Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Game!
Sam Fisher ist zurück. 3rd Echelon war gestern, jetzt heißt es 4th Echelon. Grim ist auch wieder mit an Bord. An Bord klingt richtig, denn ihr habt jetzt ein mobiles Einsatzkommando: Paladin - ein Flieger, auf dem sich von der Unterkunft über die Einsatzzentrale bis zum Entwicklungslabor alles befindet.

Zur Geschichte: Terroristen haben die...
Vor 13 Monaten von Besc veröffentlicht

versus
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ist mir zu schwer
... ich Jahrgang kurz vor den 70ern muss doch tatsächlich zugeben, für mich nicht geeignet. Die Story hat mich auch nicht umgehauen. Weitergegeben an die Kinder - sollen die doch....
Vor 2 Monaten von elchfan veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Game!, 11. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Sam Fisher ist zurück. 3rd Echelon war gestern, jetzt heißt es 4th Echelon. Grim ist auch wieder mit an Bord. An Bord klingt richtig, denn ihr habt jetzt ein mobiles Einsatzkommando: Paladin - ein Flieger, auf dem sich von der Unterkunft über die Einsatzzentrale bis zum Entwicklungslabor alles befindet.

Zur Geschichte: Terroristen haben die Blacklist gestartet und drohen mit Ablauf der Zeit mit weltweiten Anschlägen. Hier hat jeder Anschlag einen eigenen Titel, den ihr in einer Mission spielen könnt. Ihr treibt so die Geschichte voran und deckt Stück für Stück die Geschichte auf. Das Spiel ist hier sehr patriotisch erzählt. Die Videosequenzen sind spannend gestaltet und kreieren eine dichte Atmosphäre, die deutsche Synchronisation ist sehr gut gelungen.

Die detailreichen Levels sind recht "geradlinig" aufgebaut, wobei euch oftmals mehrere Wege zur Verfügung stehen. Die Missionen sind recht abwechslungsreich. Neben den Hauptmissionen gibt es auch einige - sehr knifflige - Nebenmissionen. Prinzipiell entscheidet ihr, wie ihr vorgeht. Ihr könnt euch durch die Levels schleichen, ohne von Gegnern erwischt zu werden oder gezielt alle Gegner erlegen. Prinzipiell empfiehlt es sich, die Gegner zu beobachten und ihre Routen zu studieren, damit ihr euch in jeder Mission eine Strategie ausarbeiten könnt, wie ihr zum Ziel gelangt. Oftmals klappt es nicht, sich durch die Levels "durchzuballern", da Sam nicht viele Schüsse verträgt. Der Schwierigkeitsgrad ist recht knifflig, allerdings nie unfair. Je nachdem, wie ihr euch entscheidet, das Level abzuschließen, bekommt ihr am Ende des Levels eine Wertung. Für abgeschlossene Aufträge erhaltet ihr Geld, womit ihr euer Flugzeug Paladin upgraden könnt oder andere Besserungen erwerben könnt.

Grafisch überzeugt das Spiel und läuft immer flüssig, die Licht- und Schatteneffekte sind gut gemacht. Allerdings ist es manchmal fast ein wenig zu dunkel im Schatten, dass man eigentlich, trotz höchster Helligkeitsstufe nichts mehr sieht. Ich musste hier öfter die Fensterläden schließen, um etwas zu sehen. Das zauberte eine noch intensivere Atmosphäre. Das Touchpad kommt zum Einsatz bei der Waffenauswahl oder als Kamera beim Tricopter. Man hätte den Touchpad noch intensiver in das Spiel einbauen können und mehrere Funktionen einbauen können.

Ein großes Manko sind die ungeheuren Ladezeiten (teils über 60 Sekunden!), wobei diese zum Glück immer nur zu Anfang der Mission anstehen. Die Levels an sich laufen flüssig; ohne Ladezeiten. Lieber so, als andersherum.

Alles in allem sehr zu empfehlen, solche Spiele machen richtig Spaß und die Wii U ermöglicht nun endlich wieder auch auf einer Nintendo-Konsole viele Stunden Spielespaß mit intensiven Games! Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geile Grafik, geiles Gameplay, super Gamepadeinbindung!, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Grafik gehört so zum besten was ich auf der Wii U gesehen habe! Da brauch sich die Wii U Konsole echt nicht verstecken und kann mal zeigen was alles so grafisch möglich ist, aber die Wii U kann noch viel mehr. Black List wird in 720P dargestellt, Assasins Creed Black Flag wird schon in 1080p dargestellt. Also man kann sich daher schon auf viele weitere Titel freuen, die auch das Auge glücklich machen.

Gameplay ist sehr Ideen- und Abwechslungsreich, man kann selbst entscheiden ,ob man eher in Rambomanier oder leise still und heimlich seine Missionen zum erfolg bringt. Je nachdem welcher Spieltyp man ist kann man seine Fähigkeiten und Ausrüstung darauf auslegen und selbst zusammenstellen, eine Mischung daraus ist jedenfalls mein Spieltyp :) Natürlich bekommt man auch empfehlungen, die man ab und zu berücksichtigen sollte.

Gamepadeinbindung ist wirklich geil umgesetzt, so läuft das Spiel nicht nur auf em Tv ab. Sowohl Inventar und andere besondere Spielmechaniken findet man im Gamepad wunderbar umgesetzt, da möchte ich aber nicht zuviel verraten....

Einziges Manko,welches ich aber mit ruhigem gewissen verschmerzen kann, sind die langen Ladezeiten vor der jeweiligen Mission, zum Glück wird aber während dem Spielverlauf nicht geladen,so dass man ungestört die Mission beenden kann,sofern man die richtige Taktik hat...Speicherpunkte sind meiner Meinung nach Fair angesetzt.

+Gameplay
+Grafik
+Onlinemodus
+koopmodus
-Ladezeiten

Fazit: Endlich mal ein Spiel von Ubisoft, dass es sich wirklich lohnt zu kaufen ohne es später zu bereuen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorurteile???, 22. Oktober 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Vorurteile??? Ja, ich hatte eine Menge davon, bevor ich mich dann doch entschloss dieses Spiel zu kaufen. Und wieder sieht man, dass man keine Vorurteile haben sollte. Denn dieser Teil von Splinter Cell ist wirklich ein angenehme Überraschung.
Ich muss zugeben, dass ich die Teile davor verschmäht habe, weil ich dachte schön aber naja.

Pro:

-sehr gute Grafik
-langer Spielspaß( Story ist angenehm lang, es gibt eine Menge Zusatzmissionen und Online geht's ja auch noch)
-Level sind mit Punktevergabe, dass motiviert zusätzlich

Contra:

-leider fehlt der offline Multiplayer (mit meinen Sohn hätte ich da bestimmt einige Stunden dran verbracht)
-Speicherpunkte sind manchmal sehr weit voneinander entfernt (was manchmal ganz schön frustriert)
-etwas lange Ladezeiten (wenn man aber im Spiel ist, wird nix mehr zwischengeladen)

Ich gebe hiermit eine klare Kaufempfehlung, als vorheriger Nicht-Splinter-Cell-Fan !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Version ......, 22. August 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
...und wieder ein mal die beste Version im vergleich der anderen Konsolen, und das freut mich!
So muss Splinter Cell aussehen, da kommt die Ps3 auch mit last of us usw nicht mehr mit!!!

Kurz zum Spiel , Splinter Cell durch und durch .
Viel Ausrüstung die man ändern kann, farblich und auch optisch.Spiel geht in richtung Pandora T.
Brutale stealth action mit bildschöner Optik und optimierten controller.
Auch auf pad spielbar .
Online Modus vorhanden.
Lange Ladezeiten am Anfang ,dafür im Spiel nicht.
Also wenn das so weiter geht mit Ubisoft dann kommen super Titel auf uns zu :)
Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super Spiel!, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Ich habe die ersten Splinter Cell Teile wirklich gemocht, jedoch die letzten Jahre nie wieder eines angerührt, deswegen kann ich nur bedingt etwas über die Neuerungen/Verbesserungen schreiben. Der günstige Preis hat mich hauptsächlich neugierig gemacht bzw. das Risiko, enttäuscht zu werden ist für die Kosten für mich gering genug gewesen, es auszuprobieren.

Ich habe keinerlei Vergleiche zu einer Version von Sony oder Microsoft, jedoch lässt sich sagen, dass Blacklist wirklich toll auf der WiiU aussieht! Während sich viele über mangelnde Drittherstellerspiele auf Nintendos aktueller Konsole beschweren muss man sich vielleicht doch erst auf das ein oder andere Spiel mal einlassen, bevor man hier also meckert. Ist ja auch nicht das klassische Nintendospiel, ebenso wie Batman und die AC Teile, die ebenfalls auf der WiiU Spaß machen!

Das Gamepad bietet ein paar wenige aber gute Bereicherungen, so kann man per Schnellwahl seine Waffe/Ausrüstung wählen, vor allem aber macht das Schauen unter der Tür oder durch eine Wurfkamera/Drohne Spaß. Hier muss man das Gamepad (ähnlich wie in etwa ZombiU) durch den Raum hin und her-halten, damit man das entsprechende auf dem Pad sieht. Was vielleicht nervig klingt (vor allem an die Fraktion, die die Wii-Fernbedienungen als Fuchtel-Steuerung angepriesen hatten) entpuppt sich wirklich als Bereicherung und ist auch durch die - ehrlich gesagt - kurze Anwendungen nicht störend sondern bringt mal für ein paar Sekunden den Körper auf der Couch in Wallung ^^
Ebenso liebgewonnen (wie in so vielen WiiU Spielen) habe ich auch hier die TV-Off Funktion, bei der ich komplett auf dem Gamepad (wahlweise auch mit Kopfhörer) spielen kann und der TV für andere Dinge genutzt werden kann.

Alternativ kann man aber natürlich auch den Pro Controller verwenden, den ich auch schon in der ein oder anderen Mission benutzt habe. Hier fehlen dann zwar die Gamepad-Funktionen, aber es lässt sich wirklich sehr gut auch so spielen und für bequemere Spieler, die es im "Halbliegen" auf der Couch lieber haben, ist das dann doch die bessere Alternative, zumal der Controller wirklich sehr gut ist!

Die Story des Spiels ist nicht unbedingt Oscarreif und da will ich auch keine großen Worte verlieren. Man merkt schon, dass hier die amerikanische Flagge (ähnlich CoD) ziemlich hoch hängt ;) Stört mich aber bei Splinter Cell nicht unbedingt, eben genanntes Beispiel mit CoD ist da schon viel ausgelutschter.

Das Upgradesystem ist toll eingegliedert und so spornt es an, so viel Geld wie möglich zu sammeln um z.b. seine Kommandozentrale oder auch die Ausrüstung/Waffen zu verbessern. Geld bekommt man durch Abschluss von Missionen, Zusatzmissionen bzw. -Ziele / Online-Herausforderungen oder auch für aufgesammelte Objekte.

Der Schwierigkeitsgrad ist schön knackig, es gibt viele Missionen, die mit verschiedenen Vorlieben gelöst werden können (Schleichen, keine/wenige Tote oder die Ramboversion), manche Missionen erlauben allerdings nur die Schleichvariante, also unentdeckt bleiben, kein Alarm auslösen oder ähnliches. Checkpoints gibts es in den Missionen genüge, allerdings sind manchmal schon ein paar Stellen, in denen ich wirklich mehr als 10 Versuche gebraucht hatte (solche Spiele bin ich meist am PC gewöhnt, evtl. auch hier den ein oder anderen Versuch noch wegen der nicht vertrauten Steuerung verschuldet). Das kann, muss aber nicht frusten.

Bleibt jetzt noch mein einziger, wenn doch wirklich großer Kritikpunkt: Die Ladezeiten.... Mein Gott, ich hab bisher echt kein Spiel gehabt, welches länger lädt als Splinter Cell!!! Am Rechner bin ich mit genug RAM verwöhnt von geringen Ladezeiten, Nintendos Spiele sind auch nicht unbedingt bekannt für lange Ladezeiten und auch die meisten Drittherstellerspiele haben humane Ladevorgänge. Aber bei Splinter Cell teile ich mir regelrecht meine Zeit auf... WiiU starten, Splinter Cell starten, Kanne Tee aufstellen bzw. Wasser kochen, Start drücken, Toilette aufsuchen, wieder bestätigen um mein Spielstand fortzusetzen, Wasser in die Teekanne, ziehen lassen, Mission anwählen, Teebeutel entfernen, ......
Das nervt wirklich gewaltig, deswegen macht das bei mir einen ganzen Stern Abzug für dieses doch echt gute Spiel!!!

Fazit: Blacklist hat mich wirklich positiv überrascht, für den niedrigen Preis sowieso ein Versuch für jeden wert, der ein wenig was für Schleichspiele übrig hat! Das GamePad ist toll eingebunden und gibt der WiiU Version - gepaart mit der tollen Grafik - auf jeden Fall eine Daseinsberechtigung. Ich finde das Spiel gelungen, einzig die Ladezeiten lassen mich manchmal daran zweifeln, jedoch sollte dies kein Hindernis sein, dem Spiel eine Chance zu geben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schleicht euch :-), 8. September 2013
Von 
kelloggs (Waldkraiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Sam Fisher ist zurück. Nach seinem eigentlich eher unfreiwilligen Comeback in Conviction, geht die Geschichte um den wohl bekanntesten Schleichagenten endlich weiter. 3rd Echelon war gestern, jetzt heißt es 4th Echelon. Grim ist auch wieder mit an Bord. An Bord klingt richtig, denn ihr habt jetzt ein mobiles Einsatzkommando, den sogenannten Paladin. Ein riesiger Flieger, auf dem sich von der Unterkunft über die Einsatzzentrale bis zum Entwicklungslabor alles befindet.

Aber beginnen wir von vorn. Terroristen haben die Blacklist gestartet und drohen mit Ablauf der Zeit mit Anschlägen weltweit. Dabei hat jeder Anschlag seinen eigenen Haupttitel, welches dann auch grundsätzlich die Missionsstruktur darstellt. Nach und nach kämpft, besser gesagt schleicht, ihr euch weltweit gegen die Terroristen voran und kommt so langsam den Hintermännern auf die Schliche.

Die schön detaillierten Level sind schlauchförmig aufgebaut, dennoch bleiben euch immer alternative Wege und Möglichkeiten um zum Zielpunkt zu kommen. Genial, wie schon immer, sind einfach die Licht- und Schatteneffekte. Manchmal ist es fast ein wenig zu dunkel im Schatten, dass man eigentlich, trotz höchster Helligkeitsstufe nichts mehr sieht. Da hilft nur Rollo runter und den Raum abdunkeln, was für mich auch etwas mehr zur Stimmung beiträgt. Egal ob man sich im freien bewegt oder innerhalb von Gebäuden, die Grafik läuft stets flüssig und ist wirklich ein Genuss. Sam lässt sich dank der wirklich guten Steuerung prima durch die Gegend manövrieren und auch den Einsatz des Touchpads, egal ob zur Waffenauswahl oder als Kamera oder beim Tricopter, kann man als gelungen bezeichnen. Die Missionen sind recht abwechslungsreich und werden durch tolle Zwischensequenzen, bei denen die Charaktere leider etwas hölzern wirken, untermalt.

Alles in allem ist Splinter Cell Blacklist ein rundum gelungenes Spiel für die Core Gamer auf der Wii U. Der Schwierigkeitsgrad ist schon eher etwas für fortgeschrittene Spieler, denn Sam hält an sich nicht viel aus. Somit ist es immer wichtig die Gegner richtig auszuspähen, an diesen vorbei zu schleichen oder diese ggf. Ko zu schlagen, und sich damit langsam durch die Level zu arbeiten. Wer in guter Shootermanier kämpfen möchte ist hier einfach fehl am Platz. Für abgeschlossene Aufträge erhaltet ihr Geld, mit dem ihr neue Ausrüstung kauft oder den Paladin aufrüstet.

Online habe ich bist jetzt nur den Koop-Modus mit einem Freund ausprobiert. Dieser funktioniert tadellos und läuft ohne Verbindungsabbrüche. Stundenlang konnten wir uns zu zweit durch die Missionen arbeiten. Das macht einfach Laune. Man kann sich schön abstimmen und so die Gegner umschleichen oder gemeinsam ausknocken.

Warum gebe ich dann nicht fünf Sterne? Aus einem ganz einfachen Grund und das sind die Ladezeiten. Ich finde es heutzutage ehrlich ein Zumutung, dass man bis zu 80 Sekunden warten muss, bis ein Level geladen ist. Das ist wirklich nervend. Hat man bei LEGO City Undercover noch ein Auge zugedrückt, dann muss ich sagen, diesmal leider nicht. Zumal die Ladezeiten wirklich noch länger sind als beim LEGO-Spiel. Warum kann ich das Spiel nicht auf meiner 32 Gb Festplatte installieren oder zumindest die wichtigsten Dateien. Hier sollte Nintendo sich doch dringend mal etwas überlegen, denn das finde ich wirklich nervend und dafür ziehe ich einen Stern ab.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass hier Ubisoft erneut eine klasse Umsetzung für die Wii U geliefert hat. Singleplayer wie Online-Koop wissen zu begeistern. Grafik, Steuerung und die Missionen können überzeugen. Bitte mehr davon, nur die Ladezeiten, da muss sich echt was ändern.

Auf geht's...schleicht euch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rundum begeistert, 22. August 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
ich habe mich Monate auf dieses Spiel gefreut und die Vorfreude war nicht umsonst.

Kurz vorweg: es gibt scheinbar Einige, die Splinter Cell Conviction nicht mochten. Ich persönlich habe Conviction verschlungen, es war bislang mein Serien Favorit, da Ubisoft das Gameplay der Reihe stark verbessert hatte.

Nun zu Blacklist: Das Spiel macht einfach alles richtig. Schon die ersten Missionen sind so spannend und packend, abwechslungsreich.
Die deutsche Synchro is wieder super, genauso wie der restliche Sound, auch grafisch siehts echt gut aus. Das dürfte besonders die Wii U Besitzer freuen, optisch scheint die U echt die beste Version zu haben.

Aber nicht nur grafisch, Ubisoft hat sich wirklich Mühe gegeben, das Gamepad cool und sinnvoll einzubinden. Des öfteren wechselt die Sicht auf den Screen, der Bewegungssensor wird genutzt, das HUD is sehr praktisch.
Online hab ichs noch nicht getestet, aber soweit ist das Spiel in meinen Augen ein MUST HAVE Spiel. Gerade für die verhungernden Wii U Besitzer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr gut, 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Endlich wieder ein Splinter Cell wie es früher mal war.
Der schwierigkeitsgrad ist sehr hoch und dadurch macht es umso mehr spass :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bei dem Preis ein Must-have!, 31. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Wer bei 11€ nicht sofort zuschlägt, darf sich wohl kaum Gamer nennen. Der einzige Makel sind die anfangs sehr langen Ladezeiten, über die man aber getrost hinwegsehen kann, da der folgende Spielfluss nicht mehr unterbrochen wird und absolut ruckelfrei läuft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spitzen Spiel! Kaufempfehlung!, 4. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Ich habe das Spiel (hoffentlich) noch einige Zeit nicht durch. Doch bis jetzt ist es einfach genial. Wirklich eines der derzeit besten Spiele auf dem markt (auch PC, X360 u. PS3 Besitzer). Außerdem empfinde ich die WiiU Version als deutlich besser als die Xbox Version. Meine Meinung.

Alles in allem kann ich jedem WiiU Besitzer nur zum Kauf dieses Spiels raten! Macht richtig Spaß. Auch wenn ich anfangs etwas Probleme mit der Steuerungl hatte, da ich Shooter bislang nur mit dem Xbox-Controller gewohnt war. Dennoch 5*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tom Clancy's Splinter Cell Blacklist - [Nintendo Wii U]
EUR 8,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen