Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimnisse zum Verlieben
William "Ferguson" Avenel kommt nach 10 Jahren Exil in Schottland nach London zurück, da sein Vater unerwartet verstorben ist und er den Titel geerbt hat. Er möchte nur seine zwei jüngsten Schwestern verheiraten, und dann nach Schottland zurückgehen. Dafür braucht er eine Anstandsdame, und wer ist dafür besser geeignet als Lady Madeleine,...
Vor 5 Monaten von Renate H. veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweilig,
Das buch liest sich wie eine tomate die nie rot wird, na ja, jetzt weiss ich warum die Bestellung foc war
Vor 4 Monaten von Julius Mueller veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimnisse zum Verlieben, 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heiress Without A Cause (Muses of Mayfair Book 1) (English Edition) (Kindle Edition)
William "Ferguson" Avenel kommt nach 10 Jahren Exil in Schottland nach London zurück, da sein Vater unerwartet verstorben ist und er den Titel geerbt hat. Er möchte nur seine zwei jüngsten Schwestern verheiraten, und dann nach Schottland zurückgehen. Dafür braucht er eine Anstandsdame, und wer ist dafür besser geeignet als Lady Madeleine, eine alte Jungfer von 28 Jahren. Lady Madeleine langweilt sich seit Jahren bei den Veranstaltungen des Ton, und hat seit 2 Wochen ein heimliches Engagement beim Theater - skandalös, wenn es entdeckt wird. Durch Zufall enttarnt Ferguson das Doppelspiel von Madeleine, und muss jetzt alles tun um sie zu beschützen, damit seine Schwestern nicht durch den drohenden Skandal belastet werden. Durch die erzwungene Nähe wachsen die Gefühle in Beiden. Werden sie einen Skandal vermeiden können, und wird Ferguson seine Schottlandpläne aufgeben?

Diese Geschichte enthält alles, was man sich von einem Regencyroman erwarten kann: Liebe, Leidenschaft, Intrigen, Gerüchte und ein Happy End. Das Buch hat mich von Beginn an fasziniert. Die Charaktere, auch die der "Nebendarsteller", sind liebevoll gezeichnet. Die Gefühle von Ferguson und Madeleine sind lebensecht und nachvollziehbar. Vor allem die Änderung in Ferguson vom zornigen und abweisenden Mann zum Beschützer hat mir sehr gut gefallen. Die Funken sprühen bei jedem Zusammentreffen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und freue mich auf den nächsten Roman dieser Autorin.

Für alle, die Regency ebenso lieben wie ich, ein absolutes Muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen irreführender Titel, aber gutes Buch !, 22. Februar 2014
Von 
P. Feyer (Ba-Wü) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heiress Without A Cause (Muses of Mayfair Book 1) (English Edition) (Kindle Edition)
Dieses Buch habe ich bei einer kostenlosen Aktion auf mein Kindle geladen.

Es beschreibt sehr gut, wie sich die jungen Damen des Ton in kleinen Fluchten versuchen - sei es ein Buch unter Pseudonym zu schreiben, oder in Verkleidung auf der Bühne zu stehen ...was deutlich mehr Risiken beeinhaltet, würde doch eine Entdeckung den gesellschaftlichen Ruin bedeuten.

Als dann der Duke mit der Heldin des Romans zusammentrifft, sprühen die Funken, es knistert richtig aus dem Kindle heraus ;-)

Sie heiress zu nennen, finde ich irreführend, denn sie lebt bei Verwandten und ist von diesen abhängig und dort in die Familie integriert - und es geht zu keinem Zeitpunkt um Ländereien oder ähnliches, was sie besitzen könnte oder erben könnte, sondern nur um ihre Theaterleidenschaft, den Mann, der sie aus ihrem sittsamen Dasein am Tage herausführt und die Funken die dabei sprühen !

Sehr unterhaltsam !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr unterhaltsam, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heiress Without A Cause (Muses of Mayfair Book 1) (English Edition) (Kindle Edition)
Richtig guter Plot, interessante Charaktere und spannende Wendungen in schöner Liebesgeschichte mit erotischem Touch. Keine hochtrabende Literatur, aber ein vergnüglicher Lesespaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nice!!, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heiress Without A Cause (Muses of Mayfair Book 1) (English Edition) (Kindle Edition)
Interesting plot, well written, a little too many old british words, but really fascinating because of the story turns. Would recommend it.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Title a bit misleading but enjoyable story, 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heiress Without A Cause (Muses of Mayfair Book 1) (English Edition) (Kindle Edition)
I would think the heiress in the title would be the heroine, but Lady Madeleine, having lost her parents in the French Revolution, only has that which is provided by her aunt's family.
At 28 and clearly on the shelf, Madeleine decides to realize her dream on the stage, if only short-term, knowing the risk of discovery - and thus ruin - is high.
When she is discovered by Ferguson, she fears he will expose her true identity. To prevent a poor reflection on his family as she is connected to his family through his younger twin sisters, he steps in to prevent her ruin by offering her his protection, shielding her from other peers eager to have her as their mistress.
Not the first story of a gentlewoman on the stage, but well told and written.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweilig,, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heiress Without A Cause (Muses of Mayfair Book 1) (English Edition) (Kindle Edition)
Das buch liest sich wie eine tomate die nie rot wird, na ja, jetzt weiss ich warum die Bestellung foc war
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen