Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The leading eye, 4. August 2006
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange Zeit war Michael Caine geradezu dafür berüchtigt, ein 'schlechter' Schauspieler in 'schlechten' Filmen zu sein: The Swarm; The Island; The Hand; Blame it on Rio; Water; Jaws: The Revenge usw. Von Ausnahmen wie Dressed to kill z.B. abgesehen war nahezu jeder einzelne seiner Film mehr oder weniger Schrott. In diesem Buch erklärt Michael Caine (indirekt), dass wir diese Masse an schlechten Filmen einem Tipp von seinem Freund Ed Robinson verdanken, der meinte, Hauptsache, die Rolle ist groß.
Inzwischen sind die Angebote - und damit die Filme mit Sir Michael - deutlich besser geworden.

In diesem Buch, das eine Abschrift eines Videos ist (!), gibt Michael Caine einige Tipps, die vor allem für Schauspieler interessant sein dürften: wie man erkennt, wenn ein Partner (im Film oder auf der Bühne) eine Szene an sich zu ziehen oder zu stehlen versucht. Oder: mit welchem Auge man seinen Partner in einer Nahaufnahme am vorteilhaftesten ansieht. Und: jede Menge Tipps und Tricks, die sich im Laufe der Jahre an diversen Sets bewährt haben: wie man mit Regisseuren, Kollegen und anderen Mitarbeitern umgeht, wie man sich an Filmsets verhält usw.

Die Kapitel sind kurz und übersichtlich gestaltet, das Buch ist alles andere als geschwätzig und man hat (trotz der Kürze) kaum das Gefühl, es würde etwas fehlen.
Schade ist nur, dass die Filmografie am Ende des Buches 1997 endet. Bei der Produktivität von Michael Caine fehlen da doch einige Filme. Die kann man allerdings ohne große Mühe z.B. in der Internet Movie Database nachlesen.

Ein Buch also ideal für Michael Caine-Freunde, für Schauspieler und Regisseure - und für Filminteressierte, die sich einen schnellen Überblick verschaffen möchten über die Arbeit des Schauspielers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A hands-on, practical guide to film acting!, 13. Juli 2000
Von 
Gerald P. Owens (Pompano Beach, FL United States) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Michael Caine delivers a direct and useful how-to book for aspiring film actors. He doesn't delve into the psychological underpinnings of acting-there are hundreds of books that already do that. He assumes that you've taken classes, appeared in plays, and understand the artistic aspects of creating a character. He also understands the psychological leap required for the actor to learn how to deal with the camera, and the complex interrelationship between actor, director, and crew. For the performer about to step onto a soundstage for the first time, this volume is a must. The book could have been subtitled, "Film Acting: the First Hundred Mistakes and How To Avoid Them."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Filled with pracical suggestions!, 21. August 1999
Von Ein Kunde
Often when studying acting, you get tied up with all the aesthetics. And when you take your grasp at acting, you're lost. You focus on the aesthetics, but when you TRY TO ACT it's a different story. Thank God for this book! Filled with practical suggestions that help A LOT. It tells you what to do and how to do it without confusing you. For instance, Caine writes about how powerful the expressionless face is. I remember when I rehearsed for a monologue written by David Mamet, I video taped myself doing it with an expressional face and without it. Surely enough, the latter was better. Thanks Michael Caine, you're a great help!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen If you are interested in acting in film, buy this book., 23. August 1998
Michael Caine has a story to tell, and you're going to want to listen. If you're looking for more than your standard issue information breakdown of the ins-and-outs of film acting, Caine delivers. Humorous anecdotes, funny situations, and hard-hitting, no-holds-barred advice round out what should definitely be on every aspiring actors book-list. A light, breezy read, but packed with so much insider information, it will make your head spin. Thoroughly recommended.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen A superb, nuts-and-bolts how-to book for film acting!, 25. Juli 1999
Michael Caine is not interested in the deep philosophical underpinnings of acting-there are plenty of books out there that cover the artistic angles. Instead, he gives simple, direct advice on how to act on camera. Indeed, this book might be subtitled, "Film Acting, the First 100 Mistakes and How to Avoid Them." Funny, informative, and extremely practical. Strongly recommended!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen