Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
236
3,8 von 5 Sternen
Farbe: Mix 20 Stück|Ändern
Preis:11,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 26. August 2014
Hallo Amazonler,
hallo Ohrenfreunde ;)

Heute berichte ich nach ausgiebigen Tests über die Ohrenkerzen von Incutex und deren Verwendung.

Zunächst war ich schon stets neugierig, ob und wie die Kerzen für die Ohren eigentlich funktionieren, der Arzt setzt diese ja auch ein, um den Gehörgang zu reinigen da ein Unterdruck erzeugt wird.
Ich habe beim Arzt also bereits ein mal eine Ohrenreinigung mit Kerzen durchgeführt und weiß was der Arzt da alles "rausholen" kann :)

So, nun zu den Kerzen von Incutex, also zunächst ist zu loben, dass die Kerzen handgemacht sind und auch im 2er Pack gepackt sind, so hat man nicht unnötig Plastikfolie und schont die Umwelt auch noch, sehr gut.
Die Verwendung der Kerzen ist einfach, auf die linke oder rechte Seite legen, Kerze ins Ohr einführen (jedoch nicht zu tief!) sodass sie halt einen Halt hat und dann eben anzünden, während der Behandlung entspannen und nicht zu viel bewegen.
Man spürt unmittelbar nach dem anzünden der Kerze ein knistern und spürt die Wärme im Ohr sehr schnell, die "Behandlungszeit" liegt bei ca. 7-9 Minuten finde ich eher, dann ist die Markierung erreicht und man sollte dringlichst die Kerze aus dem Ohr nehmen und löschen - haltet also einen Behälter mit Wasser parat!

Nach der Behandlung kann man sich noch ein paar Minuten entspannen und spürt auf jeden Fall, dass der Gehörgang "freier" ist, reinigen selber tut die Kerze aber nur bedingt, denn im Prinzip sorgt die Wärme nur dafür dass das (der?) Ohrenschmalz schmilzt und nach der Behandlung mit eine Ohrenstäbchen leichter entfernt werden kann, also ist die Kerze für die Reinigung fördernd.

Preislich sind die Kerzen natürlich auch sehr ansprechend, daher empfehle ich jedem, die Kerzen mal auszuprobieren! Ich denke ihr werdet nicht enttäuscht werden ;-)

### Schlusswort ###
Sollte euch meine Rezension gefallen haben, oder bei eurer Kaufentscheidung geholfen haben, so würde ich mich über einen kurzen Klick auf "Ja" freuen. Damit helft ihr mir weiterhin gute und qualitative Rezensionen zu schreiben und zeigt mir gleichzeitig auf wenn etwas nicht so gut war und ich mich dementsprechend verbessern kann. Vielen Dank! :-)
0Kommentar| 95 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 25. Dezember 2015
Vorher kannte ich die Ohrenkerzen nicht und habe sie erst hier zufällig kennengelernt. Ein Foto von einem Rezensenten, auf dem gezeigt wurde, was alles aus den Ohren rauskommt, hat mich zum Kauf bewegt.
Nun habe ich die Kerzen gleich ausprobiert.
Zur esoterischen Wirkung und Entspannung kann ich nicht so viel berichten. Es ist mal so, dass man eine zweite Person zum Halten der Kerze, ein Pappteller mit Loch in der Mitte zum Schutz der Haare und Kleidung und ein Glas mit Wasser zum Ablöschen der Kerze braucht. Man legt sich also auf dem Bett und lässt die Hilfsperson die Kerze halten während sie brennt. Es ist nicht so, dass diese Person sich während der Behandlung gar nicht bewegt und man die meiste Zeit nicht nur das Rauschen der Kerze, sondern auch jede Handbewegung dieses Person und Pappteller auch hört. Duft der Kerze habe ich auch nicht besonders gefühlt. Also eine Entspannungswirkung kam bei mir nicht an. Vielleicht, wenn jemand sich vorher einbildet, dass es ihm gut tun würde, dann kann er sich entspannen.

Reinigungswirkung: Auf einem Foto wird hier gezeigt, was alles rauskommt. Ich habe meine Kerze nach der Benutzung auseinander genommen und auch eine gelb-braune Masse gefunden. Mich hat dann interessiert, wie so viel Ohrenschmalz in die Kerze, die wir die ganze Zeit nach oben halten, steigen kann? Der Plastikfilter der Kerze, den man in Gehörgang einführt, blieb außerdem sauber? Also habe ich "gegoogelt" und folgendes dazu gefunden:
"Manche Hersteller oder Quellen behaupten, dass sich mit Ohrenkerzen Ohrenschmalz entfernen lässt. Dies soll daran liegen, dass beim Verbrennen der Kerze ein Unterdruck entsteht, welcher den Ohrenschmalz 'heraussaugen' soll. Dies Aussage ist absolut falsch! Bei der Anwendung entsteht zwar ein Unterdruck , welcher aber bei weitem nicht ausreichen kann um das Cerumen aus dem Gehörgang zu befördern. In manchen Videos, welche man auf YouTube oder ähnlichen Plattformen findet, versuchen Hersteller oder Verkäufer diesen Effekt damit zu beweisen, dass sie nach dem Entfernen der Ohrenkerze diese aufbrechen und auf Reste im unteren Teil der Kerze hinweisen. Dies sind jedoch lediglich Verbrennungsrückstände der Kerze welche man dort findet zum Beispiel Bienenwachs." (Quelle: ohren-reinigen.de)

Fazit: kaum Entspannung, keine Reinigung. Meine Rezension bezieht sich mehr auf Wirkung des Produkt. Die Qualität ist einwandfrei, daher trotzdem noch 3 Sterne.
War meine Rezension für Sie hilfreich?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Hallo,
Sie entspannen gerne und probieren gerne einmal etwas neues aus?
Dann sind Sie hier genau richtig.
Die Ohren Kerzen von der Firma Incutex. Angeboten wird das ganze hier in einer Packungsgröße von 20 Stück, stets in 2 er paaren abgepackt.
Die Kerzen wurden mir schnell geliefert, danke an Amazon für den exzelenten Versand.

Mir wurden die Kerzen glücklicherweise im Rahmen eines Produkttestes kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine objektive Bewertung!
Nun zu den Kerzen selber:
Sie bestehen aus einem mit Wachs überzogenen Netz dass so zusammengerollt ist, das es eben aussieht wie auf den Fotos und eine Ohrenkerze dar stellt.
Die Kerzen besitzen eine Markierung an der man die Anwendung stoppen soll. Erreicht wird diese wie es auch schon in der Beschreibung steht nach ca. 10 Minuten.
Die Kerzen sind meiner Meinung nach relativ hochwertig verarbeitet. Ohne chemische Zusätze und pestizidfrei klingt auf jeden Fall sehr gut.
Es gibt viele verschiedene Kerzen die dann die Düfte in den Raum lassen, welche das im Einzelnen sind können Sie ja in der Artikel Beschreibung nachlesen.
Die Verwendung ist recht einfach. Man legt sich auf die Seite, zündet die Kerze an und entspannt während man einem leichten Knistern lauscht.
Was genau die Kerzen tun ist bis heute noch nicht zu 100 Prozent sicher, was sie aber auf jeden Fall nicht tun ist den Gehörgang von Ohrenschmalz zu reinigen. Das ist ein Irrglaube. Die Reste die sich am Ende bilden stammen vom Verbrennungsprozess.
Das Einzige was ich persönlich an den Kerzen ein wenig störend aber nicht soo schlimm finde ist folgendes:
Am unteren Ende der Kerzen (Also an dem Teil den man sanft ins Ohr steckt) befindet sich ein kleines Plastikteil da man die Kerze ja nicht direkt ins Ohr stecken sollte.
Dieses Plastikteil ist zum einen leider nur in einer Größe verfügbar, zum anderen kann es herausfallen. Da man sich die Kerzen ja nur sanft ins Ohr steckt sollte dies aber nicht all zu schlimm sein.
Alles in allem bin ich mit den 20 Kerzen von Incutex sehr zufrieden und kann Sie empfehlen. Leicht in der Handhabung und eine Interessante Erfahrung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Habe mir diese Ohrenkerzen bestellt weil mein Ohr immer mal kurzzeitig wie zu war. Habe mir deswegen diese Kerzen bestellt, da es kurz vor Silvester war und da ein Arzt zu finden der auf hat, sich schwierig getaltet. Auf jedenfall probierte ich diese Kerzen aus. Ich habe sie gleich zweimal angewendet und es kam auch beidemal etwas raus, aber eine Besserung für mein Ohr war es nicht. War wahrscheinlich schon zu viel drin, so dass ich am 31.12 doch noch zum Arzt musste weil ich gar nichts mehr hörte.
3 Sterne deswegen weil ich denke, dass bei geringfügiger Verschmutzung es helfen KANN. Entspannung habe ich nicht empfunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
Nicht nur das der angebliche Ohrenschmalz von der Kerze selber kommt,

nein der Filter hat sich bei mir gelöst und ist tief im Ohr hängen geblieben, so musste ich zum Arzt um den kleinen Stöpsel entfernen zu lassen...

NICHT KAUFEN

Edit : Bei verbrennen stinkt es nach verbrannten Stoff sonst nach nichts! Ich weiß nicht wie das entspannend sein soll...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2015
Wir haben uns diese Ohrenkerzen aufgrund von Empfehlungen von Freunden gekauft. Man muss es wirklich selbst gesetzt haben, um zu sehen was "da alles rauskommt". Ist zwar nicht ganz so lecker das zu sehen - aber man fühlt sich total befreit und die Ohren sind wieder sauber. Man spürt auch ganz leicht während der Behandlung, wie der Dreck "rausgezogen" wird. Immer eine Schale Wasser am Mann haben, um die Flamme schnell zu löschen!!! Sehr wichtig! Wir machen nun diese Behandlung alle 3 Monate. Keine Schmerzen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2015
Die Ohrenkerzen kann man in verschiedenen Bundles kaufen (u.a. 20 Stk., 40 Stk., 50 Stk.) und je nachdem gibt es unterschiedliche Stückkosten pro Kosten pro Kerze. Beispielsweise kostet eine Ohrenkerze im 40er Bundle nur 0,35€ und ist damit am billigsten.

Stückpreise Ohrenkerze
20er Bundle: 11,99€ / 20 = 0,60€
40er Bundle: 13,99€ / 40 = 0,35€
50er Bundle: 19,99€ / 50 = 0,40€

Man sollte am besten also das 40er Bundle kaufen und davon ggf. mehrere...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2016
Würde ich defitiv nie wieder kaufen... Wer die Dinger benutzt sollte die Plastikstöpsel am unteren Ende unbedingt entfernen. Ich hatte das Glück das mir dieses Teil im Gehörgang feststeckte und ich fast in die Notaufnahme musste weil ich es nicht mehr raus bekam, ich brachte 20 min im Bad vor dem Spiel zu und versuchte es mit einer spitzen Pinzette zu entfernen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Habe erstmals durch Empfehlung meiner Freundin Ohrenkerzen ausprobiert und hierfür dieses Incutex 10er Set bei Amazon bestellt.
Optisch machten die Kerzen zunächst keinen sonderlich wertigen Eindruck im Vergleich zu den von meiner Freundin verwendeten Cleanear Ohrenkerzen, die sogar mit einem brennfestem Schutzring pro Kerze sowie einer weiteren Alu-Schutzabdeckung ausgeliefert werden.

Wichtig war mir jedoch in erster Linie, dass die Kerzen über einen Filter verfügen, sodass kein Wachs ins Ohr tropfen kann, dies ist bei diesem Set der Fall. Zur Abdeckung muss man sich, um Gesicht und Haare vor möglicherweise herabfallenden Asche zu schützen, ein Stück Pappe oder Alufolie um das Ohr herumlegen, in welches man die Kerze hinein steckt - etwas Mehraufwand also im Vergleich zu Cleanear, dafür sind Clearear Kerzen deutlich teurer.

Da Bewertungen und Handhabung dieser Kerzen im Vorfeld durchaus positiv waren, habe ich mich für dieses 10er Set entschieden und muss nach erstmaliger Anwendung sagen, dass sich der "Abbrennvorgang" der Kerze im Ohr sehr angenehm anfühlt, man hört lediglich ein Knistern als läge man an einem Kamin. Ansonsten ist von der Anwendung der Kerze währenddessen nichts zu spüren, also auch kein Druck oder gar Schmerzen.

Für die Anwendung pro Ohr sollte man 10 Minuten einrechnen und -wie überall berichtet- sollte man die Prozedur immer nur gemeinsam mit einer zweiten Person durchführen, die die Kerze stets aufrecht und fest im Ohr hält.

Nach dem Abbrennen beider Kerzen konnte ich keinen Effekt auf meine Ohren feststellen, weder positiv noch negativ.
Durch den Filter konnte man jedoch sehen, dass die Kerze die Ohren definitiv gereinigt hat (erstaunlich was da alles an Zeug in den Ohren ist - keine Angst, das wars an Details ;) )

Aber auch einen Tag danach kann ich jetzt keine erkennbare Veränderung feststellen (Hörvermögen gleich, Ohren gleich empfindlich), in jedem Fall aber keine Nebenwirkungen.

Fazit: Die Behandlung mit den Ohrenkerzen ist sehr angenehm und enspannend und die Kerzen reinigen die Ohren gründlich.
Darüberhinaus kann ich jedoch keinen Effekt für die Ohren feststellen, sodass die Erwartungen an die Kerzen nicht zu hoch sein sollten. Da Preis-/Leistung aber insgesamt stimmt, kann ich diese Incutex Ohrenkerzen ruhigen Gewissens empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Ich finde sie echt gut und habe nichts am Produkt selber auszusetzen, jedoch fände ich es gut eine Art Anleitung oder so dazu zuschicken, denn wenn man dass das erste mal macht fühlt man sich etwas überfordert vor allem da es ja eine ziemlich große Flamme ist und die man wenn sie bei der Markierung angekommen ist nicht aus pusten kann und würde man auf diesen "Warnhinweis" hingewisen werden würde man sich ein Glas Wasser daneben stellen um Dort sie Flamme dann zu löschen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)