Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juni 2013
Lange habe ich nach einem geeigneten Tablet für zu Hause gesucht - ein WLAN-only Modell hat mir demnach gereicht und die Akkulaufzeit spielt da auch keine gewaltige Rolle. Ich habe auf verschiedenen Quellen diverse kleine Tabs verglichen, und rein von den techn. Daten und dem günstigen Preis (~ 140.-) erschien das Intenso 824 am besten.
Wurde der Vorgänger 814 noch (hauptsächlich) wegen seinem schlechten Display eher verteufelt, ist das Nachfolgermodell bereits mit einem IPS Display ausgestattet - das machte Mut. Auch das im Vergleich zu den anderen 8-Zöllern (in dieser Preisklasse!) geringe Gewicht (440g) und das schlange Design (1cm) sowie die Möglichkeit, es mit einer microSD-Karte zu erweitern, hoben das Intenso positiv gegenüber den anderen hervor.
Gleich vorweg, ich messe dieses Gerät nicht gegen viel teurere Markenprodukte, vielmehr setze in den günstigen Preis als Kriterium. Dass man für viel mehr Geld auch deutlich mehr Leistung erhält, dürfte klar sein. Dennoch, in dieser Preisklasse sind durchwegs auch wesentlich schlechtere Geräte zu finden...

Unterschiede Inteson 814 und 824
--------------------------------
Da es in den Kommentaren immer wieder gefragt wird, hier kurz die Unterschiede zwischen den beiden Tabs aufgelistet:
824: 2x 1,6 GHz CPU (814: 2x 1,5)
824: besitzt ein IPS Display, welches bessere Farben und bessere Blickwinkel bietet als ein normales LCD, wie es beim 814er verbaut ist.
824: hat zwei Kameras eingebaut: eine vorne, eine hinten. Das 814er hat nur die Frontcam.
Diese Unterschiede habe ich auf der Herstellerseite recherchiert, bitte prügelts mich nicht, wenn das nicht stimmt und/oder unvollständig ist ...

Lieferumfang
----------------
Der ist mehr als komplett - neben dem verpflichtenden Ladegerät werden auch noch Kopfhörer (die man allerdings vergessen kann), ein USB Kabel (wäre nicht nötig, aber besser es ist dabei als nicht) und sogar eine Schutzhülle mitgeliefert. Die Verpackung ist angenehm gestaltet und nicht überdimensioniert.

Auspacken/Aufladen
--------------------------
Alles kein Problem, das Aufladen dauert trotz 2A Ladestecker 5 Stunden.

Display&Bedienung
-------------------------
Überraschend gut! Die Farben sind da, Text wird sehr gut lesbar angezeigt und die Helligkeit reicht für indoor absolut aus. Die Bedienung mit der Hand funkioniert nicht so reibungslos wie bei teureren Geräten, denn der Finger bleibt ein wenig "kleben" am Display (die Displayabdeckung ist halt auch aus Kunststoff und nicht aus Glas). Dass man hier Abstriche machen muss war mir klar, ich kann aber sehr gut damit leben denn die Steuerung ist ansonsten zügig und präzise (hatte schon andere Billig-Tabs, dort war es im Vergleich zum Intenso meist ein Krampf).

Performance
----------------
Man merkt dem Tab den Dual-Core mit 1,6 GHz an. Alle Anwendungen (besonders aufwändige Grafikspiele ausgenommen!) können zügig bedient werden und bauen das Bild rasch auf. Es macht Spass im Internet zu surfen, Mails zu schreiben und ein paar kleinere Spiele zu spielen. Für meine Zwecke mehr als ausreichend!

Handling/Feeling
---------------------
Das Tab liegt sehr gut in der Hand und obwohl das Gehäuse aus Kunststoff ist (logisch bei dem Preis), fühlt es sich warm, griffig und "gut" an. Persönlich finde ich das gleichmäßige, einfache Design von Vorteil und generell nehme das Tab sehr gerne in die Hand. Es ist auch allgemein gut verarbeitet, es knarzt nicht und lässt sich nicht verbiegen. Fallen möchte ich das Plastikteil aber nicht lassen ^^.

Anschlüsse
---------------
Alle Anschlüsse sind an der "Oberseite" angeracht, sofern man bei einem Tab, das seinen Inhalt spielend drehen kann, von einer Oberseite sprechen kann. Es gibt einen HDMI, microUSB, microSD, Kopfhörer- und den Ladeanschluss.
Der Ein/Aus Schalter ist ebenfalls oben (bzw. links, im Landscape Modus) angebracht und die Lautstärke-Wippe an der rechten (bzw. oben, im Landscape Modus) Seite.
Der (mono) Lautsprecher ist an der Rückseite unten angebracht - die Qualität ist allerdings bescheiden, wenn man Filme sehen möchte sollte man einen ordentlichen Kopfhörer verwenden.

Software
-----------
Das Intenso Tab wird mit der wichtigsten Software installiert, ausgeliefert. Über das App Center von AndroidPit kann man alle anderen Apps nachinstallieren. Wenn man unbedingt will, kann man die Service-Functions aktivieren und auch Software vom google Playstore installieren.

Fazit
------
Ganz klar: es geht auch besser. Die Bedienung läuft bei weitem nicht so perfekt wie bei einem Samsung oder Apple Tablet. Aber um DEN Preis bekommt man aktuell denke ich nichts besseres. Aus diesem Grund kann ich dem Intenso Tab 824 volle 5 Punkte geben und auch - mit den oben erwähnten Einschränkungen - empfehlen.
1717 Kommentare|69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Ich habe schon lange nach einem Tablet gesucht und die einzigen Kriterien die ich hatte waren, das es unter 200€ kostet und das es mindestens 7 Zoll hat.

Dann ist mir das Intenso Tab 824 ins Auge gefallen und wegen des geringen Preis von ca. 150€ kaufte ich es mir einfach.

Meine Erwartungen waren natürlich nicht sehr hoch, da es nur 150€ kostet, aber meine Erwartungen wurden total übertroffen.
Ich wollte eigentlich nur ein Tablet womit ich z.B. neben dem Fernsehen ein bisschen im Internet surfen kann und womit ich unterwegs Filme schauen kann!

Es reagiert auch sehr schnell! Natürlich kann man es nicht mit einem Ipad oder mit einem Samsung Galaxy Note 10.1 vergleichen, da die ca. 3x so teuer sind.

Aber für meine Zwecke reicht es vollkommen!
Ich benutze es hauptsächlich für Youtube, zum Filme schauen und zum Surfen!
Es funktionieren auch alle Spiele ohne ruckeln und auch das Menü läuft sehr flüssig!

Bei den folgenden Vor- und Nachteilen gehe ich von dem Kriterium aus das es so günstig ist und werde es natürlich nicht mit wesentlich teureren Geräten vergleichen.

Einige Vorteile:

- Akku hält bei voller benutzung (Youtube schauen, Internet surfen, Spiele spielen) ca. 5 Stunden!
- Sehr leicht! Es hat nur ca. 400 gramm!
- Android App Store!
- kurze Reaktionszeit, schneller Arbeitsspeicher, schneller Prozessor!
- guter Display!
- Micro SD slot bis zu 32GB erweiterbar!
- HDMI Anschluss!
- Schneller Browser!
- Filme ohne Probleme und Flüssig!
- kurze Ladezeiten bei denn Apps
- Super zum mitnehmen, da es sehr leicht ist!

Einige Nachteile:

- Sehr schlechte Kamera (Man kauft sich ein Tablet nicht zum Fotografiern)
- schlechte Lautsprecher (Man hat einen 3,5 mm Anschluss und kann somit alle herkömmlichen Kopfhörer anschließen)

Wenn man ein besseres Tablet will muss man mindestens nochmal 100€ zum Budget hinzufügen!

Preis Leistungs Verhältnis ist top!!!

In dieser Preisklasse findet man auch nach langer Suche nichts besseres!

Für alle die ein Tablet zum Surfen, Filme schauen und zum Spielen brauchen, sind hier richtig!
Auch zum mitnehmen ist es praktisch, da eine Lederhülle im Lieferumfang enthalten ist und weil es mit 8 Zoll und ca. 400 Gramm sehr leicht zu transportieren ist!

Es ist einfach ein Top Gerät zum kleinen Preis und ich kann es nur jedem empfehlen!

Und da die Frage schon öfters aufgetaucht ist wie man den Google Play Store installiert, schreibe ich hier kurz die Anleitung!

Man muss auf Einstellungen --> Entwickleroptionen --> das Häckchen bei Service functions aktivieren! und dann kommt der Play Store und andere Anwendungen automatisch!
44 Kommentare|123 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. Juli 2013
Wir haben bereits ein Samsung Galaxy Tab 2 10.1 im Haus. Da es ständig mit Beschlag belegt ist, wollte ich ein kleineres, preiswertes Zweittab. Gerade im Vergleich schneidet das - halb so teuere - Intenso Tab 824 erstaunlich gut ab und ist jetzt mein Favorit geworden.

Positiv:
- Die Displaygröße ist mit 8" groß genug, um Websites noch gut lesen zu können, aber klein genug, um gerade noch in einer Handtasche Platz zu finden.
- Das Gewicht läßt sich gut halten.
- Die Auflösung ist völlig ausreichend und das Display leuchtstark mit guten Farben.
- Das Tablet reagiert schnell und flüssig.
- WLAN wurde problemlos gefunden und ließ sich schnell einrichten.
- Es sind nicht zu viele Apps vorinstalliert. Der Google Play Store ist schon drauf, aber nicht sichtbar. Wenn man unter Einstellung auf Entwickleroptionen geht (zweite Zeile von unten) und dort das Häckchen bei 'Service functions' setzt, ist er verfügbar. Die Kindle App funktioniert natürlich auch, da der installierte EReader nur andere Formate nimmt, sie muß lediglich installiert werden.
- Mit einem passenden Adapterkabel kann man an die Micro-USB-Buchse nicht nur USB-Sticks anschließen. Sogar mein alter Medion Surfstick (eigentlich Huawei, aber verkauft von Aldi) wurde problemlos erkannt. PIN eingeben und die 3G Verbindung war da. Geht mit dem Samsung gar nicht... Hier kann ich den Tarif DeutschlandSIM Data 500 MB Flatrate - Monatlich kündbar (500MB Daten Flat, 5,95 Euro/Monat) o2-Netz [SIM & Micro-SIM] empfehlen, da meistens doch WLAN verfügbar ist (die Karte gibt's öfter als Blitzangebot deutlich billiger).
- Externe Festplatten mit eigener Stromversorgung lassen sich ebenfalls problemlos über USB-Adapter anschließen.
- Die Verbindung zum Fernseher über den Mini-HDMI Ausgang klappt einwandfrei, der Tablet-Bildschirm bleibt sichtbar.
- In den Einstellungen kann man für viele Apps auswählen 'auf SD Karte verschieben', so wird der Speicher wieder freier. Funktioniert ohne zusätzliche Apps.
- Es gibt zwei Kameras. Die Frontkamera kann für Skype genutzt werden und die Rückkamera für Apps, bei denen Code-Symbole analysiert werden.
- Im Zubehör ist schon eine Schutzhülle enthalten.
- Der Speicher kann mit einer Micro-SD Karte erweitert werden.

Neutral:
- Die Kameras sind eher mäßig, aber zum Fotografieren habe ich ja auch eine richtige.
- Kein GPS - für mich kein Problem. Zum Navigieren nutze ich ein Navi oder mein Handy.
- Kein Bluetooth, daher keine Bluetooth-Tastatur oder Kopfhörer anschließbar. Kann ich mit leben, eine USB-Tastatur wäre ja auch möglich.
- Die Kopfhörerbuchse paßt nicht ganz, ich muß den Stecker immer eine Winzigkeit herausziehen, um Kontakt zu haben.
- Der Klang der Lautsprecher ist auch mäßig, aber was will man denn Erwarten bei einer Dicke von 1 cm und dem Preis???

