Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
31
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
8
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Der Gymboss Intervallzeitgeber kommt bei mir zum Einsatz, wenn ich mein Pferd trainiere. Das bedeutet, dass ich ihn draußen und bei Wind und Wetter benutze und er manchmal auch nass wird, was er bisher immer ohne Probleme mitgemacht hat.
Alle Einstellungen sind ganz einfach und intuitiv zu machen, die Töne kommen zuverlässig und auch bei Umgebungsgeräuschen laut hörbar (wichtig, da auch mein Pferd an der Longe die Töne hören soll.)
Durch die Klemme hängt der Gymboss stabil und sicher am Gürtel, Hosenbund oder an einer Jackentasche fest und geht auch beim Laufen nicht verloren.

Ich bin absolut zufrieden und habe den Gymboss schon zum zweiten Mal gekauft. (Der erste ist nicht kaputt gegangen - ich habe ihn ganz profan verlegt.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Gerät macht das was es soll
Man kommt auch ohne Anleitung aus, für jeden der schon mal ne CASIO G-Shock eingestellt hat schafft es hier spielend.
Der Piepp laut ist gut zu hören auch bei ordentlicher motivations Musik und passender Lautstärke. Fürs Fitnessstudio würde ich den gut spührbaren Vibrationsmodus empfehlen. Man merkt die Vibrationen auch wenn es nur neben einen auf der Matte virbiert oder lose in der Hosentasche liegt.
Ich nutze den Intervallzeitgeber beim Boxen und das piepen ist für die meisten in der Sporthalle zu hören, schont die Stimme :-D
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
Ok... Die bedienungsanleitung kann man vergessen. Ich nutze nur den intervall modus. Den habe ich eingstellt mit dem rest wollte ich mich nicht rumschlagen. Doof finde ich, dass es keine direkte stop taste gibt. Somit wartet man bis das eingestellte programm durchgelaufen ist, es von alleine aus geht, die batterie raus nimmt oder eine tasten kombi drückt. Den clip (um die uhr an kleidung zu befestigen) hätte man auch weg lassen können. Der wird nur aufgesteckt und somit könnte das ganze trotdem abfallen.

Ansonsten eine schöne farbe und gut verarbeitet!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2016
also ich habe gleich für meine Freundin einen mitbestellt und wir sind begeistert. Nutze den kleinen Quäler jetzt schon 2 Jahre und er ist einfach super. Klar kann das auch ne Handyapp aber er ist immer bereit, mault nicht , Batterie hält ewig , man kann ihn an die Hose klemmen und er hat noch nie nen Fehler gehabt ( nach Programmierung und design ist so einfach, da kann nix kaputt gehen ^^)

minimales Manko, die Blende (schwarz wo Gymboss drauf steht) hat sich gelöst, aber nunja nach zwei jahren Sport Sonne Schweiß darf ein Kleber auch mal versagen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
Den Intervallgeber habe ich bei youtube entdeckt und ich musste ihn einfach haben.

Er fühlt sich nicht billig an und er kann an der Hose befestigt werden.
Ich finde ihn persönlich auch nicht zu groß und er sieht sehr toll aus. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2015
gibt nicht viel zu schreiben, ausser:

Johnny (so sein Name) ist mein To-go-Guy.
*läuft ohne Probleme.
*super Trainings-Buddy.
*leichte Bedienung
*soll einer sagen, dass Männern kein Pink und Lila steht... mh mh mmmh ;D
*treibt einem das zählen aus... seriously! (einfach's krachen lassen bis es Beept)

Viel Spaß...
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2015
Ich benutze die Intervalluhr für das Training. Es ist sehr praktisch, dass man das Intervall sooft wiederholen kann ohne nochmal irgendwas einstellen zu müssen.
Außerdem benutze ich das Gerät als Gebetswecker. Auch dafür ist es echt unschlagbar.
Ich halte hin und wieder Voträge. Ich werde die Intervalluhr auch dort einsetzen. So habe ich meine Redezeit "im Blick" ohne auf eine Uhr schauen zu müssen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2015
Ich arbeite als Trainerin. Da meine "Gymboss minimax" den Geist aufgegeben hatte, habe ich mir die vereinfachte Form "die Gymboss" bestellt. Schnelle Lieferung, tolle Farben, Funktionen wie Uhrzeit, Stoppuhr und Intervalltimer funktionieren. Es gibt von mir kein "Gefällt mir sehr" , weil sich die Tasten echt schwer drücken lassen. Ich benutze die Gymboss mind. 2x täglich und ändere die Intervalle häuftig und etwas unter Zeitdruck und da stört es etwas, dass die Tasten nicht gleich reagieren.
Aber ansonsten echt zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Ich habe diese Stoppuhr für Intervall-Krafttraining gekauft.

Grundsätzlich hat der Timer 3 Funktionen:
- Uhrzeitanzeige
- Normale Stoppuhr
- Intervalltimer

Der Intervalltimer macht das, was er soll: man kann 2 unterschiedliche Intervallzeiten und die Rundenzahl einstellen. Funktioniert bestens!

Das Gerät läuft mit einer AAA-Batterie, die nicht mitgeliefert wird.
Vorteil der AAA-Batterie: leicht tauschbar.
Neichteil: der Timer kommt mir dadurch relativ schwer vor.

Kleinere Mankos:

- der Timer sollte eigentlich auch mit Vibrationsarlarm funktionieren - bei mir geht's leider nicht. Ich tausche allerdings jetzt das Gerät nicht extra um, mir reicht's auch so. Will man es aber diskret und leise verwenden (z.B. um etwaige Mitbewohner nicht durch ständiges Piepsen in den Wahnsinn zu treiben), wäre es schon fein, wenn die Vibration funktionieren würde

- die Uhrzeit wird mit der typisch "englischen" 12-Stunden-Anzeige dargestellt. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, auf normale "europäische" 24-Stunden-Anzeige umzustellen. Falls es diese Einstellungsmöglichkeit irgendwo geben sollte, wird sie auf alle Fälle nicht in der Gebrauchsanleitung beschrieben.

- das mitbestellte Band fürs Handgelenk fällt (zu) groß aus. Ich bin eine schlanke Frau und kann das Band nicht am Handgelenk tragen - es ist groß genug für meinen Oberarm. Ich bin mir gar nicht sicher, ob nicht versehentlich das Oberarmband geliefert wurde, da es nicht beschriftet ist. Vielleicht rechnen sie aber auch eher mit muskulösen Männern als Zielgruppe?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2015
Das Gerät ist leicht, handlich und sehr angenehm zu tragen. Die Grösse ist unauffällig und das Piepsen nicht zu laut.Das Aussehen entspricht der momentanen Mode. Die Bedienung ist einfach. Lediglich das Anbringen an den Gurt ist mühsam, respektive die Klemme ist zu schwach. Deshalb an die Schlaufen der Hose anbringen oder sonst irgendwo!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen