Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einen Schritt zurück und einen Schritt nachvorne
Album 4 also. Nachdem dem sehr überraschenden dritten Album "In This Light and on This Evening", das einen fast durchgehenden elektronischen düsteren Pulsschlag hatte, aber trotzdem zu gefallen wusste und die Fans etwas spaltete, wird die Entwicklung wieder einen Schritt zurück genommen bzw. konsequent vorangetragen. Die Synthesizer verschwinden fast...
Vor 7 Monaten von ROTT veröffentlicht

versus
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwischendrin
Böse Stimmen behaupten ja, die Editors könnten bisher nur eine einzige respektable Platte vorweisen. Alles, was die Jungs nach dem Debüt „The Back Room“ abgeliefert hätten, wäre demnach nicht mehr als die traurige Dokumentation des musikalischen Niedergangs einer einstmals so hoffnungsvoll gestarteten Band. Böse, wie gesagt. Und...
Vor 9 Monaten von Mapambulo veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was will man mehr, 28. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ja, ich höre sie. Die Stimmen, die der Band "Ausverkauf", "Mainstream" und so weiter vorwerfen. Massentauglichkeit? Bedingt.
Die Kritiker sind sich ähnlich einig, dass sich die Editors immer wieder neu erfinden wollen und neue Wege einschlagen. Stadion-Rock diesmal also, wobei Bassist Russell Leetch in einem Interview (FP 28.06.2013)meint, "Eigentlich finden wir ja nicht, dass es Stadion-Rock ist. Es ist nur mehr Raum in den Liedern - an Stellen, wo wir früher eher alles mit Klangschichten bedeckt haben."
Wie auch immer, für mich hört es sich trotzdem genau so an, und ich finde nicht, dass das schlecht ist.
Ein tolles Album; die Stimme von Tom Smith dürfte hinlänglich bekannt sein, um darauf noch groß Loblieder singen zu müssen.
Sehr schön, einfach empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gewichtig..., 10. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Großartiges neues Album von den Editors. "The Weight" ist monumental, könnte ich immer wieder hören. Sehr empfehlenswert - unbedingt reinhören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn..., 9. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
ich bin total begeistert, von dem neuen Album :) Ich habe darüber gehört, dass es anders sein soll als die anderen.. etwas komerzer... aber wer die Editors vorher geliebt hat, wird es auch weiterhin..:) Ein MUSS für jeden Fan!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super, 6. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
schon als cd super. auf vinyl klingt es noch viel besser.
mal wieder ne richtig gute musik.
sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Album..., 1. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Vom ersten Hören an findet man sich schnell hinein. Der Vergleich zu den letzen Alben fällt schwer was nicht wirklich etwas ausmacht, da The Weight Of Your Love eigenständig überzeugt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Platte des Jahres, 29. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
...jedenfalls für mich. Seit dem ich sie habe, läuft sie bei mir in Dauerschleife. Ein Album ohne Schwächen, kraftvoll und opulent mit der eindringlichen Stimme von Tom Smith geht sie sofort ins Ohr und ins Herz und lässt sie einen nicht mehr los. Anspieltipps: "Two Hearted Spider", "The Phonebook".

Dies elenden Vergleiche mit U2, Coldplay, Simple Minds, Bruce Springsteen, ja sogar Joe Cocker sollte man lassen.

Lasst euch darauf ein, toleriert die musikalische Weiterentwicklung der Editors und ihr werdet mit einem musikalischen Hochgenuss belohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Album, 4. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich kannte die Editors überhaupt nicht und habe es mir angehört . Und ich war begeistert . Einen Anhör -Tipp : NOTHING . Nur mit Streichern . Absolute spitze !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen depeche mode klingt mit..., 11. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
beim ersten hören kam ich nicht vom gedanken ab das die das album zusammen mit depeche mode gemacht haben. sehr viel ähnlichkeit überall.
aber trotzdem : super album!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...die verdiente nachfolge (nicht plump nachgemachte) joy division's, 1. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
....ich habe lange mit mir gehadert wer denn die offensichtlich auch "gewollte" nachfolge des legendären viel zu früh
gegangenen...ian curtis antritt. es ist also entschieden...nicht "the national" oder "interpol" kommen auf's treppchen... nein es sind die editors! subjektiv natürlich aber "wahr" ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9fd917e0)

Dieses Produkt

The Weight of Your Love
The Weight of Your Love von Editors (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen