Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen15
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:1,29 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2013
Einer der vielen Balck Sabbath Songs mit Knalleffekt der musikalisch die Reihe War Pigs - Die Young - Lawmaker - Bible Black erweitert. Vermutlich war Geezer Butler hier federführend und ich möchte nicht ausschließen, dass er ursprünglich für das zweite Heaven & Hell Album konzipert war. Ob Gott nun tod ist oder nicht - Dio ist tot, und Ozzy singt -zumindest hier- grandios.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Nach über 30 Jahren ist der Metal zurück, wortgewaltiger und bombastischer als ich mir das je habe erträumen lassen. God can't be dead.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2013
Die Rezension bezieht sich ausschließlich auf die Single "God Is Dead?".
Der Song ist ein authentischer Black Sabbath Song der sich vom Stil meiner Meinung an die frühen Black Sabbath Alben mit Ozzy anlehnt aber eben mit dem heutigen Stand der Technik produziert wurde - schon mal nichts falsch gemacht.
Dumpfe, langsame Riffs mit etwas Tempowechsel (aber immer noch schleppend) wie man es von Iommi gewohnt ist, ebenso gewohnt gutes Bassspiel.
Brad Wilk hat sich mit seinen Drums gut integriert - bester Ersatz für Bill. Alle Instrumente/Gesang sind gut abgemischt, keiner kommt zu kurz.
Ozzy klingt nach Ozzy aber es wurde sicherlich technisch gut nachgeholfen; aber was soll's, klingt trotzdem gut!
Wenn das neue Album "13" ähnlich gute Songs enthält, dann hat Black Sabbath alles richtig gemacht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
Schöner schleppender Sabbath Track wie zu alten Zeiten. Wenn das Album auch so wird sind sie wirklich wieder da in (fast) Orginalbesetzung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Wenn die neue Scheibe auch nur annähernd so gut wird, wie "Is God Dead ?" klingt, dann habe ich bereits eine Favoriten auf die Platte des Jahres.

Aber lassen wir uns überraschen.

"Is God Dead" hat die typischen Sabbath-Trademarks integriert, ohne dabei aufgesetzt zu klingen. Fetter Groove mit erstklassiger Bass-Arbeit von Geezer Butler, gepaart mit dem typischen Riffing von Iommy. Ozzys Gesang klingt erstaunlich gut.

Das hätte ich den Jungs tatsächlich nicht zugetraut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Es ist fast (bis auf den Schlagzeuger Bill Ward) die Urbesetzung vom Gründungsjahr 1970. Und so sind sie nach vielen Trend Stopps wieder bei ihrem urtypischen Sound gelandet. Düster und schleppend. Dieser Song wurde vorab zun Album 13 als Download veröffentlicht und schoß sich sogar in die unteren Ränge der Top 100. Mich erinnert er ein wenig an den alten Sabbath Klassiker Iron Man
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
wer hätte gedacht das Ozzy sich noch mal aufrafft, da kommt kein Fan dran vorbei ganz im gewohnten Style da kann man nix verkehrt machen,allerdings kann ich nicht für die ganze CD sprechen hab mir bis jetzt nur 2 Lieder als MP3 runtergeladen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2013
mit dem neuen Song ist Ozzy genau da, wo alle ihn sehen möchten. Der Song knüpft genau da an, wo er Ende der 80 iger aufgehört hat. Klasse Song den man sich immer wieder anhören kann ohne ihn auswendig zu können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Ehrlich gesagt - mit so einem geilen Kracher habe ich nach den vielen, vielen Jahren Pause nicht gerechnet. Ich freue mich nun sehr auf die CD und das Konzert in Dortmund.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Wer den Sound dieser Gruppe noch von früher her mag, der wird voll auf seine Kosten kommen.
8 Minuten wuchtiger Sound.
Bin auf das Album gespannt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden