Kundenrezensionen


69 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wow, da is ja ein "G" drauf!
Bei der Logitech G510s handelt es sich im Prinzip um eine leicht veränderte G510.
Als erstes fällt auf, dass auf der Tastatur nur noch ein G, welches vermutlich für Gaming stehen soll, statt dem Herstellernamen auftaucht.
Das Design ist ansprechend, der kleine Bildschirm liefert zwar nette Infos, ist aber nicht unbedingt notwendig. Zudem ist es...
Vor 13 Monaten von Sebastian Senck veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Gut und schlecht
Ich brauche die Tastatur zu Vereinfachung von Programmierarbeiten und Leiterplattenentflechtung

Das Gute bei dieser Tastatur ist, dass man 18 Funktionstasten zur Verfügung hat, die man nach Belieben ändern kann. Weiters gibt es drei Ebenen die man definieren kann. Man kann man auch schnell Makros erfassen womit die Tastatur die Tasten drücke zum...
Vor 18 Tagen von Ostotrade & Consulting GmbH veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wow, da is ja ein "G" drauf!, 2. August 2013
Von 
Sebastian Senck - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bei der Logitech G510s handelt es sich im Prinzip um eine leicht veränderte G510.
Als erstes fällt auf, dass auf der Tastatur nur noch ein G, welches vermutlich für Gaming stehen soll, statt dem Herstellernamen auftaucht.
Das Design ist ansprechend, der kleine Bildschirm liefert zwar nette Infos, ist aber nicht unbedingt notwendig. Zudem ist es mehr als enttäuschend, dass es hier seit vielen Jahren keine Weiterentwicklung gab. Bereits die Logitech G15 bot ein ähnliches Display und ist seit nunmehr bald 10 Jahren auf dem Markt.
Ansonsten sind die Änderungen auch nur sehr marginal. Technisch sind beide Tastaturen (G510S und G510) prinzipiell identisch, die verwendeten Materialien und das Design weichen hingegen ein klein wenig voneinander ab. Warum man in Anbetracht dieser doch sehr geringen Änderungen unbedingt den 1,5 fachen Preis für dieses Produkt zahlen sollte erschließt sich mir nicht. Mit der G510 ist man genausogut bedient und spart bares Geld. In der Preisklasse der G510s hätte man wohl eher eine mechanische Tastatur und diverse Goodies wie einen integrierten USB-Hub erwarten gekonnt.

Sehr gut gefällt hingegen, dass man die Beleuchtungsfarbe der Tastatur individuell anpassen kann und für bestimmte Spiele auch ein bestimmtes Profil hintlergen kann. So leuchtet meine G510S bei Diablo 3 in rot, wohingegen sie in Half Life 2 im passenden orange erleuchtet.

Die Tastatur lässt angenehmes Schreiben und Spielen zu, wenngleich sie zu keinem Zeitpunkt einer mechanischen Tastatur wie der Razer Blackwidow das Wasser reichen kann. Diese sind technisch bedingt einfach besser. So ist der Anschlagpunkt klarer und die Reaktion genauer.

Neben den Standardtasten bietet die G510s noch 18 frei belegbare Gamertasten (von G1 bis G18), sowie diverse Zusatztasten (Play, Lautstärkerad etc.).

Die mitgelieferte Gamingsoftware ist intuitiv bedienbar und bietet diverse Konfigurationsmöglichkeiten (vorwiegend G-Tasten frei belegen und Beleuchtungsfarbe ändern sowie Profile verwalten).
Zudem kann man die passende Logitech Maus vorausgesetzt ganz einfach und schnell zwischen Tastatur- und Mauseinstellungen wechseln. Das ist wirklich praktisch und Nutzerfreundlich.

Fazit: Logitech liefert eine solide Tastatur ab, die aber im Vergleich zum Vorgänger quasi nichts neues bietet und trotzdem wesentlich teurer ist.

Meine Empfehlung: Kauft das Modell G510 und legt das übrige Geld besser in eine gute Gamingmaus, oder anderes PC-Zubehör an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Tastatur mit allem, was ich brauche, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Ich habe mir lange Zeit gelassen, bzgl des Kaufes einer neuen Tastatur. Ich hatte vorher eine etwas in die Jahren gekommene RAZER Lycosa, mit der ich zufrieden war, aber nach ca 16.000 Betriebsstunden haben die Tasten langsam aufgegeben, daher musste eine neue her. Ich bin nach langem Überlegen bei dieser Tastatur gelandet, weil sie die Features beinhaltet, die ich mir gewünscht habe:
- Steuerung von Musicplayern über die Tastatur
- Klinke Anschluss für mein Headset (auch wenn das Headset schlussendlich an einem USB Anschluss landet)
- Beleuchtung (leider haben auch noch heute einige Gamingtastaturen keine Beleuchtung)
Die Windwostasten- Sperre war noch ein nettes Püncktchen auf dem i

Meine Bewertung:

+ Software ist kinderleicht zu installieren (Download von der Logitech Seite) und ohne große Mühen ist die Tastatur schnell eingestellt auf die Wunsch Konfiguration
+ Die Tasten sind sehr leise. Keine stöhrenden Geräusche für die Mitspieler im TS, selbst bei "intensiver" Tastennutzung ;)
+ Einfache Einstellung der Tastatur, zur Anzeige von TS im Display.
+ Die Handballenauflage ist sehr angenehm und passt gut zu meiner Handgröße. Beim Zocken kein Problem, wenn man länger etwas schreiben möchte, vlt etwas klein, aber ich wil mit der Tastatur primär spielen und keine Romane schreiben.
+ Die Tasten haben einen sehr angenehmen Anschlag. Nicht zu fest, aber genug Wiederstand, um nur das auszulösen, was man möchte. Man muss schon bewusst sich dafür "entscheiden" eine Taste zu drücken.
+ Die Tastatur an sich hat ein großes Eigengewicht, was von mir positiv bewertet wird, da sie so nicht über den Tisch rutschen kann.
+ Schnelle und zuverläsige Lieferung von Seiten Amazons.
+ Die Tastatur war gut eingepackt und konnte nicht beschädigt werden.

° Man hat sämtliche RGB- Farben zur Auswahl bei der Beleuchtung. Ist mir mehr oder weniger egal, da ich wenig auf die Tastatur selbst schaue.
° Man kann sich durch die Tastatur selbst bis zu dreimal muten (TS3). Die Taste links vom Bildschirm ist gut beleuchtet, sodass man schnell erkennt, wenn man ins Nirvana redet. Die Gesamtmute Taste unterhalb der Multimediatasten ist soweit weg von meinem Spielradius, dass ich dort nicht ausversehen drauflangen kann. (Dann noch einmal per TS3 Makrotaste, aber das sollte man hören)
°Man kann an der Tastatur selbst die Beleuchtung deaktivieren. Ist vlt sinnvoll für Leute, die im gleichen Zimmer schlafen, wie sie den Rechner stehen haben. Trifft für mich nicht zu, aber kann von Vorteil sein ohne größe Mühen mit der Software das Licht zu deaktivieren.
° Keine Tastatur kann es mir mit dem Ankippwinkel recht machen (Füße zum ausklappen), aber ich brauche stark angekippte Tasten, damit ich gut damit arbeiten kann. Daher hier neutrale Bewertung.

- Leider ist die Beschichtung der Tastatur nicht sehr haltbar. Ich habe die Windows- Sperr Taste nur 2 oder 3 mal hin und her bewegt und schon sind Kratzer in der Tastatur. Ich hätte hier mehr erwartet von Logitech und dem Preis.
- Die Beschriftung der DRUCK BILDLAUF und PAUSE Taste und des Blocks darunter ist wirklich winzig. Mich stört es nicht, aber wer darauf Wert legt muss wirklich nah an die Tastatur heranrücken.
- Es gibt keine Funktion um bestimmte Tasten auf der Tastatur zu deaktivieren. Ich bin ein Freund von einer ausgeschalteten CAPSLOCK Taste. Dies ist hier nicht möglich.

Viele Bewerten hier die Beleuchtung als Mangelpunkt. Ich habe Grundätzlich jede Tastatur stark angekippt und habe daher keine Probleme damit und kann alles gut lesen. Einzigster Mangel ist, dass die WASD Tasten am Tage ohne Beleuchtung (Tastenbeleuchtung) schwer zu erkennen sind, aber ich für mich weiß, wo diese Tasten sich befinden.

Auch die Größe des Displays wurde teilweise bemängelt, da es sehr klein sein soll (nach pers. Empfinden). Ich für meinen Teil nutze das Disply hauptsächlich um TS Trolle ausfindig zu machen. Dafür reicht es, mehr will ich nicht ;)

Zu den spielspezifischen Profilen kann ich nichts sagen, da ich meine Tasten immer frei belegt habe.

daich bisher eine Tastatur hatte, wo an der linken Seite mit der TAB/Shift Reihe Schluss war, ist es eine Umgewöhnung für mich, wenn ich blind Tippen will, aber auch nur eine Frage der Zeit.

Fazit:
Schlussendlich bin ich zufrieden mit der Tastatur, zumal ich auch die G600 Maus besitze und so blitzschnell in dder Software zwischen beiden Geräte hin- und herschalten kann, um die Konfig zu ändern. Leider gibt es einen Stern abzug für die Beschichtung der Tastatur und der nicht vorhandene Möglichkeit Tasten zu deaktivieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterstück aus dem Hause Logitech..., 10. Juli 2013
Von 
C. Becker (Frankfurt am Main) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In der letzten Zeit kam ich nicht mehr dazu mich intensiver mit PC-Spielen zu beschäftigen, aber dann habe ich doch nochmal Half-Life 2 und Far Cry auf meinem aktuellen Rechenknecht für diese Tastatur installiert.

Dies sind unter anderem zwei der Spiele, für die es bereits Tastatur-Profile gibt. Aber natürlich auch für viele weitere aktuellere Spiele.

----------

TASTEN + FUNKTIONEN

Wenn eines nicht in der Liste enthalten sein sollte, kann man die Tasten dafür auch selber, selbst wenn man schon im Spiel ist, on the fly, programmieren, und das Ganze mit nicht minder als 54 Befehlen.

Daneben gibt es weitere Tasten für Multimedia-Anwendungen.

Zudem befinden sich direkt an der Tastatur ein Eingang für ein Mikrofon und ein Ausgang für Boxen oder ein Headset. Beides ist nebeneinander angeordnet und beides lässt sich bei Bedarf auf Tastendruck blockieren und wieder entsperren. Bei Online-Spielen schon recht praktisch, wenn die Mitspieler nichts Privates von daheim mitbekommen sollen.

Zu guter Letzt, die Windowssperre. Mit diesem Regler werden die Windows-Taste, sowie die Win-Kontextmenüs gesperrt, damit man sich beim Spielen nicht selber aus Versehen herauskatapultiert.

----------

HAPTIK + VERARBEITUNG

Die Tastatur bringt schon eine sehr gute Wertigkeit herüber. Sie ist ordentlich verarbeitet. Die Unterseite ist verschraubt und nicht gesteckt, was im Fall der Fälle das Öffnen erheblich vereinfacht.
Die Tasten haben einen weichen Anschlag und reagieren sehr gut und schnell auf die Eingaben des Nutzers.

----------

BELEUCHTUNG

Auf der Tastatur sind nahezu alle Tasten beleuchtet und je nachdem, welche man Farbe man gerade möchte, bzw. man kann die Farben auch Spielen zuweisen, hat man ganze 16.777.216 Möglichkeiten!! Es sind zwar 22 Basis-Farben vorgegeben, doch wer einen ganz bestimmten RGB-Farb-Code haben möchte, wird hier glücklich werden.

Zudem kann die Helligkeit geregelt oder auch ganz ausgeschaltet werden.

----------

DISPLAY

Am Anfang habe ich mich gefragt, wozu das Display gut sein soll, bzw. welches Infos man hier einspielen kann. Dies sind

- Datum und Uhrzeit
- CPU- und RAM-Auslastung
- Countdown und Stoppuhr
- MP3-Tag-Informationen über den Titel, der gerade z.B. mit WinAmp abgespielt wird
- und ein RSS-Newsfeed.

Den letzten Punkt habe ich mittlerweile zu schätzen gelernt. Ich habe mir die RSS-Feeds von Spiegel Online, der Tagesschau und des Manager Magazins eingerichtet und es würde noch viele mehr passen, jedoch ist die Informationsflut dann irgendwann zu viel lässt sich nicht mehr überblicken.

Hier werden dann immer, vorausgesetzt der PC ist online, die neusten Nachrichten-Headlines eingespielt.