Negativ:
- Leider ist ein Ladegerät erforderlich, Micro USB wäre angenehmer gewesen...

Empfehlenswertes Zubehör:
- Eine Speicherkarte zum Aufrüsten, z.B. Samsung microSDHC 32GB Class 10 Speicherkarte (MB-MPBGCEU)
- USB-Host Adapter, z.B. Pure² High Speed OTG Datenkabel - Micro USB HOST Kabel / für alle Handys die OTG unterstützen wie zB. für Samsung Galaxy S4 / GT-i9500 - Samsung Galaxy Note 2 / Note II GT-N7100 - Galaxy Note 10.1 N7000 i9220 - Galaxy S3 i9300 - Galaxy S2 i9100 - Galaxy...
- Mini-HDMI Kabel, nicht zu kurz wegen der Bequemlichkeit, empfehlenswert ist dieses: LCS - 5M - Mini HDMI Kabel 1.4 neue Generation - Hochgeschwindigkeits mit ETHERNET und 3D - Dreifach-Abschirmung - Vergoldete kontakte - Unterstützt neuen Technologien ARC - CEC - Deep Color und x.v.Color

Fazit:
Ein sehr vielseitiges Tablet zum kleinen Preis. Schnell und flexibel, hier stimmen Spaßfaktor und Preis-Leistungsverhältnis!

Nachtrag:
Da das Tablet ein ziemlicher Fingerabdruckmagnet ist, habe ich mir jetzt diese Displayschutzfolien dazu gekauft: 3 x Displayschutzfolie matt/entspiegelnd für Intenso Tab 824
Damit haben die Fingertapper ein Ende - einfach klasse!
66 Kommentare|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Ich habe das Intenso Tab 824 seit 2 Tagen und ich muss sagen ich bin voll kommend zu frieden .
Ich liebe es einfach, man kann einfach alles damit machen was ein andriod Handy auch kann.
Ich schreib einfach mal pro und kontra .

Pro
- Bild Qualität ist top
- läuft sehr schnell und flüssig
- man hat ein HDMI Anschluss (sehr praktisch wenn man Filme auf fernseh sehen will )
- ton ist OK ( gibt schlechtere)
- spiele laufen sehr gut
- Filme laufen flüssig
- es liegt auch sehr gut in der Hand und ist auch sehr leicht ( da ist das ipad 2 viel schwerer finde ich)

Kontra
- Kamera vorne ist nur 0,3 ab reicht für Skype
- Akku geht ziemlich schnell alle wenn man spielt und Filme schaut

So ich hoffe ich konnte euch weiter helfen :-)
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Habe alle Kundenrezensionen gelesen zu diesem Tablet von Intenso auch die zum Vorgängermodell. Kaufgrund waren die vielen posetiven die ich gelesen
habe. Die negativen sind mir nicht entgangen steht aber auch viel Blödsinn drin als Beispiel möchte ich nennen. Apps lassen sich nicht auf eine Speicherkarte verschieben. Das geht bei keinen Android Tablet. Da spielt auch keine Rolle ob das ein 100 oder 400 Euro Tablet ist. Ein anderer schrieb, wenn man der englichen Sprache nicht mächtig ist kann man es nicht bedienen. ( totaler Blödsinn).

Dies ist das 3. Tablet in unserem Haushalt deshalb kann ich dieses mit höherpreissigen gut Vergleichen. Meiner Frau ihr Liebling ist nun schon 2 Jahre ein
Sony Tablet welches fast das vierfache kostete und vorher hatte sie ein gutes Samsung Tablet. Da ich nun das Sony mit den Intenso ein wenig vergleichen konnte bin ich zu der Auffassung gekommen. Mehr Tablet als das Intenso brauch ich (wir) nicht. Deshalb würde ich mir nie wieder ein teures Tablet der
Platzhirsche wie Samsung etc. kaufen. Allerdings sah es vor 2 Jahren noch anders aus da konnte man nichts mit einen Billigtablet anfangen. Also es hat sich in den letzten Jahren verdammt viel getan auf dem Markt.

Das Display des Sony meiner Frau ist 9,7 zoll groß und in 16:9 Format. Das Intenso ist ein 8 zoll Display in 4:3 Format. Finde ich bedeuten besser da leichter und es liegt einfach gut in der Hand. Das 8 zoll Format finde ich für ein Tablet ideal. Es ist nicht zu klein aber auch nicht zu groß. Das Display
vom Intenso muss sich in keinster Weise hinter dem des Sonys verstecken. Ich konnte nur einen Unterschied bei genauen hinschauen feststellen. Das Sony ist etwas kräftiger in den Farben aber im Vergleich finde ich es etwas zu kräftig.(bunt) Farben, Kontrast und Schärfe finde ich beim Intenso sehr gut nicht schlechter als beim Sony aber natürlich kein vergleich zum Ipad. Der Touchscreen reagiert beim Intenso tadellos. Ein flüssiger Seitenaufbau und ruckelfreie
Wiedergabe aller Anwendungen sind Leistungsmerkmale dieses Tablets. Den oft angesprochenen schwachen WLAN Empfang kann ich nicht bestätigen, im Vergleich mit Sony nicht schlechter aber auch nicht besser. Das Netzteil des Intenso finde ich sehr schlecht, das ist aber der einzige Punkt den ich zu bemängeln habe.
Der Stecker steckt sehr locker im Gerät wirkt sehr billig. Die Ladezeit liegt bei diesen Tablet bei ca. 3,5 Stunden. Die geladene Energie reicht dann für ca. 5 Stunden. Die Verarbeitungsqualität ist erstaunlich Gut für diese Preisklasse. Ausgenommen der Netzstecker der ist sehr schlecht. Über die Kamera brauch man wenige Worte verlieren ist einfach schlecht. Die ist aber für mich nicht wichtig den ich brauche keine Kamera im Tablet.
Absolut lobenswert ist die mitgelieferte Tablettasche finde ich toll ist auch sehr gut verarbeitet. Klasse!! Ein Ohrhörer gehört auch zum Lieferumfang.
Absolut perfekt wäre wenn noch GPS und Bluetooth dabei gewesen währen. Anschlüsse wie HDMI out, Micro USB, Micro SD sind vorhanden ein Micro USB Kabel liegt bei. Alle weiteren technischen Merkmale kann man in der Produktbeschreibung auf dieser seite nachlesen.

Ich bin mit diesen Tablet von Intenso sehr zufrieden. Mehr Tablet brauche ich nicht. Für 120 Euro absolut Spitze hätte ich so in keinster Weise erwartet.
Stellt sich noch zum Abschluss die Frage braucht man ein Tablet? Ich beantworte die Frage mit ja. Sicher ersetzt es kein Notebook im vollen Umfang, aber zum Surfen im Netz oder als E- Book Reader zum Spielen und die zahlreichen hilfreichen und informativen Apps rechtfertigen eine Anschaffung sehr.
Eine Stern ziehe ich nur ab wegen den schlechten Netzkabel sonst ist dieses Produkt absolut Top. Kaufen, Kaufen. kaufen!!!!

Nachtrag: Habe nun eine Micro SD Karte für das Intenso gekauft und siehe da ich kann Apps auf die Speicherkarte schieben. Dies hätte ich nun nicht erwartet. Toll!!
Eins verstehe ich nicht mal ganz ehrlich 3 Sterne finde ich etwas unterbewertet und
1 Stern finde ich totaler Blödsinn. Sicher es ist kein IPad ( aber verdammt nah dran) :-) :-) :-) :-) aber schon das Preisleistungsverhaltnis hat 5 Sterne verdient oder zumindest 4.Ich finde es total Klasse auch was das Display und die Leistung betrift Da kann man sagen viel Tablet für wenig Geld.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Ich habe das Intenso Tab 824 zu Weihnachten bekommen und bin wirklich zufrieden. Ich wollte ein Tab mit dem ich surfen und spielen konnte und das habe ich auch bekommen. Der Bildschirm ist gestochen scharf und reagiert sofort. Durch den vorhandenen Google Play Store kann man sich alle Apps herunterladen die man braucht. Die Lautsprecher sind vollkommen in Ordnung, nur beim Musikhören plärrt es ein wenig. Auch die Kameras könnten ein bisschen besser sein, zum Skypen reicht es jedoch vollkommen aus. Das einzige Manko, das ich bei dem Tab sehe, ist die Akkulaufzeit. Die ist mit ca. 4 Stunden wirklich ein bisschen knapp bemessen! Trotzdem würde ich sagen, dass man für diesen Preis und diese Bildschirmgröße wohl kaum ein besseres Tablet bekommt!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Nachdem ich mir viele Beschreibungen über Tablets duchgelesen habe, habe ich mich für dieses Tablet entschieden.
Zur Kaufentscheidung haben die vielen positiven Bewertungen beigetragen. Auch der Preis von nicht mal 130 Euro
waren letztendlich kaufentscheidend.

Das Tablet wird ordentlich verpackt und mit einer zusätzlichen schwarzen Tasche in Lederoptik, die zum späteren aufbewahren dient geliefert. Als Zubehör sind Stereokopfhöhrer, USB Kabel, Netzteil 5V 2.0A, Bedienungsanleitung und die bereits erwähnte Tasche in Lederoptik beigefügt.

Folgende Anschlussmöglichkeiten sind vorhanden. HDMI, Micro-USB Buchse, DC 5V Eingang zum laden des Akkus, 3,5 mm Kopfhöhrerbuchse. Ferner auf der Unterseite ein Slot für eine Speicherkarte bis 32GB.

Mit einer Bildschirmdiagonalen von 20,3 cm liegt das Tablet noch gut in der Hand und ist nicht zu gross. Es verfügt über eine Ladekontrollleuchte die während des Ladevorgangs rot leuchtet und bei vollem Akku die Farbe auf Gelb ändert. Eine Taste zum einschalten des Gerätes und eine weitere für die Lautstärkeregelung des eingebauten Lautsprechers. Eine Frontkamera mit 0,3 MP und eine Rückkamera mit 2.0 MP sind vorhanden. Das IPS Display hat eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel und liefert ein sehr gutes Bild, auch aus verschieden Betrachtungswinkeln. Beim drehen des Tablets dreht sich das Bild automatisch mit dank G Sensor. Der Arbeitsspeicher mit 1 GB DDR 3 ist für mich ausreichend. Der 1.6 GHz Dualcore Prozessor sorgt für flüssige Anwendungen. Bisher hatte ich noch keine Ruckler oder ähnliches, es läuft alles flüssig. Eine Verbindung über WLAN ins Internet funktioniert bei mir einwandfrei. Selbst mit der Hot Spot Funktion des Handys ist Internet gut möglich. Den Play Store, wie man ihn auf dem Handy gewohnt ist, zum downloaden von Apps, kann über Einstellungen-->Entwickleroptionen-->und dann mit einem Häckchen setzen bei Service functions sichtbar gemacht werden. Der Akku hat eine Laufzeit von gut 3 Stunden, die Ladezeit dauert etwa 4-5 Stunden. Der eingebaute Lautsprecher is aber nicht der Hit, ist einfach zu leise, ist aber auch das einzige was ich zu bemängeln habe.
Zusätzlich habe ich mir noch eine micro SDHC 32 GB Speicherkarte, ein HDMI Verbindungskabel zum TV, und ein micro USB HOST Kabel welches zum anschliesen von normalen USB Sticks dient bestellt.
Nach 2 wöchiger Benutzung habe ich den Kauf noch nicht bereut. Ich kann dieses Tablet nur weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Nach 5 Monaten mein Resümee:

Zweifel vor dem Kauf:
- Akkumängel
- Kein Bluetooth
- Zwei Zoll kleiner als aktuelle Spitzenmodelle

Zum Akku: Nutze Gerät täglich. Hauptsächlich Internet, Mail, Kalender und Office-Apps. Für alle vier Bereiche langt Akku bei Weitem aus. Lade Tab alle zwei Tage über Nacht. Knapper wird's bei 3D-Spielen. Da ist nach 3 Stunden Schluss. Völlig in Ordnung. Auch nach 5 Monaten noch kein Leistungsverlust merkbar. Laden über eigenes Kabel anstatt Micro-USB stört mich persönlich null.
Einziger Minus-Punkt zu Akku: Tab sollte lt. Hersteller beim Laden ausgeschaltet sein, um die Lebensdauer zu verlängern. Bei Intensivnutzung (Spielen oder Filmen) manchmal schwer umzusetzen.

Zum Bluetooth: Ja ist blöd. Hätte gerne eine BT-Tastatur genutzt. Jetzt hab ich halt um 3,- einen Adapter Micro-USB auf USB gekauft und meine alte Kabellos-Tastatur in Betrieb. Angesteckt und hat funktioniert wie bisher alle USB-Geräte..!

Zur Größe: Perfekt für mich. Hatte inzwischen mehrmals ein 10.1" Tab bei mir. Für meine Gameboy-geprägte Art mein Tab zu halten sogar unangenehm groß. Abraten würde ich übrigens von 7". Da ist das Seitenverhältnis nix.

RESÜMEE total:
Sofort kaufen! Das Tab gewinnt gegen die Niedrigpreis-Konkurenz durch Qualität in Verarbeitung außen und Leistungskennzahlen innen. (Habe Anderes ausprobiert und zurück geschickt) Gegen den Marktführer kommt es durch kleinere Schwächen bei Akku und fehlendem Bluetooth zwar nicht an, aber dafür: Als ich es vor 5 Monaten um 130,- gekauft habe - war das sogar weniger als ein Drittel vom Preis für ein vergleichbares Tab vom Marktführer! Da grinse ich heute noch. :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Das Intenso Tab 824

ist ein super "Einsteigertablet".
Es hat eine Austattung, das so manch teureres Gerät nicht aufwarten kann,
Als Geschenk (in diesem Fall für meine Frau) oder zum Eigengebrauch,
ideal nutzbar.

Die Kamera, Front- und rückkamera, sind zwar klein von Leistung, aber es
ist ja auch keine Digitalkamera.
Für kleinere Filme oder Schnappschüsse ideal geeignet.

Alles im allen, sehr schneller Prozessor und klasse Leistung.

Ich würde das Tablet jedem empfehlen, der ein Tablet kaufen möchte....
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2013
Haben das Tablet für unsere 9 jährige Tochter gekauft. Haben lange gesucht, aber für den von uns vorgesehenen Einsatzzweck( Ersatz für Nintendo ) zu Gross, zu teuer, zu schwer usw.. dann haben wir das Intenso Tab entdeckt. Intenso war mir schon von div, Speichermedien ein Begriff drum haben wir mal die Tests und Kundenbewertungen gelesen. Im Test war es wohl nicht besonders Gut aber wir haben es dann bestellt, So jetzt ist es zei Wochen in Betrieb und hat ALLE Erwartungen (Welche zugegebenerweise nicht so hoch waren) bei weitem Übertroffen.!!! Erst mal die Auflösung ist toll, klar und gestochen scharf. Es reagiert sehr schnell und präzise Spiele und Filme laufen schnell und Ruckelfrei. das App center schickt einen zumeist in den Google App Store (völlig in Ordnung) W-Lan Verbindung top , aber mobil ist man nicht. Keine Unterstützung von Telefon sticks oder Karten. habe dann die Hotspot funktion über mein Telefon geschaltet und die funtioniert tadellos. Das einzige Manko "war" die Bedienbarkeit des Displays . Nach dem auspacken klebte der finger fast am Display, Erst nach intensiver Reinigung war es nutzbar aber im vergleich zu allen anderen Tabs die ich schon bedient habe ( Acer, I-Pad Galaxy.) sehr zäh und die rollfunktion sehr gering. Nun haben wir uns die Displayschutzfolie von DISPOS bestellt und montiert und das war TOP Jetzt gleitet es tadellos und es ist auch deutlich enspiegelt. Alles in allem ein TOP Gerät zu einem unschlagbaren Preis. Absolut zu empfehlen!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)