weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen134
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

...denn ohne dich, hätte ich diesen dynamischen, gesangsstarken, vielseitigen Künstler gar nicht entdecken können. (Und natürlich ein Dank an Amazon für die benutzerdefinierten Empfehlungen). Mittlerweile macht ein großer Privatsender für seinen Comedy-Dienstag sogar Werbung mit der Musik von dem entdeckten Künstler Ryan Sheridan: "The Dreamer" aus dem Album "The Day You Live Forever".

Mit diesem Titel hat sich der besagte Sender auch gleichzeitig das rockigste, schnellste, flippigste Lied der CD herausgesucht. "The Dreamer" gehört damit auch zu meinen absoluten Anspieltipps. Wenn Sie jemand sind, der gerne mitsingt, kann ich Ihnen zu dem Song nur sagen: das Auswendiglernen der Lyrics ist möglich, aber beim beten Willen nicht leicht. Das Album beginnt mit "Stand Up Tall" bereits gekonnt. Der Zuhörer wird direkt eingenordet und bekommt einen Eindruck, was einem 12 Songs lang, geboten werden könnte – und die Erwartungen werden alle erfüllt.

Die Musik auf "The Day You Live Forever" ist einprägsam, vielschichtig und überzeugt durch ihren Abwechslungsreichtum: die stampfenden Beats und schmissigen Gitarrensaiten eines "Jigsaw", die tragende Präsenz von "Without You" oder der ermutigende Pop-Rock-Sound "Upside Down"-s. Der tolle Instrumentalcharakter wird dabei kongenial von Ryan Sheridans Stimme unterstützt. Es fühlt sich beim Hören an, als steckten in jeder Silbe eigene Erfahrungen und selbst erlebte Weisheiten, die er an die Käufer transportieren möchte. Er lebt die Songs förmlich.

Apropos "den Inhalt leben": die Songtexte sind wirklich einsame Spitze. An dem bereits genannten "Jigsaw" kann man es wunderbar zeigen. Die erste Zeilen lauten:

I've worked my days away for what?
For someone to say well done,
For someone to say good job!
Well its not for me!

Steckt in den vier Versen nicht die Erfahrung von so vielen unter uns? Jeder von uns fragt sich doch, wofür man sich tagtäglich abmüht und sich zur Arbeit schleppt oder Dinge verrichtet, die einen nicht vollständig überzeugen. So einfach lässt sich in einem einzelnen Absatz die Sinnfrage unterbringen. Dies ist nur eines von vielen Beispielen, die diese zwölf Songs prägen.

"The Day You Live Forever" ist ein Album voller Songperlen, die mal traurig, mal fröhlich, mal stampfend und mal energisch daher kommen. Ein absolut talentierter Künstler, auf dessen weiteres Schaffen ich sehr gespannt bin.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
Tolle Rhythmen, ruhige Passagen, super platzierte Pausen und alles zusammen als einzigartige Mischung - da fällt es schwer ruhig sitzen zu bleiben, obwohl die Musik insgesamt eher minimalistisch gehalten wurde. Leider gilt das nicht für alle Songs. Meine unten erwähnten Empfehlungen sind super, der Rest lässt sich zwar auch gut hören, bleibt aber nicht so hängen und ist nicht so markant. Zwischendurch wird auch mal ein bisschen was elektronisches eingestreut bzw. Stimme gefiltert, ich habe es aber nie störend sondern als Ergänzung wahrgenommen.
Es hat natürlich jeder seinen eigenen Geschmack, da es mir allgemein die kraftvolleren Stücke antun sind meine Anspieltips: Jigsaw, The Dreamer, The Game und Upside Down. Die anderen Songs sind aber auch gut und es ist kein Totalausfall dabei, den ich überhaupt nicht leiden kann, sie sind aber im Vergleich etwas seicht geraten.
Dennoch ein empfehlenswertes Album!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Ich hab Ryan Sheridan das erste Mal bei einem Konzert von Rea Garvey gehört und war sofort begeistert.
Also habe ich mir direkt diese CD bestellt und die ist einfach der Hammer. Seine Lieder machen einfach unglaublich Laune. Am besten richtig laut aufgedreht!! :D
Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Es ist viel geschrieben worden... wer Ryan verfolgt (hat) weiß, dass er schon lange als Straßenmusiker aktiv war/ist. Und schon immer ein hervorragender Performer war. Es wird z.T. kritisiert, dass sein Album ein wenig zu glatt produziert ist. Dieser Kritik kann ich mich - zumindest teilweise - anschließen. Dennoch sind die Songs durchgehend klasse. Eine solche Spielfreude hört man heute selten. LIVE ist er noch einmal um KLASSEN besser. Habe ihn grade in Hamburg gesehen und wurde regelrecht weggeblasen. Das war der HAMMER. Ich vermisse dringendst eine LIVE-DVD hier. Auch die Instrumentierung ist live m.E. deutlich besser. Weniger ist manchmal mehr! Keine Synthies, keine Keyboards. Einfach nur Gitarre, Bass und Schlagzeug. Bzw. wer genau hinhört, bemerkt, dass der Beat oft nicht vom Schlagzeug sondern "lediglich" einer Cajon rührt. Auch das ist live einfach phänomenal zu erleben... !!! Nicht, dass ich etwas gegen Synthies oder Keyboards hätte, aber seine Musik kommt viel besser ohne aus. Und hört sich ohne einfach ehrlicher und echter an.

Ich freu mich wie Bolle auf seine nächste CD... vielleicht auch mal eine DVD oder Songbook. Ryan Sheridan ist, in der heute so populären Pop-Soße erfrischend anders... eben erfrischend. :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2013
Haben Ryan zufällig als Vorband von Ray Garvey Anfang 2013 gesehen und waren gleich überrascht und total baff: endlich mal was frisches, anderes und neuartiges. Endlich mal kein Einheitsbrei a la Rihana...

Tolle rhytmische Gitarrenmusik, und eine super Stimme!
Die CD ist toll für ein Debüt. Vor allem die Hits Jigsaw, The Dreamer, Machine....

Auf der Bühne beherrscht er seine Gitarre wahnsinnig gut.

Gastern war sein Konzert in München im Strom auf seiner ausverkauften Deutschland-Tour. War echt super 1,5 Stunden vlller Leidenschaft und am Ende sogar ein Lied mitten im Publikum gesungen, zum anfassen nah an uns dran...

Hoffe, wir können noch viel von ihm erwarten :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Ich habe Ryan Sheridan erstmals im Vorprogramm zu Rea Garvey gesehen und fand seine Musik, seinen Stil, seine Show sehr interessant. Habe mir dann seine CD gekauft und seitdem läuft sie bei mir in Dauerschleife. Drummer Artur ist meisterlich auf dem Cajon und Ryan überzeugt mit seiner Gitarre und Stimme! Seine Musik macht gute Laune und man muss einfach mitsingen, mittanzen, mitwippen... Anspieltipp: "Jigsaw" und "Stand Up Tall", aber alle anderen Songs sind auch toll!!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Was schreiben, Musik(geschmack) ist sicherlich ein Feld, was der Subjektivität stark unterliegt. Ich habe Ryan Sheridan durch Zufall bei einer Freundin in der Werbung gehört und die Musik ist direkt hängen geblieben. Für mich ein sehr gutes Zeichen –Album gesucht und gekauft und direkt viele Leute angesteckt, denen die Musik auch nicht mehr aus dem Kopf ging. Lässt sich bewusst, als auch nebenbei sehr gut hören. Mischung aus verschiedenen mir bekannten Bands/Sängern wie z.B. John Butler und Pete Murray. Wer diese mag, wird Ryan wohl auch mögen, aber am Besten einfach ein paar Mal in die Samples reinhören und dann entscheiden :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Ich habe die Werbung von dem Album gesehen und gehört, mir darauf hin das Album bestellt.
Ich finde das Album sehr sehr gut, jedes Lied ist einmalig gut. Vor allem die Stimme von Ryan Sheridan ist ein Traum.
Die Musik ist handgemacht und kein elektronischer Kram. Ich kann das Album nur jedem empfehlen der auf pure Musik steht, jedes Lied ist ein Traum, wird nie langweilig, auch für Partys ist es sehr gut gelungen. Es ist richtig Gute Laune Musik. Kauft es euch und ihr werdet begeistert sein :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2013
Ich bin durch Ryan Sheridan in der Werbung aufmerksam geworden. Habe mir dann sein Album angehört und war total begeistert. Ein toller Musiker mit Leib und Seele was man in seinen Songs auch merkt. Jeder Song ist auf seine eigene Art und Weise genial. Ich finde es einfach Hammer wie er auf seiner Gitarre "rum klimpert" macht gute Laune und man muss einfach hinhören. Tolles Album welches nur zu empfehlen ist. Viel Spaß damit !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
wir waren am 21.02. beim tollen Konzert von Ryan Sheridan und Band in Magdeburg und haben dann auch noch Ryan und seine Band anschließend bei einem Meet & Greet treffen dürfen und können nur sagen ,suuuuper und das sowohl auf der Bühne, als auch dahinter.
Man kann wirklich nur sagen ,unbedingt zum Konzert gehen und das solange er noch in kleineren Hallen spielt ,denn so nah kommt man ihm bestimmt nicht mehr lange.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,29 €
1,29 €