Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bob is the best!, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOB Sportkinderwagen Revolution CE, 6m - 17kg (Babyartikel)
We hesitated to get the Bob because we were worried it would be too big for daily use (we live in a city and our apartment building has a small elevator which cannot accommodate the stroller unless it is folded up). But after using it with our baby for two months we couldn't be happier! The main advantage of the Bob is its maneuverability - you can easily steer and push it with one hand, forward or backward around tight corners, etc - the Bob practically drives itself! So even though it is a big stroller it moves so well I find it is actually less cumbersome than many of the smaller four-wheeled strollers on the market (Bebeconfort, Bugaboo, etc). The wheels and suspension make the ride so much smoother for baby - bouncing along cobble stones, over curbs and cracks, etc. is way easier with Bob.

We are using it so far with the Bob infant carry cot and adapter (for babies < 6 months) which works great. The carry cot (sold separately) provides the safer, completely flat position which is recommended for newborns. The cot can also be used as a travel bed for naps - you can disconnect and carry it into the house, but you need a separate car seat. (There is also an option to buy a car seat that clicks into the Bob adapter...we prefered the 0+ Group Iso fix seat that stays in the car.)

It really is easy to fold and unfold the stroller, though you need to take everything out of the storage basket underneath which can be a hassle. The stroller holds a lot, with the basket underneath, a large pocket on the back of the seat and space for an organizer on the handle bar (we bought a generic organizer which velcros on and works great). The handle bar is soft with no slip grips and is at a comfortable height.

Bob is really incomparable to anything else we see on the market in Europe and provides great value for money. The construction is solid and seems built to last. We have used it when traveling by car and train and in the city on the bus and metro. It definitely requires two people to carry it up and down stairs, which could be a draw back depending on your personal situation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer ist eigentlich Bob?, 11. Juli 2013
Von 
Binea - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: BOB Sportkinderwagen Revolution CE, 6m - 17kg (Babyartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vorweg muss ich gleich sagen, Bob ist die Entdeckung des Jahres und der Name wird in Sachen Kinderwagen in meinem Freundeskreis noch eine große Rolle spielen, denn nicht nur ich bin begeistert. Gut, dass bei der Lieferung ein umfangreicher Bob-Prospekt dabei war, somit konnten gleich alle weiteren Produkte begutachtet werden.

Selbst ist die Frau, bereits beim Aufbau schon, was absolut kein Problem ist. Innerhalb 20 Minuten war Bob fahrbereit und das ganz ohne Blick in die Anleitung, da der Aufbau einfach selbsterklärend ist. Folie ab, Schnappgurt mit dem der Wagen in zusammengeklappten Zustand gesichert ist, öffnen, Räder dran, FERTIG! Eine umfassende Bedienungsanleitung in zig Sprachen ist aber dennoch beiliegend und bei eventuellen Fragen sehr hilfreich.

Im Lieferumfang ist außerdem ein Regenschutz, eine Plane, die gut über den Wagen zu ziehen ist und bei Regenwetter das Kind trocken hält.

„Bob“ ist der neue Liebling in der Familie, denn er fährt sich fast wie von selbst und das Spazieren gehen bzw. Fahren wird zum richtig großen Hobby. Joggen ist kein Problem, da Bob sehr sportlich ist und ergonomisch geformt ist. Die Federung ist hier wirklich hervorzuheben, fahren auf Pflastersteinen fühlt sich fast an wie auf Asphalt.

Dem Kind macht Bob ebenso Spaß, da der Sitzkomfort sehr gut ist und der Wagen viel Platz bietet. Beinfreiheit ist bei Kleinkindern (bisher nur bis 1 ' Jahre getestet) ausreichend vorhanden und der Fußraum wird schnell zur Trinkflaschenablage genutzt. Praktisch! Apropos Fußraum, eine Ebene tiefer ist genug Platz für alles was beim Spaziergang mit muss. Die Ablagefläche ist mit einer Art offenen Tasche/Beutel zu vergleichen, d.h. die Wände sind recht hoch und alle Dinge wie Eimer, Schaufel und Rucksack liegen sicher darin.

Die Fußbremse ist gut zu erreichen und der Wagen hält Schrägen stand und schafft Eltern und Kind Sicherheit der man vertrauen kann. Ein Wegrollen unmöglich. Die Räder rollen absolut prima und das vordere Rad kann festgestellt werden, wenn die Schwenkbarkeit nicht erwünscht ist. Ich allerdings finde ein festgestelltes Rad nicht so praktisch, jedenfalls im Sommer, im Schnee verhält es sich da sicher genau gegenteilig. Sollte allerdings ein schnelles Umstellen von fest auf schwenkbar nötig sein ist dies keinesfalls umständlich, denn der kleine Bügel am Rad ist gut zu erreichen und einfach zu bedienen.

Die Polsterung von Bob ist sehr gut, die Anschnallgurte sind weich, aber stabil und bieten guten Halt und sicheren Sitz des Kindes, dank des 5-Punkte Gurts. Der Verschluss am Gurt hält wirklich gut, dennoch wird ein größeres Kind in der Lage sein, diesen zu öffnen. Aber dies wird bei keinem Wagen, ab einem bestimmten Alter, zu verhindern sein und dann ist der Gurt vielleicht auch nicht mehr ganz so nötig, wie bei einem 1-jährigen Kind.

Der Kinderwagengriff ist aus einer Art beschichtetem Schaumstoff der an heißen Sommertagen durch die Oberflächenbeschichtung zu Schwitzhänden führt und teilweise unangenehm bzw. klebrig ist. Die Oberfläche des Wagens ist aus Polyester, welches die Eigenschaft der guten Abwischbarkeit hat, was wirklich praktisch ist, wie sicher alle Eltern bestätigen können. Verschmutzungen sind schnell entfernt und Polyester ist auch sehr robust.

Das Verdeck ist bei Bob besonders hervor zu heben, da dieses sehr groß ist. Wie bei fast allen Sportwägen üblich, ist der Blick des Kindes nach vorn gerichtet und bei großer Sonneneinstrahlung ist das Kind fast vollständig geschützt und wird nicht geblendet, ebenso wird es bei plötzlichen Regenschauern nicht nass. Das eingearbeitete Sichtfenster oberhalb des Verdecks kann geschlossen oder eben zum Kontrollblick aufs Kind genutzt werden. Einzig nicht so schön ist am großen Verdeck, dass es in eingeklappten Zustand viel Platz benötigt und dem Kind ein Stück über dem Kopf steht/hängt (es sei denn, man klappt es wirklich sehr sorgfältig und ein wenig umständlich hinter die Lehne). Die Sitzeinheit kann verstellt werden.

In Sachen Bob und Transport kann hier gesagt werden, dass er sich auch in kleine Kofferräume einpasst, da er wirklich sehr klein in zusammengefalteten Zustand ist. Einzig das Vorderrad ist ein wenig sperrig, kann aber im Handumdrehen entfernt werden. Hier sind keine drei Mann für Ein- und Ausklappen nötig, um einen Ausflug zu machen, Bob ist auch praktisch für den Alleingang mit Kind.
Leider gibt es auch einen negativen „Bob“-Punkt und zwar in Sachen Geschwindigkeit: muss man mal richtig schnell rennen, z.Bsp. nach der Straßenbahn, sollte man die Kurve nicht zu eng nehmen, da Bob sonst schnell zur Seite kippt, was am dreirädrigen Design liegt.

Einen kleinen Wunsch an den Bob gäbe es allerdings doch noch – ein Schutzbügel wäre klasse gewesen :-)

Bob ist top, die positiven Eigenschaften überwiegen mit klarer Mehrheit – absolute Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fahrspaß für alle Beteiligten, 25. Juni 2013
Von 
Tomate "TMW" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: BOB Sportkinderwagen Revolution CE, 6m - 17kg (Babyartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
DER AUFBAU

Der Aufbau erfolgt intuitiv. Räder dran, auseinanderklappen, fertig. Wer die Intuition für den Moment nicht hat, findet aber auch eine einleuchtende Anweisung in der Bedienungsanleitung. Erstes Plus: Der Zusammenbau ist einfach. Und das Zusammenklappen und in den Kofferraum legen oder sonst wo abstellen geht auch flink. Bei anderen Kinderwagen braucht man da manchmal ein Ingenieurstudium oder wenigstens meditative Ruhe. Das Verstellen der Rückenlehne läuft wie geschmiert ohne Ruckeln.

DAS FAHREN

Hier bewegt man sich wohl in der Oberklasse. Ich habe zumindest noch nicht so ein sanft, bewegliches Schieben, Lenken, Fahren erlebt. So kommt man mit den meisten Untergründen klar und vor allem kann er zum Joggen genutzt werden, was - auch wenn ich es, trotz Sportkinderwagen, in der Beschreibung nicht so explizit erwähnt sah - heutzutage mit zu den wesentlichen Kaufüberlegungen gehört. Für den sicheren Stand gibt es eine klare und sicher funktionierende große Feststellbremse. Das bewegliche Vorderrad läst sich mit einem Handgriff feststellen.

DAS GEFAHREN WERDEN

Wahrscheinlich kommt sich das Kind vor wie in einem Maxi Cosi. Die Gurte, der sportlich geformte Sitz und - das ist ggf. etwas nachteilig - der nach unten enger werdende Bein- und Fußbereich, vermitteln ein sehr kompaktes Gefühl. Das Verdeck mit wirklich großem Sichtfenster ist so ausreichend, dass bei plötzlichem Regen, außer dem Schieber, erstmal niemand nass wird. Danach kann man den mitgelieferten Regenschutz nutzen. Vor allem dient es aber als guter Sonnenschutz.

DER STAURAUM

Hier hat man keinen Van, sondern einen Sportwagen. Daher fällt der Stauraum etwas knapp aus. Der unten hängende Korb ist allerdings gut verarbeitet montiert, so dass man ihn bis oben hin voll packen kann. Dazu gibt es noch eine praktische Tasche an der Rückenlehne.

DIE PÄDAGOGIK

Erziehungswissenschaftler haben festgestellt, dass es für das Kind wichtig sein soll, entgegen der Fahrrichtung mit Blick zu den Eltern zu sitzen. Bindung usw. Dies bezog sich m. E. aber eher auf Neugeborene, also Kinder, für die dieser Buggy ohnehin noch nicht nichts ist. Ich weiß jetzt auch nicht wie das ist, wenn andere als die Eltern das Kind mal fahren und auch nicht, ob es ggf. auch wichtig ist, dass das Kind was von der Welt sieht, zumal man hier ja ältere, sitzende Kinder transportiert. Auf jeden Fall kann man den Sitz wie bei anderen pädagogisch wertvollen neuen Modellen nicht drehen. Ein Makel, den ich als solchen nicht erkennen kann. Ich fahre seit vielen Jahren - angefangen mit Nichten und Neffen, bis hin zu meinen Töchtern - Kinder spazieren. Bisher hat sich noch keins beschwert, dass es in Fahrtrichtung saß. Und das lag nicht an einem ggf. nicht gut entwickelten Sprachzentrum. Wenn man dann noch außerhalb des Kinderwagenfahrens eine gute Bindung zum Kind hat, glaube ich nicht, dass dieser Umstand zu irreparablen Schäden führt. Im Gegenteil, es könnte beim gemeinsamen Umwelterkunden auch der Start in das erste Loslassen sein.

DIE NACHHALTIGKEIT

Kauft man diesen Sport-Kinderwagen dürfte es der letzte sein, den man sich zulegt. Zum einen ist er qualitativ verarbeitet und verspricht eine lange Haltbarkeit, zum anderen können Kinder bis zu 17 kg gefahren werden. Haben Sie das Gewicht erreicht, sollten sie danach i. d. R. keinen Kinderwagen mehr benötigen. Der Preis lässt einen bei all den kursierenden Billigangeboten ggf. erst mal überlegen, aber er dürfte sich hier tatsächlich bezahlt machen, gerade wenn man den vorhandenen Fahrkomfort bedenkt. Der kann zur Entspannung beitragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bob ist TOP!, 23. Juli 2013
Von 
S. Latz "Lesekätzchen" (Steinbergkirche (Ostsee)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: BOB Sportkinderwagen Revolution CE, 6m - 17kg (Babyartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Kinderwagen, dem man sein Kind anvertraut, muss doch (mal ehrlich) perfekt sein. Da ich leidenschaftlich gern laufen gehe, war von Anfang an klar: Ein "Sportwagen" muss es sein für unsere Kleine. Ja, für sie und für uns ;)

DAS AUFBAUEN
Ein Kinderspiel! Im Handumdrehen steht die Karre und ist fahrbereit! Sowohl beim Ersten Mal (das große Aus-der-Verpackung-holen), als auch die vielen Male danach, die wir mit unser kleinen Carolin spazieren gefahren (bzw. gelaufen) sind, war es immer eine einfache, reibungslose Sache. Dank Faltmechanismus einfach aus der Ecke ziehen (der Wagen ist durch die Falttechnik, wie wir finden, doch sehr platzsparend!) und regelrecht auffalten. Geht fast von allein ;)

DAS FAHREN...
... ist ein Traum, zumindest für den Fahrer! Der Wagen ist erstklassig gefedert, fährt sich behände und nimmt jede Kurve mit noch so kleiem Radius im Nu! Wir fahren meist durch das Gehölz mit klassischem Waldweg. Der Weg ist alles andere als gerade und bestimmt nicht für jeden Kinderwagen gut zu meistern. Doch unser Bob-Kinderwagen lässt selbst Stolpersteine oder Wurzeln im Boden nicht an den Körper unserer Tochter durch Ruckeln oder Stocken ran! Jedenfalls hat die kleine Maus (3 Jahre) sich noch nicht beschwert und schlummert meistens friedvoll vor sich hin, während wir durch den Wald zuckeln.

DIE QUALITÄT...
...ist großartig! Fast täglich sind wir nun seit rund 1 1/2 Monaten mit dem Wagen unterwegs ohne dass dieser bisher irgendwelche Anzeichen von Schwächen aufzeigt. Sämtliche Teile, ganz gleich ob man nun das Gestell, die Griffe, die Reifen o.ä. nimmt sind solide und robust. Der starke Gurt und die sehr gute Federung im Wagen machen den Kinderbuggy auch zu einem sicheren Gefährt!

FAZIT UND EINSCHÄTZUNG VON DER WICHTIGSTEN PERSON
"Ich mag Bobbi" - ja, das waren die Worte unser kleinen Tochter nach dem ersten Spazierenfahren. Sie muss es ja wissen ;) Ich fragte sie nochmal, ob Bobbi immer noch gut wär, als wir unsere erste gemeinsame Joggingrunde bewältigt hatten. "Ohjaaaa! Bobby soooo schnell gefahren!" Schmunzel, alles klar ;)
Ich denke, dass gerade Eltern, die das Spazierenfahren ihrer Liebsten als Sport sehen, ist DAS der Kinderwagen, nach dem man gesucht hat. Der Preis ist deftig, dennoch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis durch die vielen Vorzüge mehr als in Ordnung! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr guter, aber auch sehr sperriger Kinderbuggy (platzmäßig), 23. Juni 2013
Von 
MinionMama (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: BOB Sportkinderwagen Revolution CE, 6m - 17kg (Babyartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vorweg muss ich sagen, dass mir die Firma BOB" vorher überhaupt gar nix gesagt hat. Aber mein Mann hat gleich gesagt Das muss ein super Teil sein!", denn er ist großer Fahrradfahr-Freund und hat sich vor Jahren schon einen sehr flexiblen, folgsamen" (und teuren) Fahrradanhänger der amerikanischen Marke gekauft und ist einfach immer noch restlos begeistert und nutzt ihn so oft er kann.

Das also mal zur Herkunft. ;-)

Ansonsten sorgte bei meinem Mann auch der hier rezensierte Buggy für Begeisterung. Er ist sehr einfach zu montieren (nur die Reifen mussten eingerastet werden) und damit ruckzuck nutzbar.
Der Wagen ist sehr groß. Die Kinder sind also wirklich lange in diesem Buggy zu transportieren ;)
Aber der Platz wird nicht nur für das Kind reserviert. Der Buggy ist allgemein sehr sperrig und groß, aber dennoch sehr gut lenkbar. Und er wirkt auch schwerer als er tatsächlich ist. Allerdings ist der Buggy mit etwas über zehn Kilo natürlich wirklich kein Leichtgewicht.
Wir haben ihn mal in meinen Kofferraum (VW Golf) gepackt und er passt wirklich sehr locker rein. Nur dann ist der Kofferraum auch ziemlich voll. Wenn man also mal Shoppen will in der Stadt kann man wirklich keine Großeinkäufe machen...
Zusammenfalten lässt sich der Buggy aber wirklich sehr einfach, das ist auch für unbegabte kein Problem. Und das darauf folgende wieder auseinanderklappen ist super einfach. Einfach einmal an der richtigen Stelle gezogen und schon entfaltet er sich vollkommen.

Richtig gut ist natürlich auch die Federung! Die ist die beste, die ich bisher bei je einem Buggy gesehen habe! Die kann man sogar noch einfach individuell einstellen.
Somit ist der Buggy auch für unwegsame Untergründe super nutzbar. Unsere erste Test-Tour ging erst mal über Asphalt. Hier gab's keine Probleme, die mit Luft gefüllten Gummireifen sind natürlich sehr leise und der Buggy lässt sich leicht lenken und fahren. Dann ging es ab in den Wald, erst eher befestigte Wege (mit Schotter und Co.) und dann eher unebenere Wege (mit Wurzeln usw.), aber auch hier ist der Buggy dauerhaft gut zu lenken gewesen und konnte durch die Flexibilität überzeugen.
Super ist auch, dass man das Vorderrad feststellen kann, wenn man es braucht. Ein einfacher Klick und das Rad ist fest. Da muss man auch nicht andauernd in die Anleitung schauen, wenn man es länger nicht festgestellt hat, es ist wirklich sehr einfach!!

Das Verdeck ist sehr weit herunter zu klappen, das bedeutet das Kind wird auch bei tiefstehender Sonne nicht/kaum geblendet.
Dazu ist im oberen Teil des Verdecks ein mit Klettverschluss befestigtes extra Verdeck, quasi ein Guckloch für denjenigen der schiebt. Unter dem Klettverschlussverdeck ist dann nämlich ein Panoramafenster im Dach, sodass man auch bei zugezogenem Verdeck das Kind noch gut beobachten kann.

Nicht zu verachten (aber für uns jetzt nicht soooo wichtig) ist auch der sehr stabile und recht große Transportkorb.
Zudem finde ich es super, dass man passend zum Buggy noch den Regenschutz dazu bekommt.

Schade ist, dass sich die Rückenlehne komplett gerade stellen lässt, aber ich mit dem Winkel, der sich einstellen lässt, kann auch jedes Kind ganz bequem schlafen...

Ansonsten sind wir aber wirklich vollkommen zufrieden mit dem Buggy und sind froh ihn zu haben!
Für ganz kleine Kofferräume ist er zwar nicht zu empfehlen, aber dafür bietet er dem Schiebenden und Geschobenen sehr viel Freude in der freien Natur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top Teil, 17. Juni 2013
Von 
Thorsten (daheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: BOB Sportkinderwagen Revolution CE, 6m - 17kg (Babyartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Buggys sollen meist gut zu lenken sein (möglichst auch mit einer Hand), leicht und wendig sein, einfach zusammen zu klappen, für geteerte Straßen, Einkaufsmeilen aber auch für Wald-, Feld- und Wiesenwege geeignet sein, ins Auto passen und dort wenig Platz wegnehmen (es hat ja nicht jeder einen Van oder Kombi), einen Einkaufskorb haben, eine verstellbare Rückenlehne, ggf. Sonnen- und Windschutz oder ein Dach haben,…
Und wie bei sämtlichen Baby- und Kinderprodukten achtet man auf Qualität, Langlebigkeit, Inhaltsstoffe, Marke,…
BOB. BOB? Hinter BOB steckt Britax Römer, so wie hinter Quinny eigentlich Maxi Cosi (sprich Dorel) steckt. BOB ist in den Staaten eine bekannte Marke und wurde 2011 von Britax Römer aufgekauft. Seit diesem Jahr vertreibt BR die BOB Produkte europaweit.
Im Paket bzw. im Netz an der rückwärtigen Lehne liegt eine umfangreiche Bedienungsanleitung (2 Bücher um die vielen Sprachen unterzubringen), vertreten sind u.a. deutsch, englisch, polnisch, russisch, slowenisch, französisch, holländisch,…
Der Buggy kommt zwar nicht aufgebaut ins Haus, man muss aber nur noch die Räder anbringen und den Buggy öffnen, dann ist man auch schon fertig! Dies ist in der Anleitung einfach und verständlich beschrieben, alles step-by-step zum Nachmachen.
Hinsichtlich der Nutzung kann ich den BOB Revolution CE mit meinem Koelstra Simba, dem MacLaren den Quinny Speedi sowie dem Maxi Cosi Citi CX vergleichen.
Der BOB Revolution CE schiebt sich sehr angenehm und lässt sich super leicht lenken! Egal ob auf der geteerten Straße, dem grasbewachsenen Feldweg oder der kiesbedeckten Holperweg, der Buggy lässt sich gut lenken!
Vor allem bei sonnigem, recht windigem oder auch regnerischem Wetter ist das große Verdeck von Vorteil! Man kann es fast so weit nach unten ziehen dass maximal die Beinchen der Witterung ausgesetzt sind! Ein weiteres Pluspünktchen gibt es für das große Sichtfenster im Verdeck, welches jedoch zu keinem Sonnenstich beim Kind führen muss da man es prima verschließen kann.
Als weiteren Pluspunkt ist der Handgelenkgurt für den Schiebenden zu sehen, wobei eine ergänzende Handbremse das I-Tüpfelchen gewesen wäre! Einen Regencape gibt es aber dazu.
Wie bei den meisten Buggys ist die Blickrichtung des Kindes ausschließlich vorwärtsgerichtet, jedoch leuchtet mir ein, dass dies bei einem sog. Jogger (Buggy mit nur 3 Rädern) gar nicht anders möglich ist.
Die Feststellbremse ist gut zu erreichen und einfach zu bedienen und hält (bisher) auch an den größten Schrägen im Ort.
Der Einkaufskorb unterhalb des Sitzes ist ausreichend um eine Jacke/Decke für das Kind dabei zu haben sowie etwas zu Trinken und Essen!
Ein großer Vorteil des Buggys ist das maximal zulässige Gewicht des Kindes! Bei diesem Modell dürfen Kinder bis zu 17 kg befördert werden, sonst kenne ich nur bis 15 kg. Jedoch erscheinen mir die Abmessungen des Sitzes, die mögliche Kopfhöhe sowie die Entfernung bis zu dem Fußteil schon ein wenig klein für Kinder mit 16/17 kg! Mein Sohn passt mit gut 15 kg und einer Größe von 93 cm zwar noch in den Buggy, aber lang nimmer!
Ähnlich dem Quinny kann man die Rückenlehne leider nicht ganz gerade stellen sondern nur nicht ganz liegend, aber das weitere Verstellen ist stufenfrei und sehr leicht durchzuführen.
Das Zusammenfalten des Buggys geht einfach und ohne Umstände. Sehr angenehm finde ich die Gurtarretierung mittels Steckschnalle, so geht der gefaltete Buggy nicht einfach beim Herausnehmen aus dem Kofferraum oder so auf sondern muss warten, bis man ihn tatsächlich öffnen möchte!
Da ich kein Chemielabor besitze und die BOB-Produkte bisher noch nicht bei einem der einschlägigen Magazine getestet wurden, kann ich zu den Inhaltsstoffen nichts sagen. Nur so viel: meine durchaus sehr empfindliche Nase konnte nichts übel oder stark riechendes ausmachen. Scheint soweit alles in Ordnung zu sein.
Alles in allem kann ich den BOB Revolution CE uneingeschränkt empfehlen! Er ist leicht zu handeln, passt sich dank der einfach einstellbaren Stoßdämpfung und des feststellbaren Vorderrades wunderbar den wechselnden Erfordernissen an und ist somit universell beim Shoppen in der City genauso wie beim Wandern auf Feld-, Wald- und Wiesenwegen einsetzbar und bietet auch den Kind ausreichend Sitz- und Fahrkomfort!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wunderbares Fahrgefühl, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BOB Sportkinderwagen Revolution CE, 6m - 17kg (Babyartikel)
tolle Federung, softes und einfaches Lenken sogar mit einer Hand und über Stock und Stein,
super Sonnendach, ausreichend geräumiges Körbchen,
leichtes zusammenklappen und er wird sehr schön klein zum handlichen verstauen.
Einziges minus: man kann die Sitzposition nicht umdrehen. Man kann also nicht all zu früh umsteigen...
ach und man kann die Sitzposition nicht ganz senkrecht machen,
wir haben uns aber mit einem drumrumgebundenen Tuch geholfen,
mit dem man die Lehne leicht noch ein gutes Stück senkrechter machen kann.
Und unser Töchterlein findet ihn auch sehr bequem :)
alles in allem bin ich sehr zufrieden und glücklich über diesen Kauf, Preisleistungsverhältnis top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen