Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Cushion designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen207
4,0 von 5 Sternen
Preis:70,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 2014
Es scheint so, als ob das keyboard in verschiedenen Varianten geliefert wurde seit Erscheinen.

Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden. Daher auch nur eine +/- Liste:

+ Beleuchtung einstellbar ist klasse
+ Die Funktionstasten für Sonderfunktionen hat Logitech mal klasse integriert - kein EInstellen oder so - funktioniert sofort unter Win8 (64-Bit)
+ Anschlag klasse (vor allem auch bei Leertaste - selbst wenn man nur am Rand links oder rechts anschlägt - daher verstehe ich die Kritik mancher hierzu nicht)
+ Tastenumbau große ENTF-Taste, dafür Einfügen oben etc. die Ideen finde ich klasse - war ich anfangs skeptisch, so will man davon gar nit mehr los :)
+ Tastenanordnung, -form, -größe, -wölbung: war ich auch anfangs skeptisch - das ist so richtig klasse! Tippe schneller als je zuvor blind und das nach kürzester Eingewöhnung.
+ flach, stylisch

- ich brauche die Funktionstasten - das sind auch die einzigen Tasten, für die ich ständig auf das keyboard schauen muß. Die F-Beschreibung nicht zu beleuchten, sondern nur die Sonderfunktionen - das finde ich mal so richtig blöd.
- Anordnung der Beleuchtung ob Num-Lock, CAPS-Lock etc. aktiv ist, ist unten rechts unter dem Handballen. Auch hier brauche ich für 3D-CAD den Nummernblock mit und ohne NUMLOCK ständig. Auch die Idee finde ich bescheiden.

Daher 4 Punkte. Mit den beiden Minuspunkten kann ich zurechtkommen, dafür würde ich die auch nicht mehr rausgeben. Den Rest dagegen finde ich so richtig gut.
33 Kommentare|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Ich habe mir lange überlegt ob ich mir hier die K740 oder die K800 kaufe, da ich unbedingt eine beleuchtete Tastatur haben wollte.
Der wichtigste Unterschied beider Tastaturen ist ja dass die K740 per Kabel ihren Strom bezieht und die K800 wegen ihrer Wireless Verbindung per Akku. Da ich meinen Computer täglich mehrere Stunden laufen lassen habe ich mich gegen den Akkubetrieb entschieden. Die K740 hat nach meinem Geschmack außerdem ein total luxuriöses Design mit dem durchsichtigen Rand was man auf den Bildern auf Anhieb vielleicht garnicht direkt sieht. Die Beleuchtung hat 3 verschiedene Intensitäten und "aus". Alles wird sehr gut ausgeleuchtet außer dass nur die Sondertastensymbole in der F Tasten Leiste beleuchtet sind nicht aber F1-F12 was mir aber egal ist. Die Tastatur ist schwerer als man denkt und macht daher einen sehr wertigen Eindruck, genauso wie die leisen Tasten :) Jedenfalls eine klare Kaufempfehlung meinerseits
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2015
Erster Eindruck: So wie für Logitech üblich eine eher schlichte Verpackung. Dieser Eindruck blieb genau bis zum ersten Blick auf die Tastatur selbst. Diese wirkt von vorn bis hinten sehr hochwertig verarbeitet, der transparente Rand ist genau mein Geschmack in Sachen dezentem Stil.

Funktion: Was soll man groß sagen? Plug-and-Play funktioniert bei mir (unter Ubuntu) einwandfrei, alle Tasten laufen out-of-the-box, genau wie man das von Logitech gewohnt ist. Der Druckpunkt der Tasten ist für mein Empfinden angenehm "knackig", man spürt ihn deutlich und trotzdem ist das Schreiben sehr leise.

An die Leute, die negative Rezensionen wegen der fehlenden Möglichkeiten im Gaming gegeben haben: Dies ist (und das ist deutlich erkennbar) keine Gaming-Tastatur! Sie ist zum Schreiben ausgelegt und diesen Zweck erfüllt sie bestens. Für andere Zwecke gibt es viele Alternativen, egal ob aus dem Hause Logitech oder von anderen Herstellern.

Fazit: Ich habe selten ein so gutes Gefühl beim Schreiben gehabt wie auf diesem Gerät und kann sie jedem, der eine gute (schicke, funktionelle, hochwertige) Tastatur sucht, wärmstens empfehlen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Ich habe die Tastatur damals, als sie in der ersten Auflage erschien gekauft und war jahrelang sehr zufrieden. Da ein paar Tasten flöten gegangen sind habe ich mir die Tastatur erneut gekauft. Voller Vorfreude habe ich sie angeschlossen und musste bei der ersten Runde Battlefield feststellen das Shift+W+Space nicht mehr funktioniert !!!!

Das ist unter Gamern natürlich ein NO-GO!! Nach wenigen Sekunden Google habe ich herausgefunden wieso es nicht mehr geht! Logitech verbietet es. Man soll doch bitte auf eine (hässliche, globige, kirmesartige) Gaming-Tastatur zurück greifen !!!

Armseelig. OVP ist schon im Müll, ich hoffe Amazon nimmt sie so zurück!
1010 Kommentare|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Hallo zusammen,

hab mir die Tastatur gekauft weil sie mir in allen Punkten gut gefällt! Daheim das Packet geöffnet und musste sagen sowohl technisch als auch optisch macht sie ein gutes Bild! So nun aber zu meinem Punkt der leider das letzte ist was ich von Logitech erwartet hatte! Die Tastatur erkennt nur 2 Tasten gleichzeitig! Sobald man eine 3 Taste in Kombination benutzen möchte wird diese nicht erkannt! Was ich als Gamer fast in jedem Spiel brauch! Laut Recherche hab ich rausbekommen das das absicht von Logitech ist ! Sie wollen das die Gamer die teuren Gamingtastaturen kaufen! Alle K740 ab Baujahr 2009 konnten das noch aber mit den neuen ist es leider nicht mehr möglich! In diesem Sinne hoff ich das ich einigen Gamern geholfen hab! In meinem Fall geht die Tastatur ohne wenn und aber zurück! Wenigsten solche Rezessionen lassen sich sehr angenehm mit ihr Tippen ;-)

Gruß
88 Kommentare|69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2015
Also ... ich habe jetzt das dritte Keyboard dieses Typs. Ich nutze die im HomeOffice, sie halten etwa ein Jahr. Dann geben die ersten Tasten auf.

Hub und Anschlag sind für mich perfekt. Ich schreibe ungefähr 400 Anschläge/Minute, wenn ich mich konzentriere, mache in Windows alles, was geht, mit Tastenkombinationen und bin, da ich mir das 10-Finger-schreiben selbst beigebracht habe, kein zimperlicher "vorsichtig Tasten Drückender", sondern haue ziemlich drauf.

Die letzte Tastatur kommt schon ab Werk ziemlich mies daher, die Tasten kippen/wackeln seitlich, auch die Geräusche lassen vermuten, dass die Tastatur nicht ewig hält. Für "Neuzustand" muss ich sagen: Grenzwertig. Das war nicht immer so. Da trauere ich ein bisschen meiner Cherry Marlin nach.

Ich habe die jetztige Tastatur blind bei Amazon nachgekauft, das werde ich so wohl nicht noch einmal machen (ist nicht Amazon's Schuld). Was ich danach mache, weiss ich auch nicht. Bin da für Tips dankbar. Wichtig ist mir ein sehr flacher Tastenhub, deswegen lande ich wohl immer wieder beim Rubberdome. Seit meinem ersten IBM Notebook stehe ich auf diese flachen Dinger.

Für denjenigen, der eine flache Tastatur sucht, die Ausgabe nicht scheut und mit den wackeligen Tasten leben kann (sie funktionieren trotzdem), ist es immer noch ein Kauftip, weil es dafür wohl kaum Alternativen gibt. Selbstverständlich auch mit voller Tastatur, auch EINFG Taste (sehr wichtig für das umschalten des Einfügen/Überschreiben-Modus). Aber ich sage auch ehrlich: Kein Notebook Hersteller würde sich trauen, so einen Müll als Keyboard zu verbauen...
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Auf dieser Tastatur verfasse ich gerade diese Rezension!
Ich habe sie mir erneut bestellt, da die aktuelle an einen andern PC kommt
Habe diese Tastatur schon 5 Jahre und bis datio ist nix passiert... wirklich nix.
Kein LED-Ausfall, keine Taste rausgefallen/-gebrochen! Kein Stromausfall oder Ähnliches!...nix!

Ich nutze sie zum Arbeiten und zum Spielen/Gaming!

Das einzige "Manko" ist, nach 5 Jahren Benutzung hat sich die Auflagefläche für die Hände am linken Handballen etwas "abgeschabt"! (Die Gummierung bröselt dann weg, was bleibt ist blankes schwarzes Plastik)
Aber wer Gamer ist und die Hand dort viel liegt, um an "W-A-S-D" dranzukommen, ist das Abschaben nach 5 Jahren völlig in Ordnung!

Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2015
In der Zwischenzeit besitze ich zwei dieser Tastaturen.
Warum habe ich die erste Tastatur gekauft?
Logitech war quasi gesetzt - ich nutze sicher seit 20 Jahren Logitech-Produkte - doch dazu am Ende noch einen Satz....
Ich arbeite häufig schon zu früher Morgenstund und wollte daher eine beleuchtete Tastatur.
Zusätzlich sollte sie flach im Aufbau sein.
Damit war die Entscheidung für die kabelgebundene Version K740 gefallen.

Im vergangenen Jahr habe ich einen zusätzlichen Arbeitsplatz eingerichtet und eine weitere K740 erworben.
Dies sind die priorisierten ausschlaggebenden Gründe:

1. die große "Entf"-Taste und die Anordnung der Tasten insgesamt. Ich habe noch nie so blind geschrieben. Top.
2. Tastenwölbung und Anschlagverhalten. Kein lautes geklacker mehr auf der Tastatur und super angenehmes Schreibgefühl.
3. Beleuchtung (die Helligkeitseinstellfunktion nutze ich eher wenig bis gar nicht)
4. Design, flach und edel dank des schicken Plexiglasrandes

Die hier in anderen Rezensionen erwähnten FN-Tasten nutze ich wenig (außer den Lautstärkeregelungen). Insofern hatten sie für meine Kaufentscheidungen keine Relevanz.

Nun zu den Dingen, die ich nicht so toll finde:
wie Eingangs erwähnt nutze ich seit ich denken kann Logitech Produkte.
Logitech hat mich immer zu 100% mit einem herausragenden und kulanten Kundenservice überzeugt.
Dafür war ich bereit Premiumpreise für die Produkte zu bezahlen.
Doch genau auf dem Sektor Kundenservice schwächelt Logitech seit einigen Monaten extremst.
Der Kundenservice ist per E-Mail nicht mehr erreichbar (telefonisch kann ich nicht beurteilen - ich nutze grundsätzlich keine Hotlines).
Ehamals verwendete E-Mail-Adressen sind tod.
Kundenkontos kann man auf der Logitech Webseite nicht mehr anlegen.
Die Registrierung der gekauften Produkte bei Logitech ist nicht mehr möglich.

So wie sich die Situation für mich aktuell darstellt kann ich mich in Zukunft nicht mehr in Serviceangelegenheiten an Logitech wenden.
Damit würde für mich die Rechtfertigung für die Premium-Preise entfallen.

Tendenziell würde ich aktuell keine Logitech-Produkte mehr kaufen wollen.
Leider sehe ich aber aktuell auch keine Alternative.

Fazit:
Das Produkt ist eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Logitech als Unternehmen sehe ich aber aktuell auf einem Kurs, der mich dazu veranlasst in Zukunft nicht mehr ohne Recherche nach Alternativen Logitech-Produkte zu kaufen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2015
Ich habe mir die Tastatur auf Empfehlung von einem Freund gekauft und das mittlerweile zum dritten Mal.
Eine liegt auf der Arbeit, eine bei mir Zuhause in Cola getränkt und verklebt und mit der Dritten schreibe ich diese Rezension.

Sie ist relativ leise, hat einen meiner Meinung nach sehr angenehmen leichten Tastendruck, sie ist in jeder Hinsicht sehr flach und glatt.
Ich schreibe mittlerweile ohne 10-Finger-System sehr schnell, ich hebe die Finger kaum noch von den Tasten ab, jeder Tastendruck sitzt schnell und präzise.

Außerdem sieht die Tastatur sehr schick und edel aus. Die Tastatur-Beleuchtung ist sowieso toll, denn es leuchten fast nur die Beschriftungen. Es schimmert leicht das Licht unter den Tasten durch, aber das stört mich überhaupt nicht.
Die Status-Leuchten unter dem Nummern-Block gefallen mir gut, auch wenn ich zugeben muss, dass sie in der Tat etwas intelligenter positioniert werden könnten. Mich stört das aber nicht, daher dafür auch kein Abzug.

Als einziges Manko, womit ich aber auch kein Problem habe:
Wer kein 10-Finger-System schreibt, sondern die linke Hand viel auf den WASD-Tasten liegen hat, bekommt eventuell Probleme, da die Hand dann auch auf der linken Kante der Tastatur liegt und schmerzt. Ich habe mich daran gewöhnt und da ich sowieso mehr Schreibe als Spiele, fällt das nicht auf.

Was Video-Spiele angeht:
Ich spiele hauptsächlich Ego-Shooter und Minecraft und das auch mal etwas aggressiver.
Probleme habe ich keine, aber da können vermutlich die MMORPG-Spieler mehr erzählen.

Ich kann aber auch Erfahrung sagen:
Die Tastatur hält auch einen härteren Tasten-Schlag gut aus, zu hart drauf schlagen sollte man aber dennoch nicht, denn das wieder rein hängen von heraus gebrochenen Tasten ist eine ziemlich nervige Angelegenheit.
Auch kümmert sich die Tastatur nicht darum, wenn sie in Cola baden muss. Die Elektronik interessiert das kein bisschen, ich musste nicht einmal trocknen lassen um sie weiter zu benutzen. Allerdings verkleben die Tasten dann, was das Schreibgefühl gerade bei niedrigeren Temperaturen (z.B. morgens, wenn das Fenster über die Nacht offen war) sehr stark. Die Tasten verklemmen nicht und bleiben länger gedrückt als gewollt, allerdings kann man regelrecht zusehen, wie sie sich erst aus der gedrückten Position nach oben ziehen müssen.

Alles in Allem eine klare Kaufempfehlung.
Ich mag diese Tastatur sehr, werde sie mir immer wieder kaufen und auch immer Anderen empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
Ich habe lange nach einer neuen Tastatur gesucht bzw. viel gelesen.

Ich wollte eine Notebook ähnliche Tastatur mit Beleuchtung haben. Ich habe mich letztendlich für die Logitech K740 entschieden und es nicht bereut.

Die Tastatur habe ich nun gut 8 Wochen im Dauereinsatz und es gibt keinen Mangel.

Die Beleuchtung ist (meiner Meinung nach) sehr gleichmäßig und die Tasten sind sehr gut abzulesen (im hellen wie im dunklen). Der Anschlag ist angenehm und die Geräusche beim tippen absolut akzeptabel.

Mir war ein "richtiges" Tastaturlayout wichtig, daher habe ich mich bewußst gegen eine "Gamer" Tastatur entschieden. Mir ich eine "große" Return-Taste wichtig und das der Tastenanschlag angenehmen ist (ich schreibe teileweise lange Texte).

Etwas beunruhigt war ich aufgrund der hier plazierten Rezesionen wegen dem Ghosting bzw. dem blocken der AWSD Tasten in Kombination mit Zusatztasten.

Ich habe meine Spiele (TombRaider, FarCry2 und ein paar andere EgoShooter ausprobiert). Ich gehöre zum Glück zu den Casual Gamern und muß nicht 10 Tasten auf einmal drücken ;-) Daher konnte ich laufen, ballern, ducken und springen wie bisher. Ich habe keine Verzögerung oder Blockaden bemerkt.

Für mich war daher die Tastatur in guter Kauf.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 26 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)