----------

SOFTWARE

Zur Nutzung der Vorab genannten Sonderfunktionen muss ein 52 MB großes Setup-Paket heruntergeladen und installiert, denn eine CD liegt nicht bei.

Sehr schön, es gibt keine Zwangs-Registrierung. Wer nicht möchte, der lässt es. Vorteile sehe ich direkt nicht, wenn man es doch tut.

----------

SCHREIBEN

Eine Tastatur ist nicht nur zum Spielen da, sondern auch zum Schreiben. Ggü. meiner alten flacheren Tastatur musste ich mich schon umgewöhnen. Vor allem benötigt man auf jeden Fall die beigelegte Handballenauflage, da man sonst immer übergreifen müsste und schnell verkrampfen würde.
Auch dass es links von der Tastatur die G-Tasten gibt, ist dabei eine Gewöhnungssache, da man sich am Anfang doch recht schnell „vergreift“.
----------

FAZIT

Mit dieser Tastatur hat Logitech ein Meisterstück auf den Markt gebracht, was in seiner Preisklasse seines Gleichen sucht. Ambitionierte Spieler aber auch Nutzer die das optische Understatement schätzen können bedenkenlos zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnte Qualität, 1. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Wie gewohnt eine sehr gute Qualität von Logitechund ideal für Gaming oder wenn man in bestimmten Situationen Makro tasten braucht die man programmieren kann (Bei mir z.B genutzt zum Wechseln von Szenen beim streamen)

++ Sehr angenehmer Tastenanschlag (Steigerung zur G15)
++ Leiser Tastenanschlag
++ Funktioniert ohne Probleme (Logitech Gaming Software war bereits durch diverse andere Logitech Produkte installiert)
die Tastatur wurde direkt erkannt und hat die alten G- Tasten Belegungen, meiner G15 übernommen
++ Auswahl der Farbe für die Hintergrundbeleuchtung (auch je nach aktivierten Profil eine andere Farbe)

Einziger minimalster Wermutstropfen ist das ALT GR Taste nicht 100%ig beleuchtet ist (als einzige Taste auf dem Keyboard)

Ich kann dieses Produkt nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/Leistungsverhältnis überragend und eine echte Gamer - Tastatur!, 4. September 2013
Von 
SkyShootZ - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Gleich vorweg möchte ich bemerken, warum ich in der Überschrift von einer "echten" Gamer - Tastatur rede die nun auch von Logitech mit dem fetten G statt dem normalen Logo mal so gekennzeichnet wird.
Als Vorgänger der G510S hatte ich eine Roccat Arvo in Betrieb, die ja auch als Gamer - Tatstatur angepriesen wird. Bei besagter Arvo hat es nicht einmal 3 Monate gedauert, bis sich die üblichen Verdächtigen (W, S, A, D, Shift), kurzum die typischen Tasten, die man zum Zocken braucht, farblich doch extrem abgenutzt hatten.

Bei der G510S ist man von solch optischen Unzulänglichkeiten weit entfernt. Ich nutze sie nunmehr seit knapp 3 Monaten und sie sieht aus wie frisch aus dem Laden (trotz permanentem, manchmal auch exzessivem Gaming)!
Wem die Handballenauflage nicht gefällt, der baut sie doch gar nicht erst ran. Man hat die Wahl zwischen etlichen Farben und User - Profilen, Makros bis zum Erbrechen, Sondertasten für Multimedia inklusive Lautstärkeregler und dazu noch ein LCD - Display, bei dem man unter anderem die CPU - Auslastung einsehen kann.

Kurzum 5 Sterne und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Ob zum Gamen oder für den alltäglichen Gebrauch, die G510S wird allen Ansprüchen gerecht ohne jedwede Einschränkung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Gut und schlecht, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Ich brauche die Tastatur zu Vereinfachung von Programmierarbeiten und Leiterplattenentflechtung

Das Gute bei dieser Tastatur ist, dass man 18 Funktionstasten zur Verfügung hat, die man nach Belieben ändern kann. Weiters gibt es drei Ebenen die man definieren kann. Man kann man auch schnell Makros erfassen womit die Tastatur die Tasten drücke zum Teil inklusive Pausen aufnehmen kann und der in der gleichen Reihenfolge wieder abspielen kann.
das heißt je nachdem welches Programm gerade aktiviert ist, bekommen die Funktionstaste andere Bedeutungen.

