Kundenrezensionen


86 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (24)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


328 von 385 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert!
Dank der schnellen Lieferung erhielt ich den Silk'n Glide bereits nach drei Werktagen.

Zum Inhalt: das Silk'n Glide Gerät mit 5 verstellbaren Stufen und dem Impulsschalter, das Netzkabel und die Beschreibung. Die Beschreibung ist einfach verfasst und man kann sofort loslegen, d.h. Netzkabel anstecken und einschalten. Die Anzeige am Silk'n Glide ist einfach...
Vor 8 Monaten von Martina veröffentlicht

versus
255 von 291 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Haarentfernung mit Lichtimpulsen?! Meine Langzeiterfahrung...
Beim Silk'n Glide handelt es sich um ein Haarentfernungsgerät, welches Haare mittels Lichtimpulsen entfernt. Beworben wird sogar die dauerhafte Haarentfernung.

Geliefert wird ein kleiner stabiler Karton. Darin befindet sich das Silk'n Glide Gerät inkl. deutscher Anleitung und einem Netzkabel. Das Gerät ist nicht so schwer und groß wie ich...
Vor 7 Monaten von Drejalon veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

255 von 291 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Haarentfernung mit Lichtimpulsen?! Meine Langzeiterfahrung..., 5. September 2013
Von 
Drejalon - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 10 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Beim Silk'n Glide handelt es sich um ein Haarentfernungsgerät, welches Haare mittels Lichtimpulsen entfernt. Beworben wird sogar die dauerhafte Haarentfernung.

Geliefert wird ein kleiner stabiler Karton. Darin befindet sich das Silk'n Glide Gerät inkl. deutscher Anleitung und einem Netzkabel. Das Gerät ist nicht so schwer und groß wie ich anfangs dachte. Es liegt sehr gut in der Hand. Am Gerät gibt es einen Ein-/Ausschalter sowie einen Energie Pegel, welchen man von 1 (niedrig) bis 5 (hoch) verstellen kann. Das Kabel ist lang genug, so dass man sich gut frei bewegen kann ohne direkt neben der Steckdose zu stehen.

Einen Vergleich zu einer teuren Behandlung durch die Kosmetikerin habe ich bisher nicht. Ich entschied mich für den Silk'n Glide, da ich mich nicht mehr mit täglichem Rasieren rumschlagen und aufhalten wollte.

Zuerst habe ich die Anleitung, welche übrigens sehr aufschlussreich und informativ ist, studiert. Vor der ersten Behandlung muss man nochmal mit dem guten alten Rasierer ran. Noch zu meiner Person: Bin ein heller Hauttyp mit mittel- bis dunkelbraunen Haaren. Meine Haare sind sehr dick, auch an den Beinen ist der Wuchs stark. Die erste Erfahrungen mit dem Gerät beziehen sich auf die Beine.

Los geht's: Wenn man den Silk'n Glide einschaltet und auf die zu bearbeitende Hautstelle hält, beginnt das Gerät erst die Lichtimpulse abzusenden. Sobald man das Gerät von der Haut enfernt hören auch die Lichtimpulse auf. Mir gefällt diese Sicherung sehr gut, man kann sich damit also nicht ausversehen in die Augen strahlen oder sich sonst wehtun. Das Gerät gibt wirklich nur dann Lichtimpulse ab, wenn es mit Haut in Verbindung ist. Bei den Stufen 1 und 2 merke ich nicht wirklich was. Ab Stufe 3 fängt die behandelnde Stelle an leicht zu kribbeln und kitzeln. Nur um die Beine zu behandeln sollte man beim ersten Mal schon 20-30 Minuten einplanen! Nach der Behandlung haben sich meine Beine warm angefühlt. Es hat sich also was getan. Nur kurze Zeit später reagierte meine Haut mit roten Punkten, was aber wieder schnell verschwand. Nach 2 Tagen sind schon wieder einige Haare da.

Bei den nächsten Behandlungen ging alles schon leichter von der Hand. Auch 2 Tage nach den nächsten Behandlungen waren die Haare wieder nachgewachsen. Ich kann der Aussage, dass sich die Haare weicher anfühlen und dünner geworden sind nur bedingt zustimmen. Und die roten Punkte waren auch wieder für eine kurze Zeit da.

Übrigens ist es noch erwähnenswert, dass das Gerät während der Behandlung nicht warm oder heiß wird!

Den Silk'n Glide zu bewerten fällt mir etwas schwer. Auf der einen Seite sind da die extrem hohen Anschaffungskosten. Ich habe auch die Zeit unterschätzt, die man für die Behandlung braucht! Eine Behandlung dauert effektiv länger wie das tägliche Nassrasieren zusammengerechnet. Eine dauerhafte Haarentfernung ist nach mehrmaliger Anwendung nicht in Sicht. Wenn sich etwas in den nächsten Monaten ändert, werde ich meine Bewertung ergänzen - Das Gerät verspricht einen Rückgang des Haarwuchses von etwa 50% nach der dritten bis vierten Behandlung, das sollte man nicht vergessen!!! Naja, vielleicht braucht es in meinem Fall noch mehr Behandlungen...

----- Nachtrag 15.10.2013 -----

Nach weiteren Behandlungen durch den Silk'n Glide hat sich meine Situation nicht verbessert. Nach wie vor wachsen die Haare überall. Mir kommt es vor, als wären die Haare etwas dünner geworden. Das Gerät verspricht aber sichtbar weniger Haare, was bei mir absolut nicht der Fall ist. Mittlerweile ärgere ich mich schon, dieses Gerät überhaupt gekauft zu haben. Mit einer möglichen Abwertung der vergebenen Sterne möchte ich noch ein paar Behandlungen abwarten. Ich bleibe weiter dran, und werde berichten.

----- Nachtrag 02.12.2013 -----

Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass die Anschaffung des Gerätes rausgeschmissenes Geld war. Nach vielen Anwendungen kann sich das Ergebnis nicht sehen lassen. Die Haare wachsen weiterhin an allen Stellen nach. Das ein oder andere Haar ist etwas dünner geworden, aber mehr darf man von diesem Gerät auch scheinbar nicht erwarten. Vom Kauf würde ich nun wirklich abraten. Mehr gibt es nicht zu sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


328 von 385 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert!, 22. August 2013
Von 
Martina (Steiermark, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Dank der schnellen Lieferung erhielt ich den Silk'n Glide bereits nach drei Werktagen.

Zum Inhalt: das Silk'n Glide Gerät mit 5 verstellbaren Stufen und dem Impulsschalter, das Netzkabel und die Beschreibung. Die Beschreibung ist einfach verfasst und man kann sofort loslegen, d.h. Netzkabel anstecken und einschalten. Die Anzeige am Silk'n Glide ist einfach zu bedienen und zu verstehen und er liegt gut in der Hand. Auch die Hautfarbenerkennung ist gut umgesetzt - d.h. wenn man eine zu dunkle Hautfarbe hat, schaltet sich das Gerät automatisch ab, um Hautschäden wie Verbrennungen etc. zu vermeiden. Beim Einschalten beginnt der eingebaute Lüfter zu arbeiten, dies empfinde ich aber nicht als störend, sondern eher als effektiv, damit der Silk'n Glide nicht überhitzt. Das Betätigen des Lichtimpulses an der Haut erzeugt ein Geräusch, das sich etwas seltsam anhört (als ob eine Glühbirne kaputt geht - "plopp"), aber man gewöhnt sich schnell daran.

Zur Anwendung: Zuerst muss man die Stellen, an denen man die Haare entfernen möchte, rasieren. Danach setzt man den Silk'n Glide auf eine zu enthaarende Hautstelle an und beginnt bei der Stufe 1 - ich habe nichts gespürt, also ging es gleich mit Stufe 2 weiter - wieder habe ich kaum etwas gespürt. Stufe 3 - ein nicht schmerzhaftes Kribbeln ist zu spüren. Auf Stufe 4 merkt man dann, dass es schon etwas warm wird bzw. habe ich einen kurzen Schmerz gespürt - vergleichbar mit Epilieren oder Tätowieren. Stufe 5 ist für meine Verhältnisse dann schon etwas mehr schmerzhaft, aber definitiv auszuhalten, da der Schmerz eben nur kurz anhält. Ich muss aber auch sagen, dass ich wehleidig bin - aus diesem Grund habe ich mir den Silk'n Glide gekauft - Epilieren, Wachsen, Shugaring, etc. kommen für mich nämlich nicht in Frage, da ich den Schmerz auf längere Hinsicht nicht aushalte.

Nach der ersten Anwendung ist zu sagen, dass ich schon heute (einen Tag nach der ersten Behandlung) deutlich weniger Haare an den Beinen, etc. ertaste (obwohl ich normalerweise einen sehr starken Haarwuchs habe) - somit blicke ich den weiteren Behandlungen definitiv positiv entgegen. Zu Beginn sollten die Anwendungen alle zwei Wochen wiederholt werden, um einen guten Effekt erzielen zu können (steht in der Anleitung) und man sollte die Lichtimpulse nicht öfter als ein Mal über die gleiche Stelle "schießen" lassen, denn es schmerzt und könnte Hautschäden hervorrufen.

Im Großen und Ganzen bin ich also sehr zufrieden:
+ Preis-Leistungs-Verhältnis (im Kosmetikstudio zahlt man z.B. pro Sitzung und Bein mind. 50 Euro)
+ Handling
+ Verarbeitung und Qualität
+ Netzkabel
+ große Lichtimpulsfläche (pro Bein ca. 15 Minuten, Bikinizone und Achseln deutlich kürzer)
+ Hautfarbenerkennung
- nicht für dunkle Hauttypen geeignet
- nicht für zu helle Haartypen geeignet

NACHTRAG: Gestern (also nicht nach den empfohlenen 14 Tagen, sondern schon früher) habe ich den Silk'n Glide das zweite Mal verwendet. Nach etwas Übung geht das Ganze schon ganz gut von der Hand -->
Beine und Oberschenkel: Stufe 5 (hab die Zähne zusammen gebissen), ca. 40 Minuten
Bikinizone: Stufe 3, 5 Minuten
Achseln: Stufe 3, 5 Minuten
+ die Haarstruktur wird weicher
+ der Haarwuchs wird schwächer
- dennoch wachsen Haare nach (nach zweimaliger Verwendung)

NACHTRAG: Nun habe ich den Silk'n Glide schon eine Zeit lang und verwende ihn auch regelmäßig. Ich habe meiner Rezension nun einen Stern entzogen, da die Haare zwar (wie schon erwähnt) weicher werden, aber dennoch ist von "haarfrei" keine Rede. Der Haarwuchs wird stellenweise schwächer und ich bin noch immer zuversichtlich, dass er nach weiteren Anwendungen weniger wird bzw. gänzlich aufhört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Silk'n Glide, 15. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Ich habe das Gerät seit ca. Anfang / Mitte Januar. Ich war doch schon sehr skeptisch was die Behandlung betrifft.
Kurz zu mir: dunkle Haare, normaler Hauttyp (im Winter hell, Richtung Sommer dann doch etwas dunkler). Mein Haarwuchs hat mich an den Beinen, Bikinizone, unter den Armen, etwas am Bauch, Oberlippe doch schon gestört.
Dank Silkn Glide ist das besser geworden. Aller Anfang ist schwer. Man braucht echt Geduld. Habe die ersten paar Behandlungen jede 2 Wochen wiederholt und mittlerweile mach ich es jede Woche, evtl auch 2x die Woche, kommt immer drauf an ob ich Zeit habe und dran denke. Beine, Achseln, etwas am Bauch etc benötigen eine Geduldszeit von ca 30-45min... eigentlich echt nicht viel wenn man drüber nachdenkt. Ich hab direkt mit stufe 3 angefangen und mich dann bis zu Stufe 5 hochgearbeitet (außer Bikinizone, max. Stufe 3 und an taffen Tagen Stufe 4 ;) ) Besonders an Beinen und Achseln hatte ich ein schnelles Ergebnis. Mittlerweile sind an den Beinen nur noch einzelne "Striche" vorhanden. klar bleiben die Haare noch nicht ganz aus, aber sie sind feiner und weniger geworden. Genauso unter den Achseln! Die Bikinizone ist die hartnäkigste :( Die Haare dort sind ja schon recht kräftig und stark, bei mir sind sie eeetwas feiner geworden, aber nach wie vor wachsen sie auch dort munter... Trotzdem kann ich auch dort einen Vorher/Nachher Vergleich ziehen! Die Haare sind nicht durchgängig verteilt, auch hier bilden sich schon langsam kleinere Lücken/Flecken an denen die Haarstoppeln weniger werden...
Momentan trete ich etwas auf einer Stelle, möchte weiter und weiter kommen.......
Aber da ich das Geräte gerade mal 3Monate!!! besitze bin ich schon super zufrieden. Werde es weiterhin verwenden und hoffe im Sommer bin ich dann Haarlos (mehr oder weniger halt :) )
So, das sind meine Erfahrungen. Natürlich wirkt Silkn Glide bei jedem Unterschiedlich! Bei meinem Freund wende ich es übrigens auch an ;) Probiert es einfach aus, ich musste meine Beine früher alle 2,3 Tage rasieren -.- mit dem Gerät hatte ich zwischenzeitlich fast 1Woche mal Ruhe :-D !

Liebe Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mistteil, 10. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Ich habe mir dieses Gerät vor einem halben Jahr gekauft für den gleichen Preis wie jetzt (125€). Ich habe das Gerät auch schnell erhalten,aber so wie die Werbung das Gerät preist,stimmt dieses nicht.
Man darf das Gerät nur einmal im Monat verwenden,desweiteren ist es nicht für Leute geeignet die ins Sonnenstudio gehen.
Es gibt keine Brille dazu,obwohl das man bei dem Preis durchaus dazulegen könnte.

Nach einem halben Jahr ist dieses Gerät jetzt kaputt,es Lasert nicht mehr und läd auch nicht mehr auf,also habe ich dieses Teil ganze 6 mal benutzt und dafür ist der Preis zu hoch um es wegzuwerfen nachdem man es nur 6 mal benutzt hat und sooooooo einen großen Unterschied sehe ich da auch nicht bei.

Hoffe ich konnte euch helfen. LG an alle die diesen Kommentar lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


96 von 124 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht!!!, 27. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Nach den vielen perfekten (zu perfekt..!!) Rezensionen frage ich mich ob die andere Geräte haben?!

Ich habe eine hellere Haut und VIELE Haare.

Meins nutze ich seit August. Mittlerweile alle paar Tage, in der höchsten Stufe 5, in der Hoffnung, das ein Folik doch mal endlich aufgibt. Also mehrere hundert mal an den gleichen Stellen gelichtblitzt. Ein Erfolg wäre deshalb erst nach einigen Wochen später sichtbar, da man sich vorher gründlich rasieren muss. Was zum einen an einigen Stellen Rasierpickel gibt (ärgerlich...das wollte ich mit dem Lichtblitz ja endlich mal vermeiden) und zum anderen wachsen die haare dann ungleichmäßig nach (hier gibt es wohl die Illusion, das es einige Haare von dem Lichtblitz entfernt wurden)

An keiner Stelle habe ich auch nur eine Besserung festgestellt. Ein Haarentfernungsgerät muss sich an den Ergebnissen messen lassen- und hier werden weder die harten Barthaare, noch die weicheren Haare an den Armen, Schultern, Rücken, und die superfeinen an den Ohren erledigt!!

Imo mag das Gerät funktionieren, wenn es mehr Leistung hätte. Auffällig ist, das an den Seiten, wo das Gerät zusammen gesetzt wurde, ein weisser Blitz rauskommt. Ich glaube die Leistung wird durch fehlende Fokussierung enorm verschlechtert.

Würde ich es empfehlen: nope
Wieder kaufen? hellas NEIN!

Aber.. man gibt die Hoffnung nicht auf, das es bald mal eine bessere Version gibt- denn handlich und gut nutzbar ist es. Wenn es den Haarwuchs wirklich bekämpfen würde, wäre es klasse. Aber!! noch ist es nicht soweit! leider...

Update: 14.12.

Das Teil entfernt immer noch keine Haare. An keiner Körperstelle. Wer wie ich gehofft hat, das die Lichtblitze eine Schneise durch den Wald von Haaren schneidet-der wird bitterlich enttäuscht. Wie eine Waschmaschine, die nicht wäscht. Oder ein Tv der ein Rauschbild abliefert, aber kein Programm. Was soll man dann damit? Das einzig gute: es richtet wohl auch keinen Schaden an...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr erwartet aber nicht enttäuscht, 21. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Hab etwas mehr von dem Gerät erwartet aber die Wirkung ist sichtbar.
Zur Anwendung: Hab es seit Sept. im Einsatz. Lieferung seitens Amazon problemlos schnell. Habe es 1x pro Woche oder 14 tägig ( je nach Zeit ) angewendet- Stufe5. Mein Hauttyp sehr hell, Haare dunkel - wäre lt. Hersteller ideal. Handling ist simpel, und vollkommmen schmerzfrei ( habe vorher epiliert daher das schon mal ein Vorteil ), es wird nur leicht warm. Ich habe keinerlei Hautspannungen o.ä. verspürt. Es ist leicht schwierig alles gleichmäßig zu blitzen, da der Bereich der Lampe kleiner ist als die Auflagefläche und nur durch starkes Drücken der Abdruck kurz da ist.
Erfolge: am Bein wachsen noch ca 30% der Haare nach aber langsamer,bin aber zuversichtlich das das noch weniger wird; Achselhaare: leider noch ca 50% nachwachsend - die sind aber fühlbar dünner und wachsen langsamer - Rasur seltener und keine Pickel mehr - da denke ich wird es mit der Zeit auch noch weniger werden ; Intimbereich - hier wirkt das Gerät am schlechtesten- denke die Leistung reicht wohl nicht so ganz aus- Schade hier hatte ich mir mehr erhofft da ich durch das häufige Rasieren zu Hautreizungen neige. Hab die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben.

Im Gesicht hab ich das Gerät nicht angewendet, da mir der Blitz der seitlich zu sehen ist einfach zu dicht am Auge ist.

Heute hat das Gerät während der Anwendung auf einmal eine hellen Blitz mit lautem Knall von sich gegeben. Habe mich sehr erschrocken und erst mal den Netzstecker entfernt. Hab gesehen das die Glasscheibe vorn geplatzt ist und innen knirscht es- wahrscheinlich ist die Lampe in die Luft geflogen. Jetzt bin ich mal auf die Garantieabwicklung des Hersteller gespannt.

Nach 3,5 Monaten Gerät defekt.
Geräteempfehlung möchte ich daher mal nicht aussprechen. Deshalb nur 2 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bringt absolut gar nichts, 29. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Ich habe das Gerät nun seit einem halben Jahr und wende es einmal die Woche an. Es ist absolut keine Veränderung zu sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Noch immer auf der Suche nach einer Endlösung, 28. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Grundsätzlich war ich überrascht, dass schon eine Woche nach der ersten Anwendung ein Großteil der Haare an den Beinen verschwunden waren.
Leider legt man die Haare nur schlafen und nach einer Weile kommen sie wieder. Das wäre gar nicht das Problem, wenn das Gerät nicht ein Haltbarkeitsdatum hätte.
Nach 50.000 Impulsen, was anfänglich viel klingt, ist das Gerät auf Deutsch gesagt im Eimer, da man keine Ersatzlichter bekommt. Das ist hier nicht vorgesehen.
Für Beine und Bikinizone sind es ca. 8-10 Sitzungen gewesen, die zwar deutlich intensiver ausgefallen sind, da die Fläche recht klein ist, die man behandelt und ich keine Stelle auslassen wollte.
Man kann sich ausrechnen, wie lange dann so ein Gerät in etwa hält!

Es ist grundsätzlich absolut schmerzfrei gewesen, hat jedoch um einiges mehr Zeit gekostet als angegeben. Epilieren ist zwar schmerzhafter, aber es sind alle Haare verschwunden und man muss sich nicht alle zwei Wochen so viel Zeit einräumen.

Da ich mit recht starker und dunkler Behaarung "gesegnet" bin und sich bei mir die Haut beim rasieren schnell entzündet und Haare einwachsen, war es für mich ein Erfolg, jedoch keine Endlösung.
Hinzu kommt, dass nicht alle Haare auf einmal ausfallen.
Man muss also immer nach rasieren.
Es ist jedoch für mich ein tolles Gefühl gewesen, dass die Haut einfach lange weich und glatt ist, so wie es sich vermutlich alle Frauen wünschen.
Da mein Silk'n Glide mitlerweile den Geist aufgegeben hat, versuche ich es jetzt mit epilieren....solange noch nicht alle Haare wieder am rechten Fleck sind, sollte das ein guter Einstieg in die etwas schmerzhaftere Variante sein.
(Das nächste Test-Produkt im Kampf mit den lästigen Haaren wird dann der Braun Silk-épil 7 7951 SkinSpa sein.)

Abschließend kann ich sagen, wer kleine Bereiche, wie Bikinizone oder Achseln, behandeln möchte, hat doch recht lange etwas von dem Gerät und kann sich je nach Haut- und Haarfarbe über tolle Ergebnisse freuen.
Für größere Flächen jedoch rate ich davon ab, da es zeitaufwendig ist und man nur kurzzeitig Freude an den Erfolgen hat!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Taugt nichts!, 8. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Ich habe mir wirklich Zeit gelassen mit dem Beurteilen, weil ich immer noch dachte, das dauert eben so seine Zeit...Aber ich verwende dieses Gerät nun schon seit ca. November und es hat sich rein gar nichts geändert. Nicht einmal dünner sind die Haare geworden. Und das leider obwohl ich laut Betriebsanleitung die perfekte Haarfarbe und Hautfarbe habe. Wirklich schade :(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Mann ein Wort!, 10. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silk'n Glide HPL Haarentferner (Badartikel)
Guten Tag,

ich habe den Artikel gewohnt schnell und sicher verpackt von Amazon erhalten.
Es ist ein Stecker mit Kabel, der Slk'n Glide, eine Brochüre, eine Zusammenfassung der Anleitung in Bilder auf dem Karton und Verpackungsmaterial enthalten. Alles macht einen sehr professionellen Eindruck.

Ich habe eine leicht gebräunte Haut. (Gehöre eher zu den dunkleren Typen) bin Männlich und habe schwarze Haare. Bislang habe ich mich rasiert oder epiliert aber den Schmerz des Epilieren ertrage ich nicht mehr so gut ;)

Ich werde den Glide vor allem für die Achselhaare, Brusthaare und den gesamten Intimbereich nutzen. (Ausser die paar Haare auf den Hoden, das ist mir zu... gefährlich, unsicher)

Ich habe mich nach der Anleitung hin mit einem Trockenrasier gründlich rasiert. Danach war ich duschen und habe mich ordentlich abgeseift. Die Haut sollte nicht ölig vom Tag oder Cremes sein.
Der erste Test wurde nun mit Stufe 4 gemacht. Beim ersten Blitz habe ich mich etwas erschrocken. Es wird auch ziemlich hell. Zur Sicherheit schaue ich daher lieber nicht direkt dahin. An einigen Stellen zwickt es ganz leicht und danach wird es wollig warm. Für mich war das ein sehr angenehmes Gefühl. Nach dem 2. und 3. mal habe ich mich auch nicht mehr erschrocken und die Stellen in ruhe abgeblitzt. Ich gehe auch etwas gelassener damit um und Blitze einige Stellen auch zweimal um sicher zu gehen, dass ich auch alles erwische.
Wenn irgendwo doch noch ein längeres Haar ist, so merkt man dies deutlich daran, dass es dort wesentlich wärmer wird. Dies rührt daher, dass die Farbpigmente das Licht in Wärme umwandeln.

Für Intimbereich, Achseln und etwas Brust habe ich ca. 10 Minuten gebraucht. Beim nächsten mal wird es auf jedenfall schneller gehen.
Ich werde die Rezension immer Aktuell halten, damit auch die Langzeiterfolge sichtbar werden. Ich bin sehr gespannt.

Update 8.11.13 ca. 1 Monat nach Bestellung:

Hallo,

ich habe das Geraet nun ca. 1 Monat unregelmaessig benutzt. Mal einmal die Woche mal erst nach 10Tagen oder 14 Tagen... ich hab da leider auch nicht immer direkt Zeit und Lust zu gehabt, da ich ins Ausland gegangen bin. Auch hier in den USA funktioniert das Geraet blendend.
Es sind auch die ersten Erfolge zu erkennen. Im Intimberreich hat die Dichte der Haare abgenommen und die anderen Haare sind weicher geworden. Das ist wirklich deutlich zu spueren und macht eine Trockenrasur etwas schwieriger :)
Ich verwende es weiterhin haeufiger an der selben Stelle bei Stufe 5 und lasse mich auch durch leichtes ziepen nicht irritieren.

Auch unter den Achseln hat die Dichte abgenommen und die Haerte der Haare rapide. Die sind jetzt auch rasiert ziemlich "flauschig".
Das dazu, ich werde das ganze ca. woechentlich fortsetzen und naechsten Monat berichten. Damit es wirkt, muss man halt wirklich Energie in die Wurzel bringen ;)

Beste Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9fbde0d8)

Dieses Produkt

Silk'n Glide HPL Haarentferner
EUR 129,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen