Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich habe mir einen LG Smart- TV gekauft und diese Fernbedienung wurde mitgeliefert. Ich möchte Sie jetzt aber einzeln bewerten.

Über die Installation, den Versand und die Verpackung kann ich leider nicht berichten!

Folgende Punkte werde ich beschreiben:

1: Funktionen, Tastenbelegung
2: Handlichkeit, Erreichbarkeit der Tasten
3: Funktionsweise
4: Probleme
5: Zusammenfassung

1: Funktionen, Tastenbelegung:

Die Fernbedienung umfasst nur 16 Tasten, mehr braucht man eigentlich nicht. Das Gerät ist aufgeräumt und schlicht und einfach gehalten. Fast alle Funktionen kann man einwandfrei bedienen, man muss keine Kompromisse gegenüber normalen Fernbedienungen eingehen. Im oberen Bereich der Fernbedienung befindet sich der Ein- Ausschaltknopf, eine Taste, mit der man eine Ebene nach hinten gelangt, eine Taste, mit der man in das Smart- Menü gelangen kann und eine Taste, welche die Sprachsteuerung aktiviert. Weiters verfügt die Fernbedienung über ein Mausrad zum Scrollen und 4 einzelne Cursortasten, zum Auf- und Abbewegen oder zum Links- und Rechtsbewegen. Die Taste links in der Mitte aktiviert oder deaktiviert die 3D- Funktion, die Taste rechts daneben lässt ein Eingabefenster zur Eingabe von Programmnummern einblenden. Darunter befinden sich die Lautstärkentasten, Programmauswahltasten und eine Stumm- taste. Mehr braucht man nicht.

2: Handlichkeit, Erreichbarkeit der Tasten:

Die Fernbedienung liegt wirklich hervorragend in der Hand. Die Form und die Funktionsweise ähnelt stark einer Nintendo- Wii Fernbedienung.
Wirklich alle Tasten und Wahlräder sind optimal platziert. Keine einzige Taste ist schwer erreichbar. Mir gefällt die Form der Fernbedienung sehr gut, denn eine längliche, große normale Fernbedienung liegt nicht gut in der Hand.
Man wird hier auch nicht "überflutet" von den vielen Tasten.

3: Funktionsweise:

Man steuert die Fernbedienung nicht wie eine normale Fernbedienung. Man steuert sie, indem man Bewegungen in der Luft durchführt und dadurch einen Zeiger am Bildschirm bewegt. Erreicht der Zeiger den gewünschten Zielpunkt, drückt man auf das Mausrad und wählt somit eine Funktion an. Befindet man sich gerade in einem laufenden Programm (Film,...) und man möchte schnell in ein anderes Programm umschalten, so lässt man die Mausradtaste lange gedrückt bis ein Punkt am Display erscheint. Jetzt kann man die Nummer des gewünschten Programmes "in den Bildschirm" zeichnen. Wartet man kurz, gelangt man ins gewünschte Programm. Will man wieder ins vorherige Programm, so kann man einen waagrechten Strich zeichnen und gelangt somit ins vorherige Programm.

Weiters verfügt die Magic Control über eine Sprachsteuerung. Diese verwende ich aber überhaupt gar nicht, weil ich selbst noch nicht ganz durchgeblickt habe, wie diese genau funktioniert.

Keine der Tasten verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung!

4: Probleme:

Es gibt soweit gar keine Probleme. Das einzige, was zu sagen wäre ist folgendes:
Durch die spezielle Technologie, verlieren die Batterien sehr schnell an Kapazität. Alle zwei bis drei Monate ist ein Wechsel erforderlich, dies macht sich bemerkbar, indem die Fernbedienung träge reagiert . Ob es eine Meldung im TV gibt, dass die Batterien leer sind, kann ich nicht sagen, soweit entleere ich sie nicht.

5: Zusammenfassung

Positives:

+ Ansprechende Optik
+ Einfach zu Bedienen
+ Viele Funktionen
+ Wenige Tasten
+ Gute Form

Negatives:

- Aktivieren des Zeigers dauert manchmal lange
- Schnell leer werdende Batterien

Wenn meine Fernbedienung kaputt werden würde, würde ich sicherlich diese bestellen.

Ich würde mich sehr über ein positives Feedback in Form eines "Likes" freuen, dazu einfach diese Rezension mit "HILFREICH" bewerten.
Vielen Dank
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Ich bin von der Fernbedienung schlichtweg begeistert. Klein, handlich und wirklich auf ein Minimum reduziert. Fast alles wird, ähnlich der Nintendo Wii, über den Fernseher eingestellt und trotzdem hat die Fernbedienung alle wichtigen Knöpfe. Der aber absolut positivste Punkt ist das Steuern anderer Geträte. So konnte ich problemlos einen BluRayplayer von Sony mit der Fernbedienung koppeln und muss keine Einbußen in der Funktionsweise machen, da mir die Magic Motion Fernbedienung jede Funktion bietet. Gleiches mit meiner Receiver von Kabel Deutschland. So spar ich mir nicht nur 2 Fernbedienungen sondern kann auch alles übersichtlich und intuitiv über eine Steuern. 5 Sterne!
33 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Dieses Teil ersetzt die mit dem Gerät gelieferte Fernbedienung total. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit hat man den Dreh raus, was man alles damit machen kann. Die Betriebsanleitung braucht man gar nicht, weil alle Funktionen selbsterklärend sind. E.mpfehlenswert
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2015
Die Frau hatte die komplizierte Originalfernbedienung mit den gefühlten 5000 Tasten satt.

Dann die MR 400 für den 2013 er LG 60 Zoll PH 66 erworben...
Was für ein Anfangsdämpfer :
Es wurde keine Senderliste angezeigt.
Frau flippte aus...

Anruf beim LG Kundendienst - wie kann ich die Senderliste aufrufen ??
Also das, was bei der Original LG FB der Knopf " List " ist .
Na, lieber Kunde, das ist doch nur eine FB für die Smartfunktionen - das geht da nicht.
Aha !!
Vielen Dank an den "Experten " an der Hotline - der Mann hatte keinen Plan.

Geht dann doch:
Nach langem Suchen-
Den Pfeil in die linke untere Ecke halten, My Apps anklicken , und siehe da, es gibt eine App
Prg.-Liste.
Einmal angeklickt und die bleibt bis zur Ausschaltung des TV links hängen.

Und da war alles gut.
Insgesamt kann ich sagen, der Einarbeitungszyklus in das Teil ist mühsam - aber wenn man es begriffen hat - nichts
anderes mehr.
Eine tolle Geschichte, die Ihr Geld wert ist.
Der Anruf bei LG war die Luft net wert beim Telefonieren.

Wers echt technisch aber einfach haben will - voll meine Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2014
An sich eine nette Idee, aber die Herren von LG sollten mehr Geld in Entwicklung stecken statt die Preise der TV-Geräte stätig zu senken, denn dabei bleibt leider einiges auf der Strecke.

Erstmal die Positive:

-Gute verarbeitung
-Angenehmes Gewicht (wirkt nicht völig billig in der Hand)
-Innovativ!
-Kinderleichte bedienung
-Die wichtigsten Knöpfe auf kleinsten Raum
-"Courser"-Funktion

Negativ zu sagen wäre:

-Das Scrollrad geht schnell kaputt
-Die Fernbedienung muss ganz ruhig liegen (Erläuterung unten)

Eigentlich ein gutes Produkt, allerdings ist dies schon unsere zweite Fernbedienung.
Das Rad welches zum scrollen und umschalten der Sender benutzt werden kann, ist leider billig verarbeitet und nicht dafür ausgelegt öfters benutzt zu werden (kein vergleich zu einer Computermaus).
Der TV steht im Wohnzimmer und ist wirklich nicht oft an, aber das reicht wohl schon um der Fernbedienung den Rest zu geben.
Die erste habe ich, Gott sei Dank, bei Amazon umtauschen können, da LG einen Austausch verweigert hatte.
Mehr als "bestes Unternehmen der Welt" (Achtung: Ironie) fällt mir hier nicht mehr ein.
Danke nochmal an Amazon an der Stelle.

Die andere Sache ist, dass man die Fernbedienung nicht in der Hand halten sollte beim gucken.
Einige mögen sich jetzt zwar denken "dann leg sie doch einfach hin", richtig, aber es ist nunmal eine Angewohnheit.
Hält man sie nämlich in der Hand und wackelt mal versehentlich, aktiviert sich direkt die Cursor-Funktion und man sieht den besagten Cursor auf dem Bildschirm. Nun sollte man die Fernbedienung hinlegen, damit dieser von alleine verschwindet.
Man kann sich dran gewöhnen, aber naja.
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2015
Leider habe ich im Vorfeld nur sehr wenig Informationen über die zu bedienenden Funktionen gefunden. Daher war es ein Kauf der Katze im Sack.
Ja, die Fernbedienung ist schnell zu installieren. Das Bundle besteht aus dem Handteil (Produktbild) und einer kleinen Kiste, die an den USB-Anschluss an der Rückseite des Fernsehers angeschlossen wird. Die Fernbedienung wird problemlos erkannt und funktioniert soweit. Warum dann nur 3 Sterne?
Ziel war es, die Standard-Fernbedienung abzulösen. Wir nutzen den Fernseher für normales TV und Streaming.
Durchzappen geht mit dem Drehrad sehr komfortabel. Wenn man allerdings einen bestimmten Sender anwählen will, kann man entweder die Zahl "schreiben" (Gestenerkennung) oder über einen einblendbaren Ziffernblock eingeben. Beides ist deutlich langsamer als direkt über die normale Tastatur.
Beim Streamen fehlt schlicht und einfach die Pausetaste auf der Magic Motion.
Wir haben keinen 3D-Fernseher. Daher ist eine Taste (3D) komplett sinnlos.
Die Programm-vor-zurück-Tasten sind redundant zum Drehrad... und somit auch sinnlos.
Eigentlich soll der Zeiger eingeblendet werden, wenn die Magic Motion bewegt wird. Leider funktioniert das nicht immer. Behelfen kann man sich damit, dass man auf das Drehrad drückt.

Im großen und ganzen eine tolle Idee, aber leider nicht konsequent umgesetzt. Daher nur 3 Sterne (nicht schlecht).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Zuerst das Positive vorweg:
Die Fernbedienung ist sehr gut verarbeitet und liegt gut in der Hand. Auch die Idee die dahintersteckt ist sehr gut. Eine minimalistische Ausstattung und die Handhabung eines Lg Smart TV ist ausgezeichnet. Auch der LG BluRay Player lässt sich problemlos damit bedienen.

Die Probleme mit dem Sky Pace Receiver haben sich auch mittlerweile erledigt. Daher volle Punktzahl! Alles funktioniert einwandfrei!

Daher berichtigt auf 5 Sterne!

Noch ein Hinweis für potentielle Käufer:
Die Remote benötigt einen USB Eingang am Fernseher. Wer nur einen hat oder dessen Eingänge belegt sind sollte sich den Kauf überlegen.
88 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Vorgeschichte: Meine Schwiegerma hat sich einen tollen neuen LG gekauft und so durften wir ihren "alten" Fernseher beerben. Dieser hatte nur eine normale Fernbedienung, war aber lt. Bedienungsanleitung durchaus in der Lage, mit der Magic Motion umzugehen. Da mein Mann beim Einrichten des neues Fernsehers tatkräftig geholfen und da die Vorzüge der Magic Motion kennenlernen durfte, bestellte ich zu seiner Freude diese Fernbedienung hier.

Lieferung: Gerade bestellt, gleich schon da.

Bedienung: Die Installation der Fernbedienung war etwas umständlich, da der Empfänger auf der Rückseite des Fernsehers angebracht werden muss und unser Fernseher so gar nicht so aussieht wie in der Bedienungsanleitung. Also haben wir das Teilchen einfach irgendwo hingepappt.
Das Einrichten hat nur ein paar Minuten gedauert. Und sie funktioniert! Mit einem leichten Schüttler aus dem Handgelenk wird der Zeiger aktiviert und bietet den Zugriff auf das umfangreiche Menü und die Extras. Die Bedienung der Knöpfe ist intuitiv und ein schönes Beispiel dafür, dass Weniger auch mal Mehr sein kann.

Benutzt werden von uns eigentlich nur das Drehrad (durch die Sender scrollen) und die Lautstärketasten. Es gäbe auch noch die Möglichkeit, die Programme mit zwei Tasten durchzuzappen. Der Rest wird nur in den Menüs benötigt.

Ich finde außerdem schön, dass die Fernbedienung sehr klein ist.In letzter Zeit wurden die Fernbedienungen ja immer größer und komplizierter und konnten bald mehr als Waffe taugen als zum Umschalten eines Programmes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Jetzt kann ich endlich auch vom Fernsehsessel aus im Internet surfen. Nach etwas Gewöhnung geht es prima:
- Mit Maus/Cursor im Bildschirm klicken,
- auf der eingeblendeten Tastatur Buchstaben und Ziffern eingeben,
- Längere Texte über die Spracherkennung eingeben,
- Bilder betrachten
- E-Mails lesen und schreiben
- das elegante Teil liegt gut in der Hand.

Nachteile:
- Der Curser verschwindet schon nach 3 - 4 Sekunden, 10 Sek. oder mehr wären besser.
- Spracheingabe ist nicht sehr komfortabel (wenn man Dragon am PC gewöhnt ist). Man kann keine Satzzeichen eingeben.
- PDF-Dokumente können nicht geöffnet werden.

Anwendungsbeispiele:
- Bilder mit den Familienangehörigen aus dem Online-Album betrachten.
- Surfen vom Krankenbett aus.
- ...
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Hier hat LG wirklich einen großen Wurf gemacht. Die Bedienbarkeit wird durch diese Fernbedienung exponentiell verbessert, insbesondere Smart-TV und Internet-Anwendungen sind damit kinderleicht bedienbar. Der Mauszeiger gibt einem immer ein sicheres Bediengefühl. Besser gehts nicht! Die Anschaffung ist ihren Preis absolut wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 33 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)