Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen3
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2013
Kurz vorweg. Das Buch ist nicht für Kinder geeignet. Alleine die
Titelauswahl wird sicherlich keine Begeisterungsstürme bei 10 jährigen
auslösen. Für Jugendliche und Erwachsene, die das Gitarre spielen noch
erlernen möchten, ist das Buch in meinen Augen eine Anschaffung wert. Es
ist klar durchstrukturiert und bietet sowohl Übungen als auch Songs an.
Die aufgegriffenen Fragen in dem Buch waren zu großen Teilen mit meinen
Fragen identisch. Da ich keine Noten mehr lesen kann (irgendwann mal in
der Schule gelernt) und dies auch nicht unbedingt wieder lernen wollte
(wenn es nicht unbedingt nötig ist) entsprach das Buch auch in der
Hinsicht meinen Vorstellungen. Ohne Notenkenntnisse kann ich nun trotzdem
loslegen. Auch die Verlinkungen auf die Website des Buches machen einen
brauchbaren Eindruck und vermitteln so immer aktuelle Informationen.
Preislich kann ich mich nicht beschweren, sind doch viele Bücher erheblich
teurer. Da das Buch noch relativ neu für mich ist, kann ich zum Erfolg
noch nicht viel sagen. Aber die Übungen sind machbar und das erste, ganz
einfache Liedchen, bekomme ich schon fast hin.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Ich habe von einem Freund eine Gitarre geschenkt bekommen und wollte natürlich gleich die passende Literatur dazu. Dazu muss man sagen, dass ich zuletzt vor 20 Jahren mal kurz Gitarre gespielt habe. Ich wollte ein Einsteigerbuch, mit dem ich schnell feststellen kann, ob ich auf Gitarre spielen weiter Lust habe. Auf hunderte von Seiten Lektüre hatte ich keine Lust und so fiel meine Wahl auf die 90 Seiten von Marco Prey.

Das Buch teilt sich in Hälfte Theorie, Hälfte Lieder. Insgesamt gilt es zu sagen, der Autor ist kein Freund großer oder überflüssiger Worte. Das Buch verfügt über einige Weissraum Flächen, die andere Autoren sicher mit Inhalten randvoll gefüllt hätten. Aber egal, ich wollte Ergebnisse und die erzielte ich mit dem Buch. Nach einer kurzen grundlegenden Einführung in das Gitarrenthema war ich gleich beim Üben der Akkorde. Irgendwann traute ich mich dann auch an die ersten Lieder aus dem Buch. Die Songauswahl folgt keinem festen Gesetz, aber egal, man kennt die Lieder und beim Selbstspielen machen alle Spaß.

Ich bin zwar noch nicht auf dem Niveau des im Buch erwähnten Trace Bundy, aber Gitarre spielen macht mir richtig Spaß und das Buch hat mir dabei geholfen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2015
Nach den guten Rezensionen habe ich mir mehr erwartet, muss aber sagen, dass es mich total enttäuscht hat und auch seit dem Kauf nicht mehr reingeschaut habe. Wenig bis kein tatsächlicher Inhalt, nur "Platzfüller"...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)