Kundenrezensionen


512 Rezensionen
5 Sterne:
 (371)
4 Sterne:
 (73)
3 Sterne:
 (31)
2 Sterne:
 (19)
1 Sterne:
 (18)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


48 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe!!!
Als erstes einmal eine Anmerkung: WENN ES MÖGLICH WÄRE, WÜRDE DIESES BUCH VON MIR SECHS BIS SIEBEN STERNE BEKOMMEN!!!! Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen und schlafen gehen. Ich habe bis früh um fünf gelesen, bis ich nur noch etwa 100 Seiten vom Ende entfernt war. Dann musste ich mir aber doch LEIDER noch etwas...
Am 14. Oktober 1999 veröffentlicht

versus
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kindle-Ausgabe mit unzähligen Fehlern
Den Medicus habe ich 1987 im amerikanischen Original und 2 Jahre später in der deutschen Übersetzung gelesen. Der phantasievolle Roman ist immer wieder faszinierend wie ein mittelalterlicher Bilderteppich, farbenprächtig und lebendig.
Leider strotzt die Kindle-Ausgabe vor teilweise grotesken Rechtschreib- und Übersetzungsfehlern und gehört...
Vor 4 Monaten von Gundel veröffentlicht


‹ Zurück | 146 47 4852 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschmackvoll lernen, 29. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
Ich habe diese Buch geliebt und ich lese es immer wieder gerne.
Die Geschichte des Jungen Rob der alles tut um sich seinen Traum zu erfüllen, dem Menschen helfen können. Rob ist faszinierd von dem Gedanken Menschen zu retten oder etwas an ihnen zu verändern ohne Zauberei. Er möchte Medikus werden und verändert dafür sogar sein Aussehen und lernt eine fremde Kultur. Er passt dich an. Lernt und täuscht viele nur um an sein Ziel zu kommen. Er wird einer der Besten seines Faches. Es ist schwer dieses Buch zu beschreiben wenn man es so oft gelesen hat und fast jede einzelne Fazette im Kopf.
Man sollte es unbedingt gelesen haben.
Viel Spaß damit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut erzählt, 22. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
Wenn man das Buch ansieht, so denkt man dass 627 Seiten sehr langamtig sind. Doch wenn man anfängt zu lesen, dann begibt man sich auf eine Reise (mit dem Waisenjungen Rob Jeremy Cole)ohne dass es langamtig wird. Als kleines Extra werden am Ende des Buches fremdsprachige Ausdrücke erklärt(4 Seiten).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen und genießen!, 23. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
Ich gebe zu, diese Geschichte hat micht gefangen. Da wird ein neunjähriger Junge plötzlich zum Waisen. Er wird von einem Bader aufgenommen, der ihn in seine Künste einführt,doch das reicht dem inzwischen erwachsenen Mann nich: Nach dem Tod des Baders geht er auf eine lange Reise ins ferne Isfahan, um dort unter Ibn Sina zu studieren.
Was so trocken klingt, ist in Wirklichkeit sehr unterhaltsam und spannend, denn man liest nicht nur, sondern man durchlebt die Hindernisse, welche Robert Jeremy Cole hier bis zu seinem Ziel und darüber hinaus überstehen muss. Zudem schafft es Noah Gordon hier, dem Leser die Umgebung und die Menschen, welche der Hauptfigur hier begegnen, plastisch darzustellen, sie werden mit ihren Stärken und Schwächen greifbar.
Das ist nicht einfach ein Buch - das ist grosse Literatur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es hätte was daraus werden können !, 26. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
dieses buch habe ich vor einigen jahren schon einmal gelesen und war -damals- restlos begeistert. es war der erste historische roman den ich jemals gelesen hatte.
nun, einige jahre -und einige historische romane- später habe ich das buch noch einmal gelesen. ich konnte mich nur noch wage an die handlung erinnern, habe aber schon nach dem ersten kapitel gemerkt, dass ich die begeisterung von damals nicht mehr so ganz nachvollziehen konnte.
die geschichte von rob könnte wirklich spannend sein! er muß viele abenteuer erleben, bis er seinen traum -ein medicus zu werden- verwirklichen kann, doch leider hat mich der erzählstil des autors nie richtig gepackt. er vermochte es nicht, die geschichte wirklich mitreißend und spannend zu beschreiben. im vergleich zu manch anderen historischen romanen (z.B. das lächeln der fortuna) plätschert die geschichte so vor sich hin. ich hatte nie den drang, nach einem kapitel unbedingt weiterzulesen um zu wissen, wie mit rob weitergeht. vielleicht lag das auch daran, dass rob manches mal doch ein unglaubliches glück im leben hat: kaum ist er in persien angekommen, landet er im gefängnis und ein wenig später ist er der begünstigte des königs (?). oder aber auch die tatsache das er ganz zufällig, in einem riesig großen land wie persien, wieder auf mary trifft .... die eigentlich mit ihrem vater in anatolien sein sollte! da häufen sich die glücksmomente und zufälligen zufälle doch allzusehr :-)
für leser, die noch nie einen historischen roman gelesen haben, ist "der medicus" ein gutes einstiegsbuch. hat man aber schon andere autoren (rebecca gable oder dagmar trodler) kennengelernt, wird einen dieses buch wahrscheinlich schon etwas enttäuschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 6. März 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
Ich habe das Buch bis zur Hälfte gelesen und werde es jetzt wohl wieder ins Regal stellen. Kurz, das Buch finde ich mit wenigen Ausnahmen stinklangweilig.
Leider weiß ich nicht warum dieses Buch so hochgejubelt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, lesen, sofort!, 15. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
Wer das Buch noch nicht gelsen hat sollte das tun. Jetzt sofort. So ein spannendes Buch gibt es nicht nochmal. Wem z.B. Illuminati gefallen hat, der wir den Medicus lieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Medicus, 1. November 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
Mit Sicherheit ist die geschichtliche Abhandlung in diesem Buch nicht so, wie wenn sie ein Geschichtsprofessor verfasst hätte.
Auch ist es verwunderlich, dass ein Baderlehrling die Gründung Augsburgs datieren kann und auch noch weiß, wer diese Gründung vorgenommen hat, aber jetzt weiß ichs auch!
Dass der heutige "Ottonormalleser" mit der Bezeichnung Türkei mehr anzufangen weiß als mit einer Länderbezeichnug, welche nur Geschichts-Insider geläufig wäre, kann diesen nur recht sein.
Auch habe ich mir kein Geschichtsbuch gekauft, sondern einen Roman, der mich unterhalten und in eine Welt entführen soll, die meine Fantasie anregt und beflügelt und da nimmt man es nicht so genau!
Ich finde das Buch einfach Klasse und damit Ende !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wurde verschenkt, 27. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Audio CD)
Die CDs "der Medicus" wurde als Weihnachtsgeschenk verschenkt. Ich kann Ihnen leider keine Angaben über den Inhalt dieser DCs geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Medicus, 30. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus: Roman (Kindle Edition)
Das Buch der Medicus von Noah Gordon ist einfach toll. Wer es noch nicht gelesen hat, hat etws verpasst. Einfach spitze.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mittendrin dabei.., 19. September 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Medicus (Taschenbuch)
Ne spannend geschriebne Gschichte...da hab I s Gfühl mittndrin
z sein..
must have, wenn ma n Fable für historische Gschichtn hat...
Grüßla
Der Medicus: Roman
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 146 47 4852 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa903ab94)

Dieses Produkt

Der Medicus: Roman
Der Medicus: Roman von Noah Gordon
EUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen