety Dance" so gut wie jedem bekannt sein sollte, sieht es mit der Pop-Perle "Pop Goes The World" ganz anders aus. Ich erinnere mich noch wie heute an den Auftritt der Gruppe bei Claus Cruesken in der Show Computerzeit. Für mich damals ein absoluter Knaller. Floppte aber total. Dank Ebay konnte ich mir die Maxi ersteigern. Aber die Qualität ist hier natürlich deutlich besser. Klarer Anspieltipp!

Then Jericho - Big Area
Wie konnte ich dieses Lied nur vergessen? Wahrscheinlich, weil es auf irgendeiner Kassette vor sich hinschlummert. Manche Lieder fallen durch alle Sicherungsmedien durch und verschwinden in der Vergessenheit. Das Lied wurde übrigen in Slipsteam gespielt. Einen Film mit Mark Hamill (kennt man auch nur aus Star Wars)

Bronski Beat - Hit That Perfect Beat
Beat Boy, Beat Boy Hit That Perfect Beat Boy. Und das haben die Jungs nach dem Weggang von Jimmy Summerville auch getan. Sogar extrem gut. Ein gute Laune Lied. Wer nur "Why" kennt, wir überrascht sein. Schade, dass danach auch nicht mehr viel interessantes gab. Anspieltipp!

Space Monkey - Can't Stop Running
Hier haben wir einen Song, den ich seinerzeit leider nur auf die Schnelle aus dem Radio auf Kassette aufgenommen hatte. Danach wurde die Kassette immer und immer wieder zurückgespult und dieser Song gehört. Ich habe mir zwar gedacht, dass dieser wohl "Can't stop running" lauten müsste. Typische 80er-Jahre Disco-Mucke. Wer nach dem Refrain nicht "Wohoho... I Cant't Stop Running" sing, dem ist nicht zu helfen.

Fazit: Die Reihe wurde sehr gut fortgesetzt. Erneut sind Pop-Perlen einem breiteren Publikum vorgestellt worden. Bitte nicht damit aufhören.
0Kommentar2 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Habe mir auch Folge 8 der CD-Reihe gekauft.Bin etwas enttäuscht.Die Folge 5 war eindeutig besser,aber trotzdem gute Musik der 80er.Werde mir nach und nach die Reihe vervollständigen.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Ich war für einen Song, der nicht mehr in Italien suchen. Sie sind sehr nett Remix. Ich empfehle es für diejenigen, die Tanz 80s 2000er Jahre erneuert lieben.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden