wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2013
Anfang war ich als selbsternannter Kochmuffel skeptisch, ob mir das Buch wirklich helfen würde, mich gesund und abwechselungsreich zu ernähren. Auf den ersten Blick waren die Rezepte schon "anders", denn sie entsprechen nicht den 0815-Rezepten, die man sonst so sieht. Und schließlich bin ich darauf angewiesen, immer fürs Mitnehmen ins Büro zu kochen. Welche Rezepte eignen sich dafür schon?! Klar, einen Salat kann man immer mitnehmen, aber jeden Tag Salat?

JA! Ich freue mich über die Abwechselung - selbst bei den Shakes! Vanille-Geschmack ist mein Favorit!

JA! Es war eine Umstellung im Erstellen des Einkaufszettels und der Einkaufsgewohnheiten. Mein erster Einkauf hat bestimmt doppelt so lang gedauert wie sonst, um alles zu finden. Warum auch nicht?!

NEIN! Keine 50 Gramm Almased in jedem Gericht! Das mag den ein oder anderen in der Vorstellung vielleicht auch abschrecken!

FAZIT: Nach zwei Wochen Kochen mit dem Almased-Kochbuch kann ich nur sagen: TOP! Ich kann diese Rezepte für Phase 2 der Almased-Diät wirklich empfehlen! Die Rezepte sind lecker und easy zum Mitnehmen! Ich koche nun selbst für uns zuhause nach den Rezepten und ich habe noch keine Beschwerden gehört!
0Kommentar31 von 35 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
ist dieses Kochbuch! Nicht nur, dass hier die Vorgänge des Körpers sehr gut und für jedermann verständlich erklärt werden. Hier gibt es unglaublich tolle Rezepte, mit denen man sich und seine Lieben verwöhnen kann. Sehr gesund und dabei richtig lecker-Schade, dass ich dieses Buch jetzt erst gekauft habe-Klare Kaufempfehlung für alle, die ihrem Körper was Gutes tun wollen-LECKER :-)
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
ich finde dieses Kochbuch einfach toll.
Die Rezepte sind total lecker und einfach
nachzukochen.
Außerdem kann man natürlich auch alles gut abwandeln und die Rezepte nur als Anregung für Neues nutzen.
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
+/- Ich finde, dass dieses Buch einige gute Rezepte und Tipps enthält, jedoch würde ich persönlich mehr einfachere Kochrezepte bevorzugen, weil man diese besser in den Alltag einbinden kann. Es sind einige ausgefallene Kochvorschläge dabei, die eher etwas für Festtage wären.

- Sehr enttäuscht bin ich aber von den kleinen, aber recht vielen Bezeichnungsfehlern in diesem Buch. Für diesen Preis habe ich schon erwartet, dass die Nährwertangaben u. Ä. korrekt wieder gegeben werden und keine Tippfehler vorhanden sind. BE's werden z.T. doppelt genannt mit verschiedenen Mengen oder eine andere komische Buchstabenkombi wird präsentiert. So viele Tippfehler habe ich noch nie in einem Buch gesehen.

+ Wer Abwechslung in seiner Almased Diät braucht, aber selbst nicht die Nährwerte errechnen möchte oder die Ideen fehlen, kann ruhig zugreifen. Festtagsessen für die Familie steht an, man möchte, aber die Diät fortführen? Für das Kochbuch kein Problem. Es enthält nicht nur Tipps zur Diät, sondern auch zu den einzelnen Gerichten (z.B. welches Ideal für Gäste geeignet wäre) Ich mag es vor allem wegen den leckeren Dessertrezepten, die jedoch für meinen Geschmack zu oft auf Seidentofu beruhen.

Ja für Langszeit-Almased-Nutzer empfehlenswert.
0Kommentar14 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2013
Mit Almased habe ich bereits erfolgreich abgenommen. Das Kochbuch habe ich mir zugelegt, weil ich mir interessante Ideen und Rezepte erhofft hatte - leider Fehlanzeige! Die Rezepte sind zum Teil altbekannt, sehr aufwendig und zu guter Letzt größtenteils mit miserablen Anleitungen. Geschmäcker sind ja sowieso verschieden, aber geschmacklich konnten mich die meisten Rezepte auch nicht überzeugen. Jeder, der bereits die kostenlosen Broschüren von Almased hat und sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat, kann auf dieses Buch bedenkenlos verzichten.
0Kommentar44 von 54 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Wer überlegt, mit Almased ein paar Kilos abzunehmen, ist hier genau richtig. Tolle Rezepte und auch Tipps, den Almased-Trunk abzuwandeln. Prima.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Einfach tolles Kochbuch mit vielen leckeren Rezepten, die zum Glück nicht der übliche Standard, sondern sehr abwechslungsreich sind. Wir haben das Buch direkt nach Erscheinen erhalten und schon mehrere Rezepte ausprobiert.Sie waren allesamt super (ohne dass uns Zutaten gefehlt hätten oder wir zuviele hatten)! Es hätten zwar ein paar mehr Fotos sein können, aber man kann sich auch so sehr gut vorstellen, wie das Essen werden kann.
Für alle, die die Almased-Diät machen, einfach genial - und für den Rest der Familie können es dann ja ein paar mehr Beilagen sein! Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, der Diät macht (nicht nur Almased)!
33 Kommentare25 von 32 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2013
Ich bin seit Jahren eine überzeugte Almased-Verzehrer:-)
Mit der Zeit gingen aber mir die Ideen für bewußte Ernährung aus und ganz ehrlich, kann man den Almased-Drink pur nicht dauerhaft mit Genuß verzehren... Auch wenn er hilft!

Dieses Buch bietet einfache und abwechslungsreiche Rezepte, die sogar meinem Mann schmecken und sind wirklich kinderleicht nachzukochen!
Das Buch beginnt mit dem Kapitel, was man bei der Almased-Kur beachten muss, damit es auch klappt.
Und schildert wie man das Jo-Jo-Effekt vermeiden kann und gewisse Grundsätze für eine gesunde Ernährung!

Das Rezeptteil beinhaltet die Almased-Rezepte, dann folgen Ideen fürs Frühstück, dann für die Suppen, vegetarische -Fleisch- - Fischgerichte und zum Schluß sogar Desserts.

Dabei werden bei jedem Rezept die Zutaten, die Schritt-für-Schritt-Zubereitung sowie die für die Zubereitung notwendige Zeit angegeben.

Die Zeitangabe ist insofern interessant, weil man z.B. morgens vor der Arbeit eher dazu neigt, entweder was Schnelles zu essen oder gar ohne Frühstück aus dem Haus zu gehen, weil die Zeit meist so knapp ist.
Abends ist es wiederum ein Problem, dass man auch nach Feierabend schnell den Hunger stillen will, ohne groß Zeit zu investieren, so wird meist Fast-Food bevorzugt. - Das muss gar nicht sein - weil die Zubereitungsdauer die Backzeit einer Pizza i.d.R. nicht übersteigt!!!

Besonders gefallen mir die Almased-Drink-Variationen!

Die Rezepte klingen nicht nach "Diät" und wir werden immer satt!
0Kommentar7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Dieses Kochbuch setzt den Einkauf von unzähligen Kräutern und Gewürzen voraus, die in der "normalen Küche" nicht benutzt werden und da man die Gewürze und Kräuter nur in geringer Menge und teilweise auch nur für ein Rezept benötigt, ist es sehr unpraktisch und teuer. Viel besser sind die Rezepte im Flyer von Almased, die gleich zu dem Produkt in der Apotheke erhältlich ist und die Rezepte im Internet.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Ich finde dieses Kochbuch einfach Super. Ich hatte es mir zuerst von jemandem ausgeliehen. Als ich es dann durchblickte war ich so begeistert, dass ich es mir gleich bestellt hatte. Das Kochbuch eignet sich auch gut für nicht Almased Nutzer es sind viele leckere Rezepte darin.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Das beste Rezept gegen Fettpolster: Dauerhafte Fettreduktion ohne OP.
  -  
starten. Ganz einfach mit evavita Kalorien sparen und schlank werden
  -  
Das neuartige Abnehmprodukt. Ohne Sport und Chemie - natürlich.