Schlecht dabei ist und es ist auch der Grund für die diese Abwertung dass man in diesen Makros keine Tastatur und Mausbefehle mischen kann es gibt zwar die Möglichkeit auch Mausbefehle über die Tastatur einzugeben z.B. linke Maustaste, rechte Maustaste, Doppelklick und Ähnliches aber sie lassen sich nicht in einem Makros vereinen d.h. wenn man Maus und Tastaturbefehle mischen will um eine gewisse Automation zu erreichen ist dies mit dieser Tastatur nicht möglich.
Weiterer Grund von die Abwertung ist das die Cursor-Tasten über die Tasten A-S-D-W zwar Silber fertig sind um die Cursortasten besser finden zu können, jedoch ist die Hintergrundbeleuchtung so schlecht, dass die Tasten bei normalem Licht nicht lesbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Tastatur, 17. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Ich habe diese Tastatur erhalten, da bei meiner G510 die "Aufstellklappen" kaputt waren. Daher ein großes Lob an Logitech, die mir kostenlos innerhalb 1 Woche eine Tastatur zu lieferten und dann auch noch das Nachfolgemodell. Aber nun zur Tastatur:

Pro:

-Tolles Schreibgefühl
-Große Individualität (Farbe, 18 frei programmierbare Tasten)
-viele zusätzliche Tasten (Play, Stop, Vor, Zurück, Lauter, Leiser etc.)
-Einstellung von verschieden Profilen
-Bildschirm mit dem man sich In-Game seine Statistiken anzeigen lassen kann oder den Musik Player steuern kann
-USB Audio (3,5mm Headphone + 3,5mm Mikrofon -> USB Audio)
-Tolles Design

Contra:

-Manche Tasten werden nur halb beleuchtet, heißt beispielsweiße bei STRG links reicht die Beleuchtung nicht für den ganzen Schriftzug (was aber auch schon bei der G510 der Fall war)
-Hoher Preis gegenüber der G510 (wer eine G510 hat, dem rate ich nicht auf die G510s umzusteigen, jedoch nur wegen dem Preis. Auch wenn ich jetzt die Wahl zwischen der G510 und der G510s hätte, würde ich warscheinlich wegen dem Preis die G510 nehmen, da an der G510s nicht wirklich viel Neues ist, für das sich der Preisaufwand lohnen würde)

Fazit: Eine Tastatur, die wirklich perfekt ist und alles hat, was man zum Zocken braucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Top Teil.

Preis Leistungsverhältnis ist 1A

Ich verwende nur 5 der vorhandenen Macro Tasten ...
Die Funktionen sind spitze umzusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mir fehlen glatt die Worte, so zufrieden bin ich mit der G510s, 12. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Ich weiss nicht, wo ich anfangen soll um all die tollen Punkte aufzuzählen.
Daher fange ich mit den negativen Punkten an. Das ist einfach, weil mir fällt wirklich nur ein negativer Punkt ein.
Da ich zuvor die G15 (classic und refresh) hatte, fehlen mir die zusätzlichen USB-Ports. Das war immer ganz praktisch, weil da konnte ich dann den Empfänger von meinen Headset (Logitech G920) und andere Dinge anschließen.
Die Postiven Punkte:
Die Tastatur ist total handlich, robust, sieht gut aus, sehr funktionell, individuell anpassbar dank Makrotasten, ergonomisch gestylt und einfach nur TOP!!!
Wären die zusätzlichen USB-Ports vorhanden, wäre die Tastatur sogar 10 Sterne in meinen Augen wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Nachfolger vom Nachfolger, 12. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech G510S Gaming Tastatur schnurgebunden (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Ich fasse mich hier sehr kurz: Es gibt keinen Unterschied zum G510 Keyboard von Logitech, lediglich die Beschriftung ist anders.

Die Rubberdomes der Tastatur lassen zu wünschen übrig, zumindest bei meinem Exemplar fielen nach wenigen Monaten die Mediatasten für Stop und Zurück aus... die Gummiglocken (Domes) der Tasten waren gerissen...

Daher hier nur 3 Sterne - ich bin von Logitech bessere Qualität gewöhnt, es wäre allerdings auch möglich das es sich hierbei um ein Montagsprodukt handelt.

lg

Marti
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen