Kundenrezensionen


244 Rezensionen
5 Sterne:
 (132)
4 Sterne:
 (54)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (24)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Headset mit kleinen Macken
Ich habe heute mein neues G430 erhalten.
Dieses sollte als Nachfolger meines alten, kaputten G35 dienen.

Natürlich kann ich noch nichts über die Langlebigkeit des Produkts sagen, allerdings sollten 3 Jahre Herstellergarantie schon etwas heißen.
Da ich vorher ein G35 besaß, werde ich in dieser Rezension vor allem mit diesem...
Vor 14 Monaten von B. Geisberger veröffentlicht

versus
44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen G430 Erfahrung inc. Vergleich zum G35 - Zusätzlich Problemlösungshinweise
Da mein G35 sich immer weiter auflöste (Kopfpolster(!)) habe ich mich dazu entschlossen das G430 als Ersatz zu besorgen, es ist gut 20 € billiger und verfügt nicht über 3 G Tasten und eine Software gesteuerte Lautstärkekontrolle, was im voraus klar war.
Headset erhalten und voller Freunde ausgepackt, mit der Erwartung ein funktional...
Vor 13 Monaten von Guess Who veröffentlicht


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen G430 Erfahrung inc. Vergleich zum G35 - Zusätzlich Problemlösungshinweise, 18. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Da mein G35 sich immer weiter auflöste (Kopfpolster(!)) habe ich mich dazu entschlossen das G430 als Ersatz zu besorgen, es ist gut 20 € billiger und verfügt nicht über 3 G Tasten und eine Software gesteuerte Lautstärkekontrolle, was im voraus klar war.
Headset erhalten und voller Freunde ausgepackt, mit der Erwartung ein funktional abgespecktes G35 zu erhalten was aber in etwa die selbe Verarbeitungsqualität aufweist.

Diese Erwartung wurde enttäuscht. Das Headset ist im Verarbeitungsvergleich deutlich billiger, die Ohrhörergelenke haben deutlich mehr Spiel und wackeln in alle Richtungen. Das Mikro klingt laut der Aussage meiner Mitspieler schlechter als das meines G35 (auch im direkten Vergleich) es erzeugt kratzige Aufnahmen und die Tonqualität ist nicht vergleichbar.
Die Lautsprecher liefern einen sehr tiefenlastigen Klang was man aber über die Software schnell beheben kann.

Positiv lässt sich berichten das die Ohrpolster aus einem robusten Gewebe sind und sich austauschen lassen.

Alles in allem spart Logitech sich nicht nur die 3 G Tasten und die Software gesteuerte Lautstärkekontrolle sonder auch einiges an Verarbeitungs- und Materialqualität. Also lieber 20€ drauflegen und das G35 kaufen.

Edit:
Wer das Problem hat, das der Sound im 7.1. Modus grundlos lauter oder leiser wird der muss die Software downgraden auf die Version 8.45! Dann Funktioniert der Sound wieder einwandfrei.
Wer das Problem hat, dass er sich im Ts/Sykpe/Ventrilo ständig selber hört, muss in der Systemsteuerung das G430 Mic auswählen und die Wiedergabe auf 0 drehen.
Vielleicht hilft das dem ein oder anderen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Headset mit kleinen Macken, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Ich habe heute mein neues G430 erhalten.
Dieses sollte als Nachfolger meines alten, kaputten G35 dienen.

Natürlich kann ich noch nichts über die Langlebigkeit des Produkts sagen, allerdings sollten 3 Jahre Herstellergarantie schon etwas heißen.
Da ich vorher ein G35 besaß, werde ich in dieser Rezension vor allem mit diesem vergleichen.

Positiv:
+ Stabilität: Das Headset wirkt im Gegensatz zum G35 im Gesamtbild einiges stabiler. Vor Allem die Drehgelenke, die bei meinem G35 schon nach ca. 11 Monaten trotz vorsichtiger Behandlung gebrochen sind und aufwändige Eigenreparatur benötigten, wirken einiges massiver.
+ Kabel: Das Kabel ist viel flexibler. Die nervigen Bugstellen und das starre Kabel sind nicht mehr vorhanden.
+ Sound: Der Sound hört sich noch einmal einen Tick besser an als noch beim G35. Vor allem die tiefen Töne hören sich viel ausgeprägter an. Auch gibt es keine Probleme mehr mit dem 7.1 Sound.
+ Gewicht: Dadurch, dass das Headset keine G-Tasten mehr besitzt, hat es enorm an Gewicht abgenommen. Gefühlt wiegt es nur ein Drittel des G35, was natürlich sehr angenehm auf dem Kopf zu tragen ist.
+ Mikro: Das Mikro ist 1A Qualität, man sollte sich natürlich in dieser Preisklasse kein Studiomikrofon erwarten, aber für ein 80€ Headset tadellos. Gefühlt wurde die Rauschunterdrückung verbessert.
+ Waschbare Polster: Im Gegensatz zu den sich nach einem Jahr auflösenden Polstern des G35 hat dieses Headset abnehmbare, austauschbare und waschbare Stoffpolster.

Negativ:
- Treiber: Ich hatte nach der Erstanwendung des Headsets intensive Treiberprobleme (Version 8.46). Profile meiner G700 funktionierten nicht mehr, und auch das Headset wollte anfangs nicht richtig funktionieren. Manchmal war auch Sidetone aktiviert, trotz fehlender Funktion im Treiber. Dieser deaktivierte sich automatisch wieder, wurde aber wieder bei einer Lautstärkeänderung wieder reaktiviert. Erst einige Neustarts des PCs konnten diese Probleme lösen. (bis jetzt)
- Steuerungen am Kabel: Anders als beim G35 sind diese Schalter keine Software-Schalter/Regler, sondern hardwareverankerte Schalter. Dies bedeutet, wenn die Lautstärke am Kabel verändert wird, so wird dies nicht an den PC übermittelt, was 2 seperaten Lautstärkereglern entspricht. Dies hätte man evtl. besser lösen können, evtl. auch mit anderen Reglern.

Fazit: An sich ein tolles Headset auf den ersten Blick, das mit ein paar Kinderkrankheiten zu kämpfen hat. Ich hoffe dies wird sich bald durch ein Treiberupdate ändern. Ansonsten kann ich dieses Headset jedem empfehlen, der auf die G-Tasten des G35 verzichten kann. Für 80€ aus jetziger Sicht top.

ERGÄNZUNG Oktober 2013: Endlich ist das Treiberupdate gekommen, und siehe da, das Headset läuft nun völlig ohne Fehler. Sonst hat sich auch nichts verändert, für mich ein perfektes Headset.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Glanzleistung, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Hallo, zunächst einmal möchte/muss ich erwähnen, dass es sich hier um ein Headset für 75€ handelt. Ich bitte Sie das zu beachten, und meine Bewertung als Preis/Leistungs-Widerspiegelung zu sehen.

Ich vergebe in der Kurzfassung lediglich Sterne (1 - 5), in der ausführlichen Rezession gehe ich noch einmal auf die Punkte ein.

Als Referenz dienten mir:

Kopfhörer:
Pioneer HDJ-1500
V-Moda Crossfade M100
Sennheiser HD 598

Headsets:
Roccat Kave 5.1
Turtle Beach Tango

Kurzfassung:

Klang (Musik): ✰✰✰✰✰
Klang (TeamSpeak): ✰✰✰✰✰
Mikrofon: ✰✰✰✰
Design: ✰✰✰✰✰
Tragegefühl: ✰✰✰✰✰

Ausführliche Rezession:

Klang: ✰✰✰✰✰
Der Klang hat mich in jeder Hinsicht überzeugt. Sowohl was Sprache (TeamSpeak/Skype) angeht, als auch bei Musik.
Ich habe kein Kratzen, und keine Löcher in den Mitten, Höhen oder gar den Tiefen wahrgenommen, ganz im Gegenteil: Sie haben einen Satten Bass und geben den Sound klar und nahezu unverfälscht wieder. Das hat mit sehr gefallen. Ich wage fast zu behaupten, sie kämen schon fast an die Crossfade M100 heran.
Einziges Manko: Es ist immer ein (minimales) Rauschen zu vernehmen, wenn man nicht gerade Musik hört oder gesprochen wird, was jedoch nach kurzer Zeit nicht mehr auffällt.

Mikrofon: ✰✰✰✰
Das Mikrofon hat mich selber auch überzeugt. Sowohl mein Gegenüber, als auch ich selber konnten mich beim Testen sehr gut und klar verstehen. Das Mikrofon ist bei hektischen Gefechten sehr dafür gelobt worden, dass man mich trotz lauterer Stimme und vielen weiteren "Brüllern" sehr gut verstanden hat.
Einen Stern Abzug gab es dafür, dass:
1. Beim einschalten des Mikros das oben erwähnte Rauschen etwas lauter wurde und
2. Das Headset die eigene Stimme bei eingeschaltetem Mikrofon auf die Ohrmuscheln überträgt, sodass man sich selber besser hört und nicht zu laut wird. An sich eine tolle Idee, nur leider nicht abschaltbar, wenn es nicht gewünscht ist.

Design: ✰✰✰✰✰
Was brauche ich dazu zu sagen? Ihr seht es doch selbst... ;)

Tragegefühl: ✰✰✰✰✰
Hier hat sich Logitech offensichtlich richtig ins Zeug gelegt:
- 299 Gramm leicht
- Atmungsaktive Ohrpolster (Aus dem Sportbereich)
- Kopfpolster mit Luftpolster
Auch nach STUNDENLANGEM spielen
1. keine schwitzenden Ohren
2. Kein Druck auf dem Kopf
3. Ohren werden nicht an Kopf gedrückt.
Hier kann man nichts mehr verbessern!

Fazit:
Ich kann dieses Produkt ohne zu zögern jedem empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakter Raumklang, 27. Juli 2013
Von 
Jens Römer (Leverkusen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Surround-Lausprecher im Arbeitszimmer oder an jedem anderen PC-Spielplatz dürften einen recht geringen Ehefrauen-Akzeptanzfaktor (EAF) haben. Sehr viel günstiger dürfte dieser dagegen bei einem preiswerten und platzsparenden Kopfhörerset ausfallen. Dieses bringt den in Spielewelten überlebenswichtigen 3D-Sound an den Schreibtisch ohne dass die Umgebung mit dem Gewehrsalven und den Schreien sterbender Ungeheuer genervt wird.

Die Installation über die Logitech Software am USB-Port war problemlos. Das Gerät wurde sofort erkannt und fehlerfrei in Betrieb genommen. Am PC wird es als eigene Soundkarte erkannt, somit eignet es sich zur Not auch als Monitorkopfhörer bei der nächsten Party. Per Software lassen sich umfangreiche Parameter wie Pegel der einzelnen Surroundkanäle, Klang etc. einstellen.

Einen dicken Pluspunkt gibt es für den Tragekomfort und Verarbeitung. Auch an meinem “Problemkopf” sitzen die Ohrmuscheln und der Bügel dank der weiten Verstellbarkeit auch bei längerem Tragen sehr bequem. Das textilummantelte und sehr großzügig bemessene Kabel übersteht auch mal die Bekanntschaft mit der Rolle des Schreibtischstuhls oder einer Schublade.

Im Surroundmodus zaubert das Headset detailierte Klanglandschaften in den Kopf. Über das gesamte Frequenzspektrum bleibt der Klang sauber, tiefes Donnergrollen oder hartes Schwertklirren sind kein Problem. Auch bei Filmton macht das G430 Spaß! Einzig die Ortung nach hinten könnte etwas besser differenziert sein. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Der Klang ist insgesamt ausgezeichnet.

Klanglich ist das Headset auch im normalen Stereomodus durchaus brauchbar. Bässe haben ausreichend Tiefgang, die Höhen sind nicht aufdringlich. Hier gibt es zwar sicher bessere Kopfhörer, aber zum Musikhören ist es ja auch nicht gedacht.

Über die Qualität des Mikrofons gab es seitens meiner Gesprächspartner keine Klagen, für Chats und Videokonferenzen ist es sicher mehr als ausreichend.

Zusammenfassend eine Empfehlung für Geldbeutel und genervte Mitbewohner(innen)

PLUS:
+ Tragekomfort
+ (fast zu) langes, flexibles und gut geschütztes Kabel
+ Verarbeitung
+ Installation
+ Klang
+ Preis
+ EAF

MINUS:
- Ortung nach hinten könnte differenzierter sein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen flexibles Headset mit Metallbügel, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Lange habe ich gesucht bis ich endlich ein Headset gefunden habe das gleichzeitig Anschluss über 3,5mm sowie virtuellen Raumklang über eine beiliegende USB Soundkarte bietet.

Vermutlich könnte man ähnliche Ergebnisse mit einem guten Stereo Headset (Sennheiser, Koss - die in Deutschland zu "normalen" Preisen nicht mehr verfügbar sind - mit Tischmikro) und einer ebenso guten Soundkarte bewerkstelligen, da meine Rechner aber immer nur einen Standard Onboard HDA Chipsatz von Realtek bieten wollte ich keine Kompromisse eingehen (da ich das Headset abwechselnd auf beiden benutze > Notebook für die Arbeit und Desktop zum gelegentlichen Spielen) oder Experimente mit verschiedenster "virtual Surround" Software - die dann doch wieder nicht genau auf das Headset angepasst ist - durchführen.

Positiv
- abnehmbare, waschbare (!!!) Ohrpolster aus Stoff (sehr atmungsaktiv und trotzdem dicht)
- sehr guter Stereo Klang über 3,5mm
- sehr guter Raumklang mit guter Ortung mit der beiliegenden USB Soundkarte (Logitech Gaming Software muss dafür installiert werden, läuft gut und Konfiguration ist einfach)
- stoffummanteltes Kabel, verheddert sich praktisch gar nicht, da es sehr rutschig ist
- stabiler Metallbügel (unter Kunststoffabdeckung)
- so gut wie kein Klavierlack (außer an der Innenseite des Mikros und da auch nur 2cm²), dadurch nicht anfällig für Fingerabdrücke
- perfekter Tragekomfort auch mit Brille, drückt auch nach Stunden absolut nicht und die Ohren (zumindest meine) passen genau in die Polster

Negativ
- Lautstärkeregelung nicht am Kopfhörer (absolutes Luxusproblem)
- kein Automute bei hochklappen des Mikros (siehe oben ;) )
- Sollbruchstelle beim Clip der Lautstärkeregelung, sehr schwach ausgeführter Plastik Clip der die Lautstärkeregelungsbox am Hemd befestigen soll, das funktioniert zwar, nur wie lange...

Habe das G430 als Rückläufer für ~€55 (regulärer Preis €70-80) erworben, wäre dies der reguläre Preis, gäbe ich 5 Sterne, so ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz optimal, wenn auch noch akzeptabel.

Für mich aktuell das einzig brauchbare Gaming Headset im Bereich unter €100, da die Konkurrenz sehr oft die Bügel in dauernd brechenden Klavierlack Plastik ausführt (leider wurde die Konkurrenz die ich explizit mit diesem Problem meine durch Amazon entfernt, aber eine Suche sollte schnelle Ergebnisse liefern).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Headset, 21. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Ich habe mir das Headset bei einer großen Elektrokette gekauft und bin zufrieden.

Warum?

+ Es sitzt gut (vielleicht etwas zu fest aber man sollte ja sowieso nicht den ganzen Tag zocken :P)
+ Der Sound ist gut und dank der Treiber kann man sich den Bass so einstellen wie man ihn mag
+ Surroundsound funktioniert so wie ich ihn mir vorgestellt hab (ist halt nur virtuell)
+ Micro liefert guten Sound (Es hallt ein wenig aber laut Kollegen im TS alles im Rahmen)
+ Stoffummanteltes Kabel verheddert sich nicht so leicht
+ Kein (in meinen Augen unnötiges) G-Tasten Gedöns
+ Lautstärkeregulierung und Mikrofon-Stummschalter am Kabel
+ Man hört seine eigene Stimme damit man nicht so rumschreit, weil das Headset nach Außen hin echt gut abschirmt
Dabei aber nicht zeitversetzt. Meiner Meinung nach NICHT irritierend.
(Wen das trotzdem stört: Systemsteuerung -> Sound -> Eigentschaften vom Headset -> Aufnahme bei Pegel auf Null stellen)

o Kabel ist etwas dünn aber wenn man es mit viel Liebe behandelt ist das kein Problem
o Die aktuelle Treiberversion lässt den Ton aus unerklärlichen Gründen immer wieder lauter und leiser werden, was besonders beim Musik hören tierisch nervt. LÖSUNG: Den Treiber mit der Versionsnummer 8.45.xx vom FTP-Server von Logitech laden (/pub/techsupport/gaming) und schwupps: Fehler behoben :)

- Also noch ist mir nichts Negatives aufgefallen.

Fazit: Schönes Headset das vielleicht etwas teuer ist. Allerdings fallen mir auch keine anständigen Argumente ein warum es das Geld nicht wert ist. Ich würde es mir wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gaming-Headset, 19. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Dieses Headset ist seinen Preis auf jedenfall wert!

First of all, das lange tragen ist sehr angenehm da die Ohrmuscheln komplett innerhalb des blauen Randpolsters liegen. Auch die Soundqualität ist spitze. Ganz nebenbei: Voll aufgedreht kann man diese Kopfhörer auch als Lautsprecher verwenden ;-)

Weiters gibt es auch einen praktischen Zwischenregler für die Lautstärke und einen Ein- und Ausschalter für das Mikrofon der sich auch zb. an ein T-Shirt klippsen lässt.

Das Mikrofon kann man praktisch nach oben und unten neigen und auch in Richtung Mundwerk biegen. Die Mikrofon-Soundqualität ist zwar nicht schlecht für Teamspeak & Co jedoch verwende ich es auch für Beitragsaufzeichnungen für unseren Webradiosender mass-home ([...]). Dafür hat die Stimme meiner Meinung nach nicht sehr viel "Bass". Klar ist ja eigentlich auch ein Gaming Headset!

Was sehr praktisch ist, ist auch die externe USB-Soundkarte die dem Headset beigelegt ist jedoch nicht Bedingung zum verwenden ist. Man kann dieses Headset auch wie gewöhnlich auch via 3,5 mm Klinke an die Soundkarte des PCs anschließen. (wird auch so bei der USB-Soundkarte getan)

Jedoch empfehle ich diese externe Soundkarte, da mit ihr ein komplett latenzfreies Sprachplayback des gerade gesprochenen wiedergeben wird. Sehr praktisch aus diesem Grund, da dieses Headset kleinere Umgebungsgeräusche dämpft, somit auch die eigene Stimme kaum hörbar ist ganz besonders wenn man mit voller Lautstärke Musik hört :-)

Alles in allem rate ich für dieses Headset um diesen Preis auf jedenfall zum Kauf!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Ich habemir dieses Headset bestellt, weil mein alte kaput gegangen ist.
Pro:
-Gutes Klangbild auch bei lauterer Lautstärke
-7.1 Seround sound möchte ich als zocker nicht vermissen weil ich einfach meine gegener die von hinten kommen schneller registriere und si somit eher abschiesse als sie mich messern
-dasDesaign ist einafch geil dieses Blau mit schwarz
-Guter Tragekompfor uch nach länger zeit ist das noch angenhm zu tragen
-Langes kabel

Kontra:
- gibt nichts

Fazit:
Der Kauf Lohnt sich alle mal
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eigentlich Toll, aber..., 4. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
..leider ging bei mir nach nicht einmal einem halben Jahr trotz ordentlicher Handhabung ein unerträgliches knacken im Dolby Surround Modus los. Jetzt geht es nur noch Stereo. Verdammt schade weil es ansonsten super sitzt und einen tollen Klang hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät mit unverschämt schlechter soundkarte, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G430 Gaming Headset (Zubehör)
Als ich das Headset gekauft hatte, bemerkte ich das es sehr leise ist und der bass kaum zu hören ist , da dachte ich dass das headset kaputt sei oder ähnliches (volume wurde überall (Logitech utility tool und windows wiedergabegeräte ) auf MAX gestellt.Daraufhin ließ ich mir ein ersatzgerät schicken und ich hatte das selbe problem wie bei dem ersten g430 , als ich im forum nachgeschaut hab wie man dieses problem fixen könne , hatte ein user auf dem logitech support forum geschrieben das der usb-anschluss von dem headset einfach nur schlecht sei und man ein anderes einsetzen solle. dann wäre das problem gelöst . Daraufhin nahm ich den usb Creative tactic 3d alpha usb- anschluss und voila . Der bass ist stark . Ich rede laut und kann mich selbst bei liedern auf 100% nicht mehr anhören . So sollte ein Headset sein . 5 Sterne für das headset , aber 1 stern abzug wegen dem abgrundschlechtem Usb anschluss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Logitech G430 Gaming Headset
EUR 66,32
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen