Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2014
Ohne zu übertreiben dürfte das hier unter dem Sammeltitel CENTRAL PARK IN THE DARK angebotene symphonische Werk des in den letzten Jahren glücklicherweise auch in unseren Breiten immer öfter aufgeführten Amerikaners Charles Ives zu den aufregendsten Orchesterwerken des zwanzigsten Jahrhunderts gehören.

Aufregend, denn hier wird ein geradezu radikal neuer Ansatz orchestraler Klangarbeit präsentiert: eine Symphonie und mehrere kleine Stücke, die sich zwar noch lose am Aufbau eines symphonischen Werkes orientieren, in ihren einzelnen Sätzen aber mit jeder Note unbekümmert und doch völlig bewusst und in aller Ernsthaftigkeit bislang 'unerhörtes' Gebiet erschließen.

Nicht nur die sogenannte 'neue Musik' findet sich hier grundlegend definiert, in ihrer Art geradezu (mit-)begründet, sondern nahezu alle Musikrichtungen und -gattungen, von minimal music über Jazz bis hin zu Rock & circumstance, Filmmusik nicht zu vergessen, profitieren vom absolut magischen, absolut aufrüttelnden, absolut berührenden Charles Ives und seiner hier exemplarisch vorgeführten Kunst.

Leonard Bernstein arbeitet in den für wirklich kleines Geld angebotenen Aufnahmen ebenso zurückhaltend wie entschieden, wenn es das gibt - Bernstein erkennt natürlich, welch unglaubliches Juwel er da auf dem Taktstock balanciert, und gibt ihm Schliff ohne auch nur ein Gran des Originals zu verlieren.

Wenn Sie etwas wirklich 'Unerhörtes' erleben wollen, wobei Ihre 'musikalische Vorbildung' oder Ihre Ausrichtung keine Rolle spielt, dann hören Sie unbedingt (und mehrfach) CENTRAL PARK IN THE DARK.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2016
Ich habe einmal bei einem Konzert im Wiener Konzerthaus
ein Stück von Ives in der Bearbeitung von Widmann gehört,
und das war (unter Tilen Thomas) eine wahre Erleuchtung.
Hier bleibt einem eher die Freude im Halse stecken.
Gerade noch interessant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Charles Ives , ist bei mir nicht so geläufig gewesen, klar der Name ist ja nicht Unbekannt aber seine Musik kannt ich vorher nicht..Es ist sehr modern und mit The Unanswered Quation ein super Highlight gelungen.
Die gesamt CD ist sehr gut
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
18,99 €
18,39 €