summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More beautysale Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Stehen Menschen unter Stress oder fühlen sie sich unbehaglich, dann artikuliert sich das sehr oft in unbewussten körperlichen Reaktionen. Geschulte Spezialisten erkennen so etwas sehr genau. Einer von ihnen hat nun dieses Büchlein geschrieben und darin über 200 solcher Reaktionen zusammengefasst, absteigend vom Kopf bis zu den Füßen.

Ob das für ungeschulte Menschen von Nutzen sein kann, mag ich nicht zu beurteilen. Zweifel erscheinen mir jedoch angebracht. Joe Navarro bezieht sich mit dieser Zusammenfassung auf Verhörsituationen. Dabei spielen zwei Voraussetzungen eine zentrale Rolle, die im Alltag so nicht immer bestehen oder nicht herbeigeführt werden können, weil man dazu in der Regel trainiert sein muss.

Zum einen stellen Ermittler vor einem Verhör dem Verdächtigen scheinbar nebensächliche Alltagsfragen. So stellen sie fest, wie sich die entsprechende Person normalerweise verhält. Sie justieren also den zu Verhörenden gewissermaßen vorher für sich. Navarro erwähnt das in diesem Buch leider nicht.

Und dann kommt es im Verhör entscheidend darauf an, dass der Ermittler selbst durch sein Verhalten keinerlei Stress erzeugt, sondern im Gegenteil eine gewisse Wohlfühlatmosphäre schafft. Denn er will sehen, ob durch seine Fragen Unbehagen beim Verdächtigen entsteht. Nicht persönlich durch den Verdächtigen betroffenen Ermittlern mag das nach hinreichendem Training vielleicht gelingen. Möchte man so ein "Verhör" jedoch im Alltag in Situationen durchziehen, in die man selbst emotional involviert ist, dann wird sich das wohl fast immer als unmöglich erweisen, weil man selbst unter Stress steht und ihn auf andere übertragen wird. Damit entwertet man die sowieso schon nicht eindeutigen Beobachtungsergebnisse, weil man nicht mehr in der Lage sein wird, zu erkennen, woher der beim Gegenüber zu sehende Stress nun stammt.

Die in diesem Büchlein zusammengefassten Stressmarker in der Gesamtheit mit einem Lügendetektor in Zusammenhang zu bringen, erscheint mir darüber hinaus etwas fragwürdig. Allenfalls kann man erkennen, dass jemand bei bestimmten Fragen unsicher wird, überrascht zu sein scheint oder unter Stress kommt. Was dann dahinter steckt, kann man jedoch so überhaupt nicht ermitteln. Insofern handelt es sich ausschließlich nur um mögliche Indizien für eventuelle Lügen.

Die Bewertung dieser Liste hängt wohl ganz wesentlich von der Erwartungshaltung ab, die man mit ihr verbindet. Ich fand sie als Zusammenfassung nützlich und handlich. Mehr aber auch nicht. Erwartet man hingegen nun eine alltagstaugliche Hilfe beim Durchschauen von Lügnern, dann wird man vielleicht dem fragwürdigen Titel auf den Leim gegangen und anschließend enttäuscht sein.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. August 2013
Hatte zuvor eine Rezension über dieses Büchlein gelesen und ehrlich gesagt ein bisschen mehr erwartet. Liest sich ziemlich mühsam, da es fast tabellarisch geschrieben ist - das hält man mal ein paar Seiten durch, aber dann wird's anstrengend...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Dieses Buch ist der sozusagen der kleine "Nachschlag" nach dem Bestseller "Menschen lesen" von Joe Navarro, einem ehemaligen FBI-Agenten. Dieser Geheimdienstmann, Exilkubaner, hatte in seiner Kindheit in den USA Mühe, die Menschen zu verstehen, da er der Sprache noch nicht mächtig war. Das hatte in ihm das besondere Talent freigelegt, die Reaktionen der Menschen, ihre Mimik und Körpersprache, mehr zu bewerten, als das gesprochene Wort! Mit dieser Gabe, die er im Laufe seiner langen Karriere immer mehr ausfeilen konnte, überführte er Verbrecher und Spione, konnte aber auch Unschuldige vor dem Gefängnis retten.

Der Titel des kleinen Büchleins ist natürlich ganz auf Marketing ausgerichtet, denn hier wird kein Lügendetektor oder die Möglichkeit, Lügen aufzudecken, vorgestellt, sondern es sind über 200 Zeichen der Körpersprache, die beschrieben und analysiert werden. Joe Navarro geht von seinen tausenden Verhören aus, in denen die Situation immer die gleiche ist: Beamter gegen Verdächtiger. Hier wimmelt es nur so von good cops und bad cops, von vermeintlichen Freunden und Wohlgesinnten unter den Beamten, es geht um Vertrauensbildung, Beobachtung des normalen Verhaltens und das Überleiten in Stresssituationen. Das Resultat ist die beschriebene Körpersprache, die viel über die Gedanken des Verdächtigen verrät. Ob das wirklich in unseren, zivilen Situationen so anwendbar oder interpretierbar ist, sei dahingestellt. Aber viele der Zeichen sind auch uns bekannt und können mit diesem Buch von uns selbst neu bewertet werden. Zum Beispiel die Füße: im Laufe eines Gespräches entziehen sich die Füße nach und nach dem Gesprächs- und Gedankenfluß, sie machen sich mit ihrer eigenen Sprache selbstständig. Immer wenn wir kommunizieren gibt es so genannte "Tells" also Körperausdrücke die wir oder unser Gegenüber aussenden. Die Zeichen nonverbaler Kommunikation zeigen uns die unbewussten Regungen des Gesprächspartners, wie er sich gerade fühlt und was er tatsächlich über uns denkt. Es ist sicherlich interessant und hilfreich, diese Geheimsprache von Gestik und Mimik dechiffrieren zu können. Dies ist allen Situationen der zwischenmenschlichen Beziehungen hilfreich. So lassen sich Gesprächssituationen steuern und die wahren Gedanken der Menschen gegenüber richtig einschätzen.

Joe Navarro hat im Laufe seiner Karriere viele verschiedene Menschen aller Kulturkreise kennengelernt. Dabei hat er gelernt, wie man seinen Gegenüber analysieren kann. In diesem Buch zeigt er, wie man diese Körpersprache interpretiert und welche erstaunlichen Reaktionen des Kommunikationspartners besonders viel über ihn verraten. Das Buch in kleinem Format kann man gut einstecken und es macht immer Freude, darin nachlesen zu können!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juni 2013
Joe Navarro, Ex- FBI-Agent, ist ein ausgewiesener Experte für Körpersprache, der unlängst in seinem ebenfalls bei mvg erschienenen Buch „Menschen lesen“ eine kompakte Einführung in die Deutung der Körpersprache des Menschen gegeben hat.

Nun legt er, passend für jede auch noch so kleine Handtasche, ein Buch vor, in dem er zeigt, wie man bei seinem Gesprächs- oder Verhandlungspartner entdeckt, dass er lügt, bzw. nicht die ganze Wahrheit sagt. Er nennt dabei vier Gelegenheiten, die man hat, Täuschungen aufzudenken und zwar:

* Fragen stellen
* die Verarbeitung der Frage
* die Antwort
* nach der Antwort

Dann geht er insgesamt 13 Körperregionen bzw. Körperteile durch vom Kopf, über die Stirn und die Augen bis hin zu den Beinen und Füßen, an deren Verhalten bzw. Reaktion man gut erkennen kann, was der andere verbirgt, ob er täuscht und wie er sich fühlt.

Es sind Erfahrungen, die Navarro aus Tausenden von Verhören und anderen eigenen Beobachtungen gewonnen hat und die er hier mit einem kleinen Buch seinen Lesern zur Verfügung stellt. Sie können deren natürliche Intuition ergänzen und sie davor schützen, Lügnern in ihrem Leben aufzusitzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2013
Wirklich ein gutes Buch. Schön kleines Format, ich hab es gerne für U-Bahnfahrten in der Manteltasche. So kann man zwischendurch noch einmal die eine oder andere Sache nachschauen und sich wieder in Erinnerung rufen.
Die Beschreibung und Deutung der einzelnen Reaktionen für verschiedene Körperregionen ist wirklich gut.
Das Auge für die und das Zusammensetzen der so aufgenommenen Informationen muss natürlich jeder selber erlernen und üben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Dezember 2013
Klare Kaufempfehlung!

Habe mir ``Der kleine Lügendetektor: Ein praktisches Handbuch`` - zusammen mit ``Menschen lesen`` von Joe Navarro gekauft.

Im kleinen Handbuch findet man alle interessanten Gesten und Mimiken beschrieben. Wenn man etwas schnell mal nachschauen will, also ob man gerade mit seiner Vermutung richtig lag, nachdem man eine Antwort von seinem Gegenüber bekam, ob diese nun richtig oder falsch ist, kann man schnell in dem kleinen Handbuch nachblättern und wird dann schlauer.

Das große Buch ``Menschen lesen`` ist noch mehr empfehlenswert da dort alles in praktischen Beispielen etc.beschrieben und verständlich erklärt wird. Top! Macht auch Spaß zu lesen da nicht zu kompliziert beschrieben sondern sehr gut verständlich erklärt.

Für alle die sich dafür interessieren was sein Gegenüber denkt bzw. ``nicht sagt`` sollten sich diese beiden Bücher kaufen.

5 von 5 Sternen, denn Lügen haben kurze Beine oder...lange Nasen.-)

PS: Thorsten Havener ``Ich weiß was Du denkst`` auch sehr empfehlenswert. Hat mich echt schlauer gemacht das Buch, was Menschen lesen und verstehen angeht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juli 2013
das format ist winzig und mein mann hatte das büchlein am selben abend durchgelesen. ihm hat es allerdings sehr gut gefallen.
ich hatte ihm letztes jahr das buch "menschen lesen" von joe navarro geschenkt und da dieses bereits seinen geschmack getroffen hatte, nun auch dieses kleine büchlein.
über den inhalt kann ich persönlich leider nichts sagen, aber mein mann sagte, es verschaffe eine sehr präzise übersicht über die wichtigsten hinweise, auf die man achten sollte, wenn man seinen gesprächspartner im gespräch beobachtet. gerade bei geschäftlichen verhandlungen scheint es ihm sehr nützlich. seiner meinung nach gut lesbar, gut nachvollziehbar und gut gegliedert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Januar 2014
Ich hatte mir vorher die Bewertungen genau angesehen, vor allem die Negativen, um zu sehen wie oder was negativ bewertet wurde. Mein Fazit ist deshalb:
sehr interessantes, handliches Buch
gute Qualität
hilfreiche Beschreibungen und ausreichend ausführlich für diese Art Handbücher
sehr nützlich als Nachschlagewerk

Personen, die sich ein ausführliches und umfangreiches Buch erwarten, sollten den Kauf überdenken. Alleine bereits der Titel sollte ausreichend aussagekräftig sein. Es handelt sich um eine Art Duden für mögliche Kennzeichen, die Personen beim Lügen entlarvt. Da es um menschliche Handlung (Gestik, Psychologie, Verhalten) geht, ist es ganz normal, dass es kein 100% Geheimrezept gibt und es verschiedene Möglichkeiten freilässt, warum diese Person so reagiert und trotzdem nicht unbedingt lügt.
Wer sich mit der Materie Verhalten und Psychologie zumindest bereits etwas auseinandergesetzt hat, ist sich im Klaren, dass es einfach Erfahrungswerte und Anhaltspunkte sind, die generell gehalten werden. Ausnahmen bestätigen dabei immer die Regel. Daher ist auch eine separate und einzelne Beobachtung immer ausschlaggebend für eine letztendliche "Sicherheit", ob, warum oder in wie weit eine Person gewisse "automatische" und unbewusste Reaktionen zeigt, die darauf schließen lassen, dass sie lügt oder sich zumindest unsicher, angegriffen oder unwohl fühlt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. März 2014
Eigentlich hatte ich mir einen Wegweiser durch die Vielfalt der Lüge erhofft. Oder besser wie ich die Lügen denn erkenne.
Das kann das kleine Büchlein jedoch bei weitem nicht leisten.
Es berichtet von Erfahrungen des Autors mit Lügnern. Dabei erläutert er beispielhaft einzelne Verhaltensweisen - nicht mehr und auch nicht weniger.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Mai 2015
Nach der Lektüre dieses Buches ist mir klar, warum es doch zu oft vorkommt, dass die falschen verhaftet werden.
Zusammenfassend: Eins starke Persönlichkeit wird diese "Tests" bestehen auch wenn sie schuldig ist. Schwache und Personen mit wenig Selbstbewustsein werden als schuldige erkannt werden, obwohl sie unschuldig sind.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Looking For Lügendetektor? Let Ask Help You Find The Results!
  -  
Ergebnisse von 6 Suchmaschinen für Lügen Detektor
  -  
Beste Preise für Lügendetektor Lügendetektor hier vergleichen!