Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen45
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. November 2011
Wie die vorherigen Bücher von Raymond Moody, vor allem sein "Leben nach dem Tod", ist auch dieses Buch wieder ein genialer Treffer. Moody hat die Gabe, in einer klar verständlichen Sprache Dinge auf den Punkt zu bringen, zu analysieren, zu benennen und insbesondere Ähnlichkeiten und einzelne Aspekte herauszuarbeiten. Wie ehemals die Nahtoderfahrungen, zu deren öffentlichem Bekanntwerden Moody maßgeblich beigetragen hat, stellt er in seinem neuesten Buch empathische Erlebnisse mit Sterbenden vor, das Miterleben der Erfahrungen, die sterbende Menschen anscheinend machen. Moody bringt eine Fülle von Beispielen für dieses bisher in der Öffentlichkeit kaum bekannte Phänomen, er untersucht, was diese empathischen Sterbe-Mit-Erlebnisse untereinander gemeinsam haben und welche Ähnlichkeiten sie mit Nahtoderfahrungen, Nachtod-Kontakten und vergleichbaren Erfahrungen aufweisen. Schließlich liefert Moody Anregungen für die wissenschaftliche Erforschung dieser Erscheinungen. Das Buch hat mich nicht nur fasziniert, sondern mir auch neue Einblicke geschenkt.
0Kommentar|43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Ich habe bereits mehrere Bücher über Nahtoderfahrungen gelesen. Allerdings hatte ich nie zuvor von empathischen NTE gehört. Als ich dann dieses Buch fand, musste ich es sofort besitzen. Und was soll ich sagen?! Ich bin sprachlos. Diese Kenntnis ist atemberaubend.
Das Buch selber ist sehr gut geschrieben. Es sind viele “Geschichten“ erwähnt. Das ein oder andere Mal reagierte ich dann empathisch und die Tränen liefen. ;-)
Es ist auf jeden Fall ein Muss, dieses Buch gelesen zu haben, wenn man sich für NTE interessiert.
Aber auch Menschen, die gerade in großer Trauer sind, hilft dieses Buch ungemein.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
leicht lesbar, keine Statistiken sondern Fallbeispiele von Ärzten und Angehörigen;
macht sehr nachdenklich auch wenn ich bisher mit dem Sterbevorgang micht nicht wirklich befasst habe; mein Zugang zu Sterbenden hat sich aber durch die Schilderungen nachhaltig verändert;
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Ein sehr gute Buch. Meine Glaube auf Leben danach gibt mir Kraft weiter zum Leben, nach dem Verlust meines Sohnes. Und dieses Buch bestätigt es, dass wir uns irgendwann wieder sehen.
11 Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Sehr klar und voller Empathie geschrieben. Diese Lektüre ist sehr aufschlussreich mit Liebe geschrieben.Es bringt Heilung und verstehen. Selten so ein tolles Buch gelesen. Dieses Buch sollte in viele Hände kommen und gelesen werden. Es würde vielfaches vereinfachen um miteinander auf der Erde respektvoll und mit Wertschätzung umzugehen.
Ein Zitat aus diesem Buch: Wir sind nicht Menschen, die spirituelle Erfahrungen machen, sondern spirituelle Wesen, die menschliche Erfahrungen machen.
(Pierre Teilhard de Chardin)
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2011
Der Autor schöpft aus einem riesigen Erfahrungsschatz, und beschreibt das Unvorstellbare absolut glaubhaft. Ein absolut lesenswertes Buch das die Angst vor dem Sterben zwar nicht ganz nehmen kann (was könnte das auch?) aber doch Hoffnung vermittelt auch wenn man nicht gläubig ist.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2012
Ich lese regelmäßig über Nahtoderfahrungen, mein erstes Buch war vor 35 Jahren "Leben nach dem Tod" vom gleichen Autor. Ich habe seither alles gelesen, was er herausgegeben hat, aber dieses Buch hat überraschende neue Erkenntnisse erbracht, an die ich nicht zu denken gewagt hätte. Insider und auch Skeptiker sollten es unbedingt lesen.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Der große Pionier der Nahtodforschung, Dr. Raymond Moody, weist auf eine viel zu selten beachtete Parallelerfahrung von Angehörigen am Sterbebett hin. Ein starkes Indiz dafür, dass eine NTE eine transzendente Realität hat.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 21. Juni 2014
Raymond Moody ist einer von denen, die nicht locker lassen in ihren Forschungen über Nahtoderlebnisse und übergangsrelevante Phänomene. Und dabei fördert er Spektakuläres zutage.
Ich konnte das Buch, das so lebensnah, verständlich und schlüssig geschrieben ist, bis zur letzten Seite nicht aus der Hand legen. Erfahrungen von Lichtwesen und Geistnebeln sind mir zwar bislang versagt geblieben, umso mehr aber veranlassen mich die Berichte so vieler Menschen aus den unterschiedlichsten Zeitepochen, Kulturkreisen und Religionszugehörigkeiten dazu, achtsam zu bleiben und den spirituellen Radar noch mehr nach himmelwärts zu justieren.
Das Faszinosum an dieser komplexen Thematik besteht für mich in der Quintessenz, zu der jeder für sich, sei es Raymond Moody, Elisabeth Kübler-Ross, Marie de Hennezel, Rudolf Steiner, Arie Boogert, Hans Stolp (alle Ungenannten selbstverständlich auch) auf seine/ihre Weise gelangt: der Tod ist nicht das Ende, sondern der Anfang einer neuen Existenz im Lichtreich der geistigen Welt - was zu beweisen war.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2014
absolut lesenswert. Gesunde Menschen machen in der Gegenwart von Sterbenden Erfahrungen, wie sie sonst nur von Nahtoderlebnissen bekannt sind. Lichterfahrungen, außerkörperlichen Erfahrungen, Lebensrückblick, bedingungslose Liebe und Frieden usw. Damit sind die Kritiker widerlegt, die solche Erfahrungen als Notprogramm eines geschädigten und sterbenden Gehirns abtun wollen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)