Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Philips Multiroom Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Oktober 2013
Eileen Farrell hatte eine der üppigsten Stimmen, die ich kenne. Ich kann mich nicht satt hören an ihr. Mit dieser CD kommt eine berühmte alte LP zu neuen hren - und das zu Recht! So wie sie kann heutzutage niemand mehr singen. Die Farrell konnte alles, sagte schon Leonard Bernstein. Diese CD ist ein Beweis.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 26. August 2013
Zu den wertvollsten Wiederveröffentlichungen zum Verdi-Jahr gehören die Arien-Alben, die die Sony unter dem alten Namen RCA Victor wieder veröffentlicht. Zu den wichtigsten Alben gehört für mich neben denjenigen der auch heute und bei uns noch "großen Namen" Leontyne Price und Leonard Warren vor allem dieses Recital der Amerikanerin Eileen Farrell (1920 - 2002), die zumindest in Europa heute fast vergessen ist, weil sie nie eine ihrer Bedeutung angemessene Karriere gemacht hat - zum einen wollte sie ihre Familie nicht vernachlässigen, zum anderen ließ sie sich auch Auftritte mit Jazz- und Musical-Repertoire nicht verbieten, wodurch sie sich den Zorn des allmächtigen Intendanten der New Yorker Metropolitan Opera, Sir Rudolf Bing, zuzog, der sie dann weitgehend ignorierte.

Farrell hatte eine unglaublich voluminöse, dabei weich einschwingende Stimme und eine ausgezeichnete Gesangstechnik, die es ihr auch ermöglichte, verzierte Partien zu singen.

Auf diesem - leider viel zu kurzen - Album singt sie Arien aus Aida, Un Ballo in Maschera (der Maskenball), Otello, Simon Boccanegra, Il Trovatore und La Forza del Destino - alle mehr als überzeugend bis begeisternd. Dass sie nicht wenigstens eine oder zwei dieser Rollen vollständig aufgenomen hat, ist eingentlich eine echte Schande. Umso schöner sind diese faszinierenden Momentaufnahmen dieser unterschätzten Sängerin.
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
7,99 €