Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eindringender Soundtrack, 28. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Last of Us (Audio CD)
Das Spiel selbst nie gespielt, und so noch keine einzige Note von der Musik gehört, trotzdem habe ich mich sehr auf den OST gefreut.
Zuerst war ich, ehrlicherweise, skeptisch, da viele Songs nur über ne Minute gehen und mir das so vorgestellt, das Lied fängt an, und wenn man drinnen ist, ist es plötzlich zu Ende.

Ich wurde hier aber eines besseren belehrt:
Gestern erhalten, habe ich um 20:00 Uhr abends für die richtige Atmosphäre im Hause gesorgt -> Jalousien + Fenster geschlossen, um es mir dann auf der Couch mit meinem KH gemütlich zu machen.

Obwohl ich nur kleine Ausschnitte, Trailer und Bilder von Tlou gesehen habe, konnte ich mir die Welt trotzdem problemlos vorstellen. Der OST vermittelt das "Ich streife durch eine tote Stadt und versuche zu Überleben"-Gefühl. Bei mir zumindest.

Er ist emotional, melancholisch und nie hektisch oder gar "erschreckend", also kein zB bei ruhigen Passagen, plötzlich (laut) auftretendes Geigenklirren (beschreib ich mal so ;), wie es sonst für ein Horror OST üblich ist.

Zu den Titel-Längen:
Auch wenn einige nur über ne Minute hinausgehen, hatte ich nie das Gefühl, plötzlich rausgerissen zu werden. Wurde wirklich sehr gut gelöst.
Ansonsten hat das Album eine Länge von ca. 55 Minuten, die leider schnell vergangen sind ^^

Von mir ohne weiteres zu Empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse und Filmreif!, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Last of Us (Audio CD)
Beim hören dieses STs kann man einfach nur Gänsehaut bekommen! Santaolalla bringt es echt fertig ganze Filme im Kopf des Hörers entsetehen zu lassen!!! Einfach nur grandios!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gustavo Santaolalla inszeniert das Spiel musikalisch in Perfektion, 28. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sich diesen Soundtrack anhört, fühlt sich wieder in die wunderschöne und traurige Szenerie des Meisterwerks von Naughty Dog hineinversetzt. Man erlebt damit die Story von The Last of Us von Neuem und fühlt sich in seiner Meinung bestätigt, dass das Spiel das große Meisterwerk der PS3/Xbox 360 Generation ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Atmosphärischer Score zum Naughty Dog-Meilenstein, 25. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Last of Us (Audio CD)
Gustavo Santaolalla war mir zugegebenermaßen vor diesem Spiel kein Begriff (trotzdessen das er den Oscar für die beste Filmmusik schon zweimal hat abräumen können!). The Last of Us wäre ohne seine melancholisch/düstere Musik nicht halb so spannend und atmosphärisch geworden. Wobei sich im Booklet ein Text von Neil Druckmann, dem Lead Designer, findet in welchem erklärt wird dass man schon während der Entwicklung des Spiels provisorisch auf Musiken von Santaolalla zurückgriff und so schließlich überhaupt auf die Idee kam den Mann ins Boot zu holen.

Die Musik ist oft minimalistisch gehalten- passend zu den Geschehnissen im Spiel. Hauptsächlich wird auf Gitarrenklänge zurückgegriffen. Nur ganz dezent kommen Streicher zum Einsatz. Dagegen gibt es viel Percussion und elektronische Musik zu hören. Es gibt vier Leitthemen im Spiel: Das Main Theme "The Last of Us", das wunderschöne "All Gone", "The Path" und "Vanishing Grace". Diese tauchen in unterschiedlichen Variationen immer wieder auf. Für mich persönlich ist jedoch "All Gone" das Hauptthema des Spiels- es taucht in allen wichtigen Schlüsselszenen des Games auf (besonders in Bezug auf Joel und Ellie).

Nun muss man aber sagen dass der Soundtrack als Stand Alone eher ein Schmankerl für Fans des Spiels ist (und eventuell Santaolalla-Fans, was ich allerdings nur vermute da ich bislang nur dieses Werk von ihm kenne). Denn der Score ist wirklich sehr minimalistisch und düster. Hier ist es echt besser das Spiel zu kennen. Fans schlagen also zu- Interessierte hören lieber anderswo mal rein (oder spielen am besten gleich das Spiel). Wobei es auch den ein oder anderen Gänsehaut-Track gibt (und das unabhängig von der Szene des Spiels).

Fazit:

Stimmungsvoller Score welchem es an manchen Ecken an Abwechslung mangelt (was aber auch kaum vermeidbar war wie ich finde). Es gibt einige echte Highlights wie "All Gone (No Escape)" oder "The Path (A New Beginning)". Laut Druckmann wurden einige Dialoge gekürzt oder weggelassen um der Musik den Vortritt zu lassen um der jeweiligen Szene Ausdruck zu verleihen. Ich denke das hat gut hingehauen.

Für Fans die Empfehlung! Wer an diesem Soundtrack gefallen findet mag eventuell auch die Soundtrack-Alben zu "The Walking Dead"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es kommt nicht auf die Länge an..., 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Last of Us (Audio CD)
Ich kaufe mir eigentlich selten Soundtracks von Spielen, da sie mich nur in wenigen Fällen so überzeugen, dass ich sie auf CD haben will.
Zum Glück war das bei diesem Spiel/ Soundtrack anders. Ich habe das Spiel gespielt und war einfach nur begeistert von den musikalischne Untermalungen.
Das fängt schon an wenn man im Hauptmenü vom Spiel ist und die atmosphärische Musik hört.

Aber zurück zum Thema:
Ich hatte wie viele andere anfangs die Befürchtung, dass die Lieder zu kurz ausfallen und somit nicht das ganze Potezial entwickeln können,
aber Santaolalla hat mich eines besseren belehrt. Es kommt einem nie der Gedanke: Nanu, wo ist denn der Rest vom Lied?
Die Gitarre ist das dominierende Instrument. Sie ist oftmals traurig und melancholisch, aber wird auch stellenweise aufbrausend, spannend und kräftig in Szene gesetzt.

Ich habe das Album nun schon mehrere Male durchgehört und finde es immer noch spitze.
Wenn man das Spiel gespielt hat, schießen einem oftmals die bewegenden Bilder des Spieles durch den Kopf.

Fazit: Ein großartiger Soundtrack, der das Gefühl "the last of us" zu sein, sehr gut vermittelt.
Wir lernen, dass es eben doch nicht auf die Länge ankommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Guten Tag.

Ich würde jetzt gerne wieder anfangen dieses epische Spieleerlebniss zu beschreiben, aber hier sind wir ja beim Soundtrack zum Spiel. Ich kann eigentlich nur einen Satz dazu formulieren.

"Dieses Album ist genauso grandios wie das Spiel selber und jeder der das Spiel liebt muss auch den Soundtrack dazu kaufen und brauch dabei keine Angst haben enttäuscht zu werden."

Alles ist gesagt. Die Sounds sind so schön. Wenn man das bei gedimmten Licht hört und sich darauf einlässt, kann man tiefenentspannen. Die Lautstärke ist sehr angenehm eingestellt. Man muss bei lauten und leisen Parts nicht andauernd die Lautstärke verändern.

Kauft euch es. Die 8€ kann man nicht besser investieren, ich verpreche es !

Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glanzstück, 21. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: The Last of Us (Audio CD)
Bin totaler Fan vom Spiel und wollte mir den Soundtrack unbedingt bestellen, aber jetzt habe ich ihn geschenkt bekommen und kann ihn nur empfehlen! Er läuft seitdem in der Endlosschleife bei mir. Die Stücke sind zwar einzeln recht kurz, aber das stört mich nicht. Sehr eingehende und wundervolle Musik zum Tagträumen. Vor allem, wenn man morgens in der Dämmerung im Zug zur Arbeit sitzt und das alte Stahlwerk an einem vorrübergleitet. Gänsehaut pur! *-* Daumen hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch, 19. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Last of Us (Audio CD)
Was soll man sagen, das Spiel zu diesem Soundtrack ist mitunter eben durch ihn so Fantastisch und Stimmungsvoll geworden, weswegen man ihn als Fan des Spiels nur lieben kann.
Zum Artikel: Die Hülle und CD sind passend zum Spiel designt und das booklet enthält ein paar schöne Bilder und einen Kommentar von Neil Druckmann dem creative director und writer von The Last of Us.
Bei der Musik scheiden sich ja bekanntlicherweise die Geister und so vermutlich auch bei den 30 auf diesem Soundtrack enthaltenen Akustikstücken aus dem Spiel, welche ich aber FANTASTISCH finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wie das Spiel einfach meisterlich, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich The Last of Us nun schon 4x durchgespielt habe, musste auch der Soundtrack her, der mir das Spiel zusätzlich noch versüßt hat.
Der Musiker hat ein unglaubliches Talent und verwendet außergewöhnliche Instrumente und baut diese auch um, sodass diese wunderschönen Klänge und traumhaften Melodien entstehen (Man siehe das beeindruckende Making of The Last of Us von Naughty Dog im PS-Store, in dem auch der Instrumenteur des Soundtracks vorgestellt wird).

Der Soundtrack wertet The Last of Us auch von der emotionalen Seite her gesehen unheimlich auf. Es macht mir großen Spaß, diese extrem schönen Melodien und traumhafte Klänge zu hören, die mich dann auch wieder an dieses Meisterwerk The Last of Us erinnern und den nie endenden Spielspaß.

In dem Soundtrack steckt wie im dem Spiel auch volles Herzensblut und Leidenschaft, was mich sehr beeindruckt und man auch deutlich raushören kann.
Volle Kaufempfehlung, den Soundtrack sowie das Spiel sollte sich keiner entgehen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Geniale Spiel-Musik, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Naughty Dog hat ja schon mit der Uncharted-Reihe bewiesen, dass sie ein gutes Gespür für Spiel-Musik haben. Dieser Soundtrack ist schon ohne zu "zocken" genial, und gibt einem einen kleinen Ausblick darauf, wie sich das Spiel anfühlen wird (hab's gestern bestellt).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Last of Us
The Last of Us von Gustavo Santaolalla (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen